Antwort schreiben 
Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Verfasser Nachricht
vanLengerich Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 736
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 68
Beitrag #1
Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Hallo Freunde,

ich hab da mal ein Anliegen, wäre nett wenn ihr Helfen würdet.

Danke Thorsten

Liebe Schlepperbesitzer und solidaritäre Mitstreiter

Es gibt Neues zum grünen Kennzeichen für Schlepper, Anhänger und Unimog.
Die Interessengemeinschaft Huchenfeld IG aus Pforzheim (Hauptinitiator der Schlepper-Demo vor dem Finanzamt Pfhm.) hat erreicht, dass eine Petition vor dem Petitionsausschuss des Bundestages eingereicht wurde.

Berichte in OLDTIMER Traktor Heft1 und 2/13

Die „Grauzone grünes Kennzeichen“ soll Bundesweit einheitlich geregelt werden. Ziel ist die Anerkennung auch nicht kommerzieller Nutzung unserer Fahrzeuge mit Anhänger für z.B. Pflege von Streuobstwiesen, Bewirtschaftung kleinparzelliger Flächen ohne Gewinnerzielung, allgemeine dem Erhalt unserer Kulturlandschaft dienende Tätigkeiten etc.
Nachfolgend der Link zur Mitunterzeichnung der Petition.
Je mehr Unterzeichner, desto größer die Erfolgsaussichten für die Besitzer.
Zeigen sie sich Solidarisch auch wenn sie kein Fahrzeug dieser Art haben.

Die Petition ist zeitlich begrenzt bis 18.02.2013. Bis dahin sollte das Quorum von 50.000 Stimmen Mitzeichner erreicht sein! Danke vorab.

Dieses Schreiben bitte an alle weiterleiten egal ob ein grünes oder schwarzes Kennzeichen vorhanden ist.

WIR BRAUCHEN VIELE UNTERZEICHNER !!!

Auch wenn Dich das Thema „grünes Kennzeichen“ nicht mehr direkt betrifft (weil Du schon eine schwarze Nummer am Fahrzeug hast), wäre es ein schönes Zeichen der Solidarität mit den betroffenen Fahrzeugbesitzern, die Sache zu unterstützen.
Die Eingabe dauert nur wenige Minuten.

Hier der Link:

https://epetitionen.bundestag.de/content...39199.html

oder http://www.Bundestag.de und dann zur Petition 39199 Danke

Danke für Eure Mithilfe

Schlepper- und Oldtimerfreunde Huchenfeld IG
Manfred Geist

Trage nicht, was Du fahren kannst ! Fasse nicht an, was liegen bleiben kann !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2013 22:46 von Hartmut.)
27.01.2013 18:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Steinacker Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 79
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 2
Beitrag #2
NTRAC11 RE: Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Moin,
habe mich beteiligt.
Aber da muss noch echt was passieren, es fehlen ja noch 49700 Stimmen.

Schönen Gruß

Jörg

Hauptsache es hat einen Stern!Wink

MB Trac 800 MS Bj. 1979
28.01.2013 08:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jan Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.100
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 24
Beitrag #3
RE: Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Hallo Thorsten

Danke für den Link. Ich hatte das Thema auch schon in der Traktor gelesen. (Die Zeitung kann neben Unimog übrigens auch ein wenig MB trac.....Wink)
Ich denke, dass es da bestimmt ganz viele Betroffene gibt, auch hier im Forum. Von daher sollte es möglich sein, ein paar Tausend der über 2 Millionen Zugriffe auf diese Seite umzuleiten.
50 000 Klicks bis mitte Februar werden ja hier schon bald erreicht Tongue

Also Tracfans, ran an den Speck.Big Grin


Gruß Jan
28.01.2013 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dsm Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 426
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 9
Beitrag #4
RE: Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Hallo Hartmut,
könntest Du dieses Thema nicht an einer prägnanten Stelle einbinden oder auf der Startseite einen Link, da es für viele von uns sehr wichtig ist.
Danke für Deine Mühe
Gruß Dirk
28.01.2013 21:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.798
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #5
RE: Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
(28.01.2013 21:40)dsm schrieb:  könntest Du dieses Thema nicht an einer prägnanten Stelle einbinden

...erledigt! Smile

Habe ich es richtig, das man sich da einschreiben muss über dieses Formular?

https://epetitionen.bundestag.de/petitio...ieren.html

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2013 22:48 von Hartmut.)
28.01.2013 22:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 429
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 13
Beitrag #6
RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Habe mir das alles mal gut durchgelesen und bin der Meinung das nicht jeder entschuldigt den Ausdruck #Spielmann# damit meine ich Hobbylandwirte etc. grüne Nummern haben sollte.

Jeder Landwirt zahlt teils hohe Beträge an die Land-und Forst BG.
Ein Streuobstwiesenbesitzer von vllt. 0,2 HA ist dann sogar befreit.

Bei mir läuft auch alles auf grüne Nummer aber ich habe dementsprechende HA Land und Wald die ich bei der BG teuer bezahle.
Das alles ist bestimmt Angesichtssache und ich möchte damit nun auch keine Grundsatzdiskussion ins Leben rufen aber ob jeder Steuerzahler anderen Ihr Schlepperhobby mitfinanzieren muss ist fraglich für mich !

Ich denke einfach das dies von vielen ausgenutzt wird ohne das ein ernsthaftes Kulturlandschaftliches Interresse besteht.

Nach dem Motto Hauptsache grüne Nummer!
Vllt. liege ich Falsch aber diese Theorie scheint mir sehr Wahrscheinlich.


Gruß Michel

Mfg Michel

http://www.mbtrac-forst.de
http://www.unimog-forst.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2013 23:02 von Michel.)
28.01.2013 22:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Volker75 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 226
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 5
Beitrag #7
RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Moin,

Das könnte knapp werden. Ich war grad Unterzeichner Nummer 311.
Nach 7 Tagen sieht das nicht gut aus.

Grüße

Volker


MB 323, Kipper
Eicher GT 220
MB-Trac 800
to be continued
29.01.2013 00:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
om352 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 125
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung 3
Beitrag #8
RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Moin!
Ich würde auch gern was zu diesem thema beisteuern.

Landwirt / FW = grüne Nummer
alles andere = nix grüne Nummer

wenn ich daran denke - ein rasendes Riffelblech mit Griffen aus dem Sanitärbereich als Aufstiegshilfe,Opa mit jeans-latze drauf und Oma hinten im Zirkuswagen beim Geranien gießen und dann mit grüner Nummer?!
Als Landwirt und als Trac-fahrer bin ich absolut gegen solch eine Aktion!
Es kann der größte Blödsinn sein,Hauptsache genug Unterschriften!
29.01.2013 10:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.764
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 77
Beitrag #9
RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Hallo Leute,

bitte haltet die Bälle flach! Bitte macht Euch erst mal kundig, worum es überhaupt geht, bevor Ihr Pro und Kontra diskutiert!

In der Petition geht es nicht darum, dass jeder, der dem Hobby Altschlepper nachgeht, für seinen unrestaurierten Schlepper, mit dem er den Kompost und das Brennholz fährt, eine grüne Nummer bekommt, sondern...
(wörtlich)
"...dass Kraftfahrzeuge (Traktoren und Anhänger), die bei der Erfüllung der
gesetzlichen Bewirtschaftungspflicht in der r e i n e n Landschaftspflege, im Naturschutzbereich, sowie auf ausgewiesenen FFH-Flächen ebenso dauerhaft von der Kfz-Steuerpflicht befreit werden,..."

Jedem sollte allerdings klar sein, dass, sollte diese Petition durchkommen, sich für keinen von uns das Geringste ändert!

Wenn sie durchkommt, darf man ein grünes Kennzeichen am Schlepper führen, wenn man sozusagen "NonProfit" Kulturlandpflege betreibt.
Damit erweitert sich das lof-Spektrum auf immer noch wie vorher land- oder forstwirtschaftliche Einsätze, die nun nur nicht ertragsorientiert gemacht werden.

Auch mit diesem Kennzeichen darf man dann keine Privatfahrten irgendwohin unternehmen, sondern man darf damit auf seine Streuobstwiese fahren und wieder zurück.

All die Fahrten und Einsätze, wofür die Fahrzeuge im Privatbereich aber meistens eingesetzt werden, bleiben damit nach wie vor Steuerbetrug, auch wenn sie mit dem grünen Kennzeichen nach der dann neuen Definition gemacht werden. Selbst die Brennholzfahrten für den heimischen Herd bleiben - wie auch jetzt schon, wenn sie nicht aus dem eigenen Wald, oder eben der Streuobstwiese stammen - illegal...

Von daher frage ich mich schon, wo der Nutzwert dieser Petition liegen soll...

...mit Ausnahme eben genau für die Streuobstwiesenbetreiber in Kleinstparzellen.

FG
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2013 10:24 von holgi63.)
29.01.2013 10:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #10
RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
HI


@ holgi


Das ist ja das , was die meisten garnicht wissen.

Die Fahrt zum Oldtimertreffen ist mit grüner nummer garnicht erlaubt.

Wenn Ich jetzt z.b. mit meinem Tieflader und Rübenroder nach Nordhorn fahre, zum Oldtimer Treffen, ist das nicht erlaubt.

Wenn ich jetzt aber sage: Ich muss da hin , ich habe einen Auftrag die Rüben dort zu roden, dann darf ich natürlich fahren ( Landwirtschaftlicher zweck)

Mann könnte jetzt auch sagen , ich schmeiß nen Ballen Stroh auf den Tieflader und sage bei einer kontrolle: Ich muss zur Wiese meine Schafe streuen. RolleyesRolleyes

Die Warscheinlichkeit , das die Blau Weissen das glauben ist allerdings gering. Wink


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2013 13:10 von michael.)
29.01.2013 13:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vanLengerich Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 736
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 68
Beitrag #11
RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Soviel Reaktion hatte ich gar nicht erwartet. Smile

Ich schreibe es mal aus meiner Sicht :

Ich habe ein "Hobby" und bin sehr gerne bereit auch dafür Steuern und Versicherung zu Zahlen.
Mein Fuhrpark ist mit schwarzer Nummer (MBtrac 800, Schlüter TvL 1500, Eicher Königstiger 2, Hanomag R 35 sowie die 3 Tieflader / Anhänger) zugelassen und Versicher + TÜV

Den Rest meiner Traktoren (Hanomag R 40, Lanz Alldog, Kramer K12, DLD 2) habe ich über eine 07 Rote Nr. Versicher bzw. Zugelassen.

Nur der Buhk 302 , Unimog 411 und der Fendt Farmer 3S haben eine grüne Nr.

Somit zahle ich für (fast) alle Schlepper Steuern und Versicherung.

Ich selber besitze 6,1/2 ha Grund die aber Verpachtet sind.
1,1/2 ha davon sind Wald, also kaum ArbeitBig Grin

Im Landkeis Emsland wird kein Schlepper/ Oldie für Hobbyzwecke / Landwirtschafts Pflege befreit !
Anders im Landkreis Steinfurt, dort haben Oldie Schlepper STEUERFREIHEIT, dh. sie werden zugelassen mit schwarzer Nr. OHNE dafür Steuern zu zahlen, dieses ist mir Persönlich bekannt! !
Die Oldie Schlepper dürfen nicht gewerblich eingesetzt werden und müssen bei der Zulassung / Ummeldung mit Foto´s / Gutachten nachgewiesen werden.
Ich werd meinen Wohnsitz nicht verändern, aber Steuergleichheit ist das nicht.
Die schwarze Nummer berechtigt mich dazu, mit meinem Schlepper das zu machen, was ich möchte.
Die grüne Nummer nur LOF oder Augen zu und durch.
07 Rote Nummer NUR Brauchtumpflege, Werksattfahrten und Bewegungsfahrten O H N E Anhänger ! also nur Solofahrten zum Treffen. Dafür keinen TÜV mehr und trozdem Versichert und Zugelassen.

Persönlich würd ich mich ja über eine Steuerleichterung freuen Big GrinBig Grin

Aber es gibt bei uns im Ort einige, die wirklich ihre kleinen Wiesen Pflegen und dafür einen Trecker brauchen! Verpachten kann man solche Wiesen sehr schlecht.

Also abstimmen oder es lassen.

Gruß und Danke Thorsten

Trage nicht, was Du fahren kannst ! Fasse nicht an, was liegen bleiben kann !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2013 14:15 von vanLengerich.)
29.01.2013 14:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dsm Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 426
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 9
Beitrag #12
RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Hallo Hartmut,
vielen Dank, daß Du das Thema an so prägnanter Stelle platziert hast. Ich denke auch, daß jeder für sich entscheiden muß, ob er sich an der Petition beteiligt.
Dir, Thorsten, vielen Dank für die übersichtliche Darstellung bezüglich der Kennzeichen .... Du hast ja auch die Rote Nummer 07 erwähnt. Wie ist das mit dem H-Kennzeichen für Oldtimer? Meines Wissens nach dürfen Schlepper mit H-Kennzeichen auch nicht als Fahrzeug vor Anhängern eingesetzt werden. Ich weiß leider jedoch nicht mehr, wo ich das gelesen habe. Kannst Du mir helfen?
Gruß Dirk
29.01.2013 16:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
digges Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 132
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 1
Beitrag #13
RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Hallo,
mit dem "H" Kennzeichen darfst du alles tun wofür dein Fahrzeug gebaut ist auch Gewerblich, Versicherung dazu muss halt passen.
Mfg
Martin
29.01.2013 17:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Werner Siehl Offline
Hobbyraser
*

Beiträge: 258
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 9
Beitrag #14
VTRAC16 RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Hallo Martin,
Mit H-kennzeichen auch gewerblich?.
Mit 07 nur solo?.
Was darf ich mit 06 (Händlerkennzeichen).
Kurzzeitkennzeichen mit oder ohne Anhänger?.
Und wie ist es bei fahrten ins ausland aus?.
Gibt es eine liste im net. die einer "Pol.-kontrolle" standhält?.
Mit einem desillusioniertem gruß Werner.
29.01.2013 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Volker75 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 226
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 5
Beitrag #15
RE: Wichtig! Steuerbefreiung Grüne / Schwarze Kennzeichen! Wir brauchen eure Hilfe!
Moin, ich denke ein Schleppertreffen ist ebenso als Brauchtumspflege anzusehen wie der Faschingsumzug. Sollte steuertechnisch nicht ins Gewicht fallen.

Steuerbefreiung sehe ich als Privileg und Danke für die Arbeit an die man in Flächen steckt welche sonst komplett verwildern würden. Kosten haben wir wahrlich genug.

Grüße

Volker


MB 323, Kipper
Eicher GT 220
MB-Trac 800
to be continued
29.01.2013 18:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wer hat Infos zum grünen Kennzeichen? Teufel73 33 18.245 10.09.2018 21:27
Letzter Beitrag: JoBrow
YTRAC04 Mit was macht Ihr eure Videoaufnahmen während der Arbeit Ex-Mitglied 6 0 1.444 25.06.2018 21:28
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied 6
  KFZ-Kennzeichen günstiger Carsten Hahne 6 3.602 27.04.2018 22:45
Letzter Beitrag: Michi71
  So habe ich die Steuerbefreiung bei meinem MBtrac durchbekommen! JM800 36 26.961 06.01.2015 21:59
Letzter Beitrag: NewHolland
  Schwarze Kunststoffteile sind verblasst/grau - wer hat Erfahrung mit der Überholung ex Mitglied 2 2 2.764 05.10.2014 13:40
Letzter Beitrag: 1000er
JTRAC07 Wie bekomme ich das grüne Kennzeichen wieder an meinem Traktor? hafimann 16 24.452 03.07.2014 09:18
Letzter Beitrag: Ulli
  Eure meinung zum Fendt Xylon Unimog-406 3 7.530 15.03.2014 20:55
Letzter Beitrag: Unimog-406
  Was ist Eure Erfahrung mit hydraulische Oberlenker von CBM ? one of a kind 4 5.729 15.02.2014 12:38
Letzter Beitrag: one of a kind
XTRAC14 Was sind eure Holzspalter-Favoriten? Forst-MB-Tracer 11 12.383 18.09.2013 10:19
Letzter Beitrag: Schmidtchen
  Auf was für ein Kennzeichen kann ich meinen Bauwagen zulassen? fendt2d 10 20.086 29.01.2013 22:12
Letzter Beitrag: tricotrac
  Welche Art von Kipperanhänger ist besser für mich? Eure Empfehlung mb-trac 800 15 14.755 28.08.2011 20:23
Letzter Beitrag: greil

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation