Antwort schreiben 
Frage zu den original MB trac Gewichten?
Verfasser Nachricht
seilwinde411 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 26
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 0
Beitrag #31
RE: Verkaufe Frontgewichtehalter
Hier mal genaueres nach vielen Anfragen:

Standort: 76448 Durmersheim
(von einer Spedition abholen lassen wäre kein Problem)

Preis:
VB 400€ der Frontgewichtehalter
90€ ein 45kg Frontgewicht

Paket: Halter + 7 Gewichte VB 750€

Befestigungsschrauben habe ich keine!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.11.2012 17:04 von seilwinde411.)
11.11.2012 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
seilwinde411 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 26
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 0
Beitrag #32
RE: Verkaufe Frontgewichtehalter
Servus,

1. Alles ist verkauft!

2. Habe mich schlau gemacht bezüglich der Orginalität.
Der Halter stammt aus dem hause DB und kam mit unserem damaligen 1800er Prototyp auf den Hof ... ist dann aber im gegensatz zum 1800er hier geblieben.
Ich hab mir auch sagen lassen , dass die 2 anderen Betriebe hier in der Umgebung, die den Trac auch ein Jahr testeten, ebenfalls sowas bekamen.


Gruß
12.11.2012 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.788
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #33
RE: Verkaufe Frontgewichtehalter
Moin!

Die original Daimler Version ist der Halter aber definitiv nicht!
Es kann ja wohl sein, das der Händler sowas damals vor Auslieferung selbst angefertigt hat?

Vorteil bei diesem Halter ist, er passt an alle MBtrac, vom 65/70 zum 1800...

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
13.11.2012 21:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
seilwinde411 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 26
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 0
Beitrag #34
RE: Verkaufe Frontgewichtehalter
Kann mit 100%iger Wahrscheinlichkeit nicht sein, da bei uns (Kreis Rastatt wo sich auch Gaggenau befindet) alles direkt vom Werk geholt wurde und als damaliger langjähriger Versuchspartner auch totaler Schwachsinn wäre.
Aber ich denke das wissen alle hier in der Umgebung die auch von Teilen bis zu ganzen Schleppern für Spottpreise oder Schrottwert oder von Feldtests bis hin zum Dauertest ( wie zulest 2 Jahre ende der 80er als der damalige "1600 Intercooler", den hier 4 Betriebe hatten bevor sie zurückgeholt und vernichtet wurden, da beschlossen wurde dieses Projekt fallen zu lassen, naja was sich 1 1/2 jahre später wieder änderte)profitiert hatten.

(naja, ziehmlich verzwickter und langer Satz aber ich hoffe man kann es lesen Big Grin )

Gruß
13.11.2012 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.788
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #35
RE: Verkaufe Frontgewichtehalter
Moin,

Das hier sind die 2 Varianten die es damals auf Bestellung gab.
Was ja nicht ausschließt, das euer Halter eine Sonderkonstruktion aus dem damaligen Unimogversuch war...

Nur für die breite Masse gab es ab Werk eben nur diese beiden Halter ->

MBtrac 440/441

   

MBtrac 442/443

   

und die Gewichte

   

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2015 01:58 von Hartmut.)
13.11.2012 23:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
seilwinde411 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 26
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 0
Beitrag #36
RE: Verkaufe Frontgewichtehalter
Das ist mir klar, da ich noch so einen für unsern 800er im letzten Eck unter paar mm Staub eingelagert hab.

Gruß
13.11.2012 23:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
matix2686 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 87
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 1
Beitrag #37
RE: Verkaufe Frontgewichtehalter
Hallo und Mahlzeit
,
gibts von der mittleren 3D-Zeichnung noch eine Zeichnung, wo die innere Seite besser dargestellt sin? Ich kann mir partou nicht vorstellen wie das am 443/442 montiert wird, bzw mich irritiert das Bauteil das rechts am Halterflansch noch ein Stück rausguggt! Bin gerade dabei die Flansche für einen Bekannten zu fertigen und brauch noch ein bisschen know how von euch! Bin über jede Stellungnahme froh, eine 3D-Ansicht wär mir natürlich am liebsten!! Wink

Gruß Fabi

Mir send Baura mir hands Saga, mir hand da greschda Ladewagá!!!! Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.11.2012 15:55 von Hartmut.)
24.11.2012 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
trac_techniker Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 60
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung 6
Beitrag #38
RE: Frage zu den original MB trac Gewichten?
Servus,
so wie ich das sehe, sind die Teile, die vorstehen, Haken, die am Trac dort eingehängt werden, wo auch Schneepflüge eingehängt werden können. Und unten wird er mit Bolzen gesichert.

Hier ein Bild wo man die Haken an einem Schneepflug sieht:
http://static.landwirt.com/3621-Springer...7832-0.jpg

Wie das ganze aber ganz original am Gewichtehalter ausschaut, weiß ich leider auch nicht.

mfg
Bernhard
24.11.2012 19:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
matix2686 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 87
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 1
Beitrag #39
RE: Frage zu den original MB trac Gewichten?
Abend!

Naja, kann ja auch fast nicht anders sein! Die Anschweißhaken kenn ich schon, ja! Bin da iwie aufm Schlauch gestanden!
Wär jemand so frei und würde ein Bild von dem haken machen und hier einstellen? Das wär super!

mfg, Fabi

Mir send Baura mir hands Saga, mir hand da greschda Ladewagá!!!! Smile
25.11.2012 23:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.143
Registriert seit: Mar 2006
Bewertung 30
Beitrag #40
RE: Frage zu den original MB trac Gewichten?
Moin

Ich hätte spontan dieses Bild zur Hand. Vielleicht hilft es dir schon mal weiter.

   

Gruß
Heinrich

Unimog und MB trac: Auf allen Feldern gut betreut !
26.11.2012 11:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
matix2686 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 87
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 1
Beitrag #41
RE: Frage zu den original MB trac Gewichten?
Heinrich Smile

Klasse, das is ja ne super Ansicht, jetz kann ich morgen im Geschäft die Halter für mein Spezl fertig machen!!
Vielen Dank!

gruß Fabi

Mir send Baura mir hands Saga, mir hand da greschda Ladewagá!!!! Smile
26.11.2012 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HUSTRAC Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 594
Registriert seit: Jul 2005
Bewertung 3
Beitrag #42
ZTRAC15 RE: Frage zu den original MB trac Gewichten?
Hallo ,

Mir wurden 7 Original 45kg Koffergewichte angeboten ,jedoch ohne den Stahlrahmen (Aufnahme).
Der Verkäufer hat mal eine grobe Preisansage gemacht. Wir sind uns beide aber nicht sicher ,wieviel man da verlangen soll.
Was ist eurequestion Einschätzung bzgl. realer Preis?

Danke und Grüße

Uli
28.11.2012 16:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB Markus Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 172
Registriert seit: Dec 2003
Bewertung 12
Beitrag #43
RE: Frage zu den original MB trac Gewichten?
Hallo Uli

kannst du die Gewichte gebrauchen ohne Halter?
bei anderen Oldtimer gewichten wird oft 1-2 € a KG genommen.

Grüße Markus

MB trac, sonst nix
28.11.2012 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.346
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #44
RE: Frage zu den original MB trac Gewichten?
...das ist nämlich der springende Punkt! Ohne den orig., oder einen sehr ähnlichen Halter kannste mit den Dingern nix anfangen!Sad

greetzWink
28.11.2012 17:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.143
Registriert seit: Mar 2006
Bewertung 30
Beitrag #45
RE: Frage zu den original MB trac Gewichten?
Moin

Hab nun auch Gewichte montiert und bin ein wenig verwundert, dass an den original Halter für die Baureihe 440/441 bei sechs Gewichten immer noch Platz auf dem U-Profil ist. Ein Siebtes passt aber nicht hinein...

[Bild: attachment.php?aid=27584]

Gruß
Heinrich


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Unimog und MB trac: Auf allen Feldern gut betreut !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2014 19:37 von MB-Fahrer.)
10.03.2014 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Frage zur hinteren Pritsche am MB-trac 800 Mittelschalter Felix 800 2 730 06.06.2021 17:15
Letzter Beitrag: Felix 800
  Wurden MB-trac 700 k original mit 65 km/h Zulassung verkauft? hoi 5 1.215 27.05.2021 10:13
Letzter Beitrag: Franz Josef
  540/65 R26 Frage auf MB-trac 440 UR11 7 1.765 19.04.2021 11:18
Letzter Beitrag: greil
  Frage zu den Kraftstoffleitungen am OM352 vom MB-trac 1000? Blacky1981 3 1.042 02.03.2021 22:52
Letzter Beitrag: MB vario
XTRAC15 Frage zur Pflegebereifung bei etwa 2m Spur am MB Trac 441? Schlütervali 1 848 27.01.2021 09:03
Letzter Beitrag: efendi
XTRAC14 War dieser MB trac 1600 turbo in Silber-Blau so Original ab Werk? Mb Trac Flo 2 1.377 18.01.2021 13:38
Letzter Beitrag: Mb Trac Flo
  Frage zu den Hydraulikanschlüssen hinten beim MB-trac 800? Tomtulli 4 1.690 23.09.2020 21:20
Letzter Beitrag: Robert Meyboom
  Original MB trac Stoff Dachverkleidung OM442A 15 6.470 10.09.2020 18:58
Letzter Beitrag: OM442A
  Frage zu Betriebsstunden MB Trac 800 markho 22 6.747 28.06.2020 21:08
Letzter Beitrag: markho
NTRAC11 Breitere Bereifung am MB trac 1000 auf die original Felge montieren? Matthäus 1 1.536 30.03.2020 22:38
Letzter Beitrag: 1300er MB Fahrer
  Wie sieht das original Frischluftrohr für die Heizung im MB-trac 800 MS aus? HMasterX1978 10 3.119 13.01.2020 21:19
Letzter Beitrag: HMasterX1978
  Frage zum Frostschützer im MB-trac 1000 Ex-Mitglied 6 2 1.985 17.11.2019 21:08
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied 6
XTRAC15 Frage zu den Bremsen vom MB-trac 1500 charly 0 1.783 14.07.2019 10:20
Letzter Beitrag: charly
XTRAC14 Welche Farbe hatte die Dachluke Original beim MB-trac? MaximilianGsell 4 3.204 07.06.2019 12:58
Letzter Beitrag: MaximilianGsell
GRolleyes Frage zu den Kontrollleuchten im MB-trac 900 fasti 13 4.788 28.04.2019 16:59
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied 6

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation