Antwort schreiben 
Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Verfasser Nachricht
steini Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 124
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 0
Beitrag #1
Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Hallo Tracler!
Hab mal ne frage an die Forstjungs unter euch,hat jemand Erfahrung mit Farma ? Bin gerade am schauen nach einem Kran oder Rückewagen.Wäre schön wenn ihr mir eure Erfahrungen weitergebt.

Danke Gruß Steini
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.2009 09:51 von Hartmut.)
23.12.2009 08:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mile Offline
Stammgast
*

Beiträge: 235
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 1
Beitrag #2
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Hallo,
würde mich auch interessieren was von den Farma-Rückewagen zu halten ist !
Irgend einer wird sich doch hier damit auskennen !

Michael
"Der Trac - immer noch unerreicht"
01.01.2010 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.687
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 111
Beitrag #3
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Gibt es hier keine Erfahrungen zu den Wagen?

Preislich sind sie ja schon Interessant, inkl. Kran!

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
31.01.2010 02:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sepp76 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 33
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Guten Morgen
Wir haben einen Farma Wagen 9to Ges.gewicht mit 6m Teleskopkran
wir haben ihn seit zwei Jahren und sind wirklich zufrieden
War noch nichts kaputt ausser das die Schrauben des Krans locker wurden,was jedoch kein Problem darstellt da man sie eh nachziehen sollte
Wir haben 15 ha Wald und benutzen ihn zur Holzernte zum Hackschnitzelhäckseln nur für Eigengebrauch
Ein Vollerwerbsholzbauer kauft bestimmt keinen Farma Wagen
doch für kleinere Waldbauern ist er ideal
Anfänglich hatte Farma das Problem,dass die Schwenkeinrichtung
zu Bruch ging was jedoch jetzt verstärkt wurde(4 Zyl. Schwenkwerk)
Man sollte halt bei der Arbeit auch ein wenig mitdenken dann ist man mit der Maschine mehr als zufrieden
Ich kann den Farma nur empfehlen
mfg Sepp
31.01.2010 09:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
steini Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 124
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Guten Morgen
Das hört sich ja gut an.Hätte da noch ne frage betreibst du die Hydr. über Zapfwelle oder über Trac Pumpe? Wer hat erfahrung?
Gruß Steini
01.02.2010 08:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sepp76 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 33
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Servus
Ich betreibe meinen Wagen mit der Schlepperhydraulik,da ich immer den selben Schlepper benutze
Bei häufig wechselndem Schlepper würde ich zur Zapfwellenpumpe raten
(wegen der versch.Öle)
Der Trac läuft bei mir mit leicht erhöhten Stangas das reicht völlig
01.02.2010 09:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dresalex Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 483
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 10
Beitrag #7
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Hallo,

wollte das Thema noch mal aufgreifen, da ich mich auch dafür interessiere und noch einige Fragen offen sind.

Grundsätzlich mache ich nur Brennholz für den Eigenverbrauch. Komme auf so ca. 10-15 Anhänger im Jahr. Da ich nur die dürren Bäume heraus schneide, ist das Gewicht eher bescheiden. Habe in meinen Wäldern überall Wege, keine Hänge, also ziemlich gerade. Ich schneide das Holz, und ziehe es mit der Seilwinde an den Weg. Dort kann ich es mit dem Wagen aufnehmen.

Ich suche etwas einfaches und preisgünstiges (also Farma, R&E, ...) - also kein High-Tech-Teil, in der Größe 7-8 t mit einem ca. 5m Kran. Habe mir vor Jahren mal die sog. "Bauernwinde" von Tajfun (4t) gekauft (mit der ich übrigens äußerst zufrieden bin). So etwas suche ich nun zum verladen und transport.

So nun meine Fragen:
- wer hat schon Erfahrungen mit diesen Fabrikaten gemacht
- habe gesehen, dass die meisten Farbikate eine sog. hydraulische Bremse haben -> die sind doch in der BRD im öffentl. Straßenverkehr nicht zulässig question
- wieviel Tonnen darf ein ungebremster landw. Anhänger im öffentl. Strassenverkehr haben ?

Gruß Alex

MB Trac - "4"ever !!!
18.01.2012 12:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mb-trac 700 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 48
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 1
Beitrag #8
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Hallo Alex,

wir haben einen 5.5to Rückewagen von Forest Master, jedoch ohne Kran weil wir einen Rückekran auf dem Trac aufgebaut haben und damit Holz laden. Mit dem Rückewagen sind wir sehr zufrieden. Er ist sehr robust und die Leitungen für Bremse und Beleuchtung sind gut geschützt.

So weit ich weiß, ist das mit den hydraulischen Bremsen so, dass die im öffentlichen Straßenverkehr, so wie Auflaufbremsen, bis 8 to zulassige Gesamtmasse und bis 25km/h zugelassen sind.

Gruß Jan

Smile
18.01.2012 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TONY Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 664
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 16
Beitrag #9
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Hallo,
wahrscheinlich eine dumme Frage, kann man auch damit graben, backen Breite 30cm .oder ist der krane zu schwach!
ich dachte aan eine Nokka 4469 sx von firma http://www.scantrax.be
groeten Tony
18.01.2012 23:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Winda Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 198
Registriert seit: Jun 2007
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Hallo!
Hat jemand einen Farma Kran in der 3 Punkt hängen? Wollte mir für meinen 900er trac einen Farma 5.30d zulegen, da der sogar mit Baggerschaufel aufgerüstet werden kann und eine Hubleistung wenn Greifer und Ratator schon abgezogen bei voller ausladung von knapp 500kg noch hat!!
Gruss Bastian

Nur ein trac klettert überall hin!!!!!!!!!!!!!
19.03.2012 11:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jan Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.088
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 24
Beitrag #11
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Hallo Bastian

Kran im Dreipunkt hat ein einfaches Problem. Kraftleitung durch den Oberlenker. Ich habe schon gelesen, dass in diesem Bereich was zu Bruch gegangen ist. Die Oberlenkeraufnahme ist denke ich für diese Kräfte eher weniger gemacht. Da ziehen mal ganz schnell 3 Tonnen dran und mehr.

Wenn Kran, dann würde ich auf eine Lafette gehen.

Gruß Jan
19.03.2012 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
msparrer Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 97
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 0
Beitrag #12
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Servus Bastian,

ich betreibe den Farma-Kran C6,3D bei mir im Heckkraftheber. Ich benutze den Kran hauptsächlich zur Brennholzbearbeitung (Stämme vom Polter heben, Bündel stapel, etc.). Habe auch die besagten Baggerschaufeln. Wenn Du damit ein bischen Kies oder so laden willst -> OK, aber Löcher baggern kannst Du vergessen. Ich kann Dir allerdings nur empfehlen, nicht den 5,3er sondern den 6,3er zu nehmen. Auch wenn ich den Teleskop nicht allzuoft brauche, so bin ich doch froh ihn zu haben.

Hoffe geholfen zu haben. Wenn Du noch Fragen hat, meld Dich einfach bei mir.

Gruß
Max


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Wia da Vogl sch..., so as Hoiz reißt!!
19.03.2012 12:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Winda Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 198
Registriert seit: Jun 2007
Bewertung 0
Beitrag #13
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Hallo!
Erstmal danke für die Antworten!
Habe auch schon gehört, dass sich der ein oder andere die obere Aufnahme in die Anhängekupplung hängt, somit wäre der Kran dann fest am Traktor!
@ Max: Hast du einen einfachwirkenden Heckkraftheber oder hast du ihn als Doppelwirkenden umgebaut? Ist an deinem Kran schon irgendetwas zu bruch gegangen? Wie sicherst du ihn beim Transport?
Kannst du mir mal Detailbilder von deiner Steurgeräthalterung hinten aufn Trac machen?
Gruss Bastian

Nur ein trac klettert überall hin!!!!!!!!!!!!!
19.03.2012 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
msparrer Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 97
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 0
Beitrag #14
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Servus Bastian,

nein, habe bislang keine Schäden, hab den Kran aber auch erst seit ca. 1/2 Jahr im Einsatz. Allerdings läuft seit Jahren der gleiche Kran auf einem Rückwagen in der Nachbarortschaft, aber auch dort sind keine Schäden zu verzeichnen. Mein HKH ist noch einfachwirkend, aber ich habe schon öfters darüber nachgedacht in umzurüsten, allerdings muss ich sagen, dass ich bislang auch so super gefahren bin. Zum Transport hebe ich den HKH ganz aus, klappe den Ausleger zusammen und schwenke ihn über die Kabine. Bei weiteren Strecken, schwenke ich den Kran komplett über den Trac und greife mit der Zange die Ackerschiene in der Fronthydraulik. Bilder der Steuergerätehalterung mache ich Dir heute Abend und stelle Sie ein.

Viele Grüße
Max

Wia da Vogl sch..., so as Hoiz reißt!!
19.03.2012 14:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
msparrer Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 97
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 0
Beitrag #15
RE: Was haltet ihr von Farma Rückewagen
Servus,

so, nun habe ich einige Foto´s gemacht.
Auf den Bildern sieht man die steckbare Halterung am Trac, die steckbare Halterung am Kran und dann noch vom "2ten" 3 Punkt am Kran.

Beste Grüße
Max


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                                           

Wia da Vogl sch..., so as Hoiz reißt!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2012 19:24 von msparrer.)
19.03.2012 19:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wer hat Erfahrungen mit einem Nokka Rückewagen? TONY 18 16.371 12.07.2020 19:29
Letzter Beitrag: Franz Josef
VTRAC16 Verkaufe KTS-Gassner Rückewagen 12,5to. Druckluftbremse www.univoit.de 0 891 18.03.2020 18:47
Letzter Beitrag: www.univoit.de
  Wer kennt den Kran Farma C 4,6D? Andreas Hauser 6 2.615 28.01.2018 14:19
Letzter Beitrag: Andreas Hauser
  Was haltet Ihr vom Fendt GTA mog-marty 30 23.069 28.11.2016 22:47
Letzter Beitrag: forstunimog 1200
YTRAC04 Welchen Rückewagen für den MBtrac 800? Hickentrac 22 20.151 16.09.2014 08:30
Letzter Beitrag: Dresalex
  Wer kennt den Perzl Rückewagen? efendi 19 26.248 03.02.2013 09:38
Letzter Beitrag: greenliner
  Was ist dieser Rückewagen wert? bo87 21 20.806 09.02.2012 20:14
Letzter Beitrag: bo87
  Was haltet ihr von KIOTI Traktoren? DomenicPlatz 5 20.739 18.01.2012 20:49
Letzter Beitrag: Kawasaki
  Wer kennt den Pfanzelt Rückewagen? Hacker 4 10.577 13.12.2011 09:49
Letzter Beitrag: Boni
MTRAC10 Wer hat Erfahrungen mit dem Forrest-Master Rückewagen MB Trac 1200 4 10.797 11.12.2010 22:11
Letzter Beitrag: MB Trac 1200
  Was haltet ihr von diesem Mähwerk? Schener 2 3.196 09.12.2010 13:29
Letzter Beitrag: Schener
  Was haltet ihr von Binderberger Rückewagen? MB Trac 1200 4 7.784 07.12.2010 22:25
Letzter Beitrag: Hartmut
MTRAC10 Hat jemand Erfahrungen mit Binderberger Rückewagen? MB Trac 1200 2 5.285 25.07.2010 09:37
Letzter Beitrag: MB Trac 1200
  Gibt es Rückewagen mit Lenkachse? MB Trac 1200 3 5.919 16.06.2010 20:37
Letzter Beitrag: MB Trac 1200
Strac Was haltet ihr vom Mengele SF 300 Schener 16 12.792 02.09.2009 07:17
Letzter Beitrag: Schener

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation