Antwort schreiben 
Ein paar Fragen zu den Steuergeräten und der Allrad Schaltung im MB trac 65/70
Verfasser Nachricht
ThomasU900 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 286
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 18
Beitrag #1
WTRAC17 Ein paar Fragen zu den Steuergeräten und der Allrad Schaltung im MB trac 65/70
Hallo Tracler,

mein Nachbar hat einen 65/70 erstanden.
An dem Fahrzeug sind noch einige Dinge zu machen, u.a. die Steuergeräte abdichten.
Für die Entfernung der Abdeckung zur Kabine hin stellt sich die Frage, wie die in der Kabine sichtbaren "Rädchen" (siehe beigefügtes Bild) demontiert werden. Wir können ohne Gewalt nur eine halbe Umdrehung machen, Abziehen geht nicht.
   

Da wir noch keine Bedienungsanleitung haben, gelingt uns auch die Betätigung von Allrad und Sperre nicht.
Wie muss der Hebel, sofern technisch alles i.O. ist, bewegt werden, um Allrad und Sperre zu schalten.

Alles gar nicht so einfach für einen Seitenschalter-Fahrer Rolleyes

Vorab besten Dank für Eure Ratschläge.

Gruß
Thomas

MB trac 1000 intercooler
MB trac 900 turbo
MB trac 800
Unimog 1600 (214)
Unimog 406.120

....ein guter Stern auf allen Wegen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.2014 18:40 von Hartmut.)
21.12.2014 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.464
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 109
Beitrag #2
RE: MB trac 65/70 Steuergeräte/ Allrad schalten
(21.12.2014 18:02)ThomasU900 schrieb:  Für die Entfernung der Abdeckung zur Kabine hin stellt sich die Frage, wie die in der Kabine sichtbaren "Rädchen" (siehe beigefügtes Bild) demontiert werden. Wir können ohne Gewalt nur eine halbe Umdrehung machen, Abziehen geht nicht.

Moin Thomas, schau mal hier die erste Explosionszeichnung ->
https://www.trac-technik.de/Forum/showth...?tid=10079

Du musst die graue Gummi Abdeckung etwas nach unten drücken, und dann die Hülse 802/18 herausschrauben, dann kommt automatisch das Rändelrad mit (das ist übrigens die Transportsicherung, wenn die Steuergeräte in Neutral sind)


(21.12.2014 18:02)ThomasU900 schrieb:  Da wir noch keine Bedienungsanleitung haben, gelingt uns auch die Betätigung von Allrad und Sperre nicht.
Wie muss der Hebel, sofern technisch alles i.O. ist, bewegt werden, um Allrad und Sperre zu schalten.

Normal hast du in Mittelstellung (wie er jetzt steht) Allrad eingeschaltet, den Hebel zu dir gezogen Allrad aus und zur Tür gedrückt Differentialsperren ein.

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.2014 18:39 von Hartmut.)
21.12.2014 18:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.462
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #3
RE: Ein paar Fragen zu den Steuergeräten und der Allrad Schaltung im MB trac 65/70
Dazu nochmal gesagt:

Allrad wird durch Druckbeaufschlagung ausgeschaltet. (Genau anders herum wie beim SS oder MS ab BJ 76)

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
21.12.2014 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ThomasU900 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 286
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 18
Beitrag #4
WTRAC17 RE: Ein paar Fragen zu den Steuergeräten und der Allrad Schaltung im MB trac 65/70
Hallo,

danke für eure Antworten.

Bezgl. Allrad und Sperre heißt das, dass der Hebel stets in der gleichen Position bleibt und die Funktionen Allrad ein/aus und Sperre ein /aus durch Drücken des Hebels in die jeweilige Richtung geschaltet werden?

Gibt's für die jeweilige Funktion eine Signalleuchte?

Danke und Gruß
Thomas

MB trac 1000 intercooler
MB trac 900 turbo
MB trac 800
Unimog 1600 (214)
Unimog 406.120

....ein guter Stern auf allen Wegen.
22.12.2014 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.593
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 29
Beitrag #5
RE: Ein paar Fragen zu den Steuergeräten und der Allrad Schaltung im MB trac 65/70
Hallo Thomas,
etwas rustikaler ist das schon noch. Die Stellung des Hebels zeigt auch den Zustand der Schaltung an, also zu Dir hin = Allrad ausgeschaltet - falls Du keinen Druckverlust hast. Hebel in der Mitte, wie angezeigt = Allrad ein. Hebel nach außen =
Differentialsperre ein.
Anzeigeleuchten gibt es hierfür ab Werk nicht.

Gruß Udo
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.12.2014 10:58 von Sam.)
22.12.2014 10:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.114
Registriert seit: Mar 2006
Bewertung 28
Beitrag #6
RE: Ein paar Fragen zu den Steuergeräten und der Allrad Schaltung im MB trac 65/70
Moin,

ich bin gerade zufällig auf dieses Thema gestoßen und wollte etwas richtig stellen:

Die Schalterstellung des Allrad-Sperre Hebels bei den ersten MB trac 65/70 ist nicht wie oben zweimal angegeben, sondern:

Hebel am Sitz: Differenzialsperre eingelegt
Hebel in Mittelstellung: Allrad eingelegt
Hebel an der Tür: nur Hinterradantrieb

So ist es zumindest in meinem trac und so ist auch der Aufkleber dazu angebracht.

Leider habe ich gerade meine Betriebsanleitung nicht zur Hand sonst hätte ich es da auch noch nachgeprüft.

Gruß Heinrich

Unimog und MB trac: Auf allen Feldern gut betreut !
11.07.2016 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 862
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 12
Beitrag #7
RE: Ein paar Fragen zu den Steuergeräten und der Allrad Schaltung im MB trac 65/70
Hallo Heinrich,
brauchst nicht nachprüfen gehen. Bei mir ist´s auch wie von dir beschrieben.

Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
11.07.2016 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fragen zur MB trac 65/70 restauration? resturator 20 3.157 17.08.2020 15:22
Letzter Beitrag: resturator
  2 Fragen zum MB-trac 800 MS HMasterX1978 6 989 21.05.2020 18:05
Letzter Beitrag: HMasterX1978
  Allrad defekt im MB Trac 1500 Dominik1202 6 1.572 30.03.2020 20:19
Letzter Beitrag: Dominik1202
  MB-Trac turbo 900 Seitenschalter hat kein Antrieb mehr ohne Allrad Trac-Pandur 38 7.228 01.03.2020 22:57
Letzter Beitrag: Trac-Pandur
YTRAC04 Fragen zum revidieren eines Om 314 aus dem MB-trac 900 Seitenschalter? UR11 8 1.772 07.12.2019 14:34
Letzter Beitrag: UR11
  Ich habe einige Fragen zur Zapfwellenkupplung im MB-trac 800 MS NorTrac800 5 1.677 19.10.2019 23:31
Letzter Beitrag: TorHarald
  Habe einige Fragen zum MB Trac 1500 rensen 17 5.780 01.09.2019 12:35
Letzter Beitrag: rensen
  Wer kann mir die Schaltung im MB Trac 1300 erklären? BGDTrac 3 1.558 26.08.2019 15:43
Letzter Beitrag: Chrissi-x
  Die korrekte Schaltung der Zwischengänge beim MBtrac Seitenschalter om352 18 12.596 04.07.2019 09:07
Letzter Beitrag: Hartmut
  Probleme mit der Schaltung im MB-trac 65/70 Nica 2 1.311 12.05.2019 20:30
Letzter Beitrag: Nica
  Allrad Schaltventil defekt im MB-trac 800? Wo bekomme ich Ersatz? ape-raser 0 961 15.03.2019 22:17
Letzter Beitrag: ape-raser
  Fragen zum Zubehör für MB trac 800/900/1000 NorTrac800 4 1.519 11.02.2019 23:20
Letzter Beitrag: NorTrac800
  Fragen zu 2 Kreisbremsanlage am MB-trac 800? schrauber1962 1 1.196 22.05.2018 22:23
Letzter Beitrag: Hartmut
ZTRAC15 Verschiedene Fragen zu MB Trac 900 MB-Fred 5 2.289 20.02.2018 13:23
Letzter Beitrag: Zeki
  Schaltung hakelt am MBtrac 900 Seitenschalter? Der MB trac 5 2.466 07.08.2017 16:57
Letzter Beitrag: gerhard112

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation