Antwort schreiben 
Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
Verfasser Nachricht
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #1
Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
Hi Leute


Habe grade was intressantes im netzt gefunden.

Also wenn sich da nicht einer seinen eigenen Trac gebaut hat, dann weiss ich es auch nicht.

So schlecht sieht es garnicht aus oder?http://www.traktorpool.de/details/Trakto...-1/1274090


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.2010 19:41 von Hartmut.)
07.03.2010 19:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cliffde Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 763
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 9
Beitrag #2
RE: mb-trac nachbau
Hallo,

ja, interessant. Vor allem das Baujahr 1976. Der Knabe war schon früh dran, die Vorteile des Trac zu sehen!

Woran scheiterts eigentlich, daß sich kein Nachfolger für MB-trac auftut? Sind da rechtliche Sachen im Spiel? Die Nachfrage kanns ja fast nicht sein, oder?
Bei Doppstadt dachte ich mir, daß es endlich weitergeht, aber naja, so kann man sich täuschen.

Cliff

Trac - warum mehr wollen? Da war doch was mit dem Sinn des Lebens???Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.2010 19:39 von Cliffde.)
07.03.2010 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk441 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 195
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung -18
Beitrag #3
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
hallo
kann das sein dass der OM 321 da drin verbaut ist?
achsen müssten von Magirus sein
gruß
07.03.2010 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #4
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
Hi


Die Vorderachse sieht aus wie von den älteren John Deere ( 3130 )
Mit Hydraulischem Öl Allrad. Somit wäre der allrad auch leicht zu realisieren dementsprechend nützt er aber auch Sad !!!


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
07.03.2010 21:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vanLengerich Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 737
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 68
Beitrag #5
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
Hallo MBtrac´er

Die 3130 von John Deere waren wirklich kein toller Schlepper.

War 2008 bei John Deere in Mannheim zur Werksbesichtigung,

Fast alle Schlepper standen dort, nur für den Hydraulischen Allradantrieb haben die Jung´s sich geschämt und keinen in die Ausstellung gestellt.

War technisch noch nicht ausgereift!

Gruß Thorsten
07.03.2010 22:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mercedes-Benno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.940
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 31
Beitrag #6
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
(07.03.2010 21:50)michael schrieb:  Hi


Die Vorderachse sieht aus wie von den älteren John Deere ( 3130 )
Mit Hydraulischem Öl Allrad. Somit wäre der allrad auch leicht zu realisieren dementsprechend nützt er aber auch Sad !!!


mfg michael

Hallo,

hatte ich mir vorerst auch gedacht, aber: in 2. Bild sehe ich ein Diferenzial unter der Motor, deswegen glaube ich, das nur die Abdeckunenen und vielleicht die Felgen von John Deere sind.

Ausserdem haben die 3130 Deeres einige sehr vorausstrebende Details, wie z.B. LoadSensing-hydraulik. Die Lastschaltstufe war damals glaub ich aber kein Ausnahme mehr? Über den hydraulischen Allradantrieb brauchen wir auf jeden Fall nicht weiter zu diskutieren...

Groeten,

Benno

Ein fleissige Bauer ist edler als ein fauler Edelmann...
08.03.2010 00:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kawasaki Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 725
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Beitrag #7
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
Hallo,

also die Achse unter diesem Trac dort ist definitiv keine John Deere Achse.

Möchte jetzt keine Diskussion um die John Deere 3130 Hirsche hervorrufen, aber das die Schlepper schlecht sind kann man so nicht stehen lassen.
Die Johnnys waren ihrer Zeit (1973-1979, davor bereits der 3120 von 1966-1972) teilweise mehr vorraus als die MB Trac:
Lastschaltung (2x6 Gänge), vollastschaltbare Zapfwelle, nasse Scheibenbremsen, LoadSensing mit einer Hydraulikleistung, wo der MB Trac nur von träumen kann, hohe Wendigkeit und eine leichtgängige Lenkung.
Der HFWD (Hydraulic Front Wheel Drive) war in der Tat nicht der große Wurf, aber der Vorteil lag eindeutig in der unerreichten Wendigkeit dieser Schlepper. Außerdem war der Allrad unter Last zuschaltbar, auch wenn der Wirkungsgrad nur bei etwa 70% lag und die Bremswirkung bei Bergabfahrt sehr gering war.
Ich kenne viele 3130 und habe bisher noch nie etwas negatives über die Schlepper gehört, die Getriebe sind bei richtiger Handhabung nahezu unzerstörbar und die Motoren sind kräftig und startfreudig.

Gruß Christoph
08.03.2010 10:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DomenicPlatz Offline
Stammgast
*

Beiträge: 213
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 9
Beitrag #8
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
Hallo alle zusammen,

Zum Thema John Deere,

Mein Groß Onkel hatte einen 3040 und der hatte auch Hydraulischen Allrad
der Johny war immer steif wie ein Brett und war auch Schlecht zu Lenken und in den 2 Jahren wo Mein Groß Onkel ihn hatte Brauchte er Zwei mal eine neue Hydraulikpumpe nach dem 3040 Bekam mein Groß Onkel den 1000er und wahr heil froh den johny los zu sein.

Gruß Domenic Smile

Für den Erhalt einer Legende Ersatzteile ohne Ende exclamation
08.03.2010 17:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hallertauer Trac Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 462
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 11
Beitrag #9
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
Ich hab mir mal die Mühe gemacht, das Ganze zu korrigieren:


Hallo alle zusammen,

Zum Thema John Deere,

Mein Großonkel hatte einen 3040 und der hatte auch hydraulischen Allrad.
Der Johny war immer steif wie ein Brett und war auch schlecht zu lenken und in den 2 Jahren, wo mein Großonkel ihn hatte, brauchte er zwei Mal eine neue Hydraulikpumpe. Nach dem 3040 bekam mein Großonkel den 1000er und war heilfroh den Johny los zu sein.

@Domenic: Bitte versuche deine Sätze so zu bauen, dass es für jedermann im Form leicht zu lesen und zu verstehen ist.
Bitte sehe das nicht als alleinige Kritik, sondern als "konstruktive Kritik".
Verfasse doch deine Beträge in Microsoft Word, lass die Rechtschreibkorrektur drüberlaufen, kopier das Ganze und dann ab ins Forum.
Es geht hier nicht darum, völlige fehlerfreie Posts zu verfassen, aber zumindest leicht leserliche....Danke Dir.

So, und jetzt zurück zum Eigenbau.....

Grüße aus der Holledau

Michael
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2010 18:16 von Hallertauer Trac.)
08.03.2010 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kawasaki Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 725
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 16
Beitrag #10
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
Hallo Domenic,

leider gab es keinen John Deere 3040 mit HFWD, die hatten alle schon den mechanischen Allrad!
Zur Hydraulikpumpe: Die meisten Defekte entstehen durch unsauberes Öl oder wenn man zu Lange mit alten Öl rumfährt, da die Johnnys einen Ölhaushalt für Hydraulik und Getriebe haben.
Bei uns in der Verwandtschaft sind 3 Stück 3130 unterwegs und bisher gab es noch nie kapitale Schäden, alle Laufen jeden Tag vor dem Futtermischwagen.

Was ich damit eig. sagen will, man sollte nicht immer alles durch die rosa-rote Mercedes Brille sehen, denn auch der Trac ist nicht das non-plus Ultra. Ich denke da nur an die häufigen Getriebeschäden, was in meinen Augen für einen Großserienhersteller wie Mercedes nicht gerade einen Imagegewinn darstellte.
So, genug vom Thema abgeschweift.

Gruß Christoph
08.03.2010 18:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DomenicPlatz Offline
Stammgast
*

Beiträge: 213
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 9
Beitrag #11
RE: Kennt jemand diesen MB trac Eigenbau?
Hallo Kawasaki,

Da muss ich dich Leider enttäuschen der 3040 von meinem Großonkel,
Hatte Hydraulischen Allrad und das mit der Pumpe die Maschinen meines Onkels sind alle Top Gepflegt gewesen der Johnny hat in den 2 Jahren rund 1750 BH Gearbeitet .Bei unserem Johnny ist die Pumpe auch immer am Jaulen und sie ist erst vor 1,5 Jahren neu Rein Gekommen.Wieso soll Mann denn nicht durch die rosa-rote Mercedes Brille sehen du Hast doch auch einen Trac und wenn der Trac so schlecht dann hättest du dir auch Keinen Trac Gekauft oder.?

Gruß Domenic Smile

Für den Erhalt einer Legende Ersatzteile ohne Ende exclamation
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2010 18:25 von DomenicPlatz.)
08.03.2010 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #12
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
HI

@ Domenic

Aber als realist , erkennt mann das am Trac nicht alles das gelbe vom ei ist!!!

Kein schlepper ist perfekt, den einen findet mann halt besser als den anderen, oder man hat verschiedene erfahrungen gemacht!!!


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
08.03.2010 18:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DomenicPlatz Offline
Stammgast
*

Beiträge: 213
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 9
Beitrag #13
RE: Kennt jemand diesen MB trac Eigenbau?
Hallo michael,

Ja da haste nicht ganz unrecht aber (das ist ja auch nicht Böse Gemeint) das mit dem Getriebe 1980 ist John Deere noch mit 32 km/h über die Straße Gekrochen und Mercedes schon mit 40oder50 km/h. Kommt immer darauf an wie viele das Fahrzeug Fahren und wie es Gepflegt wird.

Gruß Domenic Smile

Für den Erhalt einer Legende Ersatzteile ohne Ende exclamation
08.03.2010 18:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.809
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #14
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
(08.03.2010 18:09)Kawasaki schrieb:  Ich denke da nur an die häufigen Getriebeschäden, was in meinen Augen für einen Großserienhersteller wie Mercedes nicht gerade einen Imagegewinn darstellte.

Das kam doch jetzt nur, weil du evtl. mit deinem Getriebe davon betroffen bist.
Ein Fertigungs oder Serienfehler war das Getriebe beim MBtrac garantiert nicht, da bis heute noch die meisten MBtrac mit zig tausend Stunden und erstem Getriebe unterwegs sind Wink

Ich persönlich habe auch schon genug Deutz sowie ZF Getriebe vom Karies befreit.

Man sollte da also schon fair bleiben, und sich einfach die Maschine suchen die am besten zu einem passt.

Nunja, es geht hier aber auch um den sehr gelungenen Eigenbau des HP tracs, und nicht um irgendwelche Fehlkonstruktionen von John Deere...

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
08.03.2010 20:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
900t Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 523
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 4
Beitrag #15
RE: Kennt jemand diesen MBtrac Eigenbau?
na also kaputt gegangen sind die tracs jawoll sogut wie nie ! und wenn dann teile die verschleisen wie synchronisierung oder ähnliches und am besten sind immernoch die motoren denn die gehen ja definitif nicht kaputt ich kenne einen 1000er mitb 12500std bei dem der motor noch nicht einmal reperaturbedürftig war!und ich denke áufgrund dessen das wir 4 neue mb-tracs hatten sowohl einen 1500 mit über 12000std der nun wirklich nie geschont wurde kann ich mir dieses urteil erlauben!
15.05.2010 00:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wer kennt diesen MB Trac 1500 mit Grabenfräse? helmog 0 730 29.06.2021 16:46
Letzter Beitrag: helmog
  Abgespeckte EHR im Eigenbau? Cooky-mj 12 5.334 18.05.2020 13:25
Letzter Beitrag: Thomy14
  Wer kennt diesen MB trac 1300 Turbo? 900 Turbo Melle 8 3.917 28.02.2020 18:15
Letzter Beitrag: spl-bua
XTRAC14 Kennt jemand diese "Kabinenfederung" am MBtrac 443? MB-1300-1500 9 8.270 17.02.2020 10:08
Letzter Beitrag: Matthias_Merkle
  Kennt jemand diesen MB-Trac 1300? U400 2 2.355 12.01.2020 13:07
Letzter Beitrag: resturator
  Eigenbau Hydrauliktank für MB-trac 1300 Jonas 88 1 1.818 10.06.2019 21:26
Letzter Beitrag: Jonas 88
  Kennt jemand diesen MBtrac 700? KW-MBH 6 3.516 01.01.2019 14:57
Letzter Beitrag: fritten
  Kennt jemand diesen MB-trac? Trac- Kurbi 3 3.259 11.11.2018 19:02
Letzter Beitrag: Trac- Kurbi
YTRAC04 Was ist eine realsitische Preisvorstellung für diesen MBtrac 900? trac Neuling 4 2.756 02.09.2018 15:21
Letzter Beitrag: spl-bua
ZTRAC15 Kann ich diesen MBtrac 800 kaufen? Maverick 19 8.562 21.11.2017 17:57
Letzter Beitrag: Maverick
MTRAC10 Kennt jemand diesen MBtrac 1500 Forst? Jakob 2 2.592 19.09.2017 13:52
Letzter Beitrag: Jakob
  Kennt jemand diesen Felgenhersteller? maggo70 0 1.968 29.12.2016 11:56
Letzter Beitrag: maggo70
  Kennt jemand diesen Flansch an der Frontzapfwelle vom MBtrac 1800 intercooler? OM442A 4 6.074 03.12.2016 09:40
Letzter Beitrag: Ex Mitglied 3
  Kennt jemand die Niedermaier Anzeigen bei ebay Kleinanzeigen? Schneider1 5 6.437 16.07.2016 20:47
Letzter Beitrag: Mb-Unimog
  Aktuell bei ebay, wer kennt diesen MBtrac 1300? dsm 27 12.925 16.03.2016 21:25
Letzter Beitrag: MB-trac Fan OL

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation