Antwort schreiben 
Was sind die richtigen Räder für die große Baureihe 442/443?
Verfasser Nachricht
winglschleifa Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 501
Registriert seit: May 2009
Bewertung 22
Beitrag #136
RE: 600/65 R38 oder 650/75 R30 am MBtrac 1600 turbo montieren?
Nein der Chef hat bis jetzt nur mal den Kipper abgehängt, der ist in letzter Zeit fast nur mit Schreibkram von der BGA beschäftigt, aber eines ist erfreulich immer wenn ein Kunde ihn auf den trac bzw. die neue Bereifung anspricht hat er ein Lächeln im Gesicht Smile... früher hieß es nur, willst ihn den nicht mal verkaufen Big Grin.

So bin mal grillen mit Freunden Wink

Greez Felix
11.08.2011 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB1500Karle Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 39
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag #137
RE: 600/65 R38 oder 650/75 R30 am MBtrac 1600 turbo montieren?
Hallo geehrte Trac Kollegen

Da dies mit der Bereifung des Tracs ein sehr umfangreiches Thema ist haben wir uns nach längerer Zeit endlich entschieden den Trac umzubereifen.
Winglschleifa hat auf seinem Trac die Bereifung 650/75 R30 mit Felgen 23x30 und 210er Spur montiert.
Wir entschieden uns jetzt aber für die Reifengröße 620/75 R30.Unser LAMA Händler erstellte uns ein Angebot über Grasdorf Kompletträder mit der Felgenbezeichnung 20x30 und der Spur 205.(Komplettrad Stück 1890€ + MWST ).Reifenhersteller ist Firestone.
Hat jemand Erfahrung ob die Felgen für diese Reifen ausreichend sind und ob die 205 er Spur ausreicht ??? Am trac muß man ja wie bereits beschrieben keine Veränderungen durchführen.Des weiteren würde uns Interessieren ob jemand Erfahrungen mit den Firestone Reifen gemacht hat,denn der Michelin ist uns definitief zu teuer.(2900€ Komplettrad )

Mit freundliche Grüßen aus dem Hegau ( nahe Bodensee )

Michael Karl und Jörg
22.10.2012 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB1500 mit Kran Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.124
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 64
Beitrag #138
Reifen
Und ich, wenn 38" , dann Michelin 650/60XeoBIB haben will...

tendiere aber mehr zu 30"

Gruß
@ Peter: Hier Bitteschön


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit. MB -Trac

>> http://www.gueldner-a20.de
>> http://www.schlepperfreunde-prevorst.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2013 20:50 von MB1500 mit Kran.)
14.04.2013 20:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
winglschleifa Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 501
Registriert seit: May 2009
Bewertung 22
Beitrag #139
RE: Restauration meines MB-trac 1500
Kann die 30 Zöller nur empfehlen Tongue

Greez Felix
16.04.2013 09:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #140
RE: Restauration meines MB-trac 1500
HI


Aber ich finde diese 38er Felgen Optisch sehr ansprechend Wink


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
17.04.2013 08:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB1500 mit Kran Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.124
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 64
Beitrag #141
RE: Restauration meines MB-trac 1500
Hallo,

@ Michael: ja, optisch aufjedenfall das beste, sieht nicht ganz so nach Mondfahrzeug aus wie bei Felix mit den 30"
Aber die Flankenhöhe von 60% ist einfach zu wenig... Sad

Jetzt hab ich noch gesehen, es gibt von Michelin auch einen 650/65 R34 AXIOBIB.
Gleicher Druchmesser wie die 650/75R30 Axiobib von 1721mm

Somit also auch das Optimum für den Trac Smile

Leider noch teurer, aber sicher schöner mit etwas mehr Felge Smile und einen besseren fahrkomfort als die 38"

Eine Überlegung ist es mir schon wert, was tut man nicht alles für den trac Wink

Gruß Patrick

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit. MB -Trac

>> http://www.gueldner-a20.de
>> http://www.schlepperfreunde-prevorst.de
17.04.2013 08:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AMilz Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 889
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 17
Beitrag #142
RE: Restauration meines MB-trac 1500
Servus,

ich bin ja mit Felix seinen 30ern noch nicht gefahren. Aber so ganz will ich das mit dem Fahrkomfort nicht stehen lassen.

Mein Trac fährt sich mit den 600/65R38 Michelin XM 108 und aufgebauten Hecklader (etwas Gewicht hinten tut gut) sehr komfortabel.

Ich hatte auch schon 620/75R30 Michelin kurzzeitig drauf. Fuhr sich deutlich unkomfortabler. Geräusch, Abrollen alles deutlich schlechter.

Die Flanken sind nun bei den 650/60 R38 ja gleich hoch wie bei meinen 38ern. Daher hätte ich bei einem guten Reifen keinerlei Bedenken wegen Fahrkomfort etc.

Dass sich die alten Trelleborg schlecht sind was diese Kriterien anbelangt glaube ich gerne...

Hätte ich Geld über kämen bei mir die 650/60R38 auf 23x 38 Felgen drauf!!!

Gruß Andreas

U1200, U1500 --> die Arbeit geht nicht aus!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2013 08:59 von AMilz.)
17.04.2013 08:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.809
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #143
RE: Restauration meines MB-trac 1500
(17.04.2013 08:10)michael schrieb:  ...diese 38er Felgen Optisch sehr ansprechend Wink

Ja, das sind aber auch die einzigen 38ér Felgen die halbwegs gut auf einem 443 aussehen.
Die wirken nicht ganz so groß.

@Patrick,

Es gibt auch noch einen 600/70 R34 was auch gut aussieht.

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2013 11:58 von Hartmut.)
17.04.2013 10:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
trac_techniker Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 60
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung 6
Beitrag #144
RE: Was sind die richtigen Räder für die große Baureihe 442/443?
Servus,

den 650/65R34 gibt es auch noch von GoodYear, Continental und Trelleborg soweit ich weiß.
http://www.schlepperreifen.de/index.php?...0&x=37&y=8

Mir persönlich gefällt ja der Goodyear ganz gut http://www.pressebox.de/attachment/27208...JPG/inline

mfg
Bernhard
17.04.2013 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolfgang Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 687
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 7
Beitrag #145
RE: Was sind die richtigen Räder für die große Baureihe 442/443?
(17.04.2013 13:44)trac_techniker schrieb:  Mir persönlich gefällt ja der Goodyear ganz gut http://www.pressebox.de/attachment/27208...JPG/inline

mfg
Bernhard

Vorsicht, Good Year hat angekündigt sein Geschäft mit Landwirtschaftsreifen in Europa aufzugeben!
Kann ja sein, dass man da heute noch Ware bekommt, wenn dann später ein Reifen einen Schaden hat, sieht es evtl. mau aus mit Ersatz.

Guckst du: http://www.profi.de/news/Good-Year-trenn...02819.html

MfG
Wolfgang
17.04.2013 15:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
trac_techniker Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 60
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung 6
Beitrag #146
RE: Was sind die richtigen Räder für die große Baureihe 442/443?
Servus Wolfgang,

danke für den Hinweis, davon wusste ich noch nichts.

MfG
Bernhard
17.04.2013 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.349
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #147
RE: Was sind die richtigen Räder für die große Baureihe 442/443?
...zu der Reifendiskussion will ich nicht noch meinen Senf dazugeben! Meine Position éh kennt Jeder hierBig Grin , ich würde es immer wieder so machen u. finde meine "schlichten" Felgen ehrlich gesagt immer noch am schönsten von Allen!
Bin letztens auch mit einem trac gefahren, der die dicken 30 Zöller drauf hatte u. war ebenfalls sehr "überrascht" vom lauten Abrollgeräusch der Pneus...Sad

Was mich aber viel mehr interessiert ist, wie kommt der 15er auf dem obigen Bild zum LLK??? Austauschmotor? Selbstgebauter Krümmer? Oder wie? Wer weiß genaueres?

greetzWink
17.04.2013 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB1500 mit Kran Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.124
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 64
Beitrag #148
RE: Was sind die richtigen Räder für die große Baureihe 442/443?
(17.04.2013 17:52)Brüllrohr67 schrieb:  Was mich aber viel mehr interessiert ist, wie kommt der 15er auf dem obigen Bild zum LLK??? Austauschmotor? Selbstgebauter Krümmer? Oder wie? Wer weiß genaueres?

Häää, von welchem meinst du den Thorsten?

gruß Patrick

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit. MB -Trac

>> http://www.gueldner-a20.de
>> http://www.schlepperfreunde-prevorst.de
17.04.2013 18:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peteru411 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.401
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 40
Beitrag #149
RE: Was sind die richtigen Räder für die große Baureihe 442/443?
(17.04.2013 17:52)Brüllrohr67 schrieb:  Was mich aber viel mehr interessiert ist, wie kommt der 15er auf dem obigen Bild zum LLK??? Austauschmotor? Selbstgebauter Krümmer? Oder wie? Wer weiß genaueres?

Hallo Thorsten

Hier nochmal genau zum nachlesen
https://www.trac-technik.de/Forum/showth...?tid=12899

Lg Peter
17.04.2013 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.349
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #150
RE: Was sind die richtigen Räder für die große Baureihe 442/443?
...ja sorry sorry! Hatte vorhin auf die Schnelle nicht gleich erkannt, daß es Patrick´s Beitrag, sein "Umbau-trac", bzw. auf Seinem die Räder gesteckt wurden...

Bin ja auch nicht mehr der Jüngste... ;-))

greetzWink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2013 21:26 von Brüllrohr67.)
17.04.2013 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Große Baureihe: Unterschied 7-Gang und 8-Gang Ausführung? Andi 21 18.308 24.09.2018 19:34
Letzter Beitrag: Kramer714AS
  Ersatz für Radialgebläse Lüftung bei MBtrac Seitenschalter und neue große Baureihe Schnelting 5 6.219 24.01.2013 22:08
Letzter Beitrag: Schnelting
  Kabine Kippen Baureihe 443 - große Baureihe BFSL 8 15.356 15.11.2011 17:35
Letzter Beitrag: philipple
  Anzugsdrehmoment für Kabinenschrauben große Baureihe? Geddla 2 3.600 26.06.2008 21:22
Letzter Beitrag: Geddla
  Zapfwellenhebel große Baureihe nicht richtig schalten? trac_dieter 5 4.450 24.06.2008 09:16
Letzter Beitrag: trac_dieter
  Welchen Motor-Ölfilter für MBtrac 443 - Große Baureihe? mbfreund 5 6.876 03.09.2007 20:11
Letzter Beitrag: wolli

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation