Antwort schreiben 
Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Verfasser Nachricht
Cliffde Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 763
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 9
Beitrag #16
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Hallo,

@ Marcus

hab ich auch schon mal versucht, bei mir hats nicht geklappt. Kann aber sein, daß die Felge verzogen war. War eine Trac-Felge vom 65/70er für 8-32er Bereifung, da war das Blatt wegen einer Aufsattelspritze auf der Straße rausgebrochen.
Ich habs, wie du sagst, auf meine Montiermaschine gespannt, etc. Trotz größter Sorgfalt hab ichs nicht hinbekommen.
Aber gut, ich korrigiere mich von "fast nicht erreichbar" auf "schwierig erreichbar".
Trotzdem muß Christoph erst mal so ein Blatt haben. Und dann hat er vorm TÜV noch das Schweißproblem (sofern der es noch bemerkt...)

@ Christoph

Das Problem mit deiner Felge ist die Maschinengröße. Such dir eine Maschinenbaufirma, die haben sowas, bzw. wenn nicht, kennen sie die entsprechenden Firmen in deiner Gegend. Da würd ich dann alles komplett machen lassen. Dann passts auch zusammen.
Denn, erst wenn man aufbohrt weiß man, wie groß man tatsächlich bohren muß, um alle Schadstellen zu erwischen. Natürlich gilt, je weniger Materialabtrag, desto besser. Ausrichten der Maschine am Mittelloch, nicht am Außendurchmesser der Felge!
Tipp: Je größer die Maschine, die du brauchst, desto teurer die Arbeitsstunde. Da kanns (!) günstiger kommen, wenn du den Reifen abmontierst, muß aber nicht...

Gruß Cliff

Trac - warum mehr wollen? Da war doch was mit dem Sinn des Lebens???Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2010 12:25 von Cliffde.)
12.03.2010 10:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Forstservice.de Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 77
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 0
Beitrag #17
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Danke nochmal für die Gute idee Cliffde. Habe eine Firma gefunden die mir das höchstwarscheinlich machen kann, da fahr ich nächste woche gleich mal vorbei!

Danke nochmal!

http://www.forstservice-mm.de
13.03.2010 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cliffde Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 763
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 9
Beitrag #18
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Hallo Christoph,

wie ists gelaufen? Wie lag der Preis der Reparatur?

Würde mich nur neugierhalber interessieren.

Hmm, ich geb Tipps, wie mans machen kann und hatte gestern im Holz den Fall, daß mir die Räder der HA locker wurden. (Ok, ich hab hohe Belastung durch den Kran und Seilwinde, da steht das komplette Fahrzeug schon mal auf einer Achse und dann noch einseitig...) Jetzt sieht eine meiner Felgen in Ansätzen so aus wie deine. Ich muß sie erst mal abschrauben und schaun, wie weits wirklich fehlt. Ich hoffe, ich kanns so lassen und muß nur wieder festziehen. Shit happens...

Gruß Cliff

Trac - warum mehr wollen? Da war doch was mit dem Sinn des Lebens???Big Grin
21.03.2010 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk441 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 195
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung -18
Beitrag #19
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
hallo
ich würde halt einmal die Radschrauben richtig festziehen und nicht nur handwarmWink
hatten trotz Kran noch nie lose Radmuttern wenn man sie beim Montieren anständig festgezogen hat
NM weiß ich nicht aber wenn ich an einer 70cm langen Stange hochziehe werdens um die 500-600 schon gewesen sein, hab ich dann nicht mehr so ganz im GefühlWink
gruß uli
21.03.2010 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cliffde Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 763
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 9
Beitrag #20
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
- Uli
Oh, daß wußte ich nicht. Ich dachte immer, der 1/2" Ratschengriff mit 20cm Hebellänge wäre genug. Ich hab zwar dennoch den Drehmomentschlüssel angesetzt, aber das war dann wahrscheinlich falsch. Ich laß es mir dann von dir zeigen, damit ich keinen Fehler mehr mache...

Vielleicht ists ja doch nur darauf zurückzuführen, daß ein Nachteil von Schrauben ist, daß sie trotz richtiger Befestigung locker werden können...

Gruß Cliff

Trac - warum mehr wollen? Da war doch was mit dem Sinn des Lebens???Big Grin
21.03.2010 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kawasaki Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 725
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Beitrag #21
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Eine Schraube löst sich nur dann, wenn sie ihre Vorspannkraft verliert.
Das hat meistens nur die einzige Ursache, nämlich das das Material unter dem Schraubenkopf "zerfließt" (nachgibt) und dadurch Vorspannkraft verloren geht.
Abhilfe schafft dann eben nur stärkeres Anziehen und Vorraussetzung ist natürlich ein sauberer und konzentrischer Kugelbund,
sowie eine plane und saubere Auflagefläche der Felge. Besser ist es noch, wenn Nabe und Felge an der Auflagefläche blank sind.
Man sollte aber auch nicht zu stark anziehen, denn die Löcher können auch nach Innen zur Nabenbohrung hin ausplatzen.

Gruß Christoph
21.03.2010 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk441 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 195
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung -18
Beitrag #22
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
ich hab nur das gesagt wie wir es machen und unser Herr Nachbar spielt auch immer mit dem Drehmomentschlüssel bei Stahlfelgen rum und hat bis jetzt soweit ich es mitbekommen hat mind.3 Hängerfelgen geliefert
bei UNS ist noch nie eine Schraube aufgegangen vllt liegts ja auch daran, dass man doch nachziehen sollteWink.
Cliffde: fühl dich nicht immer persönlich angegriffenWink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.2010 17:59 von Dirk441.)
21.03.2010 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cliffde Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 763
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 9
Beitrag #23
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Mal zusammenfassend:

Ich fühle mich nicht persönlich angegriffen, wozu auch?

Wie man Radschrauben anzieht, weiß ich. Daß man sie nachkontrolliert auch. Ich habe im Laufe meiner Ausbildung zum Maschinenbaumeister im Baumaschinensektor mit größerem Gerät als Rasenmähern zu tun gehabt. Außerdem betreibe ich seit 10 Jahren einen Reifenservice speziell für Land- und Forstwirtschaft sowie Nutzfahrzeuge.

Daß man Radschrauben auch nicht zu fest anziehen darf, ist auch bekannt. Denn, wenns rein darum geht, zur Schraubengröße, Gewindeart und Festigkeitsklasse das korrekte Drehmoment nachzuschlagen wird man feststellen, daß Radschrauben mit weniger Nm angezogen werden. Warum? Da ja zur Schraubenvorspannung auch eine zusätzliche Belastung bei Betrieb drauf kommt. Und dann darf die max. zul. Spannung im Schraubenmaterial auch nicht überschritten werden.

Nur zur Info: Ich habe diese Felgen vor ca 20 Betriebsstunden montiert und mit Drehmoment angezogen. Nach ca 10 Stunden hab ich sie kontrolliert und konnte keine Lockerung feststellen. Jetzt, nach wiederum 10 Stunden wurden sie locker. Bin gespannt, wer mir jetzt eine klare, sauber argumentierte Ursachenanalyse liefern kann...

Gruß Cliff

Trac - warum mehr wollen? Da war doch was mit dem Sinn des Lebens???Big Grin
21.03.2010 18:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
keihoferer Offline
Stammgast
*

Beiträge: 228
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 2
Beitrag #24
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Hallo Cliff,

vielleicht waren die Felgen beim Anziehen der Radmuttern verspannt, durch den Kran oder sonstige Sachen. Und beim Arbeiten haben sie sich dann entspannt und schon sind die Schrauben locker. Auch sollten die Auflagflächen sauber (auch keine Farbe) und plan sein. (Normalerweise eh klar). Wir hatten das Problem auch schon mal, bei uns lags an den Zwillingsflanschen, der Schaden war Gott sei Dank aber nicht groß, so dass wir nichts machen mussten.

Grüße Anderl

MB-trac nix anderes!
23.03.2010 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Forstservice.de Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 77
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 0
Beitrag #25
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Hallo Cliffde, die Felge ist noch bei der reperatur, der der es macht hat die Maschine erst bekommen wo die Felge drauf passt und muss sie erst noch aufbauen, aber er hat gemeint so um die 200-300€. Ich denke das ist ein faire Preis wenn man bedenkt was eine neue Felge kostet oder es bei Grasdorf kostet einen neuen Lochkranz einzuschweissen. ich melde mich wenn die Felge da ist.

Gruß Christoph

http://www.forstservice-mm.de
26.03.2010 08:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cliffde Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 763
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 9
Beitrag #26
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Hallo,

Das Felgenblatt ist ja "teigig". Die ersten 10 Stunden wird halt keine Belastung drauf gekommen sein, die gereicht hat ein "Beginnen der Lockerung" einzuleiten. Später war halt mal eine Belastung groß genug, nach der geringere Belastungen gereicht haben, die Schrauben weiter zu lockern.

Man siehts wieder mal, ständig das Fahrzeug kontrollieren.

Gruß Cliff

Trac - warum mehr wollen? Da war doch was mit dem Sinn des Lebens???Big Grin
26.03.2010 12:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
keihoferer Offline
Stammgast
*

Beiträge: 228
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 2
Beitrag #27
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Guten Abend Cliff,

ich habe gerade deine Beiträge gelesen. Der Thread ist zwar schon etwas älter aber wir haben momentan das selbe Problem wie hast du das bei Dir gelöst?


(21.03.2010 16:26)Cliffde schrieb:  Hallo Christoph,

wie ists gelaufen? Wie lag der Preis der Reparatur?

Würde mich nur neugierhalber interessieren.

Hmm, ich geb Tipps, wie mans machen kann und hatte gestern im Holz den Fall, daß mir die Räder der HA locker wurden. (Ok, ich hab hohe Belastung durch den Kran und Seilwinde, da steht das komplette Fahrzeug schon mal auf einer Achse und dann noch einseitig...) Jetzt sieht eine meiner Felgen in Ansätzen so aus wie deine. Ich muß sie erst mal abschrauben und schaun, wie weits wirklich fehlt. Ich hoffe, ich kanns so lassen und muß nur wieder festziehen. Shit happens...

Gruß Cliff

Desweiteren habe ich noch eine Frage gibt es Ackerbereifung für 26,5" Forstfelgen ?


Grüße Andreas

MB-trac nix anderes!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.2011 20:54 von keihoferer.)
03.07.2011 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cliffde Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 763
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 9
Beitrag #28
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Bei mir hat sich der Schaden in Grenzen gehalten. Es hat im Wald wilder ausgesehen als es dann war. Es hat bei mir gereicht, die Schrauben anzuziehen (wieder nach Drehmoment), seitdem habe ich ständig kontrolliert und keine Lockerung mehr feststellen können.

AS-Bereifung für 26,5" ist so ne Sache. Es ist ein best. Reifenformat, wo du nicht bzw. nur teilweise die typischen Trelleborg TM 700, Conti AC 70 usw bekommst.
Aber auch für dieses Reifenformat gibts Bereifung mit AS-Profil. Ich muß aber erst in meinen Unterlagen schauen, was es genau gibt.

Gruß Cliff

Trac - warum mehr wollen? Da war doch was mit dem Sinn des Lebens???Big Grin
04.07.2011 10:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
powerpull Offline
Stammgast
*

Beiträge: 229
Registriert seit: Sep 2005
Bewertung 3
Beitrag #29
MTRAC10 RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Hallo zusammen,

ich weiß ja nicht wer von euch schonmal auf nem Welte gesessen hat aber als ich auf der letzten Interforst einen genauer angeschaut hab hab ich nicht schlecht gestaunt über den Aufkleber " Nach 8 Stunden Einsatz Räder nachziehen"

Also alle die nen Kran aufgebaut haben ab und zu mal nachziehen.

MfG
Marco
04.07.2011 12:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
turbodias Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 190
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 2
Beitrag #30
RE: Suche jemanden der einen Lochkreis neu Bohren kann?
Hallo,

So ist das hald für manche unbegreiflich, dass es Sachen gibt die es normal garnicht gibt. Früher Stand das mit den Schrauben nach 8-10 Stunden nachziehen noch regelmässig an den Maschinen aber heutzutage hat man das wohl nicht mehr nötig oder was? Ich denke dass cliffde da ganz recht hat mit dem Nachkontrollieren, das kann nie ein Fehler sein auch wenn man sich noch so sicher ist die Verschraubung bzw Schraube fest angezogen zu haben.

Mfg Tobias

MB-Trac, alles andere ist und bleibt ein PROVISORIUM
04.07.2011 23:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wie kann man einen Isri Luftsitz einstellen? Legendensucher 7 2.770 05.04.2021 01:20
Letzter Beitrag: Ulli1300
XTRAC15 Wie kann ich einen Tank von innen reinigen? MB - trac 1100 8 24.760 06.07.2019 20:56
Letzter Beitrag: steini
  Wie kann man einen Federspeicher sicher zerlegen? lampl 4 3.639 10.02.2019 15:24
Letzter Beitrag: lampl
  Wer kann einen MB trac restaurieren im Raum Osnabrück? WuebStef 0 2.003 09.12.2018 16:35
Letzter Beitrag: WuebStef
  Kann man einen Mb trac 1000 mit 2 Meter Pflegebereifung fahren? Stefanaudi 2 2.872 08.04.2018 21:26
Letzter Beitrag: Stefanaudi
  Wo kann man einen Schaldämpfer emalieren lassen? MBtrac Stefan 1 2.682 20.02.2018 01:18
Letzter Beitrag: Hartmut
  Suche Bescheinigung das man einen MBtrac nicht Bio Hydrauliköl umrüsten kann Trac 900 Forst 5 3.170 03.01.2018 22:02
Letzter Beitrag: Roby
  Kann ich einen MBtrac 1500 der auf 32 km/h eingetragen ist auf 40/50km/h eintragen? Manuel_H 5 4.801 11.12.2017 18:21
Letzter Beitrag: Teufel73
YTRAC04 Kann man einen Rauch Axis EMC am MB trac fahren? edwin 3 3.167 13.09.2017 09:32
Letzter Beitrag: edwin
  Kann jemand aus der Nähe von Sprockhövel mir einen MB Trac ansehen? Kernkraft 0 1.919 08.08.2017 21:39
Letzter Beitrag: Kernkraft
YTRAC04 Kann man auf der Hinterachse beim MBtrac 1100 einen zweiten Bremssattel montieren? Christof.St 22 20.734 11.05.2017 17:36
Letzter Beitrag: frankgresch
  Wie kann man einen Turbo prüfen ? oberpfälzer74 5 11.052 16.10.2016 00:02
Letzter Beitrag: oberpfälzer74
  Wie kann ich einen Forst-Ladekran am MBtrac ansteuern? MB Forst 3 3.583 23.06.2016 14:20
Letzter Beitrag: Jakob
  Kann man einen MB Trac 1000 Baujahr 1984 auf Turbo umrüsten? Matze1000 3 4.102 25.03.2016 11:23
Letzter Beitrag: Peteru411
  Kann man am MBtrac 900 einen Zusatzluftpresser nachrüsten? von-gemmingen 5 4.418 24.02.2016 13:45
Letzter Beitrag: holgi63

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation