Antwort schreiben 
Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
Verfasser Nachricht
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.349
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #16
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
...sie erfüllen auch kaum ihren Zweck, da sie die Radmuttern kaum vor äußeren Einwirkungen schützen, sprich abdecken, sondern eher nur maginal überbauen! Sad

greetzWink
18.02.2012 14:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mercedes-Benno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.939
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 31
Beitrag #17
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
Leute,

der Zweck der Radmutternabdeckungen ist nicht das Gewinde schonen von Einflüsse aus der böse Welt...
Die sind Pflicht, wenn die Radmuttern aus der Reifenaussenseite ausragen, um Radfahrer und Fussgänger zu schutzen. (Ob es im Endeffekt sinn hat, wenn ein 6 Tonnen+ Fahrzeug ein Radfahrer begegnet, wage ich zu bezweifeln.)

Aber am Unimog 401 hatten die Sinn.

Beim 620R30 Reifen sind die Abdeckungen z.B. Zwecklos, und werden die nur wegen Optik eingebaut.
Funktionieren tun auch die 08-15, oder ein selbstgebastelte Ring, der Aussieht wie die ersten vom grosse Baureihe.

Groeten,

Benno

Ein fleissige Bauer ist edler als ein fauler Edelmann...
18.02.2012 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DaPo Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.006
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 37
Beitrag #18
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
Hallo zusammen,

zunächst mal ist der eigentliche Sinn, wie Benno schreibt, nicht der Schutz der Radmuttern sondern der Personenschutz. Hier sind die Dinger vorgeschrieben, wenn die Radmuttern über die Räder hinaus stehen. Da tut es dann jeder Ring.

Wenn es um den Schutz der Gewinde geht, tun es m.E. auch die offenen Ringe, jedenfalls hatte ich da nie Probleme mit (und meine Radmuttern sind etwas näher am Boden als Eure Smile ), zumal eingedrungenes Wasser hier auch wieder raus kann. OK, Schlamm sollte man vielleicht entfernen, bevor er komplett eintrocknet...

Aber gut, wer geschlossene Deckel möchte, hat dennoch grundsätzlich mehrere Möglichkeiten (wobei ich nicht weiß, ob die bei den Trac-Naben immer passen -> ausprobieren.)

Es gibt, wie schon oben erwähnt, geschlossene Deckel auch beim Unimog, hier primär für Fahrzeuge mit Reifendruckregelanlage:
A4374000125 ist vom aktuellen U5000, sollte also noch eine Weile verfügbar sein
Wird, ähnlich wie die Trac-Deckel, an je zwei Haltern befestigt, die mit den Radmuttern verschraubt werden: A4374000426
Was bei den Haltern anders ist als bei den alten vom Trac weiß ich nicht, aber diese hier ersetzen die Alten offiziell ("altes Teil darf nicht mehr eingebaut werden").

Gefunden hab ich noch A4254000325, da sind zumindest die Radmuttern komplett verdeckt. Ob die Mitte geschlossen ist, geht aus dem Bild nicht hervor.


Andere Variante: beim LKW mit RDR gibt es Ringe, die zwar offen, aber breiter sind (das Loch in der Mitte ist kleiner): A3534000225

Oder innen geschlossen, Muttern offen:
Original Mercedes bei Ebay (kann man ja ggf. lackieren)

Grüße
DaPo (Daniel)
18.02.2012 16:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sammy Offline
Stammgast
*

Beiträge: 265
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 5
Beitrag #19
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
Hallo Leute,
Benno hat vollkommen Recht, die Radmutterabdeckung dient dem Personenschutz. Siehe LKW nur Vorderachse. Außnahme Forsttrac dort werden die geschlossenen Abdeckungen zum Schutz der Gewinde verbaut.
Grüße Hansjörg
18.02.2012 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.349
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #20
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
...das mag ja alles sein! Für mich dienen sie aber einem (dem) anderen Zweck!Tongue

greetzWink
18.02.2012 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sammy Offline
Stammgast
*

Beiträge: 265
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 5
Beitrag #21
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
welchem denn?
Hansjörg
18.02.2012 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.349
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #22
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
(18.02.2012 14:16)Brüllrohr67 schrieb:  ... ihren Zweck, die Radmuttern vor äußeren Einwirkungen schützen, sprich abdecken, Sad

greetzWink
19.02.2012 11:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mercedes-Benno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.939
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 31
Beitrag #23
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
Jetzt bin ich aber Sprachlos.....

Wir haben nicht die neueste Schlepper im Betrieb, der älteste etwa Bj '75, der neueste Bj '88, Stunden von unbekannt (Zähler steht schon seit 10 Jahre um die 4000.) bis fast 15.000.
Niemals Probleme gehabt mit die Radmuttern, und jetzt hat einer Angst, das im beim Spazierenfahren ein Sandkörnchen eindringt? Wink

Groeten,

Benno

Ein fleissige Bauer ist edler als ein fauler Edelmann...
19.02.2012 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.349
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #24
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
...wie der Herr, so sein Geschirr sagt man hier, Benno!Tongue Denn, ob so eine Investition in neue originale Raddeckel lohnt, hängt auch ein wenig von dem jeweiligen trac ab....Rolleyes

greetzWink
19.02.2012 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mercedes-Benno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.939
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 31
Beitrag #25
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
(19.02.2012 17:12)Brüllrohr67 schrieb:  Denn, ob so eine Investition in neue originale Raddeckel lohnt, hängt auch ein wenig von dem jeweiligen trac ab....Rolleyes

...Der war aber weit unter der Gurtellinie! Wink
Klar kommen die Radmutternabdeckungen nach ein Überholung (vorerst noch nix geplant... Rolleyes ) wieder dran, aber nur wegen der Optik.

Das ist ja was mir am MB-Trac so gefällt, es ist ein Trecker, sieht aber nicht so aus. Sowas fährt nicht jeder. Und auch der Radmutternabdeckung sieht man nicht bei ein "Fremdfabrikat".

Groeten,

Benno

Ein fleissige Bauer ist edler als ein fauler Edelmann...
19.02.2012 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DaPo Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.006
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 37
Beitrag #26
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
(19.02.2012 17:12)Brüllrohr67 schrieb:  ...wie der Herr, so sein Geschirr sagt man hier, Benno!Tongue
Naja, Weiberfastnacht ist ja nun erst mal wieder vorbei.

Und nur weil man Dir da, mangels Schlips, die Schnürsenkel durchgeschnitten hat, mußt Du beim Trac wohl keine Angst haben, daß sich da jemand an den Radmuttern vergreift Tongue

Grüße
DaPo (Daniel)
20.02.2012 01:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Online
Moderator
***

Beiträge: 2.651
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 57
Beitrag #27
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
(19.02.2012 18:33)Mercedes-Benno schrieb:  Und auch der Radmutternabdeckung sieht man nicht bei ein "Fremdfabrikat".

Benno

Hier laufen Renault Schmalspurschlepper,die haben auch geschlossene Radmutterabdeckungen an der VA + HA , deren zweck ist es die Weinreben nicht zu beschädigen.

Gruss Roby
20.02.2012 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.145
Registriert seit: Mar 2006
Bewertung 30
Beitrag #28
Strac RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
Moin

Ich habe grade in meinen Bilder folgendes entdeckt:
   
Das Bild zeigt die Abdeckungen an dem MB trac 1600 turbo von Axel Schramm. Hierbei handelt es sich eindeutig um die geschlossenen Radabdeckungen der schweren Unimog-Baureihe 437 mit 10-Loch Felgen.
Die Deckel passen augenscheinlich auch ohne die Mitte herauszuschneiden.
Evtl. kann Axel mitteilen ob etwas angepasst werden muss. Mir scheint es aber auf den ersten Blick ohne Probleme zu passen.

mfG
Heinrich

Unimog und MB trac: Auf allen Feldern gut betreut !
28.03.2012 10:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AMilz Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 888
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 17
Beitrag #29
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
Servus,

Axel Schramm hat die Deckel von seinem 437er an den MB trac montiert, hierzu auch etwas unterlegt damit es passt. Darüber habe ich schon mal mit ihm gesprochen...

Gruß
Andreas

U1200, U1500 --> die Arbeit geht nicht aus!
28.03.2012 12:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Axel S. Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 88
Registriert seit: May 2010
Bewertung 4
Beitrag #30
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
Hallo zusammen,

Andreas hat es ja schon gesagt, es sind die Deckel vom 437.
Vorne passen sie relativ gut, hinten habe ich eine 10mm Mutter untergelegt, dadurch haben die Deckel etwas Abstand zur Felge,
kann ich aber mit Leben.

Am 437 gefallen mir diese geschlossenen Deckel einfach nicht WinkWink

Gruß Axel
28.03.2012 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Warum wurde die MBtrac Produktion eingestellt? landy 52 47.962 10.08.2007 19:46
Letzter Beitrag: salchen

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation