Antwort schreiben 
Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Verfasser Nachricht
Dandie Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 0
Beitrag #1
ZTRAC15 Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo Leute hab da mal eine frage,
bin grad an der Restoration meines MB Trac 800MS
wie sind eure Erfahrungen im Lackieren der Kabine ,soll ich sie abschrauben oder drauf lassen .
gibts da tricks beim abheben die man wissen sollte.

bin mal gespannt auf eure erfahrungswerte

Mfg Daniel
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.06.2016 13:26 von Hartmut.)
26.06.2016 11:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex Mitglied 3 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 254
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Beitrag #2
RE: Kabine vom MS Demontieren
Hallo,

Kommt auf den Zustand drauf an.

Ich bin da auch gerade dabei, mußte zum Glück nur 4 Bleche neu einschweißen, jeweils an den hinteren Ecken.
Vorne war der Rost noch nicht so fortgeschritten.

mfg Harald
26.06.2016 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.460
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #3
RE: Kabine vom MS Demontieren
Hallo,

Also bei einer Restauration ist es immer besser möglichst in die kleinste Einheit zu zerlegen. Aber es kommt immer auf den Nutzen an und inwiefern arbeiten am Führerhaus anstehen...

Ich kann nur befürworten sie runter zu nehmen und vor allem das obere Teil vom Kabinenboden zu demontieren... Hier ist bekanntlich viel Rost vorhanden... Es lohnt sich hier in die Zukunft zu investieren... Vor allem die Hohlräume konservieren...

Grüsse
Sebastian

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
26.06.2016 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
christian800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 336
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 1
Beitrag #4
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo,

ich stehe selbst auch vor der Entscheidung, ob ich im Herbst die Kabine zum lackieren abnehmen soll. Wie war das bei euch? Meine Kabine ist, so weit ich das in aufgebautem Zustand beurteilen kann nur angerostet und nicht durchgerostet.
Hast du, Harald, vorher gewusst, dass die neu mussten, oder erst beim zerlegen?

Gruß Smile
26.06.2016 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex Mitglied 3 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 254
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo,

Bei mir hat es Beulen nach außen gehabt, das kann nur eins bedeuten, das der Rost von Innen drückt. Uch so was es auch. Lack runter und schon war das Loch da. Also großzügig rausschneiden, den losen Rost, welcher innenliegt mit dem Staubsauger rausgeholt, Rostumwandler rein, danach Ovatrolöl und dann Mike Sanders Fett zum Konservieren. Ich denke jetzt hat es der Rost sehr schwer weiterzumachen, zudem die Maschine immer unter Dach steht.

mfg Harald
27.06.2016 08:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dandie Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Meine Kabine ist soweit noch gut wurde von meinem Vorbesitzer schlecht Lackiert in Grün,wolte ihn jetzt wieder Original herrichten.

Mein Lackierer meinte das ich die Kabine abbauen sollte ,aber ich denke das muss auch so gehen.

evtl. werde ich den oberen Teil der Kabine abheben um die hohlräume zu versiegeln




Mfg Daniel
27.06.2016 10:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex Mitglied 3 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 254
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo,

Zitat:evtl. werde ich den oberen Teil der Kabine abheben um die hohlräume zu versiegeln

Das musst du nicht, entferne eine Schraube wo der vordere Kotflügel hinten an der Kabine befestigt ist, dann kannst du den hinteren Holm versiegeln indem du durch das Schraubenloch die Sonde führst. Ich habe dafür eine 6mm Teflonsonde mit bis zu 3m länge dafür.

Der Vordere Holm, da muss ich noch schauen wie noch da reinkomme, eventuell durch eine Befestigungsbohrung.

mfg Harald
27.06.2016 10:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dandie Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Stimmt super Idee ,Danke Wink

Jetzt bräuchte ich nur noch paar Erfahrungswerte vom Lackieren der Kabine ,weil ich sie ja innen und aussen Lackieren will.

hab mir schon überlegt sie von innen zu rollen



Mfg Daniel
27.06.2016 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Artur Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 184
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 3
Beitrag #9
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo Daniel,

ich selbst habe auch vor 6 Jahren meiner 800erter renoviert und kann Dir nur empfehlen, die Kabine zu demontieren. Nach der Demontage habe ich festgestellt, dass der untere Bereich der Kabine (ca. 20 cm) auf allen Seiten stärker durchgerostet war, als ich zuvor geglaubt habe. Musste also den "Saum" komplett erneuern und habe dabei auch die Hohlprofile der Kabine grundiert und später versiegelt. Bei demontierter Kabine kannst Du auch bequem die Vierkantrohre des Kabinenbodens inspizieren und ggf. grundieren sowie versiegeln. Die Kabine selbst lässt sich auch leichter spritzen. Ich habe es jedenfalls nicht bereut, die Kabine demontiert zu haben.

Viele Grüße

ARTUR aus der EIFEL
27.06.2016 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
christian800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 336
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 1
Beitrag #10
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Möchtest du die Scheiben eingebaut lassen?

Gruß Christian Smile
27.06.2016 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teufel73 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 202
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Beitrag #11
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo Jungs
Scheiben raus dauert 20 Minuten. Rein 2 h,aber geht super.
Also keder rauschenden vorsichtig rausdrücken nur Heckscheibe bin ich auch fa st dran verzweifelt.
Schraubt die vorderen Kotflügel ab dann könnt ihr schon sehr viel unter der Kabine sehen und entscheiden.
Drinnen soviel wie geht ab und raus und den Rest abkleben.ist gar nicht schlimm.

Dann kann lacki kommen,habe bei meinem alles gestrahlt und grundiert und dann erst lackiert.War die mühe wert.

MfG Ronny von der Ostfront
27.06.2016 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex Mitglied 3 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 254
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Beitrag #12
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo,

an der vorderen Ecke hat es auch 2 Schrauben, eine raus und du kommst mit der Sonde ganz hoch.

Die Scheiben hatte ich draußen, geht recht gut, zudem ich auch gleich die Gummi`s wechselte.

mfg Harald
27.06.2016 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
christian800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 336
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 1
Beitrag #13
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo,

ich hab noch nie Scheiben ein oder ausgebaut. Sind die Gummis nicht relativ teuer? Kotis werde ich bei mir eh abnehmen, genauso wie das Armaturenbrett.

Gruß ChristianSmile
27.06.2016 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Artur Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 184
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 3
Beitrag #14
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo Christian,

ich habe das Kedarband vorsichtig herausgezogen und konnte es so beim Einbau wieder verwenden. War zwar ne ziemliche Fumelei, hatte keinen speziellen Einzieher, aber es ging.

Viele Grüße

ARTUR aus der EIFEL
27.06.2016 23:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex Mitglied 3 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 254
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 0
Beitrag #15
RE: Kabine vom MBtrac MS Demontieren
Hallo,

Bei mir waren die Gummi`s defekt, deshalb raus und neue rein.
Der Gummi kostete mich pro meter etwa 12 Euro, also erschwinglich, da man nur etwa 5m braucht. Dafür ist es jetzt wieder Dicht und sieht gut aus.

Ich habe ihn beinah komplett zerlegt bis auf die Kabine, der Rest liegt jetzt nebenan im Gras.

mfg Harald
28.06.2016 06:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Probleme beim Schubkugelgehäuse demontieren am MB-trac 900 turbo? MBUnimog 44 5.078 24.01.2020 23:24
Letzter Beitrag: MBUnimog
  Kann man die Ölwanne vom OM314 Motor im MBtrac 800 demontieren? heili00 5 1.872 23.01.2019 23:12
Letzter Beitrag: Steiger.T
  Werner Winde abbauen - Wie den Bolzen hinter der Kabine demontieren? TW500 2 1.519 05.08.2018 22:09
Letzter Beitrag: TW500
Strac Wie kann ich die Dieselansaugleitung am MB-trac 1300 demontieren? Betsche 1 1.221 30.05.2018 19:33
Letzter Beitrag: Rolf 1500
  Wie kann man den Werner Forstaufbau demontieren? Marko 0 1.806 28.01.2016 13:50
Letzter Beitrag: Marko
AQuestion Wie kann ich die Frontzapfwelle demontieren im MB trac 800 MBtrac800 8 4.159 08.11.2014 10:40
Letzter Beitrag: frankgresch
  Wie kann ich den Verstellhebel am ISRI-Sitz demontieren? Michl² 2 2.922 09.01.2014 20:06
Letzter Beitrag: Michl²
  Wie kann man das hintere Kabinenlager im Mb-trac 900 demontieren? Heinz 2 2.081 13.12.2013 00:04
Letzter Beitrag: Holger
  Wie kann ich das Lenkrad im MBtrac demontieren? forsttrac2013 3 3.123 11.08.2013 17:43
Letzter Beitrag: Ulli1300
  Bolzen der Heckhydraulikzylinder sitzen fest im MBtrac 900! Wie demontieren? HBMERIT 6 4.701 17.03.2013 23:28
Letzter Beitrag: HBMERIT
  Kabine demontieren beim MBtrac 800 Mittelschalter? FunTrac 10 10.463 21.12.2012 21:17
Letzter Beitrag: Artur
  Wie die Hubwelle und dessen Lagerung am MB-trac 1300, BJ 77 demontieren? Heinz 7 4.639 15.08.2012 18:29
Letzter Beitrag: Heinz
  Zapfwellenlagerbock hinten am MBtrac 900 turbo demontieren? marton 1 2.192 11.07.2011 20:53
Letzter Beitrag: Mercedes-Benno
LTRAC09 Wie den Hydraulikzylinder im MBtrac turbo 900 demontieren? trac-mich 6 4.725 14.03.2011 22:32
Letzter Beitrag: trac-mich
  Radvorgelege demontieren beim MBtrac 1100? waidlabene 3 3.511 28.02.2011 09:19
Letzter Beitrag: hundmb-trac

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation