Antwort schreiben 
Probleme mit der Kupplung im MB-trac 800
Verfasser Nachricht
nk95 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 143
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 0
Beitrag #1
Probleme mit der Kupplung im MB-trac 800
Hallo, ich habe zur Zeit immer wieder Probleme mit der Fahrkupplung. Da lässt sich das Pedal weit durchtreten, geht fast kein Gang rein, wenn ich auf das Pedal mehrmals trete, bekomme ich Wiederstand. Dann geht auch das Schalten wieder besser.
MfG Roos Siegfried

nk95
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2021 23:02 von Hartmut.)
09.04.2021 19:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peteru411 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.383
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 40
Beitrag #2
RE: Probleme mit der Kupplung
Hallo Siegfried

Kupplung wird ja Hydraulisch mit Bremsflüssigkeit betätigt. Flüssigkeit ist genug im Behälter? Da wird vermutlich der Geber oder Nehmerzylinder kaputt sein bzw innerlich oder sogar äußerlich undicht sein.

Experten raten dazu wenn schon gleich alle beide Geber und Nehmerzylinder auszutauschen dann hast du wieder lange Ruhe.

Lg Peter
09.04.2021 19:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nk95 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 143
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Probleme mit der Kupplung
Hallo, denn an der Kupplung habe ich schon getauscht. Die Flüssigkeit ist gleich. Ich habe ein Strich gemacht.
MfG SR

nk95
09.04.2021 20:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peteru411 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.383
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 40
Beitrag #4
RE: Probleme mit der Kupplung
Hallo Siegfried

Das ist genau warum viele sagen, beide tauschen meist dauert es nicht lange bis der andere dann auch kaputt ist. Tausch den Geberzylinder auch noch und du wirst mit hoher Wahrscheinlichkeit Ruhe haben. Ich nehme ja an dass der tausch des Nehmerzylinders schon etwas her ist und danach alles funktioniert hat, dann würde ich nämlich Luft im System ausschließen

Lg Peter
09.04.2021 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stier68 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 386
Registriert seit: May 2008
Bewertung 1
Beitrag #5
ZTRAC15 RE: Probleme mit der Kupplung
Hallo Siegfried,

erneuere den Geberzylinder, entlüfte ordentlich und Du hast Ruhe.

Die innere Undichtigkeit bedeutet nichts anderes als das die Bremsflüssigkeit an der Manschette die den Druck im Zylinder erzeugt, "vorbeigleitet" und Du mit dem treten des Kupplungspedals, keinen oder nur wenig Druck aufbauen kannst.
Flüssigkeit geht dabei keine verloren.

Gruß JÖRG
09.04.2021 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.720
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 77
Beitrag #6
RE: Probleme mit der Kupplung
Hallo Siegfried,
um welchen Schlepper handelt es sich?
Die 440 Seitenschalter haben das Problem, dass der Auspufftopf den Geberzylinder so weit aufwärmt, dass die Kolbendichtung vorzeitig ausfällt.
Da ist das Verhältnis 3 Geberzylinder auf 1 Nehmer...

Gruß aus Oberhessen
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
09.04.2021 23:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nk95 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 143
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Probleme mit der Kupplung
Ja es ist ein Seitenschalter. Aber das der Auspuff den anwärmt, kann ich mir nicht vorstellen. Entlüften kann man ja nur unten am Zylinder. Da kommt man ja so gut hin....

nk95
10.04.2021 07:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.720
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 77
Beitrag #8
RE: Probleme mit der Kupplung
Fahr den Schlepper mal einen ganzen Tag in der Bodenbearbeitung, dann fasst Du den Geberzylinder mal an... Die Strahlungswärme vom Topf, der nur wenige cm entfernt ist plus die 85°C warme Luft, die vom Kühler da vorbeistreicht...
Der kriegt da locker um die 65-70°C und das reicht aus, dass die Gummiwerkstoffe deutlich schneller ihre Weichmacher verlieren.
Bei mir ist der 3. Dichtsatz drin - bei 3.700Bh.
Der Nehmerzylinder ist noch der erste.
Gruß aus Oberhessen
Holger

PS: beim ersten Mal fragte ich damals den LaMa Händler was es sein könnte, der sagte: komm her und hol Dir einen Geberzylinder, den hab ich immer hier liegen, zu 99% ist das die Ursache, ist eine Schwachstelle..
Wenn er es nicht ist, kannst Du ihn zurückgeben.

Ich musste ihn nicht zurückgeben...

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.04.2021 08:39 von holgi63.)
10.04.2021 08:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 965
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #9
RE: Probleme mit der Kupplung
Moin Holger,

was hat der Dichtsatz des Geberzylinders für deine Nummer? Wollte bestellen in Deutschland und da meine Kupplung auch hin und wieder, nun das kann man dann auch wechseln.

Gibt es auch Deckel einzeln zu kaufen oder nur als ganzes?

Wåre evtl ein Blech das ein bisschen die Strahlungswårme vom Auspuff abhålt von vorteil?

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
10.04.2021 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nk95 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 143
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Probleme mit der Kupplung
Also ich fahre und Besitze den Trac seit 23 Jahren. Bei mir wird er nicht geplagt und es fährt sonst keiner. Das er so heiss wird, glaube ich nicht. Ich setzt ihn nur zum Holzmachen ein. Für den Trac kein Problem.
MfG Roos Siegfried

nk95
10.04.2021 20:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.720
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 77
Beitrag #11
RE: Probleme mit der Kupplung
Hallo Rüdiger,
über Teilenummern habe ich mir gar keinen Kopf gemacht. Damals hatte mein LaMa-Händler das alles vorrätig liegen.
Bis vor einigen Jahren hatte ich einen Lager-, Dichtungs- und Hydraulikteilehändler, der kannte die FTE Nummern im Kopf und hat mir die Teile zu sehr günstigen Konditionen besorgt, das ist aber auch vorbei...
Heute frage ich bei mogparts per Mail an und ein paar Stunden später habe ich Angebot für Zylinder, Repsatz und Dichtsatz.

https://mogparts.de/de/unimog-ersatzteile-kontakt/

Viel Erfolg!

@Siegfried: Am besten, Du repariert Deine Kupplung, dann findest Du schon heraus, was kaputt ist.

Gruß aus Oberhessen
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.04.2021 21:21 von holgi63.)
10.04.2021 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 965
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #12
RE: Probleme mit der Kupplung
Moin Holger,

ja hier hat kein Lama was liegen.

Bin gerade bei Mb am bestellen (und hoffe das da noch was geht? ) bin zzt bei ca 250€ Versand (nur der Versand da ist jetzt nicht mal die dicke Pappe drum Big GrinBig GrinBig Grin) da kommt es auf ein tütchen mit einem Repsatz nicht an.

Falls ich jetzt noch woanders nen tütchen bestelle, fangen die Versandkosten meistens bei 40-45€ an, wenn MB nichts hat werde ich da wohl bestellen müssen.
Waren das denn ate ATE was Mb verbaut hat?

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
10.04.2021 22:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.720
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 77
Beitrag #13
RE: Probleme mit der Kupplung
Hallo Rüdiger,

Kupplungs-Geberzylinder Ø19,05mm U90/100L/MB-Trac 700/800/900/1000/1100
Originalteil-Nr.: Siehe vier Beiträge weiter! (Danke Roby für den Hinweis)
passt für: U403/406/413/416/417, MB-Trac 440, MB-Trac 441/442
Nummer vom Repsatz ist im Link von Roby mit erwähnt. Verfügbarkeit???
Hier im Link werden die Textar und Fte Nummern genannt:
http://www.yoyopart.com/oem/6392884/merc...02967.html

Grüße aus Oberhessen
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2021 23:14 von holgi63.)
11.04.2021 17:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.568
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 57
Beitrag #14
RE: Probleme mit der Kupplung
(11.04.2021 17:40)holgi63 schrieb:  Kupplungs-Geberzylinder Ø19,05mm U90/100L/MB-Trac 700/800/900/1000/1100
Originalteil-Nr.: 001 295 75 06 / 001 295 61 06.
passt für: U403/406/413/416/417, MB-Trac 440, MB-Trac 441/442
Hallo,

war der Meinung es würde um den Geberzylinder für den Trac vor 87 gehen ,da dieser im Motorraum verbaut ist.
Die oben stehenden Teilenummern sind allerdings vom Geberzylinder für die Tracs nach 87.Rolleyes
Der aussenliegende Geber kostet von FTE um die 80€

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
11.04.2021 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.720
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 77
Beitrag #15
RE: Probleme mit der Kupplung
Hallo Roby,
Mir war bisher nur bekannt, dass 440 und 403/406 einen Geberzylinder für die Kupplung hatten.
Außer einen weiteren in der Ausführung mit Pedalkraftverstärker.
Du schreibst, es gab einen vor und einen nach dem Facelift.
Hast Du die Nummern dazu mit der Zuordnung?
Ich habe zur Zeit keinen Zugriff aufs EPC.
Gruß
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2021 20:29 von holgi63.)
11.04.2021 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mb trac 800 MS Bj. 79 Kupplung und Ausrückgabel einstellen? TomTurbo19 2 290 30.04.2021 08:45
Letzter Beitrag: TomTurbo19
  Probleme mit der Allradschaltung im MB-trac 65/70 Hobbyfahrer 6 4.615 12.04.2021 08:32
Letzter Beitrag: Goliath
  Probleme mit dem digitalen Traktormeter im MB-trac Schneider1 12 5.197 04.02.2021 14:46
Letzter Beitrag: Hartmut
  Kupplung wechseln am MB-trac 1100? Worauf ist zu achten? Jimmy 0 616 29.11.2020 11:59
Letzter Beitrag: Jimmy
  Kupplung trennt nicht richtig beim MB Trac 1500 1500MBtrac 9 1.662 28.09.2020 09:49
Letzter Beitrag: 1500MBtrac
STRAC03 MB Trac 1000 Probleme mit Frontzapfwelle Krone F320M Andi123465 11 3.210 31.05.2020 08:53
Letzter Beitrag: fnofno
  Kupplung ausbauen/reparieren am MB-trac 800 MS? MB-Matze 26 5.827 27.05.2020 08:13
Letzter Beitrag: MauMog
  Kupplung oder Kupplungsbetätigung am MB-trac Seitenschalter zuviel Leerweg? handeule 1 900 25.05.2020 09:27
Letzter Beitrag: MB vario
  Probleme mit verrosteten Druckluftventilen im MB-trac trac 1300 5 1.598 21.05.2020 22:29
Letzter Beitrag: TONY
  Kupplung einstellen beim MB-trac 900 SS? UR11 16 2.793 17.05.2020 21:11
Letzter Beitrag: UR11
  Probleme mit 420/85R24 auf MB-trac 800 MS pfälzerwald 0 851 28.04.2020 22:32
Letzter Beitrag: pfälzerwald
  Kupplung rupft im MB-trac 800 MS Brian_Laudrup 1 1.003 05.04.2020 19:43
Letzter Beitrag: die Telefonzelle
  Probleme mit Drehzahlmesser im Mb trac 1300 chris23 0 747 28.03.2020 20:50
Letzter Beitrag: chris23
  Welche Kupplung für MB-Trac 900? Kramer714AS 5 1.808 18.03.2020 23:29
Letzter Beitrag: Roby
  Geräusche in der Kupplung im Mb trac 1300 chris23 8 1.650 14.03.2020 10:57
Letzter Beitrag: chris23

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation