Antwort schreiben 
Welchen Reifendruck im MB-trac 900 bei Bereifung 480/65 R24
Verfasser Nachricht
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 193
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #1
Welchen Reifendruck im MB-trac 900 bei Bereifung 480/65 R24
Servus,

ich wollte mal in die Runde fragen, welchen Luftdruck ihr so fahrt...
Habe einen 900er SS mit 480/65R24.
Habe nun auf 1,5 bar - und das ding ist so "hart", dass ich überlege, wieder weniger rein zu tun.

DB schreibt aber im BH, nicht unter 1,5 bar zu fahren....

Wie handhabt ihr das?

Viele Grüße

Werner
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2020 20:47 von Hartmut.)
24.06.2020 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KeineAhnung93 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 20
Registriert seit: May 2020
Bewertung 1
Beitrag #2
RE: Welchen Reifendruck im MB-trac 900 bei Bereifung 480/65 R24
Servus Werner

Ich würde das ganz nach Gefühl entscheiden, wir hatten Anfangs auch mehr drin Resultat war das sich die Reifen nur mittig abfahren

Seitdem fahren wir vorne 1,2 und hinten 1,0. Das musst du aber dann je nach Anbaugerät abwägen, wir fahren überwiegend Drehschemel Kipper und leichte Grünlandgeräte.

Gruß Chris
24.06.2020 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.157
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 36
Beitrag #3
RE: Welchen Reifendruck im MB-trac 900 bei Bereifung 480/65 R24
Moin,



1,5 bar ist für einen aktuellen Radialreifen schon sehr viel, wenn nicht z. B. aufgrund schwerer Anbaugeräte die Achslast dementsprechend hoch ist.

Das Ganze hängt auch stark vom Reifenhersteller ab.

Ich würde auch mal auf 1,0 bis 1,2 bar gehen, da ist einfach viel ausprobieren mit offenen Augen angesagt!



Grüße
Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
25.06.2020 08:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 766
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 9
Beitrag #4
RE: Welchen Reifendruck im MB-trac 900 bei Bereifung 480/65 R24
Moin Werner,

habe auf meinem 480/70R-24 und bin die auch erst mit 1,7 bar gefahren nur das absenken und der fahrkomfort hat sich bei 1,2bar eingestellt.
Der Reifen liegt jetzt auch ganz auf und nicht nur die Spitzen der Mitte.

Falls jetzt schweres transportiert werden soll wird der Druck ein bisschen erhøht.

Gruss Rüdiger

Ich weiss das Sie glauben, Sie håtten dass verstanden, was Sie glauben dass ich gesagt habe.
Aber
Ich bin nicht sicher, dass Sie gemerkt haben, das dass was Sie hørten, nicht das ist was ich meinte.
Ja nee is klar Big GrinBig GrinBig Grin
25.06.2020 23:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fasti Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 91
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Welchen Reifendruck im MB-trac 900 bei Bereifung 480/65 R24
Hallo,

was empfehlt ihr bei 480 70 R26 ebenfalls auf einem 900er?

Fahre aktuell 1,8 bar und meistens Einachs oder Rückewagen im Schlepptau.

Danke euch,
Hans
26.06.2020 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 766
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 9
Beitrag #6
RE: Welchen Reifendruck im MB-trac 900 bei Bereifung 480/65 R24
Moin Hans,

låuft der Reifen denn nur auf den Spitzen? Da hast Du dann übermåssigen Verschleiss da der Reifen nur in der Mitte die Abnutzung hat.

Das war bei meinem so, da der Vorgånger 1,7 bar reingetan hatte um auch schneller vorannzukommen.

Da ich unwissend (nicht zu verwechseln mit jungfråulich !!!) war und sich der 900SS wie ein størrisches Pferd fahren liess, die Spuren der Strasse (99% ist meiner nur auf der Strasse unterwegs) aber nur 25 cm in der Mitte zu sehen waren habe ich den solange abgesenkt bis die 46cm Auflage flåche (1,2 bar) fast ganz zu sehen war. Da hat man gleichmåssige Abnutzung und der MB Trac springt nicht so bei einer Bodenwelle.
Ein Reifen nimmt ja auch Energie auf und wirkt wie ein Stossdåmpfer.

Da meine Vorderråder auch ungleichmåssig waren wurde mir empfoblen diese umzudrehen um die Abnutzung (scharfe Spitzen ) milde abzufahren und die Reifen weiterhin zu brauchen. Es war erst am Anfang genauso schlimm beim fahren wie vorher, das hat sich aber beruhigt da diese Spitzen jetzt abgenutzt sind.

Neue Reifen brauche ich trotzdem in der nåchsten Zeit Big Grin da macht man nix dran.

Auf dem Acker sieht das anders aus da habe ich keine Ahnung, da sollte Dir jemand anderes aus dem Forum einen Tip geben.

Gruss Rüdiger

Ich weiss das Sie glauben, Sie håtten dass verstanden, was Sie glauben dass ich gesagt habe.
Aber
Ich bin nicht sicher, dass Sie gemerkt haben, das dass was Sie hørten, nicht das ist was ich meinte.
Ja nee is klar Big GrinBig GrinBig Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.06.2020 09:32 von Kettenhummel.)
27.06.2020 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fnofno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 430
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 2
Beitrag #7
RE: Welchen Reifendruck im MB-trac 900 bei Bereifung 480/65 R24
Hallo

Auf dem Online-Rechner von Michelin, wird bei der Reifengröße
480/65 R24 bei dem Typ "MULTIBIB" bei einer Achslast vorn und hinten
von z.B. 3500 Kg ein Luftdruck von jeweils 1,1 bar angegeben.

Wenn jemand selbst den passenden Luftdruck mal für sich rechnen will, hier der Link:

Michelin Luftdruck-Rechner

Vielleicht könnte man ja diesen Link direkt hier im Forum verlinken, so daß jeder schnell darauf zugreifen kann?

Gruß
Hubert

MB-trac 1000, U 1600LA, zwei Doppstadt-trac 150, MF 3625F
27.06.2020 13:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
HShy Welchen Kraftstofffilter für MB Trac 1500? franzl20 5 579 15.06.2020 06:54
Letzter Beitrag: Michael_78
NTRAC11 Breitere Bereifung am MB trac 1000 auf die original Felge montieren? Matthäus 1 449 30.03.2020 22:38
Letzter Beitrag: 1300er MB Fahrer
  Welchen Aussendurchmesser haben die Düsenplättchen MB-trac? Kettenhummel 2 840 07.07.2019 18:00
Letzter Beitrag: Kettenhummel
XTRAC14 Welchen Stoff für die alte Innenausstattung verwenden beim MB-trac 443? schnitzi94 2 1.213 06.02.2019 22:41
Letzter Beitrag: Little John
  Freigabe für Bereifung 16.9 R26 auf MB-trac 800 - 440.163 chris23 2 1.356 07.12.2018 12:04
Letzter Beitrag: chris23
YTRAC04 Maximale Bereifung für MB-trac 900 turbo? Jürgen Schneider 21 8.166 12.03.2018 20:59
Letzter Beitrag: christian800
XTRAC14 Welchen Kupplungsschlauch am MB trac 1600 turbo montieren? TurboDiesel98 2 1.734 15.08.2017 21:53
Letzter Beitrag: TurboDiesel98
  Info über Bereifung am MB-trac 800 MBtrac800 Frank 14 3.630 03.07.2017 18:46
Letzter Beitrag: Ex Mitglied 3
YTRAC04 Bereifung MB Trac 900 Turbo, 480/70 R28 möglich? Unitrac1000 9 3.035 07.05.2017 23:23
Letzter Beitrag: Hartmut
  28 Zoll bereifung auf dem MB Trac Turbo 900 montieren? mein900er 12 9.626 23.12.2016 19:49
Letzter Beitrag: mein900er
  Welchen Druck hat der Kühlerdeckel im MB Trac 800 Howard 1 1.770 18.05.2016 22:30
Letzter Beitrag: Roby
XTRAC14 Welchen Reifendruck fahrt ihr bei 600/65r34 mbtrac1300/900 3 2.730 28.09.2015 18:01
Letzter Beitrag: MBtrac Phipsi
  Welchen Reifendruck fahrt ihr bei 16.9 R26 Reifen? beestert 3 2.916 17.04.2015 21:03
Letzter Beitrag: MBtrac Phipsi
  Welche Bereifung kann man am MB trac 800 montieren? Trac 78 6 3.881 16.02.2015 06:07
Letzter Beitrag: Roby
  Welchen Sitz kann ich am besten in einen MB Trac 800 MS bauen? vahle06 7 5.971 04.02.2015 22:00
Letzter Beitrag: christian800

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation