Antwort schreiben 
Probleme mit den Steuergeräten SB7 von AK Regeltechnik
Verfasser Nachricht
SuDi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 141
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 10
Beitrag #1
Probleme mit den Steuergeräten SB7 von AK Regeltechnik
Hallo zusammen,

wir haben in unseren Tacs zwei Sb7-Steuergeräte von AK-Regeltechnik verbaut. Die funktionierten erstmal soweit ganz gut, seit einiger Zeit hält aber bei beiden Steuergeräten die Rastung in der Schwimmposition nicht mehr. Ich stehe schon seit längerem mit AK-Regeltechnik in Kontakt, die sind auch wirklich bemüht, eine Lösung für das Problem zu finden. Zum Beispiel habe ich in Absprache mit AK die Feder des Rastbolzens unterlegt, was aber nur kurzzeitig Besserung brachte. Jetzt habe ich sie zur Prüfung an AK geschickt, mal sehn was dabei rauskommt.
Angeblich ist das Problem ein Einzelfall, was ich mir nicht ganz vorstellen kann.
Daher meine Frage: Hat noch jemand Erfahrungen mit diesem Steuergerät gemacht?

Gruß Dirk

"Wissen bringt neues Unwissen hervor." (Terry Pratchett)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2021 15:10 von Hartmut.)
31.01.2021 12:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TracTobi Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 315
Registriert seit: Aug 2007
Bewertung 6
Beitrag #2
RE: Steuergerät Sb7 von AK Regeltechnik
Hallo Dirk!

Ich habe in meinem Trac zwei Steuergeräte von AK-Regeltechnik. Beide Ventile sind relativ viel im Einsatz. Bei dem einen hält mittlerweile die "Heben"-Position nicht mehr richtig und bei dem anderen habe ich das Problem, dass der Bedienhebel immer mal wieder schwergängig wird.
Bei dem einen Ventil kombinierte ich zuletzt auch eine Beilagscheibe mit der Feder, was aber nicht viel gebracht hat. Versuchen kannst du es aber auf jeden Fall, denn das ist nicht besonders aufwendig und schadet auch nichts.
Das Problem mit dem schwergängigen Hebel ist ziemlich nervig, denn das geht soweit, dass man den Hebel auf einmal gar nicht mehr bewegen kann. Ich baute den Deckel des Ventils schon mehrmals ab, konnte aber keinen eindeutigen Schaden erkennen. Das Problem liegt aber nicht an den Steuerkolben, sondern am Bolzen, an dem der Bedienhebel befestigt ist.
Meine Ventile haben allerdings schon etliche Jahre auf dem Buckel. Eine Lösung wäre, wie auch bei dir, wenn man die Bauteile, die die Kolben ansteuern ( Scheibe mit Einkerbungen, Bolzen und Kegelstift) tauschen könnte. Wäre interessant, ob AK-Regeltechnik auch die Einzelteile liefert.
Gruß Tobi

MB-trac 65/70 mit OM 364 LA, Bj ´74;
MB-trac 1000, Bj ´84 in Arbeit;
Neuzugang MB-trac 1500, Bj ´86 auf Instandsetzung wartend
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2021 13:10 von TracTobi.)
31.01.2021 13:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SuDi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 141
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 10
Beitrag #3
RE: Probleme mit den Steuergeräten SB7 von AK Regeltechnik
Hallo Tobi,

meine Steuergeräte sind immer noch bei AK Regeltechnik bzw. auf dem Weg zurück zu mir. Sie wurden geprüft und teilweise instand gesetzt. So wurde bei einem z. B. das komplette Gehäuse getauscht, da hier ein Produktionsfehler vorlag. Hab mich gewundert, dass AK das so offen zugegeben hat. Die Sache kostet mich trotz des Produktionsfehlers immer noch knapp 200 €, was ich aber aufgrund des Alters der Steuergeräte noch akzeptabel finde.
Ich habe auch mit AK über Deine Probleme mit den Steuergeräten gesprochen. Eine Reparatur ist generell möglich, auch Teile sind erhältlich, wobei ein Austausch der Steuerkolben wohl nur im Werk funktioniert, da sie eingehont werden müssen.

Für alle, die in nächster Zeit SB7 Steuergeräte kaufen möchten: AK Regeltechnik bringt wohl in ca. 3 Monaten eine neu konzipiertes SB7-Nachbausteuergerät auf den Markt, was angeblich an die originalen Bosch-Geräte herankommt. Bin mal gespannt...

Gruß Dirk

"Wissen bringt neues Unwissen hervor." (Terry Pratchett)
07.02.2021 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TracTobi Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 315
Registriert seit: Aug 2007
Bewertung 6
Beitrag #4
RE: Probleme mit den Steuergeräten SB7 von AK Regeltechnik
Hallo Dirk,

das sind interessante Infos, halte uns diesbezüglich bitte auf dem Laufenden. In meinem Fall ist es fraglich, ob es sich noch lohnt die Ventile zur Überholung zu schicken. Denn neu sind sie immerhin einigermaßen preiswert. Außerdem ist dann der Trac für mindestens eine Woche außer Betrieb. Mir würde es besser gefallen, wenn man Ersatzteile bekäme. Ich muss bei denen auch mal anrufen.

Gruß Tobi

MB-trac 65/70 mit OM 364 LA, Bj ´74;
MB-trac 1000, Bj ´84 in Arbeit;
Neuzugang MB-trac 1500, Bj ´86 auf Instandsetzung wartend
08.02.2021 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Transportsperre in den Steuergeräten abdichten? Julian MB trac 3 2.225 23.12.2020 23:23
Letzter Beitrag: Julian MB trac
  Steuergeräte von AK Regeltechnik passen nicht bei mir im MB-trac 1500? Cybergaak 2 2.366 21.04.2019 20:42
Letzter Beitrag: Cybergaak
WTRAC17 Ein paar Fragen zu den Steuergeräten und der Allrad Schaltung im MB trac 65/70 ThomasU900 6 7.117 11.07.2016 18:41
Letzter Beitrag: indianer
MTRAC10 Problem an den Steuergeräten vom MBtrac 800 Dandie 9 4.173 16.12.2015 19:22
Letzter Beitrag: Arnd Ob-Dommes
ZTRAC15 Komische "Dichtmasse" zwischen den Hydraulik Steuergeräten im MBtrac 800? Arnd Ob-Dommes 2 3.256 28.05.2013 17:00
Letzter Beitrag: Arnd Ob-Dommes
  Welche Funktion haben die Knöpfe auf den Steuergeräten beim MBtrac 900 turbo? Hobbybauer90 5 4.764 16.06.2012 20:46
Letzter Beitrag: mb_1100
XTRAC14 Ölverlust an Steuergeräten am MB trac 1500 Sternreiter 1 2.982 13.07.2010 22:48
Letzter Beitrag: Hartmut
  O-Ring Abmessungen zwischen den Steuergeräten? hanswalter 3 3.173 26.01.2010 20:23
Letzter Beitrag: tracshop
YTRAC04 Frage zu Steuergeräten EW/DW am MBtrac 900 IBW900 3 2.721 25.12.2008 23:42
Letzter Beitrag: aNiederbayer

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation