Antwort schreiben 
Problem mit der Getriebe Gruppenumschaltung im MBtrac 1500
Verfasser Nachricht
Rolf 1500 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 73
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 0
Beitrag #1
Problem mit der Getriebe Gruppenumschaltung im MBtrac 1500
Guten Tag Zusammen,

hatte vor ein paar Wochen schonmal das Thema mit der zeitwesie nich funktionierenden Gruppenumschaltung bei meinem 1500er.
Schaltzylinder ist neu, Umschaltventil am Getriebe neu.
Zeitweise geht die Gruppenumschaltung einfach nicht, mal in die große mal in die kleine Gruppe. Es ist offensichtlich so, dass das Umschaltventil in diesem Augenblick gar nicht betätigt wird. Beim Hochschalten nochmal 4. Gang, beim Runterschalten nochmal 5.Gang einlegen und die Gruppenumschaltung funktioniert wieder.
Hab jetzt von einer Schaltsperre gelesen. Kann mir jemand mal erklären wie die funktioniert und wo die im oder am Gertiebe sitzt.
Macht es Sinn die Schaltung am Getriebe mal zu demontieren ob da was ausgeschlagen ist?
Kann man die einfach so abschrauben?
Gruß
Rolf
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2016 20:44 von Hartmut.)
03.09.2016 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.439
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 109
Beitrag #2
RE: Getriebe Gruppenumschaltung
(03.09.2016 19:48)Rolf 1500 schrieb:  Beim Hochschalten nochmal 4. Gang, beim Runterschalten nochmal 5.Gang einlegen und die Gruppenumschaltung funktioniert wieder.

Moin Rolf,

Das ist vollkommen richtig so, und soll Bedienerfehler und dadurch entstehende Schäden vermeiden.

Allerdings ist es beim hochschalten egal, ob du in Gang 4 oder 3 schaltest um die Gruppenschaltung zu entsperren.
Beim herunterschalten ist es genauso mit Gang 5 oder 6.

Es muss eben nur einmal in einen Gang der jeweiligen Gasse geschaltet werden.

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
03.09.2016 20:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rolf 1500 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 73
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Problem mit der Getriebe Gruppenumschaltung im MBtrac 1500
Hallo Hartmut,

das Problem ist, das ich ja z.B. vom 4. in die große Gruppe schalten will, die Gruppenumschaltung aber erst bei nochmaligem schalten des 4. Gang`s funktioniert.
Das geht manchmal sofort, manchmal aber eben erst beim Zweiten oder Dritten mal.
Definitiv hört man auch, dass das Umschaltventil gar nicht erst betätigt wird. Kein Zischen, kein Klacken, nichts.
Ich versteh das nicht.
Gruß
03.09.2016 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mauli7 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 52
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Problem mit der Getriebe Gruppenumschaltung im MBtrac 1500
Hallo Rolf
Ich hatte so eine ähnliches Problem. Ich konnte die Gruppe immer schlechter schalten, bis dann eines Tages 1 km von zuhause ich nur noch in der kleinen Gruppen fahren konnte. Umschaltventil gab keinen Ton mehr von sich. PANIK Sad und nach hause geeiert, Kabine hoch.

Ich war schon gedanklich beim Getriebeausbau. Mir sah dann irgendwie das Schaltgestänge komisch aus. Habe dann alles neu eingestellt und was Spiel hatte, erneuert. Seit dem ist alles wieder in bester Ordnung.

Überprüfe mal das Schaltgestänge.

gruss Eckhard
04.09.2016 09:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rolf 1500 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 73
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Problem mit der Getriebe Gruppenumschaltung im MBtrac 1500
Hallo Eckhard,
das hört sich so einfach an.
Was muss ich denn alles losnehmen um die Hütte zu kippen?
Trac hat keine Sondereinbauten, Zapfwelle vorn und hinten, kein Drehsitz.
An das Schaltgestänge komm ich ja so nicht wirklich gut dran.
Gruß
Rolf
04.09.2016 12:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unitrac1000 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 891
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 11
Beitrag #6
YTRAC04 RE: Problem mit der Getriebe Gruppenumschaltung im MBtrac 1500
Hallo Rolf,

Habe zwar keinen 443 aber hier sollte alles beschrieben sein zum kippen?

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...ine+kippen

Falls der Link nicht geht einfach in der Suchfunktion Kabine kippen 443 eingeben.

Hoffe das hilft dir ein wenig.

Viel Glück bei der Ursachenfindung und Behebung.

Gruß Alex
04.09.2016 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mauli7 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 52
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Problem mit der Getriebe Gruppenumschaltung im MBtrac 1500
HI Rolf

Ja so einfach war die Sache. Wink Zurückliegend kann ich sagen das der Heimweg und das damit verbunden ungute Gefühl in der Magengegend länger gedauert hat als die Reparatur.

Ich denke bei mir war die Hauptursache die Lagerung/Verbindung des Umschaltgestänges am Gangschalthebel(1-4 /5-8).

Bin die Woche leider nicht beim Trac sonst würde ich dir ein Bild schicken.

Kipp mal die Kabine wie im Link beschrieben. Dann erklärt sich schon einiges.


gruss Eckhard
04.09.2016 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rolf 1500 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 73
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Problem mit der Getriebe Gruppenumschaltung im MBtrac 1500
Hallo Eckhard,
hab die Hütte heute angekippt, das ist ja ein Klacks.
Hab vorher schon mal ein paar Kugelköpfe und Schaltehebelagerung organisiert. Alles eingebaut und siehe da, es funktioniert wieder.
Bei dem Umlenkhebel der rechts außen über dem Tank sitzt hab ich aber noch eine Frage. Hab dafür auch die zwei Buchsen besorgt, weil der auf seiner Lagerung so lose hin und her wackelt. Bei der Überprüfung hab ich allerdinges festgestellt, dass die Buchsen nicht ausgeschlagen sind.
Was ist das eigentlich für ein Konstruktion?
Da ist ja locker 1mm Spiel und kein Verschleiß erkennbar.
Für meine Begriffe müsste da doch ein Lagerbolzen sein, auf dem die Buchsen und der Hebel spielfrei drauf sitzt.
Bei mir ist auf dem Lagerbock durchgängiges Gewind, nicht verschlissen! und die neue Buchse hat, wie gesagt, ca.1mm Spiel.
Ist das so original, wie sah das bei Dir aus?
Gruß
Rolf
10.09.2016 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mauli7 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 52
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Problem mit der Getriebe Gruppenumschaltung im MBtrac 1500
Hi Rolf

Bei ist es genauso. Das ganze hat auch etwas Spiel. Ich habe auch im Werkstatt-Handbuch nachgeschaut und nichts gefunden. Das einzige was ich gemacht habe, ich habe eine "selbstsicherende" Schraubenmutter benutzt. Ist mir irgendwie sympathischer gewesen. Rolleyes.
Bin aber jetzt wieder etwas beruhigt, dass es bei dir auch etwas Spiel hat Big Grin

Ich schaue die Woche aber nochmal nach.

Gruss Eckhard
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.09.2016 12:18 von Roby.)
12.09.2016 08:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
WTRAC17 MbTrac 1500 Getriebe zwischen Schalt und Verteilergetr. stark undicht. Popey 3 634 08.07.2020 19:56
Letzter Beitrag: Popey
  MB Trac 800 Kaufen mit Getriebe Problem? Dominik02 3 816 14.10.2019 22:36
Letzter Beitrag: trac 65
  Hydraulische Anhängerbremse TÜV Problem / Freigabe für MB-trac 1500 vanLengerich 3 1.060 10.06.2019 18:56
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
XTRAC15 Getriebe Probleme am MB-trac 1500 Hermans 4 2.829 17.07.2018 09:05
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Getriebe kracht öfter im 3 u. 4en Gang im MBtrac 1500 Dominik1202 9 3.374 30.07.2017 09:46
Letzter Beitrag: Dominik1202
  Getriebe MBtrac Mittelschalter Problem mit fehlender Dichtung? Reimi 7 2.704 02.06.2017 09:48
Letzter Beitrag: Reimi
  Problem mit dem Anhängersteuerventil im MBtrac 1500 Richy 6 2.805 07.05.2017 22:24
Letzter Beitrag: gerhard112
XTRAC14 Wie gehört die Gelenkwelle zwischen Motor und Getriebe im MBtrac 1500 gesteckt? charly 0 1.307 15.04.2017 13:51
Letzter Beitrag: charly
  Problem mit Luft aus der Düsenrücklaufleitung im MBtrac 1500? Trac_Bauer 1 1.230 20.02.2017 08:27
Letzter Beitrag: Sam
  Leckage am Getriebe vom MBtrac 1500 und Reifeneintragung von 600/65 R34? mbtrac1300/900 2 1.776 15.06.2016 13:48
Letzter Beitrag: mbtrac1300/900
  Getriebe problem am MBtrac 1100? Schneider1 3 2.132 08.05.2016 12:45
Letzter Beitrag: tobi 900/1400
  Getriebe Schaltproblem am MBtrac 1500 Rolf 1500 8 3.566 29.02.2016 21:33
Letzter Beitrag: Rolf 1500
  Ersatz oder Reparatur Kardanwelle Motor - Getriebe MB-trac 1500 Hobbyfahrer 7 5.414 05.10.2015 07:53
Letzter Beitrag: Hobbyfahrer
  Problem mit der Lenkung im MBtrac 1500 mb-trac 3 2.715 22.07.2015 23:33
Letzter Beitrag: mb-trac
xtrac16 Frage zum Getriebe im MBtrac 1500 Schneider1 1 1.613 25.06.2015 09:27
Letzter Beitrag: Thesen Matthias

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation