Antwort schreiben 
Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Verfasser Nachricht
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.455
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 109
Beitrag #1
XTRAC14 Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Moin Männer,

Ich bekam diese Email mit Interessanten ansätzen!
Lasst uns doch mal ein paar Ideen zusammenschmeißen, wie und ob sowas machbar wäre...

Zitat:Hallo Hartmut,

ich lese immer gerne in Deinem Forum. Ich habe einen ldw. Betrieb bei Göttingen und wir hatten früher auch einige MB-tracs. Den letzten hat mein Vater 1996 verkauft.

Mit der Zeit trauert man den Maschinen aber doch nach und auch wenn ein Fendt 933 technisch eine super Maschine ist - ein MB trac ist etwas besonderes. Für mich war es als Kind beeindruckend wie viel weiter entwickelt 1986 unser neuer MB trac 1000 war. Ob die pneumatische Schaltung von Allrad, Differential , Zapfwelle, die Federung, 40 km/h oder überhaupt die Ergonomie der Kabine - alles war einfach 10 Jahre weiter.

Warum ich Dir aber schreibe: Es gibt sicher viele ehemalige MB trac Besitzer die die Geschichte ihrer damaligen Maschinen interessiert. Wäre es nicht eine Idee eine Datenbank mit den Fahrgestellnummern, Standort und Historie zu haben? Ich z.B. würde gerne mal sehen, was aus der Maschine geworden ist und vielleicht interessiert es den heutigen Besitzer auch was die Maschinen früher einmal geleistet haben.

Man könnte ja auch vereinfacht eine Kategorie dazu im Forummachen und als Thread -Titel die eigene Fahrgestellnummer verwenden. Zu unseren MB tracs habe ich noch viele Unterlagen (teilweise Datenkarten, Rechnungen, ABs und sogar die handschriftlichen Angebote aus den Verhandlungen). Ich denke solche Sachen sind für heutige Besitzer auch interessant zu haben.

Viele Grüße,
Stephan

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2015 14:31 von Hartmut.)
31.03.2015 14:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lohndrescher Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 802
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 20
Beitrag #2
XTRAC15 RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Guden

Find ich eine Super Idee!
Jetzt muss nur die rechtliche Seite wieder beleuchtet werden und man muss sehen was machbar ist.

Ich würde es auf jeden Fall im geschlossen Bereich (nur für Mitglieder) unterbringen.

Grüße Jochen

Wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden Tongue
31.03.2015 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 1400 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 244
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 14
Beitrag #3
RE: Wen interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Hallo Trac-Fahrer!

Die Idee hatte ich schon vor Jahren, wo ich meinen Unimog 411 gekauft habe. Die Vorbesitzer stehen im Fahrzeugbrief und dann ist es sehr einfach mit den Vorbesitzern Kontakt aufzunehmen und Licht in das bisherige Leben unserer Unimogs und Tracs zu bringen. Bei meinem Trac habe ich das ebenfalls so gemacht und es war einiges in Erfahrung zu bringen.
Wofür soll die Datenbank nun sein? Für die damaligen Eigentümer? Welcher damalige Besitzer hat denn noch die Fahrgestellnummer zur Hand? Ich vermute die Wenigsten. Für die heutigen Besitzer ist das ja kein Akt die Geschichte zu erforschen.
Bin aber mal gespannt wie die anderen Forumsmitglieder das sehen.

Viele Grüße aus dem Münsterland

Martin
31.03.2015 14:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.461
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #4
RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Also interessant ist das immer, habe auch schon versucht von meinem 800er mehr Historie heraus zu finden aber viel war es nicht, denn irgendwann verliert sich die Spur und Bereitschaft mir zu helfen auch gering!

Denke nur das der Kreis der Urbesitzer im Forum recht überschaubar ist, aber eventuell eine Kategorie/Thread a la Suche/Biete Infos zu MBtrac 1000 (44116100120151) ist sinnvoll

Dann kann jeder entscheiden sich zu outen.

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
31.03.2015 15:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rainer-B Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 44
Registriert seit: May 2009
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Hallo Leute,

die Idee find ich richtig gut. Infos, Unterlagen und Bilder der drei Trac´s die leider den Betrieb wieder verlassen haben sind noch vorhanden.

Ich beschäftige mich schon länger mit dem Gedanken, wo mein 1000er Trac heute ist und wie es um Ihn steht. Vielleicht gibts ja auch eine Rückführung an den Erstbesitzer?

Auch Infos an neue Besitzer würde ich von den beiden anderen 900er Trac´s weiter geben.

Also ich bin dabei.

Grüsse
Rainer

Einen MB trac sollte Mann haben Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.04.2015 12:50 von Rainer-B.)
31.03.2015 15:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frank Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 579
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 7
Beitrag #6
RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Super Idee!

Also wenn das rechtlich ok ist würde ich das sehr begrüßen - die Zeit arbeitet da aber gegen uns...

@Martin
wenn Du den "alten" FZ-Brief hast ist es ja einfach, schwierig wird es aber bei den neuen Zulassungsbescheinigungen. Da steht dann nur lapidar "Anzahl der Vorbesitzer: ". Der alte Brief wurde dann oft von der Zulassungsstelle eingezogen.

Gruß frank

MB Trac - Klasse statt Masse
31.03.2015 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.111
Registriert seit: Mar 2006
Bewertung 28
Beitrag #7
RE: Wen interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Moin

Interessantes Thema !

Ein einfaches Spielen mit Zahlen soll deutlich machen um welch gigantisches Vorhaben es geht:

Es wurden 42.365 MB tracs gebaut folglich gibt es genau soviele Fahrgestellnummern.
Die letzte Zahl an MB tracs im Besitz von Forenmitgliedern hat 460 Fahrzeuge ergeben.
Das ergibt einen Anteil von 1% der je gebauten Fahrzeuge die hier im Forum vertreten sind. Zugegeben, das ist die pessimistischste Variante.

Ginge man davon aus, dass nur die Hälfte der gebauten tracs in Deutschland unterwegs und mittlerweile ganze 500 im Forum vertreten sind und diese auch über ihre Fahrgestellnummern Auskunft geben, kommt man auf 2,5% Trefferquote. Optimistischer kann man die Zahlen glaube ich kaum auslegen. Zu beachten wären bei den Fahrzeugen in Foren-Hand noch die tracs im Erstbesitz, dessen Nummern niemandem helfen können. Folglich eine Reduktion der Zahl 500. Außerdem fürchte ich, dass mehr als die Hälfte der gefertigten tracs im deutschsprachigen Raum geblieben sind.

Den Rest darf sich jeder selber denken !

Als kleinen Tipp: Wer über seinen trac weis, von welcher Unimog-Generalvertretung er damals neu ausgeliefert wurde und diese immer noch existent ist, kann über seine Fahrgestellnummer bei denen auch einiges erfahren.

Gruß
Heinrich

Unimog und MB trac: Auf allen Feldern gut betreut !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2015 07:54 von MB-Fahrer.)
31.03.2015 17:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.574
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #8
RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Hi


Ob das Forum wirklich nur 460-500 Fahrzeuge "besitzt" ist ja wohl auch noch fraglich oder?

Was meinst du Hartmut?

mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
31.03.2015 21:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schmidtchen Offline
Campingo
*

Beiträge: 828
Registriert seit: May 2011
Bewertung 17
Beitrag #9
RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Moin Zusammen,

Also, das mit den 500 Trac´s hier im Forum halte ich auch für sehr wenig, wenn man bedenkt das ca. 8500 Mitglieder registriert sind.
Wenn nur die Hälte einen MB Trac hat sind wir schon über 4000 St. ohne die bekannten Mehrfachtäter.

Die Geschichte von meinem 800er kenn ich, bin der Drittbesitzer und alle Vorgänger stehen im Brief, mit dem Vorbesitzer habe ich immer noch Kontakt, wenn auch krankheitsbedingt eher seltener.

In diesem Sinne denk ich aber das es eine gute Sache ist mehr von den Trac´s oder Unimog´s zu erfahren.

Viele Grüße von der sonnigen Untermosel
Ingo

Viele Grüße von der sonnigen Untermosel
Ingo


_____________________________________________
Du trinkst um diese Uhrzeit schon Bier??????
Nein.... das ist ein Weizensmoothie Cool
_____________________________________________
01.04.2015 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
franzl20 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 338
Registriert seit: Jan 2006
Bewertung 9
Beitrag #10
RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Hallo,

das Forum hat im Moment 44.700PS.
Wären im Schnitt bei 100 PS je Traktor ca. 450 Trac`s.

Schon klar! Da haben sich ganz viele noch nicht eingetragen!!

VG Franz

MB Trac´s grubbern besser!Smile

Das Trac-Konzept ist zukunftssicher!
01.04.2015 13:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schmidtchen Offline
Campingo
*

Beiträge: 828
Registriert seit: May 2011
Bewertung 17
Beitrag #11
RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Hallo Franz,

der Thread hat nur 271 Beiträge, wenn man davon ausgeht, wie Du geschrieben hast, von 450 MB Trac´s, dann hat jeder der einen Beitrag geschrieben hat schon 1,66 MB Tracs im Schnitt.

Das ist doch schon eine gute Quote, ich hab leider nur einen.

Viele Grüße von der sonnigen Untermosel
Ingo

Viele Grüße von der sonnigen Untermosel
Ingo


_____________________________________________
Du trinkst um diese Uhrzeit schon Bier??????
Nein.... das ist ein Weizensmoothie Cool
_____________________________________________
01.04.2015 13:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Asselfinger Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 98
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 9
Beitrag #12
RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
Wir haben dafür 4 😛

Gruß Tobias

MB-trac 800 Bj 77
MB-trac 900turbo Bj 90
MB-trac 1100 turbo Bj 91
MB-ttac 1600 Bj 88
WF-trac 2040 Bj 2013
Unimog U411 Bj 61
01.04.2015 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
trac 1300 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.146
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 6
Beitrag #13
RE: Wem interessiert, wo sein damaliger MBtrac geblieben ist, oder wer damals seinen heutigen MBtrac besaß?
also ich wäre auch bei meinen mb s interessiert wo sie so her kommen und vor allem was sie so getan haben, wobei 3 stück aus erster hand sind da weis ich alles.
lG

Gruß Stefan
02.04.2015 06:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xtrac16 Wie groß darf das Achsspiel beim MBtrac 1000 sein? Achim Pfleger 4 1.820 10.07.2020 14:15
Letzter Beitrag: Blacky1981
  Der Norweger (MB-trac 1000) bekommt seinen Turbo und wird Restauriert! Michael_78 32 15.092 28.02.2020 00:47
Letzter Beitrag: Michael_78
  Wer fährt seinen MBtrac mit 9V Anker im Anlasser (Schnelldreher) MB TracPeter 25 15.225 02.02.2020 19:47
Letzter Beitrag: Dresalex
YTRAC04 Was hat damals der MB Trac 900 mit Forstaufbau gekostet? Foxi17 1 978 22.06.2019 17:03
Letzter Beitrag: Chrissi-x
  Wie groß sollten die Leitungen der Hydraulikanlage im MB-trac 800 sein? mario1988 7 1.655 30.05.2019 20:46
Letzter Beitrag: TracTobi
  Wie groß darf das Flankenspiel bei Kegel/Tellerrad im MB-trac MS 800 sein? schrauber1962 2 1.251 25.03.2018 19:14
Letzter Beitrag: schrauber1962
  MB trac 1600 Tachometer und sein Stecker Fendtjäger1600 1 1.224 01.03.2018 11:36
Letzter Beitrag: Michael_78
  Kann es sein das die Hubwelle am MBtrac schief ist? trac 1300 6 2.239 03.04.2017 20:46
Letzter Beitrag: Kolb Andreas
  Welche Händler haben den MBtrac damals vertrieben? Moffek 52 27.318 12.08.2016 16:17
Letzter Beitrag: beestert
VTRAC16 Wie waren die einzelnen MBtrac Baureihen damals Original ab Werk? Werner Siehl 9 5.928 08.11.2015 13:44
Letzter Beitrag: Geri155
  Wie schwer muss das Heckgewicht für MB Trac 800 sein? gzw 10 5.788 07.09.2015 22:12
Letzter Beitrag: trac.burghof
  Wo ist dieser MBtrac 1300 geblieben? kappi 3 2.429 02.01.2015 10:19
Letzter Beitrag: kappi
  Wie kann es sein das die Zylinderkopfschrauben abbrechen? Trac 900 Forst 1 1.804 23.09.2014 20:43
Letzter Beitrag: jan
  Wer hat seinen MBtrac 800 Mittelschalter auf Turbo umgebaut? mog-marty 7 3.853 25.07.2014 12:43
Letzter Beitrag: Stefan
  Wo nimmt der Drehzahlmesser / Traktormeter im MBtrac 1300 sein Signal her? rs karsten 8 5.404 15.05.2014 11:28
Letzter Beitrag: cmeyer

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation