Antwort schreiben 
Unimog U1000 - Problem mit dem Getriebe
Verfasser Nachricht
MBVahle Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Beitrag #1
Unimog U1000 - Problem mit dem Getriebe
Hallo zusammen,

bei meinem Unimog U1000 (424) Baujahr 1977 habe ich leider Probleme am Getriebe.
Hier habe ich vor einiger Zeit ein starkes ganz hohes Quietschen vernommen. Bei einem Ölwechsel kam ein kleines Metallstück aus der Auslassschraube heraus, ein größeres Stück liegt noch drin und kommt nicht raus (passt nicht durch die Öffnung).
Beim Schalten macht er keine Probleme.

Der Werkstattmeister hat mir empfohlen nicht mehr mit dem Unimog zu fahren, um schlimmeres zu verhindern.
Ein Austauschgetriebe kostet wohl 13.500€ zzgl. Aus- und Einbau; eine Reparatur des jetzigen Getriebes kostet wohl etwa 4.000 bis 6.000€ (je nachdem was kaputt ist).

Was meint ihr zu dem Thema? Ich habe jetzt so viel Geld in den Benz gesteckt und möchte ihn eigentlich nur ungern wieder abgeben, wobei ich ja auch nicht viel für ihn bekommen würde, bei Getriebeproblemen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß
Gerrit
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.2017 23:32 von Hartmut.)
07.05.2017 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.373
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 84
Beitrag #2
RE: Unimog U1000 - Getriebe
Nabend Gerrit

So pauschal kann man gar nicht sagen eine Reparatur kostet soviel. Eine genaue Aussage kann man erst
treffen wenn man das Getriebe zerlegt hat. Ich rate Dir das Teil ausbauen, zerlegen lassen und dann mal schauen
was kaputt ist und wieviel eine Reparatur kostet. Da ist vom Preis alles möglich, viel oder wenig. Ich tippe mal
auf einen Lagerschaden. Aber um eine genaue Aussage zu treffen sind die Angaben sehr wage.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
07.05.2017 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MBVahle Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Unimog U1000 - Problem mit dem Getriebe
Hallo,

ja, die genauen Reparaturkosten sind so nicht oder nur sehr ungenau zu beziffern.
Allerdings kostet der Ausbau mit Zerlegen in der Werkstatt bereits knappe 3.000.€ ...
08.05.2017 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.373
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 84
Beitrag #4
RE: Unimog U1000 - Problem mit dem Getriebe
Nabend Gerrit

Hoj joh joh, das ist mal eine Hausnummer, die sind aber nicht ängstlich im fordern. Das sind ja schon Halsabschneider-
preise. Geh mal davon aus das der Ausbau mit zerlegen des Schaltgetriebe locker in 10 Stunden erledigt ist. Nun sag
mal bitte reden wir vom Schaltgetriebe oder dem ganzen Getriebe, also mit Verteilergetriebe. Das ist in der Regel nie
kaputt, alle 5 Schaltjahre ist da mal was dran. Ich kann mich eigendlich nur an 2 Fälle erinnern und das in nunmehr 40 Jahren.
Und da haben dann auch noch große Ferkel ( verharmlost dargestellt) drauf rumgeritten, und da war auch noch endlos an
einer bestimmten Schraube gedreht.
Nach einer Probefahrt sollte ein Werkstattleiter in der Lage sein den Fehler grob einschätzen können und dementsprechend
zu handeln. Da geh ich mal grob so vom Schaltgetriebe aus und das ist in 8 Stunden locker zerlegt, rechne nun mal
die Summe auf die Stunde um. Heftig Wink. Bei einem solchen Stundenlohn ging es mir heut garantiert besser WinkTongue.
Mach mir mal eine PN mit Tel.Nr. da kann man mal in aller Ruhe ein paar Dinge abhaken die mir vllt eine genauere
Aussage ermöglichen wo der Hund begraben ist.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias

PS: die 10 Std sind hoch gerechnet, 8 sind realistisch am Moggle.
08.05.2017 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MBVahle Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2014
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Unimog U1000 - Problem mit dem Getriebe
Guten Abend,
wer kann mir meinen Unimog U1000 reparieren? Zeit spielt dabei keine Rolle, sondern eher der finanzielle Teil ...
Mängel sind diverse Undichtigkeiten und eben wie in diesem Forum beschrieben, das Getriebe.

Viele Grüße
Gerrit
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2017 20:16 von MBVahle.)
03.06.2017 19:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.712
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 31
Beitrag #6
RE: Unimog U1000 - Problem mit dem Getriebe
Moin Gerrit,
schreib mal eine PN an "Deutz 5006" und lass Dir ein Angebot machen.

Gruß Udo
04.06.2017 09:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Habe einige Fragen zum Unimog U1000 eggi008 16 7.436 13.01.2020 11:34
Letzter Beitrag: eggi008
  Gibt es beim Unimog U 406 Probleme beim großen Getriebe? Wolfgang E. 1 2.390 09.12.2019 07:23
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Probleme Zapfwellenkupplung am Unimog U1000 BJ 89 - Druckluftproblem Jan-Bernd 2 2.414 02.11.2019 12:39
Letzter Beitrag: Jan-Bernd
VTRAC16 Unimog U1000 Preisempfehlung TracTurbo 9 6.484 02.06.2017 06:58
Letzter Beitrag: TracTurbo
UTRAC02 Kontrolle des Getriebeöl beim Unimog U1000? MBVahle 1 3.311 15.12.2016 12:17
Letzter Beitrag: Unimog-Beck
  Kosten Reparatur Zylinderkopfdichtung Unimog U1000 MBVahle 1 2.967 19.05.2016 22:04
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Komischer Schlauch am Unimog U1000 Motoröl-Einfüllstutzen? MBVahle 7 5.302 22.04.2016 21:56
Letzter Beitrag: Hartmut
  Steckerbelegung im Kombiinstrument vom Unimog U1000? frank 15 11.177 21.03.2016 19:11
Letzter Beitrag: frank
  Kann man den Unimog 424 U1000 auf 60km/h sperren? MB trac Sascha 2 4.890 31.01.2016 22:22
Letzter Beitrag: Michi71
  Problem mit der Lenkung im Unimog 421 Stefan Rade 5 5.542 23.09.2014 15:56
Letzter Beitrag: Stefan Rade
VTRAC16 Fahrtenschreiber im Unimog U1000 Typ 427 ohne Funktion Kolibri 2 3.824 01.04.2014 19:39
Letzter Beitrag: Kolibri
VTRAC16 Frage zum Federspeicherzylinder am Unimog U1000 Kolibri 6 7.028 01.10.2013 21:28
Letzter Beitrag: peter.z
  Restauration meines Unimog U1000 Weddige NFZ 7 15.468 11.06.2013 21:18
Letzter Beitrag: MB trac 1000 fan
WTRAC17 Unimog U1000 kaufen - was muss ich beachten? Kolibri 5 8.038 12.04.2013 10:34
Letzter Beitrag: DaPo
  Problem mit Rockinger Zugmaul am Unimog U1250 Tracgärtner 6 5.752 20.08.2012 21:44
Letzter Beitrag: MBtrac driver

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation