Antwort schreiben 
Neues Pferd im Stall - Unimog U1000
Verfasser Nachricht
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.695
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 111
Beitrag #1
VTRAC16 Neues Pferd im Stall - Unimog U1000
Moin,

mein MBtrac hat vor ca. 120 min. Nachwuchs bekommen, und zwar ist es ein Unimog U1000...

Er ist Bj. 1978 und hat 120000 km und Agrar-Austattung (Kipppritsche, Heckkraftheber, Heckzapfwelle usw usw...)

Mal schauen ob ich da genauso Freude wie mit dem MBtrac bekomme...

Das ist er, es muss nur noch eine Inspektion und ein paar kleine Schweißarbeiten gemacht werden, dann denke ich werde ich ihn mitte nächster Woche in empfang nehmen können...

[Bild: attachment.php?aid=47517]

Gruß Hartmut


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.02.2019 00:38 von Hartmut.)
18.07.2007 16:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hannes Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 332
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 4
Beitrag #2
RE: Neues Pferd im Stall
Na dann,

Herzlich Glückwunsch und viel Spass mit der neuen Maschine...


Gruss Johannes

Es gibt nur einen Stern!!!!
18.07.2007 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frankenwäldler Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 1
Beitrag #3
RE: Neues Pferd im Stall
Hallo.

Glückwusch zur Anschaffung! Sieht ja dem Bild nach noch ziemlich gut das der Mog!
Is das der, der neulich einmal hier im Forum angeboten wurde?

Gruß Frankenwäldler
18.07.2007 18:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.695
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 111
Beitrag #4
RE: Neues Pferd im Stall
Nein, den habe ich hier von einem Privaten Händler, habe den durch zufall mal vor ein paar monaten Sonntags beim durch die gegend fahren gefunden.

Naja da er noch so gut aussah und auch nicht am schmieren war usw. habe ich mich nie getraut nach dem preis zu fragen.

Bin dann Sonntag nochmal vorbei gekommen und er stand immern och da, was mich sehr verwundert hat...

Hab mich dann mal informiert was er kosten soll, dann ein wenig verhandelt und nu isses meiner. Und ich muss sagen es war ein Schnäppchen. Nicht verbaut und verbastelt, nahezu org. Zustand.

Gruß Hartmut

MBtrac, alles andere ist Behelf!
18.07.2007 21:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SNOWMAN Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.059
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 34
Beitrag #5
RE: Neues Pferd im Stall
Sauber sauber..

Gratuliere Hartmut!!! Tracs Und Mogs vertragen sich eigentlich recht gut!! Sehr schön!
Wünsche dir Viel Spass und allzeit gute Fahrt damit!!!

Gruss
André

--- Leistung ohne Grenzen ---
- 2x OM366 LA -
- 2x OM 352A -
18.07.2007 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.695
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 111
Beitrag #6
RE: Neues Pferd im Stall
Er hat leider nur eine 2 Kreis Bremse. Ich weiß ihr werdet sagen, was willst du mit der 1 Kreis Bremse noch, rüste lieber die Anhänger um auf 2 Kreis Bremse. Nur wir haben hier in der Nachbarschaft und zum teil noch beim LU etliche Wagen mit 1 Kreis bremse laufen, die ich schlecht alle umabeun kann Big Grin von daher suche ich noch das 1 Kreis Anhänger Steuerventil... Falls jemand eine EPC oder das WHB vom 424 hat kann gerne mal für mich nachschauen und mir die Teilenummern ausspucken am liebsten Mercedes und Wabco oder Knorr Nummer...

Gruß Hartmut

MBtrac, alles andere ist Behelf!
20.07.2007 00:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Buddastrac Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 14
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 1
Beitrag #7
RE: Neues Pferd im Stall
Hallo Hartmut wie ist es stolzer Vater zusein !!!! Big Grin

GRATULATION und viel SPAAAAAAAAAAAAAAß mit dem MOG Cool

warum kommen andere trecker fahrer in den himmel ? weil sie die hölle auf erden hatten trac forever
20.07.2007 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kai Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 23
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 1
Beitrag #8
RE: Neues Pferd im Stall
Hallo Hartmut,

nach einiger Recherche in der EPC habe ich folgendes Teil finden können. Teil laut Bild Anhängersteuerventil mit 1 Kreis. Teilenummer A 003 431 56 05 .
Ich hoffe es hilft dir weiter. Ansonsten schaue ich noch mal weiter.

Gruß Kai

Folge dem Stern
21.07.2007 09:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.388
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 26
Beitrag #9
RE: Neues Pferd im Stall
Servus Hartmut,

bau dir kein 1 Kreis ein. Bei unserm 700er ist der 1-Kreis-Teil des Steuerventils der Hauptgrund für den Druckverlust. Ich schätze, dass wir irgendwann, wenn das nächste mal wieder größere Probleme auftreten, das Ding einfach stillegen, also einen Blinddeckel aufsetzen. Dann ist hoffentlich Ruhe.

Gruß
Wolfgang

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
22.07.2007 08:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.695
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 111
Beitrag #10
RE: Neues Pferd im Stall
Nur ich bin fast darauf angewiesen... (Gruppenzwang Big Grin )

Wenn ich den einzgsten wagen hätte mit 1 Kreis, würd ich den umbauen auf 2 Kreis...

Naja ma sehen,

Danke und Gruß Hartmut

MBtrac, alles andere ist Behelf!
22.07.2007 09:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.695
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 111
Beitrag #11
RE: Neues Pferd im Stall
So ich hab ihn zuahuse... nun muss er noch durch den TÜV und dann kommt die Zulassung und dann wird Restauriert...

Gruß Hartmut

[Bild: 01.JPG]

[Bild: 02.JPG]

[Bild: 03.JPG]

[Bild: 04.JPG]

[Bild: 05.JPG]

[Bild: 06.JPG]

[Bild: 07.JPG]

[Bild: 08.JPG]

[Bild: 09.JPG]

[Bild: 10.JPG]

[Bild: 11.JPG]

[Bild: 12.JPG]

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.11.2010 18:47 von Hartmut.)
24.07.2007 22:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SNOWMAN Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.059
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 34
Beitrag #12
RE: Neues Pferd im Stall
TIEFLADER!!!
Hartmut, nun noch einen Tieflader, dann kannst du bequem den Trac mit dem Unimog zu div. treffen ziehen! Wink

Aber mal im Ernst! Der Mog sieht ja echt noch gut aus, also was Rost betrifft (was man auf den ersten Blick erkennen kann)! Wenn der Preis so wie du sagst iO war, denke dann hast du noch viel Freude daran!
Unsere bekommt diesen Winter neue Bordwände spendiert, sind leider Rostig , zT sehr rostig, da muss was geschehen Wink

Viele Grüße
André

--- Leistung ohne Grenzen ---
- 2x OM366 LA -
- 2x OM 352A -
25.07.2007 06:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolfgang Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 688
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 7
Beitrag #13
RE: Neues Pferd im Stall
Servus Hartmut,
sehr schön erhalten das Teil. Der hat keine Frontanbauplatte, demnach war der auch nicht im Winterdienst, was seinem Zustand ja wirklich gut tut. Bin mal gespannt welche "Projekte" einfließen: Optik, Reifen, Turbo.... jedenfalls wünsche ich viel Spaß damit.
Wolfgang
25.07.2007 07:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
1300Vollmer
Nicht registriert

 
Beitrag #14
RE: Neues Pferd im Stall
Moin, auch von mir Herzlichen Glückwunsch - bist damit dieses Jahr auch wieder beim Trecker Treck? Weiß allerdings eh noch nicht genau ob ich da bin, ist von mir einfach zu weit...

Zu dem Mog: Hab auch immer überlegt mir sowas mal zu kaufen, spätestens wenn ich mal Lotto spiele und da Gewinne dann geht das auch los...

Aber: Hab gehört die Dinger brauchen so verdammt viel Diesel?!?
Ausserdem, wie ist es eigentlich wenn Du hinter den Bock (schätze mal 80kmh?) einen 25kmh Anhänger hängst? Ist dann kein Problem solange Du nur die 25 fährst, oder?
25.07.2007 08:09
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.176
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 38
Beitrag #15
RE: Neues Pferd im Stall
Glückwunsch Hartmut,


wenn der Preis gepasst hat und Motor und Getriebe gut sind, dann wars wirklich ein Schnäppchen.

Gut Andr', die 352er Unimog sind nicht wirklich sparsam und meiner Ansicht nach auch ne lahme Kiste, zumindest im Originalzustand.

Ich seh es ja bei uns, die U 1000 bei uns ham am Berg gegen meinen 1000er keine Chance außer am Anfang wenn sie mit 80ig voll reinpreschen können.
Aber im Berg müssn sie ihre 352er betteln daß sie da turbo 900 nicht antreibt Big Grin Big Grin

Grüße Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
25.07.2007 08:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Habe einige Fragen zum Unimog U1000 eggi008 16 6.352 13.01.2020 11:34
Letzter Beitrag: eggi008
  Probleme Zapfwellenkupplung am Unimog U1000 BJ 89 - Druckluftproblem Jan-Bernd 2 1.875 02.11.2019 12:39
Letzter Beitrag: Jan-Bernd
  Unimog U1000 - Problem mit dem Getriebe MBVahle 5 5.194 04.06.2017 09:26
Letzter Beitrag: Sam
VTRAC16 Unimog U1000 Preisempfehlung TracTurbo 9 5.759 02.06.2017 06:58
Letzter Beitrag: TracTurbo
UTRAC02 Kontrolle des Getriebeöl beim Unimog U1000? MBVahle 1 2.773 15.12.2016 12:17
Letzter Beitrag: Unimog-Beck
  Neues Unimog Cabrio one of a kind 1 2.648 23.06.2016 08:21
Letzter Beitrag: Schmidtchen
  Kosten Reparatur Zylinderkopfdichtung Unimog U1000 MBVahle 1 2.672 19.05.2016 22:04
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Komischer Schlauch am Unimog U1000 Motoröl-Einfüllstutzen? MBVahle 7 4.506 22.04.2016 21:56
Letzter Beitrag: Hartmut
  Steckerbelegung im Kombiinstrument vom Unimog U1000? frank 15 10.043 21.03.2016 19:11
Letzter Beitrag: frank
  Kann man den Unimog 424 U1000 auf 60km/h sperren? MB trac Sascha 2 4.305 31.01.2016 22:22
Letzter Beitrag: Michi71
VTRAC16 Fahrtenschreiber im Unimog U1000 Typ 427 ohne Funktion Kolibri 2 3.370 01.04.2014 19:39
Letzter Beitrag: Kolibri
VTRAC16 Frage zum Federspeicherzylinder am Unimog U1000 Kolibri 6 6.419 01.10.2013 21:28
Letzter Beitrag: peter.z
  Restauration meines Unimog U1000 Weddige NFZ 7 14.790 11.06.2013 21:18
Letzter Beitrag: MB trac 1000 fan
WTRAC17 Unimog U1000 kaufen - was muss ich beachten? Kolibri 5 7.454 12.04.2013 10:34
Letzter Beitrag: DaPo
  Restauration eines Unimog U1000 U1000RiaW 1 3.436 08.08.2012 11:57
Letzter Beitrag: AMilz

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation