Antwort schreiben 
Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
Verfasser Nachricht
Tobi130 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 156
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 3
Beitrag #1
Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
Hallo zusammen

Ich möchte mich hier auf diesem Weg mal bei der Tracschmiede Kiekbusch bzw. bei Carsten Hahne für das Material und die Unterstützung bei meinem Turbolader Tausch am MB Trac 1300 Knicknase bedanken und eine Empfehlung aussprechen.

Er hat mir einen Absolut genialen Turbolader besorgt der in den unteren Drehzahlen deutlich mehr Druck bringt wie der Orginale KKK Lader . Ich habe meinen Trac von der Fahrcharakteristik nicht mehr erkannt. Leistungszahlen vom Prüfstand sind noch keine vorhanden aber es hat sich gelohnt.
Die benötigten Umbau Teile wie Ansaugkrümmer ,Ölzulauf Anschlussflansch sowie Schellen und Schlauch hat er mir mitgeschickt. Es konnte sogar dank des mitgeschickten Ölzulauf Anschlussflansch die Orginale Stahlölleitung verwendet werden.

Also wenn eure Knicknasen auch mal ein Turbolader benötigen kann ich euch Carsten sehr empfehlen er weiß was passt und wie es passend gemacht wird. Beim 1500er passt der Turbolader sogar ohne irgendwelche Adapter und Umbauten.

Viele Grüße

Tobi

Hallo

Hier noch ein paar Bilder vom Turbolader Umbau vorher nachher Vergleich und vom Trac

Grüße Tobi


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2019 20:56 von Tobi130.)
03.03.2019 20:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Martl-EBE Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 6
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 0
Beitrag #2
RE: Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
Servus,

ist der Lader geregelt oder ungeregelt?
Hast du was an der ESP geändert?
14.05.2019 10:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tobi130 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 156
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 3
Beitrag #3
RE: Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
Hallo

Der Lader ist ungeregelt. Meine ESP ist die Originale vom 1300er ohne Ladedruck Ausgleich. Habe die ESP allerdings komplett überholen lassen und diese auch auf Werte vom 1600er einstellen lassen. Hierzu kann ich dir HMT 4x4 in Ludwigsburg empfehlen

Grüße Tobi
14.05.2019 11:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MauMog Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 403
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 14
Beitrag #4
RE: Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
Hallo Tobi,

wenn du das Aluminium Formrohr vom Lader zur Zylinderkopfhaube nicht mehr brauchst würde ich das gerne kaufen.

Gruß Oliver.

Und noch mal Hallo Tobias,

ich würde gerne besser Verstehen was an der EP gemacht wurde.
Du hast einen 352er 1300er Motor.
Also eine PES6A ..... Einspritzpumpe ohne LDA.
Der 1600er hat einen 366er Motor mit einer PES6MW ..... Einspritzpumpe mit LDA.
Die "1600er" Werte lassen sich so nicht einfach auf die "1300er" EP übertragen.
Kast du genauer beschreiben was geändert wurde?


Gruß Oliver.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.05.2019 12:24 von MauMog.)
14.05.2019 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tobi130 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 156
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 3
Beitrag #5
RE: Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
Hey Oliver

Das Formrohr ist schon Weg.
Die ESP wurde soweit möglich nach dem Einstelldatenblatt von Mercedes von einem 1600er auf einem Prüfstand eingestellt. Welche Werte da anders sind überschreiten meine Kenntnisse deshalb hab ich das Profis überlassen die wissen was sie Tun. Ich kann nur sagen es tut und zwar richtig gut ?
Es ist durchaus möglich dass auch andere Pumpelemente verbaut wurden diese wurden zumindest erneuert.

Grüße Tobi
14.05.2019 13:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.166
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 53
Beitrag #6
RE: Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
(14.05.2019 12:16)MauMog schrieb:  Der 1600er hat einen 366er Motor mit einer PES6MW ..... Einspritzpumpe mit LDA.

Moin Oliver,

du bist gedanklich wohl beim Mog gewesen ,PES6MW ... aber ohne LDA, bei den Tracs hatte nur der 1500er eine LDA.

Gruss
Roby

[Bild: attachment.php?aid=11841]

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
14.05.2019 17:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MauMog Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 403
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 14
Beitrag #7
RE: Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
Hallo Roby,

da hast du wohl recht.
Wobei das mit der LDA beim Unimog auch nicht so richtig System hatte.
Beim Mog gibt es nur eine eindeutige Regel: Wenn der Motor Euro2
hat ist immer eine LDA verbaut, auch bei der kleinen 136 PS Maschine.

Wie ist das denn bei den X54 Trac´s. Hat der auch keine LDA?
Muss ich mal nachschauen.

Gruß Oliver.
15.05.2019 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.166
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 53
Beitrag #8
RE: Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
Moin Oliver,

nein ,die 1800er haben original auch keine LDA.
Laut EPC sogar dieselben Einspritzpumpen wie die 1600er ,aber wie man hier Forum stellenweise lesen kann ,sollen die Pumpen der 1800er anders seinRolleyes

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
15.05.2019 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
OM442A Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 961
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 108
Beitrag #9
RE: Turbolader Umbau MB Trac 1300 mit Unterstützung durch Tracschmiede Kiekbusch
Hallo,

die Einspritzpumpen vom MB Trac 1600 und 1800 sind komplett identisch.

Nur die Einstellung der Fördermenge ist unterschiedlich. Daher haben sie unterschiedliche Teilenummern.

Gruß

Bernd

http://www.trac-ersatzteile.jimdo.com
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2019 18:37 von OM442A.)
15.05.2019 18:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Restauration und Umbau eines MB-Trac 1500 zum 1800 Interooler "Schneewittchen!" Carsten Hahne 37 13.753 02.10.2019 06:33
Letzter Beitrag: Carsten Hahne
  MB-trac 443 umbau auf pneumatisches oder hydraulische Gasbetätigung? Manni285 1 502 22.08.2019 14:28
Letzter Beitrag: MB-Fahrer
  Was für Turbolader und Abgasskrümmer für MB trac 1000? Krifri99 13 1.430 05.06.2019 18:17
Letzter Beitrag: Krifri99
  Umbau der Heizung am MB-trac 65/70 udmoch 5 734 24.04.2019 10:44
Letzter Beitrag: udmoch
  Mehr Leistung durch größeren Turbo am MB-trac 900 SS? UR11 8 1.548 12.02.2019 19:34
Letzter Beitrag: UR11
  Kupplungsproblem am MBtrac 1000 - Pedal geht leer durch? Andreas580 8 2.641 28.12.2017 13:22
Letzter Beitrag: Andreas580
NTRAC11 Umbau und Zulassung MB Trac 800/6 Unitrac1000 12 3.130 04.05.2017 13:08
Letzter Beitrag: Unitrac1000
  Umbau meines MB-Trac 1500 Andi mit 1500 MB 35 27.448 20.03.2017 21:38
Letzter Beitrag: Andi mit 1500 MB
AExclamation Kühler durch Lüfter beschädigt im MBtrac 1000 mbfreund 6 4.666 22.09.2016 22:11
Letzter Beitrag: TracTobi
  Motoröl im Druckluftsystem durch Ölversorgung Zusatzkompressor MBtrac 443 OM442A 6 3.359 29.07.2016 09:47
Letzter Beitrag: MB1500 mit Kran
XTRAC14 MB-Trac 1500 - hintere Scheibe durch Ausstellscheibe ersetzen? jenne99_de 1 1.502 23.05.2016 07:41
Letzter Beitrag: Hobbyfahrer
  Vorwahlhebel für Zapfwelle geht leer durch im MBtrac 1600 turbo MB-Trac Pep 1 1.739 18.05.2016 08:01
Letzter Beitrag: Hobbyfahrer
XTRAC14 Turbolader defekt am MB-trac 1800 intercooler tracfan91 26 14.608 06.04.2016 19:47
Letzter Beitrag: Bobber
  Lenkung und Hydraulik ausgefallen durch zu heißes Hydrauliköl? Yale600 9 3.401 08.09.2015 11:02
Letzter Beitrag: Bauernpower
  Schlechtere Beschleunigung durch große Bereifung tom-1300 1 1.973 16.04.2015 20:30
Letzter Beitrag: Noxus13

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation