Antwort schreiben 
Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
Verfasser Nachricht
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #1
Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
Hi Leute


Wir fahren einen CASE 1455. und mit dem müssen wir auch wickelballen stapeln.

Das Problem ist aber, das die kupplung so schwer zu treten ist, das mann nach 20 Ballen, nur noch wegrennen will (falls das linke Bein noch mitmachtShy )

Gibt es eine kupplungsunterstützung?

Die Kupplung wird über Bodenzug angesteuert.

Welche möglichkeiten gibt es?

Über luft?
Oder elektrisch?


Wo gibt es firmen die sowas anbieten, oder vieleicht sogar komplette umrüstsätze haben!!


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.2010 21:49 von Hartmut.)
06.03.2010 21:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Axel Bode Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 371
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 12
Beitrag #2
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
Moin Michael,

da gibt es was, in der Nachbarortschaft hat einer an seinen 1455 eine Unterstützung angebaut, ich glaube sie ist Elektrohydraulisch gesteuert und funktioniert sehr gut, kuppeln tut er auf Knopfdruck am Schalthebel, linke Bein komplett entlastet, ich glaube es gibt auch von irgend einen Hersteller solche Nachrüstsätze, - also kein Eigenbau - , vielleicht weiß das wer hier im Forum, kostet so ca. um die 3000 Euronen wenn ich mich recht erinnern kann.

Gruss
Axel

Wer sich ärgert, büßt für die Sünden anderer Menschen. (Konrad Adenauer)
07.03.2010 11:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #3
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
HI Axel

ich glaube da weiss ich wen du meinst, der ist auch im IHC Forum aktiv!!
3000 euro ist mir viel zu viel. 3-400 würde ich ausgeben!!


Das mit dem kuppeln per knopfdruck, ist das überhaupt so gut? mann kann ja nie die kupplung so einkuppeln wie mann will, ist ja eigentlich nur "eine schwarz weiss " schaltung oder?


Beim trac gibt es doch auch so etwas, dabei wird die unterstützung doch mit dem fußpedal angesteuert oder?

mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
07.03.2010 11:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Roman Offline
Stammgast
*

Beiträge: 298
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 4
Beitrag #4
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
Servus Michael,

Ich meine bei Rau-Serta gibt es solche Nachrüstsätze.
In einer älteren Profi-Ausgabe hatte mal jemand an einem alten Deutz eine Kupplungsbetätigung nachgerüstet! (Die Funktioniert mit einem Druckluftzylinder)
Vielleicht hat jemand die Profi zur Hand.

Gruß Roman

MB-Trac Echte deutsche Wertarbeit!Wink
07.03.2010 12:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mb-trac-Fendt Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 581
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 8
Beitrag #5
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
Servus Michael

Ich weiß was du meinst du stellst dir das vor wie beim großen Trac die Luft unterstützte Kupplung oder ??
Ruf doch mal beim Schreyer an ob der so einen Umbausatz hat für den Trac den kann man bestimmt anpassen auf deinen Case.
Lg Fabi

MB-trac was sonst
07.03.2010 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Axel Bode Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 371
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 12
Beitrag #6
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
.....ob er in einen Forum aktiv ist kann ich nicht sagen, und ob es eine
schwarz weiß Schaltung ist kann ich Dir auch nicht sagen, da muß man sich erkundigen, aber was man nicht außer acht lassen sollte, er hat eine Flüssigkeitskupplung und somit ist auch ein weicheres anfahren möglich.....

Wer sich ärgert, büßt für die Sünden anderer Menschen. (Konrad Adenauer)
07.03.2010 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #7
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
HI Axel


Was Meinst du mit er hat eine Flüssigkeits kupplung?

Mein case hat die über Bodenzug. oder meinst du das dein "nachbar" die kupplung auf hydrailik (flüssigkeit) umgerüstet hat? weil dann wäre das mit der unterstützung vom Trac kein problem!!!


Mir schwebt das mit der unterstützung genau so vor wie beim mb-trac also eigentlich nur ein Kupplungskraft verstärker!!!



mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
07.03.2010 12:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Axel Bode Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 371
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 12
Beitrag #8
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
hab mich wohl nicht korrekt ausgedrückt, wie beim Fendt (Turbokupplung) vor der normalen Kupplung eine Strömungskupplung eingebaut,

die IH's wurden Optional damit Angeboten

Wer sich ärgert, büßt für die Sünden anderer Menschen. (Konrad Adenauer)
07.03.2010 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #9
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
HI Axel

Jetzt weiss ich was du meinst Big Grin
unser 14er hat keine turbokupplung. deswegen hab ich auch meine bedenken mit dem weichen anfahren, und vor allem wenn mann ballen stapelt, und mann muss noch 3-4 cm vorfahren, das stell ich mir ein bischen schwierig vor, wenn mandie kupplung mit dem knöpfchen bedient, dann ist mann nämlich wieder so weit, das mann trotzdem wieder mit dem fuß einkuppelt!!


gruß michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
07.03.2010 13:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hobby - Trac Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 90
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 2
Beitrag #10
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
Hallo Michael,
wenn an deinem Case eine Druckluftanlage dran ist gibt es eine einfache Lösung.

Montiere einen Druckluftzylinder mit ca. 40 mm Kolben an die Kupplungseingangswelle neben dem Anschluss von dem Bowdenzug.

Dann benötigst du noch ein Ventil zum ansteuern des Zylinders und einen
Druckminderer zum einstellen der Kraft.

Das Ventil betätigst du über einen Schalter am Kupplungspedal.
(manchmal ist da ein Sicherheitsschalter zum Starten angebracht)

Der Schalter muß so eingestellt sein, daß wenn das Pedal gedrückt wird er sofort das Ventil betätigt, und somit Druck auf den Zylinder kommt, und dadurch deine Muskelkraft reduziert, aber das Gefühl zum anfahren noch voll erhalten
bleibt.
07.03.2010 14:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk441 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 195
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung -18
Beitrag #11
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
eine Möglichkeit wäre: aus einem PKW den Bremskraftverstärker nehmen und mit einer Unterdruckpumpe auch aus einem PKW ansteuern. gibts beides aufm schrottplatz und die anlenkung machst du so, dass er über ein zusätzliches seil auf das kupplungspedal wirkt. an das pedal einen schalter hin, der die luftabfuhr aus dem verstärker einschaltet sobald du das pedal trittst
wär eine überlegung wert, da in deinem Geldrahmen, ist aber ein bisschen bastelarbeit
gruß
07.03.2010 14:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #12
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
HI Leute


wir haben vorhin mal mit zwei mann geguckt, und haben ein bischen überlegt.

wir sind zu dem entschluß gekommen, das wir es genau so machen werden wie hobby Trac gesagt hat.

einen zylinder haben wir auch, sogar mit integrierter rückholfeder, damit der arm auch immer sicher ganz zurückgezogen wird. Nicht das das ausrücklager nachher kaputt ist.

aber ich denke den zylinder muss man in einem langloch drücken lassen, damit mann noch leicht kuppeln kann, wenn die druckluftanlage noch nicht voll ist. sonst müsste ich ja zusätzlich noch meine rückholfeder mitdrücken!!!!

Oder wenn ich einen druckminderer dazwischen habe, wird das überflüssig, weil so 3-4 bar sind ja ruckzuck aufgebaut!!!


wir werden morgen mal ein ventil besoregn und morgen abend denke ich mal anfangen das einzubauen


@ zuschauer

Basteln ist meine stärke!!!Wink


mfg michael
schwierig wird es denke ich mit dem einstellen des druckes, weil wenn ich die kupplung wieder los lasse, muss der Arm den zylinder ja erstmal "gegen den druck" wieder reindrücken, bis ich mit dem Pedal das ventil wieder ansteuer, und dem ventil so den impuls gebe, die luft aus dem zylinder ins freie zu lassen.
Das muss aber so abgestimmt werden, das ich die kupplung langsam loslassen kann (das wird nicht das probelm sein) und das ich die kupplung auch mal ruckartig loslassen kann (das wird denke ich schwierig, weil der arm ja genau so schnell den zylinder reindrücken muss, wie ich das pedal loslasse!!!)

kann mir zu meiner "befürchtung" jemand genaueres sagen?



mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.2010 14:53 von michael.)
07.03.2010 14:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk441 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 195
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung -18
Beitrag #13
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
ja nämlich dass es du den druck dementsprechend einstellen musst
dann bleibt das gefühl die geschwindigkeit etc erhalten
07.03.2010 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
handeule Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.697
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 25
Beitrag #14
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
Hallo, CASE 1455 - ist das nicht eigentlich ein IHC 1455? Der 1455 an dem ich häufig mal zu schrauben habe gibt es auch einen mechanischen Handkupplungshebel oder war der nicht Serie? Grüsse Marcus
07.03.2010 21:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #15
RE: Kupplungunterstützung beim CASE 1455 nachrüsten
Hi


@ Handeule

Die ersten waren IHC

Die mittleren Baujahre waren CASE international ( ih )

Und die letzten Baujahre waren nur noch CASE ( die hatten dann auch silberne aufkleber auf der motorhaube)

Unser ist aber ein CASE IH von bj 1989!!!

Einen Handkupplungshebel hat unser auch, der ist aber nur für die Zapfwellen Kupplung Big Grin !!!


mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
07.03.2010 21:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Was kostet die Kupplung für den IHC 1455 agrea 0 407 28.05.2021 15:31
Letzter Beitrag: agrea
  Schlechtes anspringen vom Case 1056XL indianer 2 758 01.04.2021 19:53
Letzter Beitrag: indianer
  Case 1455 Turbokupplung Instandsetzen Mb_1400 1 1.399 25.12.2019 09:58
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied 6
  Zapfwellenkupplung Case 1056XL klebt fest indianer 0 1.481 02.07.2019 07:12
Letzter Beitrag: indianer
  Case IH 956 xl Riemen zum Kompressor nachspannen Sören1400.1 8 3.833 28.10.2018 20:01
Letzter Beitrag: Franz Josef
  Wer hat eine Ersatzteilliste zum Case IH 1455 agrea 0 1.723 22.02.2018 18:57
Letzter Beitrag: agrea
  Einspritzpumpe am Case 5130 undicht? Silent86 0 1.678 19.05.2017 21:55
Letzter Beitrag: Silent86
  Wo finde ich die Flammglühkerze im Case Maxxum 5130? Silent86 3 2.712 07.01.2017 20:12
Letzter Beitrag: Unitrac1000
  Wie fährt man einen Case Maxxum 115? Hermi 5 4.984 15.12.2015 08:47
Letzter Beitrag: Sam
  Suche Informationen Rüttelplatte Case Vibromax ATS 6002 Kolibri 0 2.917 16.10.2015 22:41
Letzter Beitrag: Kolibri
  Wer hat Erfahrungen mit einem Case MXM´190 Trac-Driver1300 10 13.771 01.03.2014 19:14
Letzter Beitrag: 900t
  Fendt, Deutz, John Deere, Case?! - Was ist heute das Nonplusultra? 900t 41 34.453 12.01.2014 14:34
Letzter Beitrag: Hansbär
  Allradproblem am Case 956 gaulnarr 6 16.663 04.12.2011 13:30
Letzter Beitrag: gaulnarr
  Wer kennt sich bei getriebegeflanschten HD-Pumpen im Case 4230 aus? MB-Manni 0 4.315 22.08.2009 17:58
Letzter Beitrag: MB-Manni
  Case 5120 - Wer hat Erfahrungen? mbfendt 8 14.522 14.01.2009 12:06
Letzter Beitrag: mbfendt

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation