Antwort schreiben 
Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
Verfasser Nachricht
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #1
Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
HI Leute


Ich bin ja grade mit einem 1000er drann.

Habe jetzt die beläge neu gemacht und Entlüftet. das spaltmaß ist auch auf 0,2 mm eingestellt.


Früher (vor der überholung) musste mann immer erst zweimal treten, um dann vor der kreuzung richtig bremsen zu können, da ist der besitzer auch 2-3 jahre so mit gefahren.

Jetzt nach der überholung muss ich trotzdem noch einmal erst treten, und beim zweitenmal kann ich eine vollbremsung machen, ohne das das Pedal bis zum anschlag geht. beim ersten mal treten, haut die bremse auch schon ordentlich rein, aber das pedal geht mir persönlich vie lzu weit (so bin ich es von meinem 900er auch garnicht gewöhnt)!!


Woran kann das noch liegen? vieleicht doch noch minimal luft im system???

Der bremskraft verstärker ist es doch hoffentlich nicht oder?


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2010 22:55 von Hartmut.)
03.03.2010 22:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Trac 1000 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 13
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung 0
Beitrag #2
YTRAC04 RE: Bremse vom mb-trac 1000 muss man immer zweimal treten
Hallo,
wenn du nach dem entlüften direkt wieder Luft im hydraulischen Teil hast
dann liegt es am Anhängersteuerventil.
Wenn du kein Luftproblem und kein Bremsflüssigkeitsverlust hast dann liegt
es am Hauptbremszylinder.

MfG
Heinrich Schröder
03.03.2010 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #3
RE: Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
HI


@ Heinrich


wo kann ich denn am sichersten konntrolieren ob es am Anhänger steuerventil liegt? soll ich dann direkt am Steuerventil entlüften?



Was ich noch vergessen habe, wenn man "gepumpt" hat und die bremse voll bremst, kann man mit getretener Fußbremse "stundenlang am hang stehenbleiben" ohne das der Trac anfängt zu rollen, Also durchlassen tut der Hauptbrems zylinder nicht!!


mfg michael
HI ich bin es nochmal


Wenn es am anhängersteuerventil liegen würde, würde das problem mit der Bremse doch auch immer schlimmer werden oder? weil ja immer mehr luft in die hydraulische anlage gedrückt wird!!

Somit müsste ich nach längerrer zeit schon drei oder viermal vorher "pumpen" um einigermaßen noch zu bremsen! oder?


gruß michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2010 23:22 von michael.)
03.03.2010 23:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.349
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 84
Beitrag #4
RE: Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
Hallo Michael

Das Anhängersteuerventil sitzt auf der rechten Steite über der Batterie.
Der Entlüfternippel ist etwas schwer zugänglich, aber mit einem Ring-
schlüssel geht es. Dort wird sich etwas Luft hingezogen haben. Ohne
hier zu entlüften kriegst Du die Anlage nicht auf die Reihe.

Gruss Matthias
03.03.2010 23:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #5
RE: Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
hI


@Matthias

da hab ich auch schon entlüftet, und dan war garkeine luft. ich musste nur die komplette anlage entlüften, weil ic hden bremssattel ab hatte, und die leitung schlecht verschlossen hatte, deswegen ist mir der pott und der HBZ leer gelaufen.

Aber am anhänger steuerventil war bis jetzt keine luft. ich werde aber morgen nochmal komplett entlüften!!!

Aber die warscheinlichste Ursache wird luft sein oder?


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
03.03.2010 23:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Trac 1000 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 13
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung 0
Beitrag #6
YTRAC04 RE: Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
Hallo,
das Anhängersteuerventil überprüft man am einfachsten indem man die
Hydraulikleitung am ASV abmacht und mit einem Stopfen verschließt.
Jetzt nochmal entlüften , und gucken was sich tut.

MfG
Heinrich Schröder
04.03.2010 01:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cliffde Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 763
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 9
Beitrag #7
RE: Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
Hallo,

ich hatte den Fall schon mehrmals, daß ich bei einer Anlagenreparatur, bei der größere Teile der Anlage belüftet wurden beim 1. Entlüften nicht alles rausbekommen hab. Wenn man die Anlage dann kurze Zeit betreibt, sammelt sich die Restluft an bestimmten Stellen (natürlich den höhergelegenen) wo ja auch die Entlüfterschrauben sitzen.

Bei mir hats dann immer gereicht, nach einer gewissen Betriebsdauer nochmals zu entlüften.

Gruß Christoph

Trac - warum mehr wollen? Da war doch was mit dem Sinn des Lebens???Big Grin
04.03.2010 08:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mercedesmäuri Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 69
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
Hallo Michael
ich hatte bei meinem 1000er das Problem zum anhalten das Bremspedal
zweimal treten dann blieb mein Trac stehen das Pedal ließ sich aber
nach kurzem druckaufbau langsam ganz durchtreten.
Ich hab den Hauptbremszylinder erneurert seit dem funktioniert
alles wieder.

Mfg.
Andreas
04.03.2010 19:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vomrodberg Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 39
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
Beim Entlüften einer hydraulischen Bremse kommt es auch auf die Reihenfolge an. Immer an der vom Hauptbremszylinder entferntesten Stelle beginnen. Ich persönlich nutze zum Entlüften immer eine Vakuumpumpe und sauge die Bremsflüssigkeit an den Entlüftungsschrauben ab. Mittlererweile habe ich auch die Entlüftungsschrauben an meinem 900er getauscht, da sie nicht mehr 100% dicht waren. Seit dem ist Ruhe.
Gruß
Dirk
04.03.2010 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #10
RE: Bremse vom MBtrac 1000 muss man immer zweimal treten
HI Leute


Ich habe heute nochmal entlüftet, vorne war noch etwas luft drinn!!!

Die bremse geht schon viel besser, allerdings müssen sich die neuen beläge erst auf die alten Bremsscheiben einlaufen Rolleyes.

Danke für eure hilfe.


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
04.03.2010 22:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hydraulische Bremse am MBtrac und Rückewagen? TÜV Eintragung? oberpfälzer74 15 9.452 05.11.2020 20:43
Letzter Beitrag: Trac 900 Forst
  Zapfwellenlagerbock löst sich immer selbsttätig am MBtrac 443 trac 1300 7 3.673 04.09.2020 09:44
Letzter Beitrag: Kramer714AS
xtrac16 MBtrac 65/70 aufrüsten auf druckluftunterstützte Bremse! Becksn 11 10.136 25.08.2020 20:46
Letzter Beitrag: MB vario
  Allrad-Fahrten? Immer oder nur wenn es nötig tut? udmoch 2 2.166 23.11.2018 14:27
Letzter Beitrag: udmoch
  Worauf muss ich achten beim erneuern der Dieselleitungen im MBtrac 1000 Weisbiersiggi 6 5.103 31.10.2018 19:09
Letzter Beitrag: mb_1100
  Worauf muss man beim MB-trac 1000 achten fasti 1 2.467 27.09.2018 08:58
Letzter Beitrag: Schmidtchen
  MBtrac 1000 wird vor Bremse schnell heiß? MB_Trac_Heizer 7 5.760 05.06.2018 20:26
Letzter Beitrag: gerhard112
  Bremse am MBtrac 65/70 entlüften - Ich werde wahnsinnig... udmoch 22 10.807 01.05.2018 22:11
Letzter Beitrag: TONY
  Erster Start des MBtrac immer schwierig MetalDavid 19 7.264 18.04.2018 12:24
Letzter Beitrag: Wiesenblitz
HShy Suche Ersatzteile für die Bremse vom MBtrac 1300 - 443161 Kampfschrauber 4 3.006 07.01.2018 23:54
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
ZTRAC15 Probleme mit der Bremse am MBtrac 800 MS beutel78 6 3.713 14.11.2017 22:20
Letzter Beitrag: Michael_78
  Kombiinstrumente fallen immer mal wieder aus beim MBtrac 65/70 MetalDavid 3 2.221 21.09.2017 21:44
Letzter Beitrag: tricotrac
  MB-Trac 1500 startet nicht immer wenn er warm ist Henry1500 13 9.730 04.09.2017 21:12
Letzter Beitrag: Ulli1300
  Hydraulische Bremse am MBtrac 443 Bj 1984 Undichtigkeit Ulli1300 6 3.396 08.07.2017 23:04
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
YTRAC04 Motorausbauen beim MB Trac 1000? Auf was muss ich achten? 800mb-Kay 24 10.677 21.06.2017 21:48
Letzter Beitrag: spl-bua

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation