Antwort schreiben 
Passt diese Hinterachse zu einem MB-trac 800 MS?
Verfasser Nachricht
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.055
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #1
Passt diese Hinterachse zu einem MB-trac 800 MS?
Moin Leute,

habe einen Reparatur an einem 800MS von 1981.

Nun wurde vom Besitzer die Hinterachse gewechselt, was ich dann auch noch fertigbauen soll.
Nun hat die "neue" verbaute Achse kein Schild mehr, die alte hat das Schild mit 24/7 45/11 Agregat nr. 747/104/7578

Nun habe ich aber bedenken, das die verbaute Achse nicht die richtige ist, da ich die Halter für die restlichen Bowdenzüge der Feststellbremse nicht zuordnen kann (evtl. Unimog?), und die alte die mal druntergesesen hat nicht hat.
           
Weil in einer Kiste liegen 2 Bremssåttel mit Feststellbremse (wie bei meinem 900SS), und 2 Federspeicher habe ich auch in einer anderen Kiste gesehen (ist mehr ein Bausatz da ich am Anfang Reparatur geschrieben habe).

Daher frage ich mal in die Runde, ob jemand weiss für welches Modell diese Achse ist?
Oder wie kann ich feststellen was für eine Übersetzung das ist? Zerlegen?
Auch wurde die Achse vom Besitzer mit 8.8 Schrauben ohne Hülsen verbaut (muss ich dann auch noch besorgen) da die alten Schrauben u Hülsen weggeschmissen wurden!
   
Hat jemand einen Tip / Idee für mich?

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2021 23:52 von Hartmut.)
16.01.2021 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peteru411 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.418
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 40
Beitrag #2
RE: Passt diese Hinterachse zu einem 800 MS?
Servus Rüdiger

Ist der trac so schon gefahren bzw. Mit Allrad? Wenn das ging wird die Übersetzung wohl passen. Wenn das nicht der Fall ist und du dir unsicher bist wäre vielleicht die einfachste Möglichkeit Den trac komplett aufzubocken Markierung auf die Räder und mit Allrad sowie Sperre langsam laufen lassen. Wenn nach ein paar Umdrehungen die Markierungen noch zusammen passen ist alles gut.

Die Schrauben und Hülsen musst du auf jeden Fall wieder tauschen da gehören 10.9 feingewinde hin und vor allem die Hülsen diese sind wichtig damit sich der Trac verwinden kann.

Lg Peter
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2021 20:52 von Peteru411.)
16.01.2021 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.055
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #3
RE: Passt diese Hinterachse zu einem 800 MS?
Moin Peter,

wie geschrieben Bausatz, so nicht gefahren.
Habe den so im Container abgeholt, Motor låuft nicht wg Wasser im Øl

Anlasser hatte ich auseinander, überholt, neue Kohlen, ist fertig. Der Rest: Dichtungen Wasserhülsen, Motor, alle Bremszangen überholen, Bremsleitungen u System, Hinterachse anklemmen, Getriebe ??? etc. also es soll alles gemacht werden damit der 800 wieder auf die Strasse kann.

Nur wenn die Hi Achse nicht passt und 1 neue / ne andere drunter gemacht werden muss, kønnte ich mir viel Arbeit sparen.
Weiss auch nicht ob der Besitzer noch eine andre bezahlen will, da diese 15000kr = ca. 1500€ gekostet hat.

Der 800 soll ab "Mopped" für den Sohn sein. Da Vater (Besitzer) und Sohn erfolgreich mit dem Projekt angefangen, dann genauso erfolgreich abgebrochen haben, sollte ich es vollenden.
Nur es sollte schnell passieren, das Mopped soll fertig werden.

Wenn jetzt einer der "Weisen / Wissenden" hier aus dem Forum, weiss das die Achse vom zb. Unimog (wg den Bremszughaltern) ist und das nicht passt, würde ich abbrechen (und der ginge evtl in Teilen weg?).

Das mit den Schrauben und Hülsen ist tragisch, einfach in die Tonne und durch verzinkte 8.8 ersetzt SadSadSad

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2021 23:02 von Kettenhummel.)
16.01.2021 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.823
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #4
RE: Passt diese Hinterachse zu einem 800 MS?
Moin Rüdiger,

Seilzughandbremsen waren bei den Mittelschaltern Serie.
Ganz zuletzt gab es wohl entweder auf Wunsch, oder vereinzelt in Serie wohl Pneumatische Handbremse.

Somit kommt es drauf an, was ist in deiner 800ér Kabine verbaut?
Rechts neben dem Sitz ein langer mechanischer Hebel, oder irgendwo genau wie bei deinem 900ér ein Handbremsventil?

Desweiteren geben die Zahlen auf den Typenschildern die Gesamtübersetzung an.
Das heißt 24 Umdrehungen der Kardanwelle ergibt 7 Umdrehungen der Räder.

Somit reicht es, wenn du den Trac hinten aufbockst und dann mal durchdrehst und zählst... Wink

Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
17.01.2021 01:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.711
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 31
Beitrag #5
RE: Passt diese Hinterachse zu einem 800 MS?
Moin Rüdiger,
nicht gleich so schwarz sehen. Wenn die Achse nicht passt, kann man die wieder verkaufen und der Betrag für die Ersatzachse reduziert sich entsprechend..
Ich hab mal einen 65/70 gekauft der lief als "Hofschlepper" und vor einem Gurkenflieger, da war die Hinterachse über Jahre "abgeklemmt" und er lief nur nach einschalten des Allradantriebs und das mit Frontlader.
Also, wenn die Achse nicht passt und Junior braucht das Moped dringend, bekommt er erst mal einen FronttrieblerWink, bis es mit der Achse passt.

Gruß aus dem leicht verschneitem Nordhessen,
Udo
17.01.2021 09:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Online
Moderator
***

Beiträge: 2.670
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 57
Beitrag #6
RE: Passt diese Hinterachse zu einem 800 MS?
Hallo zusammen,

Zitat:Desweiteren geben die Zahlen auf den Typenschildern die Gesamtübersetzung an.
Das heißt 24 Umdrehungen der Kardanwelle ergibt 7 Umdrehungen der Räder.

Das stimmt so nicht, auf dem Typenschild ist klar zu lesen dass 24/7 für den Achsantrieb steht und 45/11 für das Portalgetriebe,die Zahlen geben die Anzahl der Zähne des Antriebsritzels resp.des Tellerrades an.

Wolli hat das mal für die BM 441.161 bis 441.163 vorgerechnet

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...#pid173412

Rüdiger,wenn du eine Seite die Räder hochhebst und, mit eingeschaltetem Allrad das Vorderrad eine Umdrehung drehst,muss das Hinterrad auch eine Umdrehung machen.

Ich gehe davon aus dass das passt ,denn mir ist keine andere Untersetzung in der Achse vom 800er MS bekannt,ausser die Achse wurde schon mal mit Teilen vom Mog umgebautRolleyes

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2021 11:09 von Roby.)
17.01.2021 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.823
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #7
RE: Passt diese Hinterachse zu einem 800 MS?
Hast Recht Roby, ich hatte da einen Denkfehler und zu kurz gedacht und das Portal nicht in die Überlegung einfließen lassen...

Entschuldigung... Smile

Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
17.01.2021 11:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.055
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #8
RE: Passt diese Hinterachse zu einem 800 MS?
Moin Hartmut, Roby und Udo

da habe ich wieder was gelernt, Danke.

Danke für die Erklårung, da muss ich die Hinterachse erst mit dem Rest verbinden.
Das kann ich trotzdem einfach testen (nur den Tip von Hartmut fand ich besser und einfacher Big Grin, klappt leider nicht) muss dann erst ein bisschen bauen, werde aber dann berichten.

Der 800 hat Luftdruckbremse die rechts neben (eigentlich unter, am Werkzeugkasten) dem Sitz sitzt. Die Orginalen Achsen haben auch keinen Bowdenzuhalter, nur die Achse die jetzt druntersitzt. Bei der alten ist das Eingangslager ausgelaufen, trotzdem wurde weitergefahren.

@ Udo ist richtig, die kønnte man eintauschen, wåre einfach in Deutschland hier sieht es anders aus.

Und nur als Fronttriebler gebe ich den 800 nicht raus, die haben Bauernhof. Dann bekomme ich nur Schrott wieder und oder viel Årger da der Bengel im Graben gelandet ist.
Am Anfang war ja ich sollte ja nur den Motor (nur Wasserhülsen dichtungen machen, >keine Ventile nachschauen, Düsen testen< ) ans laufen bringen, der rest wäre nicht wichtig (Bremsen, Antrieb etc.) das ginge auch so, muss nur schnell nach vorne gehen. Big GrinBig GrinBig GrinBig Grin

Euch einen schønen Sonntag noch
Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2021 16:58 von Kettenhummel.)
17.01.2021 12:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.823
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #9
RE: Passt diese Hinterachse zu einem 800 MS?
Moin,

Ich bin nochmal in mich gegangen und habe das MB-trac Tabellenbuch dazu genommen.

[Bild: attachment.php?aid=51964]

[Bild: attachment.php?aid=51965]

Also es gab wohl 2 Übersetzungen, 24:7 Serie und 22:7 SA.
Das Portal war immer gleich.

Mein Vorgehen kannst du also immer noch umsetzen, nur mit anderen Werten.
Hier zählt dann die Angabe iGes, also 14,036 oder 12,84.

Also bei einer Radumdrehung hast du 14,036 oder eben 12,84 Kardanwellenumdrehungen.
Und der Unterschied lässt sich feststellen, ob es jetzt über den Daumen 14 oder 13 Umdrehungen gewesen sind, somit sind die Kommastellen zu vernachlässigen.

Gruß Hartmut admin


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2021 23:35 von Hartmut.)
17.01.2021 23:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Online
Moderator
***

Beiträge: 2.670
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 57
Beitrag #10
RE: Passt diese Hinterachse zu einem 800 MS?
Moin Rüdiger,

im WHB hab doch noch eine zweite Übersetzung für den Achsantrieb vom 800er MS gefunden,wie bei den SS ist es 22/7
   

Die SA für die Federspeicherhandbremse ist die SA 36034 ,wenn du die alte Achse noch hast,siehst du ja dass es keine grosse Unterschiede sind,wie du das zusammenbaust musst du wissen.
   

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
17.01.2021 23:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.055
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #11
RE: Passt diese Hinterachse zu einem MB-trac 800 MS?
Moin Hartmut und Roby,

Danke für die Hilfe (von oben Big Grin) und das umfassende Infomaterial.

Nun habe ich noch nichts gemacht da Sonntag war, werde am Montag Abend anfangen das zusammen zuschrauben.
Dann den 800 anheben, den Allrad einschalten und drehen. Werde dann genau drauf achten da der Unterschied so gesehen marginal ist zwischen N und S.
Denke 3-4 Umdrehungen sind dann nøtig um ein genaues Ergebniss zu bekommen.

Das sollte dann aber reichen (wenn N und S verbaut sein sollte?), dem Getriebe in kurzer Fahrt mit Allrad das "Genick" zu brechen, also Øl zu produzieren das beim Altmetallhåndler / Schrotthåndler abgeliefert werden muss.
In eigener Sache: Das hatte ich kürzlich noch bei einem AB 350PS Yamaha , das waren beide Ritzel blank / zahnlos!!! Die Werkstatt (eigentlich alles ) hat nach gekochten Getriebeøl gestunken.
Keinen Service über Jahre um Geld zu sparen (das zahlt sich dann auch aus!), zumindest hat der Kunde eine neues Unterwasserteil / Getriebe.

Werde berichten

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2021 14:55 von Kettenhummel.)
18.01.2021 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schrauber1962 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 335
Registriert seit: May 2017
Bewertung 2
Beitrag #12
RE: Passt diese Hinterachse zu einem MB-trac 800 MS?
Servus Roby

Bei dieser Übersetzung ist der 8. Gang üblicherweise gesperrt und im 7. Gang hat man dann 30 Km/h Endgeschwindigkeit.
Die Übersetzung im Portal bleibt da unverändert.

m.f.G.Harald
18.01.2021 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Online
Moderator
***

Beiträge: 2.670
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 57
Beitrag #13
RE: Passt diese Hinterachse zu einem MB-trac 800 MS?
(18.01.2021 19:33)schrauber1962 schrieb:  Servus Roby

Bei dieser Übersetzung ist der 8. Gang üblicherweise gesperrt und im 7. Gang hat man dann 30 Km/h Endgeschwindigkeit.
Die Übersetzung im Portal bleibt da unverändert.

m.f.G.Harald

Einen solchen Trac wie du meinst hab ich noch nie gesehen, dafür schon einige bei denen es nicht so ist....Wink

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
18.01.2021 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schrauber1962 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 335
Registriert seit: May 2017
Bewertung 2
Beitrag #14
RE: Passt diese Hinterachse zu einem MB-trac 800 MS?
Servus Roby

Oder kann es sein dass ich die Angaben im WHB falsch verstehe. Bei der Paarung 24:7 I14.036 entweder 25 Km/h oder 40 Km/h.
Bei der Paarung 22:7 30 Km/h. I 12,84 bei Achsbaumuster 774.104 - 105
Bei der letzteren Paarung sollte doch die Endgeschwindigkeit bei 8 Gängen höher sein.

m.f.G.Harald
18.01.2021 21:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.055
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #15
RE: Passt diese Hinterachse zu einem MB-trac 800 MS?
Moin Leute,

ich wollte Euch etwas positives berichten, die Achse kann unter dem 800 bleiben. Die Übersetzung ist gleich Big GrinBig Grin

Es hat ja ein bisschen gedauert, nur bei Regen und Frost (der kompl. Ølwechsel wurde bei -12 Grad durchgeführt, das Øl war wie Honig) ist mir nicht mehr danach draussen unter dem 800 zu liegen.
Nun war es sonnig, die Kardanwellen Teile, wurden in den verschiedenen Kisten gefunden, und die Kardanwelle zusammengesetzt.

Wie Roby beschrieben hat, 1 Seite anheben (vorne und hinten), Allrad einschalten und beim drehen (sicherheitshalber 5x gedreht) haben die Råder den gleichen Weg gemacht.
Der Motor låuft nicht (Düsen und Wasserhülsen sind draussen), daher hat mein Kompressor den Kessel befüllt um das Allrad zu schalten.
Die Luft mit dem Kompressor hatte die Vorteile das 3 undichte Stellen (diese sind jetzt behoben) festgestellt wurden. Das Bremsventil hing auch erst (hørte aber auf, nachdem mein Nachbar wg dem dauerlaufenden Kompressor beschwert hat, ist das Magie? ) und blåst jetzt erst bei 6,3 - 6,4 bar ab kurz vor dem roten Bereich am Instrument.

Danke für Eure Antworten

Der 800 ist ein orginaler 40 km/H, habe es gesehen als ich Steen die Schaltung vom 800 erklårt habe.
   
Steen fand es interessant, das man den MB Trac mit dem Moppedfüherschein fahren kann.
Sollte dann aber ein Seitenschalter, sein, da die vielen Pinne in der mitte støren.
Es sind ja nur noch 5 Jahre, die Zeit vergeht!!!

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2021 09:31 von Kettenhummel.)
02.03.2021 21:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
YTRAC04 Welcher Anhänger passt zum Mb Trac 900 Seitenschalter? alexander_209 5 1.116 07.10.2021 13:23
Letzter Beitrag: hundmb-trac
  Motorhaube passt nicht mehr in die Verriegelung (MB-trac Seitenschalter) HUSTRAC 3 612 24.07.2021 21:35
Letzter Beitrag: Unitrac1000
  Ölverlust über Entlüftung am Hinterachse beim MB-trac 800 Mittelschalter schrauber1962 0 448 18.07.2021 20:46
Letzter Beitrag: schrauber1962
  MB Trac 800 Mittelschalter neuer Kupplungsautomat passt nicht? Tracfahrer96 2 932 13.07.2021 13:08
Letzter Beitrag: holgi63
  MB trac MS, passen diese Felgen? NorTrac800 3 655 18.04.2021 14:28
Letzter Beitrag: Haumoaster
  Hydraulikerweiterung bei einem MB-trac 900 Seitenschalter? Whiteman 5 1.109 26.02.2021 14:22
Letzter Beitrag: MB vario
  Passt die Anbauplatte Schneepflug vom großen an den kleinen MB-trac oder Unimog? MB- trac 1600 2 778 16.01.2021 21:23
Letzter Beitrag: MB- trac 1600
  Heizungsmotor defekt im Mb Trac 1000? Passt dieser als Ersatz? Fokko 0 896 29.12.2020 20:48
Letzter Beitrag: Fokko
  Passt ein Frontlader Baas M3 60 an den MB-trac 1000? Johannes1985 0 1.218 14.12.2020 06:42
Letzter Beitrag: Johannes1985
YTRAC04 620/70-26 - fährt jemand diese Reifen auf einem MB-trac 1000/1100? W115 0 1.028 26.10.2020 18:14
Letzter Beitrag: W115
  Passt ein Unimog Bremssattel in den MB-trac? treaz 5 2.213 22.08.2020 10:04
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Bremssättel der Hinterachse vor Baujahr 1975 im MB-trac 800 MS wechseln? Forst Trac Matt 5 2.421 06.07.2020 17:17
Letzter Beitrag: Forst Trac Matt
  Passt dieser Frontkraftheber an meinen MB-trac 900 Turbo Legendensucher 8 3.322 16.06.2020 21:56
Letzter Beitrag: KeineAhnung93
  Passt die Ölwanne vom Unimog am MB-trac? resturator 3 1.352 28.05.2020 22:55
Letzter Beitrag: resturator
  Kennt ihr diese Mb Trac Bierkrüge? mog-marty 18 11.335 19.05.2020 21:42
Letzter Beitrag: Holztrac

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation