Antwort schreiben 
Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Verfasser Nachricht
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #1
Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hallo Trac-Begeisterte,
ich hab´s geschafft und meinen Traktormeter selbst repariert.
Grund war, dass der Betriebsstundenzähler vorletzes Wochenende ausgefallen war. Daraufhin hab ich das Teil aus dem Armaturenbrett ausgebaut und zerlegt. Ein Zahnrad hat´s zermahlen, was ich übrigens schon öfters hier im Forum gelesen habe. Ich rief bei der der Fa. GHT an, die VDO-Teile reparieren und fragte, was mich das Zahnrad kosten würde. Antwort: das machen sie nicht, Einzelteile zu schicken. Entweder einen neuen Traktormeter kaufen für ca. 400 € oder meinen Traktormeter zur Reparatur einschicken, Dauer 10 Tage, Kosten 120 € + Mwst. Das war mir in beiden Fällen zu teuer. Im Worldwideweb wurde ich fündig, Conrad hat solche Zahnräder im Modellbaubereich. Da habe ich gleich bei Conrad angerufen, wie ich sie bekomme, und bin zur nächsten Filliale und habe mir die Zahnräder geholt. Die Kosten meines Einkaufs beliefen sich auf 8,10 €. In der Arbeit haben wir die Zahnräder auf der Drehbank bearbeitet und zusammengeklebt.
Fazit: Jetzt läuft er wieder und ich habe mir eine Menge Geld gespart. Und das Wichtigste: Am MB-trac selber noch etwas reparieren zu können.

Foto ->    

Gruß

Klaus

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2009 11:46 von Hartmut.)
31.03.2009 10:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seitenschalter Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 464
Registriert seit: Jul 2006
Bewertung 1
Beitrag #2
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Kann mir jemand sagen, wie man den Traktormeter ausbaut und wieviel Zeit man einplanen muss?mein stundenzähler geht auch nciht mehr.
31.03.2009 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tracmaster700 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 255
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung 2
Beitrag #3
ZTRAC15 RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hallo Michael!

Der Ausbau selbst geht recht zügig von statten. Du musst nur die Cockpit-Verkleidung mit vier Kreuzschrauben wegbauen, dann kannst du sie nach oben wegheben. Von unten kannst du dann den Halterahmen wegschrauben, an dem Drehzahlmesser und Tacho verschraubt sind. Und wenn du den los hast ist alles ersichtlich, Stecker ab usw...
Alles in allem ein Aufwand von ca. 15min.

Wie lang du allerdings für die Zahnräder zum Instandsetzen brauchst, darüber hab ich keine Erfahrungswerte.

Gruß

Stefan

MB trac - Ich bremse auch für Fendt!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2009 13:30 von tracmaster700.)
31.03.2009 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.726
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #4
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hier sind die restlichen Bilder vom Klaus

Gruss Hartmut admin

[Bild: attachment.php?aid=2760]

[Bild: attachment.php?aid=2761]

[Bild: attachment.php?aid=2762]

[Bild: attachment.php?aid=2763]

[Bild: attachment.php?aid=2764]


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                   

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2009 13:30 von Hartmut.)
31.03.2009 13:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #5
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hallo Leute,
hier zu Euer Info habe ich noch das defekte Zahnrad in Nahaufnahme. Wie man sieht, hat es das kleine Zahnrad regelrecht abgefräst. Übrigens haben die beiden Zahnräder folgende Grösse:
Großes Zahnrad: 20 Zähne, M = 0,8, Ø ca. 17,7mm
Kleines Zahnrad: 22 Zähne, M = 0,4, Ø ca. 9,5mm
Verbaut war es im Traktormeter (steht aussen am Traktormetergehäuse) : 437.201/005/025
FM 342,5 Hz 6.86 1600U/min 12V

Gruß

Klaus


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2009 20:35 von Klaus.)
04.04.2009 20:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.014
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 40
Beitrag #6
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hallo Klaus.

Das finde ich ja mal wieder richtig schön, dass man mit ein bischen Geduld und Spucke ordentlich Geld sparen kann.

Mein Stundenzähler tut es ebenfalls nicht mehr und ich würde den auch ganz gerne reparieren.

Kannst Du mir sagen, wie Du den Drehzahlmesser geöffnet hast? Ist doch nicht irgendwie geschraubt, sondern oben gebördelt oder?

Vielleicht kannst Du uns auch die Artikelnummern vom Conrad mitteilen, dann wäre die Suche nach den passenden Zahnrädern ja überhaupt kein Problem.

MfG
Andre

MB trac.

Yes we can!

-> "Mein Steckbrief" <-
05.04.2009 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #7
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hallo Andre,
Du hast Recht, da ist nur die Bördelnaht. Aber gerade die mußt Du etwa zwei drittel bis drei viertel des Umfangs aufbiegen. Dann geht der gebördelte Rahmen mit der Frontscheibe ab. Anschließend alle Schrauben auf der Rückseite lösen die den grünen Sicherungslack haben. Beim Rausnehmen und Zerlegen immer auf die Anzeigenadel und deren Befestigungswelle achten. Ansonsten noch die Kunststoffrahmen wegschrauben, wobei Du wieder auf die feinen Drähte achten solltest, die an die Platine gelötet sind.

Zur Artikelnummer von den Zahnrädern von Conrad Elektronik:

1 X 220442-62

1 X 237701-62

Die Zahnräder müssen noch auf Maß gedreht werden und dann zusammengefügt. Ich habe sie nur mit Sekundenkleber verbunden und eingebaut. Am besten wäre eine Drehbank mit Spannzangen für den besseren Sitz und Rundlauf beim Bearbeiten, wir hatten nur ein Dreibackenfutter.

Wenn Du noch irgendwelche Informationen brauchst dann melden, es wird alles beantwortet.
Ach, der Bördelrand lässt sich wieder problemlos in die alte Form zurück biegen. Bis auf das, daß die schwarze Farbe vom Rand durch das Biegen abgegangen ist, ist wieder alles beim Alten. Und den Rand sieht man im eingebauten Zustand gar nicht. Wenn Du mal deinen eingebauten Traktormeter ansiehst, erkennst Du keinen Rand.

Gruß

Klaus

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2009 10:08 von Klaus.)
06.04.2009 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.388
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 26
Beitrag #8
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Servus Klaus,

der Shop von Conrad lässt keine direkte Verlinkung zu. Deine Links sind nur für deine Session gültig. Also auf http://www.conrad.de gehen und die Artikelnummer in die Suche links eingeben.

Ich habe die kaputten Links aus deinem Beitrag entfernt.

Gruß
Wolfgang

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.04.2009 19:37 von wolli.)
06.04.2009 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #9
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hallo Wolfgang,
danke für deine Hilfe, ich wusste sowieso nicht, ob ich den Link reinbekomme, da brauche ich noch etwas Nachhilfe. Aber Du hast es jetzt verständlich geschrieben.

Gruß

Klaus[/u]

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
06.04.2009 19:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.388
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 26
Beitrag #10
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Servus,

du hast den Link schon richtig eingefügt gehabt aber der Conrad Shop lässt keine Verlinkung zu, die bei allen funktioniert.
Diese Unsitte greift leider immer weiter um sich.

Gruß
Wolfgang

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
06.04.2009 20:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #11
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hallo Freunde,
ich bin sehr positiv überrascht über die Rückmeldungen anderer Forumsnutzer, das diese „leider“ das gleiche Problem haben wie ich hatte. Deshalb freue ich mich, daß einige den Mut finden und es auch selbst probieren zu reparieren. Darum fahren wir auch einen MB-trac, damit wir alles selbst reparieren können. Bei diesem Problem ist es für Mercedes leider ein Kaufteil von VDO, wobei sich offensichtlich das Zahnrad als Schwachstelle des Traktormeters bzw. Betriebsstundenzählers entpuppt.
Aber dafür ist ein Forum auch da, damit man sich austauscht und gegenseitig unterstützt. Ich habe selbst lange bevor ich mich angemeldet habe sehr viele Info´s aus dem Forum erhalten, das es auch irgendwie meine Pflicht ist, konstruktive Beiträge reinzustellen.
Noch viel Spaß beim Lesen
Euer
Klaus

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
14.04.2009 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seitenschalter Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 464
Registriert seit: Jul 2006
Bewertung 1
Beitrag #12
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Ich werde heute Abend auch noch damit anfangen den Trakormeter zu reparieren....

Danke auch von mir.
14.04.2009 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex_F Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 116
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 2
Beitrag #13
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Moin,

beim meinem "Trakotormeter" ist das "Scheibe" kaputt?!
Kennt jemand eine Adresse wo man Ersatz her bekommt?
Bei Mercedes gibts ihn nur "komplett" für 775€!

Grüße
Alex
15.04.2009 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #14
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hallo Alex,
ich habe meine Scheibe leider nicht gemessen, aber mach Deinen Traktormeter auf und mess die Scheibe selbst nach. Ich mir vor kurzem nämlich eine Scheibe vom örtlichen Glaser geholt, die etwa 4mm Stärke hat, daraus bastle ich momentan ein Hochzeitsgeschenk für einen Bekannten. Lass Dir doch die Scheibe von einen Glaser in Deiner Nähe zuschneiden.

Gruß

Klaus

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
15.04.2009 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex_F Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 116
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 2
Beitrag #15
RE: Traktormeter selbst repariert - Stundenzähler war defekt
Hallo Klaus,
genauso habe ich das gemacht.
3mm stark und "ca" 143mm im Durchmesser.
Ist morgen fertig....
Grüße
Alex.
15.04.2009 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hinterachsverstärkung für die kleine Baureihe selbst gebaut Cliffde 30 27.719 30.04.2019 07:59
Letzter Beitrag: JohannesG
  Bremsenentlüftungsgerät einfach selbst gebaut optimog 4 22.700 22.07.2015 08:53
Letzter Beitrag: optimog
  Hydraulischer Unterlenkerspanner selbst gebaut wolli 14 19.636 06.11.2011 17:11
Letzter Beitrag: wolli

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation