Antwort schreiben 
Hydraulische Bremse am MBtrac 443 Bj 1984 Undichtigkeit
Verfasser Nachricht
Ulli1300 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 478
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 21
Beitrag #1
Hydraulische Bremse am MBtrac 443 Bj 1984 Undichtigkeit
       

Moin Männers,

benötige eure Hilfe:
An unserem 1500er alte Baureihe tritt Bremsflüssigkeit aus an dem Ventilblock an den Steuergeräten (siehe Fotos). Die Bremsflüssigkeit kommt aus der Bohrung auf die der Stift zeigt.

Welche Funktion hat dieser Block?
Wieso kommt plötzlich Bremsflüssigkeit aus dieser Bohrung?
Fehlt da was oder liegt diese Bohrung immer so offen?
Welche Teilenummer hat die rechteckige Dichtung unter dem Block?

Danke für eure Hilfe.

Gruß
Ulli

Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wußte das nicht - und hat's gemacht!
Rolleyes
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2017 21:35 von Hartmut.)
08.07.2017 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
waeldergeischt Offline
Stammgast
*

Beiträge: 270
Registriert seit: Dec 2006
Bewertung 1
Beitrag #2
RE: Hydraulische Bremse 443 Bj 1984 Undichtigkeit
Ist nur eine Vermutung von mir!

Könnte das was mit einer hydr. Anhängerbremse zu tun haben?

Gruß
Patrick
08.07.2017 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.166
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 53
Beitrag #3
RE: Hydraulische Bremse 443 Bj 1984 Undichtigkeit
Hallo Ulli,

das besagte Ventil ist das Steuerventil für die hydraulische Bremse, der rechteckige Block ist die Ansteuerung.
Teilenummern habe ich beigefügt,der Dichtsatz ist aber nicht mehr lieferbar.
Die Öffnung ist wohl gewollt als Leckölbohrung, damit bei einer Undichtigkeit keine Bremsflüssigkeit in das Hydrauliköl kommt,resp. umgedreht.

Gruss
Roby


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
08.07.2017 21:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli1300 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 478
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 21
Beitrag #4
RE: Hydraulische Bremse 443 Bj 1984 Undichtigkeit
Danke Roby, danke Patrick.

Wieso kommt jetzt Bremsflüssigkeit aus dieser Bohrung? Ist der Steuerblock intern undicht?
Wenn der Vorratsbehälter gefüllt ist, dauert es ca. 20 - 25 Bremsvorgänge und der Behälter ist leer.

Wenn es keinen Dichtsatz mehr gibt, was kann ich machen?

Der Trac kommt aus Belgien und hat die hydraulische Anhängerbremse. Diese ist meines Erachtens unabhängig von der hydraulischen Bremse des Tracs selbst. Da ich diese Bremsvorrichtung hier in Deutschland nicht mehr benötige, muß man die doch einfach stilllegen können. (Leitung vom Block nehmen und verschließen)

Ist das technisch so in Ordnung?

Gruß
Ulli

Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wußte das nicht - und hat's gemacht!
Rolleyes
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.07.2017 22:57 von Ulli1300.)
08.07.2017 22:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.166
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 53
Beitrag #5
RE: Hydraulische Bremse 443 Bj 1984 Undichtigkeit
Hallo Ulli,

ja, ich würde sagen der Steuerkolben ist undicht.
Beim stillegen solltest du allerdings die Bremsleitung am T-stück abschrauben und mit einen Stopfen verschliessen, sonst bekommst du das "tote Ende" der Leitung nicht entlüftet.


Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
08.07.2017 22:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulli1300 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 478
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 21
Beitrag #6
RE: Hydraulische Bremse 443 Bj 1984 Undichtigkeit
Danke Roby,

werde berichten.

Schönes Wochenende.

Ulli

Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wußte das nicht - und hat's gemacht!
Rolleyes
08.07.2017 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Online
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.148
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #7
RE: Hydraulische Bremse 443 Bj 1984 Undichtigkeit
Nabend Ulli

Du weißt doch das die Hydr. Bremse ist doch hier bei uns gar nicht zugelassen, das Teil hängt im Grunde doch
nur sinnlos unter dem Trac Wink. Ah, Roby hat mich mal wieder überholt Big Grin, ich bin am schreiben und Telefonieren Tongue.
Ich würde die Leitung auch am T-Stück abklemmen und eine Verschlussschraube drauf machen.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
08.07.2017 23:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  MB-trac 443 umbau auf pneumatisches oder hydraulische Gasbetätigung? Manni285 1 502 22.08.2019 14:28
Letzter Beitrag: MB-Fahrer
  Hydraulische Anhängerbremse TÜV Problem / Freigabe für MB-trac 1500 vanLengerich 3 631 10.06.2019 18:56
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Heizung im MB-trac 1500 Bj. 1984 hat keine Leistung Ulli1300 11 1.351 14.02.2019 17:03
Letzter Beitrag: Georgi 1911
xtrac16 Undichtigkeit - Wasser am MB Trac 900 Turbo MBTrac900Turbo. 7 1.591 06.01.2019 11:48
Letzter Beitrag: Kramer714AS
  Hydraulische Anhängerbremse hat zu wenig Druck? serum 0 513 12.10.2018 19:21
Letzter Beitrag: serum
  Hydraulische Fussbremse am MBtrac 1500 plötzlich ohne Funktion Ulli1300 16 3.918 08.08.2018 20:59
Letzter Beitrag: Little John
  MBtrac 1000 wird vor Bremse schnell heiß? MB_Trac_Heizer 7 3.530 05.06.2018 20:26
Letzter Beitrag: gerhard112
  Undichtigkeit an der Einspritzpumpe PES4A beheben hosepp 1 718 19.05.2018 12:43
Letzter Beitrag: Roby
  Bremse am MBtrac 65/70 entlüften - Ich werde wahnsinnig... udmoch 22 5.217 01.05.2018 22:11
Letzter Beitrag: TONY
HShy Suche Ersatzteile für die Bremse vom MBtrac 1300 - 443161 Kampfschrauber 4 1.417 07.01.2018 23:54
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
ZTRAC15 Probleme mit der Bremse am MBtrac 800 MS beutel78 6 1.877 14.11.2017 22:20
Letzter Beitrag: Michael_78
  Wie war die Hydraulische Ausstattung bei Forst MBtrac? schrauber1962 9 2.020 19.07.2017 20:34
Letzter Beitrag: Sam
  Wasser in die Hydraulische Kupplungsbetätigung vom MBtrac 1600 turbo? pit.1989 3 1.751 01.06.2017 01:35
Letzter Beitrag: pit.1989
YTRAC04 Bremse bekommt scheinbar Luft - Fehler am Anhängersteuerventil vom MBtrac 1000? Wein-Franke 5 2.737 23.05.2017 22:59
Letzter Beitrag: Wein-Franke
  Undichtigkeit Führungsrohr Ölpeilstab am OM 314 beseitigen? bärenpilot 2 942 07.03.2017 12:31
Letzter Beitrag: bärenpilot

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation