Antwort schreiben 
Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Verfasser Nachricht
MB-Trac Pep Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 16
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Beitrag #1
Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Servus Mercedesfreunde,

bei meinem 1600er Trac welcher Baujahr 1991 ist möchte ich eine größere Bereifung aufziehen. Zurzeit hat er eine 520/70/ R34 Pirelli Bereifung welche aber für schwere Ackerarbeiten zu schmal ist und außerdem haben die Reifen schon einige Leinwandrisse.Sad
Ich möchte in Zukunft eine 600/65/ R38 aufziehen und benötige hierfür aber 20*38 Felgen. Herr Hartwig hat mir aber schon ein gutes Angebot gemacht. Welche Spurweite sollte mein Trac nach der vorgenommenen Umbereifung haben? Ich habe hier schon viele verschiedene Meinungen gehört. Meines Erachtens sollte sich die Spurweite zwischen 1,95 Meter und 2,05 bewegen. 2,10 Meter sind laut hiesigen Reifengroßhändler viel zu hochgegriffen, da sich dann die Fahrzeugbreite auf 2,70 Meter belaufen würde. Auf einem Video vom Trecker Treck in Adelshofen 2014 habe ich Patrick mit seinem 1500er Trac gesehen und dessen Spurweite und Bereifung schien mir optimal. Ich wäre Patrick sehr dankbar wenn er sich zur genannten Problematik kurz äußern würde.
Vielen Dank

Gruß Pep
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2014 19:25 von Hartmut.)
14.12.2014 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.237
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #2
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Moin Pep,

Soviel ich weiß musst du (bezogen auf Patricks Bereifung) den Plastiktank gegen einen Stahltank der Knicknasen tauschen, und etliche andere Änderungen durchführen bei der neuen Baureihe.
Patrick fährt ja 650 vorne und 710ér hinten...

600/65 R38 geht wohl als einziges ohne größere Umbauten, nur Kotflügel hinten musst du wohl höher setzen.

Schau dir alternativ auch den 600/70 R34 an.
Der passt komplett ohne Umbauten und sieht sehr gut aus auf dem 443.

Höheres Luftvolumen und dadurch weitere Vorteile inklusive... Wink

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2014 22:40 von Hartmut.)
14.12.2014 19:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.237
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #3
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Hier noch Fotos mit 600/70 R34

[Bild: 2013_04_20__1_.JPG]

[Bild: 2013_04_20__2_.JPG]

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
14.12.2014 19:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.382
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #4
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
(14.12.2014 19:29)Hartmut schrieb:  Schau dir alternativ auch den 600/70 R34 an.

Gruss Hartmut admin

...kein guter Tipp, weil die 600/70R34 500-1000.- pro Stück teurer sind, 5cm kleiner in der Höhe u. vom Abrollgeräusch gleich, weil eben auch 600 breit...Rolleyes

greetzWink

P.S.: Die Kotflügelaussenkanten 2-3cm ausschneiden reicht auch, 2,05m Spur sollten min. schon sein, sonst mußt du den Lenkeischlag zu sehr einkürzen. Den Tank mußt du nur bei 650/65R38 umbauen.

[Bild: 02.07.1102456uhl.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2014 20:41 von Hartmut.)
14.12.2014 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.237
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #5
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
(14.12.2014 20:33)Brüllrohr67 schrieb:  ...kein guter Tipp, weil die 600/70R34 500-1000.- pro Stück teurer sind

Es kommen mittlerweile auch günstigere alternativen als Michelin, Trelleborg und Co.
BKT z.B. hat den auch schon in den Listen und dürften bald am Markt erscheinen...

Und eben weil er minimal kleiner ausfällt bevorzuge ich ihn, da man nichts höher setzen oder gar mit der Flex zersägen muss Sad

Plug and Play Wink

Also die 600/70 R34 oder 620/75 R30 könnte ich mir auf die Dauer auch mal bei mir vorstellen... Cool

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2014 20:53 von Hartmut.)
14.12.2014 20:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.382
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #6
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
...man munkelt auch, es gäbe schon 600/65R38 die so klein ausfallen, daß auch da nichts mehr "zersägt" werden muß -> wie du sagst...Rolleyes

greetzWink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.2014 00:00 von Brüllrohr67.)
14.12.2014 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.237
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #7
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Hört sich dann ja auch gut an!

Welche Hersteller sind das?

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
14.12.2014 20:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.382
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #8
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
...kannst du nicht aussprechen u. 38" steht dir auch nicht!Big Grin

greetzWink
14.12.2014 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hans-Hermann Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 109
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 7
Beitrag #9
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Moin Pep,Big Grin

ja, ja... es ist garnicht so einfach...Cool

ich würde mal abstimmen lassen, wer für 30er bzw. 34er oder 38er ist.Big Grin Du wirst es kaum glauben! Tongue

§ 1 Der Chef hat immer recht!!!!!Shy
§ 2 Sollte der Chef mal nicht recht haben, tritt automatisch......Wink

Schönen Advent
Hans-Hermann
14.12.2014 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daimler Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 301
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 11
Beitrag #10
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Hallo Leute,

so wie ich das sehe weiß Pep schon was er will und will nur Tipps welche Spur sinnvoll ist!
Helft ihm doch dort weiter.
Wer ständig erzählen will welcher Reifen besser ist, sollte nachdenken sich bei nem Reifenhändler zu bewerben!

Gruß Felix

Wenn man den roten Bereich nicht nutzen dürfte, dann gäb es ihn nicht!
14.12.2014 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.237
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #11
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Moin Felix,

Anscheinend weiß Pep ja noch nicht richtig, was er montieren will.
Er spricht ja von 600/65 R38 in Zusammenhang mit Patricks trac, was ja eben nicht mehr stimmt.
Und größer als 600/65 R38 geht ohne größere Kur mit der Flex am neuen 443 nicht.

Nunja und ansonsten habe ich nur weitere Alternativen mit aufgezählt, die für unerfahrene Mitleser (es soll da noch ein paar 1000 mehr als nur uns 5 geben) evtl. mal Interessant sind, die über dieses Thema zufällig stolpern...
Vielleicht zeigt es ja auch noch alternativen, die Pep noch nicht beachtet hatte.

Und die Frage mit der Spur hat Torsten ihm ja beantwortet.

Also alles in allem doch eine Reifenrunde Sache? Wink

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
14.12.2014 22:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frankgresch Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 470
Registriert seit: May 2008
Bewertung 26
Beitrag #12
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Genau Hartmut !

- 'Ne "Reifenrunde" Big Grin Sache - die noch ein bissl runder u. evtl. sogar ausgewuchtet werden könnt', wenn Björn (BB-1300) was über seine 620/75-R30 beisteuern könnte Wink

gespannt defrank
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2014 23:44 von frankgresch.)
14.12.2014 23:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ex Mitglied 2 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 573
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 0
Beitrag #13
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Hallo zusammen,

das Thema hatten wir schon ausführlich!

Da kann man einen ganzen Tag lesen...

Und in der Größe 600/70R34 gibt es den BKT für 1349,- Euro plus Steuer


Gruß Hermann-Josef
15.12.2014 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.382
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #14
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
...na ja, ...fast!Rolleyes

http://www.reifenleader.de/reifen-landwi...600-70-34/

greetzWink
15.12.2014 08:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bundi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 156
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 7
Beitrag #15
RE: Umbereifung meines MBtrac 1600 turbo
Moin,

Nein Thorsten, .... wirklich unter €1350 Netto p/S!

Auch in DeutschlandexclamationBig Grin

Gruss, Berend
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.2014 12:16 von Bundi.)
15.12.2014 09:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Drehzahl Anzeige spinnt im MB-trac 1600 turbo - Traktormeter oder Lichtmaschine? Kramer714AS 5 724 Heute 07:04
Letzter Beitrag: Kramer714AS
  Kann man im MBtrac 1600 turbo eine Wanderkupplung nachrüsten? fuchs 7 4.278 22.09.2019 18:41
Letzter Beitrag: Mb_1400
YTRAC04 Umbereifung von MB trac 1000 auf 480/70 R28 Birkenbach91 6 706 13.09.2019 07:09
Letzter Beitrag: Schmidtchen
Strac Restauration meines MB-trac 700K vangoch 12 3.486 22.08.2019 11:10
Letzter Beitrag: poltie74
  Heizung lässt sich nicht ausschalten im MB-trac 1600 turbo Kramer714AS 2 433 10.08.2019 08:51
Letzter Beitrag: Hobbyfahrer
  Restauration meines MBtrac 1000 Silberdistel Trucker1000 44 22.950 06.08.2019 19:38
Letzter Beitrag: Trucker1000
Strac Restaurierung meines MBtrac 1400 turbo MB 1400 37 26.852 18.07.2019 21:41
Letzter Beitrag: MB 1400
  Kupplungswechsel am MB-trac 1600 turbo - Probleme mit Zapfwellenkupplung Kramer714AS 8 1.483 26.05.2019 15:39
Letzter Beitrag: Kramer714AS
  Blindstopfen der Schalter im MB-trac 1600 turbo? Manuel 2 749 20.05.2019 23:32
Letzter Beitrag: Shorty1500
  Überarbeitung meines MBtrac 800 Mittelschalter christian800 102 35.600 12.03.2019 10:31
Letzter Beitrag: SuDi
  Probleme bei der Gassenumschaltung im MB trac 1600 turbo MBtrac Phipsi 1 951 26.02.2019 23:30
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Restauration meines MB-Trac 1300 aus BJ. 1978 G-Fahrer 7 2.076 13.02.2019 21:31
Letzter Beitrag: Lohndrescher
  Umbereifung auf 480/70 R28 von MBtrac trac 1000 - 441 Johannes1985 6 1.271 06.12.2018 19:23
Letzter Beitrag: Johannes1985
Strac Aufarbeitung meines MB trac 900 MS vangoch 23 7.279 29.11.2018 11:31
Letzter Beitrag: MB-Fred
  Komische Fahrgestellnummer beim MB trac 1600 turbo Mb Trac Flo 10 2.337 02.11.2018 09:28
Letzter Beitrag: Mb Trac Flo

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation