Antwort schreiben 
Befüllung des Zapfwellenlagerbock mit Fett?
Verfasser Nachricht
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 655
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 8
Beitrag #1
Befüllung des Zapfwellenlagerbock mit Fett?
Moin Leute,

in der Suchfunktion war nichts zu finden.

Ich habe da mal eine Frage zur Befüllung vom Zapfwellenlagerbock. Ich weiss das da Getriebeøl reingehørt und das dann auch gewechselt werden muss.
Wollte ich mal fragen ob jemand das schonmal mit Fett gefüllt hat und ob das funktioniert?

Mein Zapfwellen Stummel mit Lagern muss neu da der fertig ist, aber richtig.
Heute habe ich erst die Hitchkupplung abgebaut da diese unter dem Zapfwellenlagerbock hinten verbaut ist. Es ist eine richtige schrauberei den ca. 50kg Block drunter weg zumachen.
Wenn der Zapfwellenlagerbock das øl dann 1 x im Jahr gewechselt haben muss, wollte ich mir das nicht antun. Da die Kupplung nicht nur ab sondern auch wieder angebaut werden muss (den Vorteil das die Schrauben in dem Bereich nicht festrosten, lasse ich jetzt nicht gelten!), wollte ich das meinen Gelenken nicht mehr antun.

Meine Idee ist da in den Bock einen Schmiernippel einsetzen an einer Stelle die zugånglich ist und dann øfter mal abschmieren. Das Fett verteilt sich wenn die Zapfwelle in Betrieb ist und das Fett gibt die Wårme auch an die Wånde ab damit das dingen nicht zu warm wird.

Hat da jemand Erfahrung oder ne andere Løsung?

Gruss Rüdiger

Ich weiss das Sie glauben, Sie håtten dass verstanden, was Sie glauben dass ich gesagt habe.
Aber
Ich bin nicht sicher, dass Sie gemerkt haben, das dass was Sie hørten, nicht das ist was ich meinte.
Ja nee is klar Big GrinBig GrinBig Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.12.2019 00:42 von Hartmut.)
04.12.2019 23:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
spl-bua Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.137
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 24
Beitrag #2
RE: Befüllung Zapfwellenlagerbock
Hallo Rüdiger,

da gibt es einige Erfahrungsberichte....


https://www.trac-technik.de/Forum/showth...miernippel

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...miernippel

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...miernippel

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...miernippel



…...um nur einige zu nennen....

MFG
Berni
04.12.2019 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 655
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 8
Beitrag #3
RE: Befüllung Zapfwellenlagerbock
Moin Berni,

Danke für die Links, das ist was zu lesen vorm ins Bett gehenBig GrinBig Grin

Hatte mehrere Begriffe probiert in der Suchfunktion nur da war nichts.

Gruss Rüdiger

Ich weiss das Sie glauben, Sie håtten dass verstanden, was Sie glauben dass ich gesagt habe.
Aber
Ich bin nicht sicher, dass Sie gemerkt haben, das dass was Sie hørten, nicht das ist was ich meinte.
Ja nee is klar Big GrinBig GrinBig Grin
04.12.2019 23:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.272
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #4
RE: Befüllung Zapfwellenlagerbock
Moin Rüdiger,

Der Serienstand ist sogar mal von Ölfüllung auf Fettfüllung geändert worden.
Dazu gibts auch eine Service Mitteilung (habe es gerade nur nicht Griffbereit ab/seit wann)

Das heißt, deinem Vorhaben steht nichts im Wege und es haben schon sehr viele vor dir mit Erfolg so gelöst Smile

Du musst nur drauf achten, das du beim abschmieren dann die Simmeringe im Gehäuse lässt.
Evtl. eine kleine Entlastungsbohrung in den Simmering machen.

Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.12.2019 09:57 von Hartmut.)
05.12.2019 00:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 655
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 8
Beitrag #5
RE: Befüllung des Zapfwellenlagerbock mit Fett?
Moin Hartmut,

Danke, die Idee mit der Entlastungsbohrung im Simmering ist nicht schlecht, da sich das Fett auch ausdehnt bei wårme.

Es wurde ja schon einige Themen im Forum drüber verfasst, werde es dann auch so machen mit dem Fettnippel in der Befüllschraube und ein etwas grøsseres Loch in die 2 cm Platte der Hitchkupplung bohren zum abschmieren.

Gruss Rüdiger

Ich weiss das Sie glauben, Sie håtten dass verstanden, was Sie glauben dass ich gesagt habe.
Aber
Ich bin nicht sicher, dass Sie gemerkt haben, das dass was Sie hørten, nicht das ist was ich meinte.
Ja nee is klar Big GrinBig GrinBig Grin
05.12.2019 09:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lutho Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 4
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Befüllung des Zapfwellenlagerbock mit Fett?
Hallo Rüdiger,
wir haben das auch so gemacht, mit dem Schmiernippel.
Wir haben aber einfach den hinteren Simmering (zum Stummel) anders herum eingebaut, so kann kein Schmutz rein, und das Zuviel an Fett kommt raus.
Zudem kannst Du richtig schön und viel abschmieren!

Viele Grüße
Thomas
05.12.2019 12:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wo bekomme ich einen Zapfwellenlagerbock für hinten MB Trac 1300 Alextrac 5 2.000 14.04.2018 10:14
Letzter Beitrag: Alextrac
  Wo gehört der Schrumpfring im Zapfwellenlagerbock vom MBtrac MS hin? bärenpilot 4 1.391 27.09.2017 11:23
Letzter Beitrag: mog427ph
  Welche Schrauben kommen an den Zapfwellenlagerbock? Schneider1 8 1.730 24.08.2017 21:23
Letzter Beitrag: Roby
  Probleme mit dem Zapfwellenlagerbock und der Werner Winde? Wo bekomme ich Ersatz? MB80001 2 1.368 16.03.2017 21:04
Letzter Beitrag: MB80001
  Ist der Zapfwellenlagerbock vorne und hinten gleich? tommy800 7 2.490 19.01.2017 14:19
Letzter Beitrag: mog427ph
  Zapfwellenlagerbock vom MBtrac 441 überholen hundmb-trac 12 4.660 24.12.2016 10:25
Letzter Beitrag: merlin73
  Welche Grösse hat die Sicherungsschraube am Zapfwellenlagerbock, Kleine BR Michael_78 3 1.382 25.05.2016 07:09
Letzter Beitrag: Roby
  Wo bekomme ich Ersatzteile zum Zapfwellenlagerbock im MBtrac 800 MS Silent86 2 1.425 03.01.2016 21:09
Letzter Beitrag: Silent86
  Zapfwellenlagerbock beim MBtrac 700 hinten defekt? Supitrac 1 1.383 27.06.2015 20:51
Letzter Beitrag: Lohndrescher
  Suche die Lagernummern und Wedi Nummern vom Zapfwellenlagerbock MBtrac 443 ab Bj87 alexander_209 0 2.870 22.06.2015 19:11
Letzter Beitrag: alexander_209
  Welche Lager und Simmeringe sind im verstärkten Zapfwellenlagerbock verbaut? Pete 0 1.309 03.06.2014 22:50
Letzter Beitrag: Pete
  Ist der vordere und hintere Zapfwellenlagerbock beim MBtrac 440/441 baugleich tommy800 4 2.471 25.05.2014 11:53
Letzter Beitrag: Arnd Ob-Dommes
  Problem mit dem Zapfwellenlagerbock hinten am MBtrac 1300 BJ 78 Tobi130 2 2.038 26.03.2014 21:09
Letzter Beitrag: Tobi130
XTRAC15 Wie ist der Zapfwellenlagerbock am MB-Trac 1300 aufgebaut Trac-Driver1300 11 3.777 26.02.2014 23:33
Letzter Beitrag: Hartmut
  Wie kann man den Zapfwellenlagerbock abdichten? RS800 11 5.302 20.02.2014 23:17
Letzter Beitrag: Weder

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation