Antwort schreiben 
Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Verfasser Nachricht
gerhard112 Online
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 103
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung 0
Beitrag #16
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Servus zu den Monark 5 Loch kann ich bisher auch nur Gutes sagen sauberes Sprirzbild laufen seit 2 Jahren problemlos im 1000er mit Om 352.

Gruß Gerhard
04.02.2021 10:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fasti Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 107
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 1
Beitrag #17
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hallo,

die genannten Monark 5 Lochdüsen DLLA 142 S 1257 können auch beim 900er Turbo (OM314A 314.970) verbaut werden, oder?

Wo habt ihr die Düsen gekauft?

Danke,
Hans
04.02.2021 11:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.568
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 57
Beitrag #18
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Moin,

die 5 Loch Düsen sind auch in meinem Trac seit mehr als 1000 Bst.verbaut,bisher ohne Probleme.

Unterschied zu den originalen 4 loch ist, die 5 Loch müssen mit 200-210 Bar eingestellt werden.

Hans,die Einsätze kannst du über die Werkstatt die dir die Düsen macht ,bestellen ,oder du schickst deine Düsen an Wolfgang (Wolfi-Nö hier im Forum) der hat das schon für mehrere Mitglieder gemacht.

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
04.02.2021 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
merlin73 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 147
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 2
Beitrag #19
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hallo,

ich habe sie auf ebay bestellt, viel recherchiert und Beiträge gelesen.

Bei den ESD ist mir der Hersteller und dessen Qualität wichtig!
Die Qualität wurde im Forum schon oft diskutiert und wie die Berichte von Peter, Gerhard und Roby (ich nehme jetzt an, dass Roby auch die 5 Loch Monark verbaut hat) zeigen, dürften diese Einsätze in Ordnung sein.

Für die Düsenhalter KD AL 74 S 3/19 und KD AL 74 S 21/19 passen sie!

@Hartmut : ich werde darüber berichten, der Einbau wird noch ein wenig auf sich warten lassen, da ich die Waldarbeiten vorher noch fertig machen will.

LG Reinhard
04.02.2021 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Noxus13 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 63
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 1
Beitrag #20
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hallo,

Ich hab die 5 Loch Monark Düsen nun auch schon bei 6 MB Trac`s, davon drei eigenen und einem Unimog verbaut. Laufen bisher bei allen problemlos, teilweise auch schon über 1000 Std Smile

Nur eben wie Roby schon geschrieben hat sollte man den Druck auf 200-210 Bar einstellen

Gruß Philipp
04.02.2021 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 964
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #21
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Moin,

ich nochmal.

Kann man die 5 Loch Düsen DLLA 142S 1257 auch im 900SS 440169 in die für in dem Motor verwendeteten Düsen Halter verbauen?

Orginal gehören da ja DLLA 142S 792 A 001 017 15 12 verbaut.

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2021 21:39 von Kettenhummel.)
18.02.2021 21:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
merlin73 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 147
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 2
Beitrag #22
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hallo Rüdiger,

Ja das geht, laut meinen Recherchen sollten die für alle OM314/352 passen.
Für meinen OM364 habe ich sie auch schon bestellt!
Einbauen werde ich sie beim OM314 spätestens zu Ostern, dann werde ich Fotos machen und berichten!

LG Reinhard
18.02.2021 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokarthermann Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 16
Registriert seit: Mar 2018
Bewertung 0
Beitrag #23
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Seit dem 1. Februar 2020 hat die PE Automotive die Handelsgeschäfte der Monark Automotive GmbH sowie die Marke Monark übernommen.

Da geht es nicht um ein „entweder oder“, sondern um ein intelligentes Verzahnen von Produktgruppen zu einem leistungsstarken Produktportfolio. Eben vielfältig, innovativ und qualitativ hochwertig.

Die PE stärkt ihre Position als NFZ-Vollsortimenter durch diese strategische Weiterentwicklung und attraktive Sortimentsergänzung in den Bereichen Fahrzeugelektrik, Beleuchtung und Diesel-Einspritzausrüstung.

Eventuell kennt jemand von den LKW´ler die Fa. Peters. Haben gute Qualität zum vernünftigen Preis
Gruß Hermann

No Allrad, No Fun Big Grin
20.02.2021 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JM800 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 37
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Beitrag #24
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hallo Kollegen,

ich habe einen 800er MS. OM 314.957.

Kann mir bitte jemand mitteilen, welche Teile ich benötige wenn ich die Einspritzdüsen wechseln will. Beim EPC komme ich nicht klar welche Nummern ich da bestellen soll.

Wasserhülsen, Dichtung, Einspritzdüse?

Für eure Hilfe danke ich im Voraus.

Gruß
Jürgen M.
21.02.2021 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.568
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 57
Beitrag #25
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hallo Jürgen,

hier eine Einkaufsliste ,was du an Teilen brauchst:
   

Pos.88 Kupferdichtung Düsenhalter an Zylinderkopf gibt es auch in 1,5mm ,da musst du messen welche verbaut ist.

Standartdüsen von Monark findest du z.B. hier :https://www.ebay.de/itm/4-X-MONARK-EINSP...SwxN5WbDCr

Vielleicht solltest du den Kauf der Düseneinsätze mit dem Boschdienst/ Werkstatt ,die die Düsen einstellen sollen, absprechen, diese können die Einsätze meist günstiger besorgen.



Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2021 22:56 von Roby.)
21.02.2021 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JM800 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 37
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Beitrag #26
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hallo Roby,

herzlichen Dank für die Info.

Gruß
Jürgen M.
22.02.2021 23:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 964
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #27
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Moin Leute,

die 5 Loch Düsen Monark DLLA 142S 1257 sind jetzt auch bei DTP

https://shop.dtp-motorteile.de

erhåltlich / zu bestellen.


Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
04.04.2021 11:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SuDi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 137
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 10
Beitrag #28
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hallo,

weiter oben in diesem Thema hat Bernd Schäfer die DTP-Düsen empfohlen. Gibt es mittlerweile mehr Erfahrungen mit diesen Düsen?

@Rüdiger: Die Monark Düsen kann ich bei DTP nicht finden. Oder gibts die nur bei DTP- Norway? :-)

Gruß Dirk

"Wissen bringt neues Unwissen hervor." (Terry Pratchett)
07.04.2021 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.568
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 57
Beitrag #29
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hallo Dirk,

ich weiss nicht wie Rüdiger drauf kommt,dass DTP Monarkteile verkauft , die verkaufen ihre eigene Marke.

DLLA142S1257 ist die Typenbezeichnung ,Boschvergl.nummer die 0 433 271 434
Monarkteilenummer die 138326534X1

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
07.04.2021 12:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SuDi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 137
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 10
Beitrag #30
RE: Welche Einsätze für die Einspritzdüsen sollte man aktuell verbauen?
Hi Roby,

DLLA142S1257 wäre ja die 5-Lochdüse.
Ich würde in unseren 800er Mittelschalter lieber die 4-Loch Düse, also DLLA 142 S 791, einbauen.
Für Monark habe ich nur einen einzigen Lieferanten gefunden mit mir zu langen Lieferzeiten. Ich überlege nun, ob ich die DTP-Düsen mal ausprobiere.
Daher meine Frage nach weiteren Erfahrungswerten.

Dank und Gruß

Dirk

"Wissen bringt neues Unwissen hervor." (Terry Pratchett)
07.04.2021 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
RTRAC05 Möchte mir einen MB-trac 441 zulegen? Worauf sollte man achten? Eberharter 0 562 18.03.2021 08:45
Letzter Beitrag: Eberharter
XTRAC15 Wo liegen MB trac 1000 aktuell preislich? Mb Trac Flo 11 2.934 20.01.2021 11:31
Letzter Beitrag: Aktivist
XTRAC14 Welche Einspritzdüsen in den MB-trac 1300 bauen? hdt 1 1.118 16.12.2020 22:48
Letzter Beitrag: turbo harry
  Welche Ölwannendichtung im OM314 verbauen? MB-Matze 11 2.745 11.07.2020 11:51
Letzter Beitrag: MB-Matze
  Welche Einspritzdüsen benötige ich am MB-trac Turbo 900 (OM 314 A/ 314.970) fasti 13 3.607 14.01.2020 12:34
Letzter Beitrag: schalkei
  Sollte man beim MB Trac 1500 Forst verstärke Federn montieren? UK Trac 1100 900 2 2.254 04.12.2018 23:05
Letzter Beitrag: UK Trac 1100 900
  Wo liegen aktuell die Preise von MBtrac 1600 turbo? oberpfälzer74 16 12.309 25.09.2018 10:39
Letzter Beitrag: pommes-pete
  Wechsel der Einspritzdüsen - Düsenhalter löst sich nicht im MBtrac 65/70 udmoch 5 3.633 09.01.2018 09:30
Letzter Beitrag: udmoch
  Kann man eine Load Sensing Hydraulik im MBtrac verbauen? Manuel_H 2 3.377 05.11.2017 23:32
Letzter Beitrag: fnofno
XTRAC14 Warum gibt es aktuell soviele MBtrac 1500 am Markt? Georgi 1911 10 5.586 06.03.2017 10:08
Letzter Beitrag: holgi63
  Einspritzdüsen wechseln am MBtrac 900 MS? Ex Mitglied 3 8 5.043 20.09.2016 05:27
Letzter Beitrag: Ex Mitglied 3
  welche Farbe das Hebedachlüfter gemalt werden sollte? UK Trac 1100 900 3 2.619 05.07.2016 14:17
Letzter Beitrag: UK Trac 1100 900
  Welche MBtrac haben die Schaltung in der Mitte, und welche seitlich ? Jim_69 3 3.922 01.07.2016 21:19
Letzter Beitrag: Jim_69
  Aktuell bei ebay, wer kennt diesen MBtrac 1300? dsm 27 12.010 16.03.2016 21:25
Letzter Beitrag: MB-trac Fan OL
xtrac16 Einspritzdüsen am OM314 überholen lassen? Florian Mörtl 22 18.429 23.02.2016 21:31
Letzter Beitrag: Hartmut

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation