Antwort schreiben 
Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Verfasser Nachricht
Tracpilot Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 30
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 1
Beitrag #1
Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Hallo,
ich möchte meinen MB trac 1600 umbereifen und zwar auf die Größe
600 / 65 R34 (Hersteller BKT).
Nun meine Frage, zu welcher Felge würdet ihr mir raten und vor allem warum (Hersteller, Breite der Felge und Spurweite)?
Ich bin über Antworten dankbar.
Gruß Markus
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2017 17:52 von Hartmut.)
03.01.2017 15:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
spl-bua Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.128
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 24
Beitrag #2
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Hallo Markus,

mach dich mal in der SuFu schlau...dieses Thema ist ja schon reichlich behandelt worden.

MFG
Berni
03.01.2017 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unitrac1000 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 856
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 11
Beitrag #3
YTRAC04 RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Hallo Markus,

Hier mal so ein Thema wie Berni meint.

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...=Bereifung

Gruß Alex
03.01.2017 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.240
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #4
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Moin Markus,

Was hast du denn aktuell für Felgen montiert?
Vielleicht passen die Reifen ja drauf... Wink

Das hier sind z.B. die BKT 600/65 R34 auf der original 16x34 Zoll Felge mit 1911mm Spur

[Bild: _370_.jpg]

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
03.01.2017 21:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.574
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #5
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
HI


Ich habe 600/65r34 auf meine Standart 16X34 Felgen mit 2m Spur.
Vom Lenkeinschlag her ist das Top.
Aber die 16er Felge ist einfach zu schmal , wenn ich mit dem 18 Kubik Fass fahre ist es doch schon schwammiges Fahren.

Kann dir nur von der Kombination 16er Felge 600er Reifen abraten


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
04.01.2017 08:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.148
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #6
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Moin, Moin

Die Aussage von Michael kann ich nur bestätigen, 600/65R34 gehören einfach nicht auf eine 16" Felge. Ich hatte
auf beiden Tracs diese Bereifung auf 16" Felgen, vom fahren her einfach nur Sch....e, nun hab ich auf dem 1600er
20" mit 2,05m Spur und auf dem 1300er
18" 2,05m Spur, die waren übrigens von Anditrac, auf jeden Fall kennt man die Tracs nicht wieder zurück bei schneller
fahrt auf der Gasse. Die sind nun beide ruhig und gutmütig auf dem Asphalt, schwimmen in keiner Weise mehr und die
Tracion auf dem Acker ist wohl auch besser weil die Aufstandfläche grösser ist. Die Reifen gehn vom Stollen bis zur Wulst
gerade in die Felge rein und werden nicht mehr wie eine Presswurst zusammengedrückt. Meiner Meinung sind
20" Felgen optimal, aber die 18" kommen auch gut rüber, passen schon und es ist bisher kein Nachteil erkennbar Wink.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
04.01.2017 13:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.240
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #7
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Moin Männer,

Natürlich ist eine breitere Felge sicher kein Nachteil.
Und wenn man eh neue Felgen kaufen muss, dann ist das auch ein MUSS!

Aber Pauschal kann ich das nicht sagen, wenn man eben die 16x34 schon montiert hat, und den trac heute vielleicht nicht mehr im täglichen Einsatz hat, dann ist das für mich eine sehr erträgliche Kombination.
Nur der Lenkeinschlag ist schon etwas sehr begrenzt bei der 1911mm Spur.

Bereits ab 1990/1991 wurde ab Werk diese Kombination aber schon verbaut.


Ich fahre die 600/70 R34 von BKT auf der seltenen 16x34 Felge mit 2m Spur und bin super zufrieden, egal bei welchem Einsatz bisher.
Fährt sich wirklich super, auch mit Gewichten und sieht top Original aus!
(Für mich persönlich auch ein wichtiger Grund für die original Felge!)

Aber vielleicht ist bei der 16 Zoll Felge auch bei mir die höhere Flanke mit 70% ein Vorteil, da die Flanke einfach mehr Weg hat sich der Felge anzupassen?

[Bild: 2016_05_04_05.JPG]

Allerdings habe ich sicher auch keine Stundenauslastungen, wie ihr beiden...

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2017 18:31 von Hartmut.)
04.01.2017 18:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.071
Registriert seit: Mar 2006
Bewertung 27
Beitrag #8
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Moin zusammen !

Ich fahre auch die 600/65 R 34 auf der original DB-Felge (16x34) mit 1911mm Spur. Lenkeinschlag muss man ein bisschen reduzieren oder der Reifen geht leicht am Rahmen an. Da sind die Felgen von Hartmut natürlich deutlich eleganter.

Wir fahren diese Reifen bestimmt schon 15 Jahre auf zwei 443 und haben im Vergleich zu den vorherigen 18.4 R 34 keine Probleme. Von Transportaufgaben bis zu schwerer Bodenbearbeitung haben wir damit alles ohne Einschränkungen gemacht.

Kann also die schlechten Erfahrungen diesbezüglich nicht bestätigen aber vielleicht kenne es auch einfach nicht besser. Aber 10.000h habe ich mit dieser Kombination ohne negative Eindrücke hinter mir.

Gruß
Heinrich

Unimog und MB trac: Auf allen Feldern gut betreut !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2017 18:34 von MB-Fahrer.)
04.01.2017 18:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tracpilot Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 30
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 1
Beitrag #9
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Hallo alle miteinander!
Vielen Dank für die Antworten.
Mein Trac steht zur Zeit auf 520 / 70 R34 auf Serienfelgen.
Ich habe mich eigentlich schon für neue Felgen entschieden.
Es gehr eigentlich nur noch um die Felgenbreite (18 oder 20 Zoll) und um die Spurweit (zwischen 2 m und 2,10 m).
Der Schlepper ist noch im landwirtschaftlichen Einsatz, es soll daher optimal passen (z.B. Lenkeinschlag nicht verändern) und natürlich muß auch die Optik stimmig sein.
Der 600 / 70 R34 scheidet leider aus, er ist pro Stück ca. 400,- € teuerer als ein 600 / 65 R34.
Sollte jemand an meiner Serienbereifung Interesse haben, dann bitte melden.

Gruß Markus
04.01.2017 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tom-1300 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 206
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 5
Beitrag #10
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Hallo Markus,

auch ich habe meinen Trac vor ein paar Jahren mit neuen Felgen von Grasdorf 18X34 mit einer Spur von 2,07m bestückt. Reifen montiert sind Taurus in der Größe 600/65/34 bei mir ist keine Fronthydraulik angebaut und somit habe ich meinen Lenkeinschlag komplett ausnutzen können, ohne dass etwas angeht bzw. schleift. Wenn ich mir wieder neue Felgen bestellen würde, dann könnte es gut sein dass es 20 Zoll Felgen wären.

Gruss Tom
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2017 19:10 von tom-1300.)
04.01.2017 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.240
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #11
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
(04.01.2017 18:41)Tracpilot schrieb:  Mein Trac steht zur Zeit auf 520 / 70 R34 auf Serienfelgen.
Ich habe mich eigentlich schon für neue Felgen entschieden.
Es gehr eigentlich nur noch um die Felgenbreite (18 oder 20 Zoll) und um die Spurweit (zwischen 2 m und 2,10 m).

Moin Markus,

Na siehst du, mit etwas Input kann man dir ja auch helfen Smile

"Serienfelgen" gibt es so gesehen nicht.
Es gab verschiedene Spurweiten (18xx mm, 1911 mm, 2000 mm), Maulbreiten (15x34, 16x34) usw... ab Werk.

Wenn neu, dann schau was der Reifenhersteller empfiehlt!
Du hast dich ja für die BKT entschieden.
BKT schreibt DW 20 B

Spurbreite würde ich persönlich nicht weit über die 2000 mm gehen.
Denn viel verbessert sich der Lenkeinschlag über 2m nicht mehr.
Und als großen Nachteil empfinde ich, um so mehr der Reifen aus den Kotflügeln schaut, um so mehr saut es den MBtrac bei der Arbeit zu.
Einen kleinen Regenschauer, und du schaust aus keinem Seitenfenster mehr, weil die Räder die Gischt überall hinsprühen.
Das nervt mich echt tierisch!

Und zu dem Mehrpreis der 70er. Überleg es dir gut...
Jetzt bist du nun einmal am investieren, und für neue Felgen sitzt das Geld doch auch "locker". Wink

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2017 21:42 von Hartmut.)
04.01.2017 21:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tom-1300 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 206
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 5
Beitrag #12
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Da muss ich mich Hartmut´s Aussage anschließen sobald die Reifen über die Kotflügel rausschauen hat man auf jedenfall große Nachteile mit Verschmutzung des Tracs den Dreck hast du überall verteilt, in den Rückspiegel brauchst du fast nicht mehr zu schauen weil man eh nichts mehr sieht. Dass Problem kannte ich vor der Umbereifung nicht.

Gruss Tom
04.01.2017 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.574
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #13
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
Moin



Also mit der 2m Spur bin ich super zufrieden , der große ist echt noch wendig.

Das mit dem Einsauen stimmt Sad echt nervig beim Gülle fahren wenns regnet.
Aber das hat man ja auch nicht sooo oft...


Hartmut haben deine Standart felgen 2m Spur ?
Die schüsseln sind doch die ganz normalen wie sie meistens verbaut waren..

Ich habe ja auch originale 16x34 mit 2m Spur. Scheint als ob es dort verschiedene gab.


mfg Michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
06.01.2017 09:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.240
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #14
RE: Umbereifung von MB trac 1600 turbo auf 600/65 R34
(06.01.2017 09:07)michael schrieb:  Hartmut haben deine Standart felgen 2m Spur ?
Die schüsseln sind doch die ganz normalen wie sie meistens verbaut waren..

Ich habe ja auch originale 16x34 mit 2m Spur. Scheint als ob es dort verschiedene gab.

Ja, meine haben 2m Spur.
Das erkennst du schon am tieferen Felgenbett, gegenüber der häufigeren Standardfelge mit 1911mm Spur.
Das gab es so relativ selten ab Werk.
Die MBtrac vom Rijksdienst in Holland hatten diese Felgen z.B oft montiert.


Deine sind doch aber keine original Felgen.
Oder haben die im Lochkreis wirklich eine Daimler Nummer eingeschlagen?
Welche Nummer haben die?

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
06.01.2017 12:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Drehzahl Anzeige spinnt im MB-trac 1600 turbo - Traktormeter oder Lichtmaschine? Kramer714AS 5 827 18.10.2019 07:04
Letzter Beitrag: Kramer714AS
  Kann man im MBtrac 1600 turbo eine Wanderkupplung nachrüsten? fuchs 7 4.296 22.09.2019 18:41
Letzter Beitrag: Mb_1400
YTRAC04 Umbereifung von MB trac 1000 auf 480/70 R28 Birkenbach91 6 717 13.09.2019 07:09
Letzter Beitrag: Schmidtchen
  Heizung lässt sich nicht ausschalten im MB-trac 1600 turbo Kramer714AS 2 439 10.08.2019 08:51
Letzter Beitrag: Hobbyfahrer
  Kupplungswechsel am MB-trac 1600 turbo - Probleme mit Zapfwellenkupplung Kramer714AS 8 1.495 26.05.2019 15:39
Letzter Beitrag: Kramer714AS
  Blindstopfen der Schalter im MB-trac 1600 turbo? Manuel 2 757 20.05.2019 23:32
Letzter Beitrag: Shorty1500
  Probleme bei der Gassenumschaltung im MB trac 1600 turbo MBtrac Phipsi 1 959 26.02.2019 23:30
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Umbereifung auf 480/70 R28 von MBtrac trac 1000 - 441 Johannes1985 6 1.279 06.12.2018 19:23
Letzter Beitrag: Johannes1985
  Komische Fahrgestellnummer beim MB trac 1600 turbo Mb Trac Flo 10 2.359 02.11.2018 09:28
Letzter Beitrag: Mb Trac Flo
  Wo liegen aktuell die Preise von MBtrac 1600 turbo? oberpfälzer74 16 8.682 25.09.2018 10:39
Letzter Beitrag: pommes-pete
  Reparatur Kreuzgelenk an der VA von MB trac 1600 turbo? uni-trac 2 1.427 13.06.2018 09:10
Letzter Beitrag: uni-trac
  Startprobleme am MB-Trac 1600 turbo? DB1600 5 2.040 10.06.2018 10:10
Letzter Beitrag: DB1600
  Motor klappert an meinem MBtrac 1600 turbo bj 88 Asselfinger 4 3.985 27.05.2018 19:04
Letzter Beitrag: Asselfinger
  Wo bekomme ich für meinen MBtrac 1600 turbo eine Klimaanlage zum nachrüsten? josef1600 31 27.133 24.05.2018 15:16
Letzter Beitrag: FloreBauer1600
  Regelsteuergerät ausbauen am MBtrac 1600 Turbo pit.1989 5 2.432 05.03.2018 22:32
Letzter Beitrag: MB trac1800power

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation