Antwort schreiben 
Fragen zum zulässigen Gesamtgewicht der großen Baureihe
Verfasser Nachricht
trac-and-go Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 58
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 0
Beitrag #1
Strac Fragen zum zulässigen Gesamtgewicht der großen Baureihe
Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass laut Bedienungsanleitung die großen Tracs 443 nur ein zul. Gesamtgewicht von 10 t haben.

die maximale Achslast vorne liegt bei 6 t
die maximale Achslast hinten liegt bei 7 t

somit könnte theoretisch das Gesamtgewicht bei 13t liegen.

Würde mann nun aber die maximale Hubkraft am Heck- und Frontkraftheber voll ausreitzen hätte man ja schon ein Gesamtgewicht von ca. 16 t, was wiederrum die max. Achslasten übersteigt.

Zudem kommt noch, dass bei einem schweren Heckanbaugerät die Hinterachse schnell 80% des Gesamtgewichtes tragen muss, was bei angehängtem Frontausgleichsgewicht bis zu 13 t betragen kann.

Dies würde aber die max. Hinterachslast um das doppelte übersteigen.

Würde gerne eure Meinung / Erklärung zu den Angaben hören.

Trac muss sein!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.2009 13:27 von Hartmut.)
12.10.2009 09:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk441 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 195
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung -18
Beitrag #2
RE: Fragen zum zulässigen Gesamtgewicht der großen Baureihe
das ist ganz normal und bei standartschleppern ncoh viel extremer
allerdings gibts ja gestaffelte Beschränkungen der achslasten je nach GEschwindigkeit
auf der Straße ist es halt so und da kann man auch nichts dagegen machen
im übrigen kannst du die hubkraft nur dann komplett ausnutzen, wenn das gesamte gewicht direkt am fanghaken anliegt
04.03.2010 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hubleistung mit Hecklader an der großen Baureihe TracTobi 8 765 16.09.2021 08:06
Letzter Beitrag: trac 1300
  Kupplung Rutscht in der alten großen Baureihe? Tobi130 5 2.785 14.03.2021 09:36
Letzter Beitrag: Christophe
  Wie sah die Hubstreben-Arretierung in der großen alten Baureihe aus? Ulli1300 8 1.493 13.03.2021 23:57
Letzter Beitrag: Schlagi
XTRAC14 Kabine abbauen bei der großen Baureihe Baujahr 1977? hdt 0 1.036 17.08.2020 08:52
Letzter Beitrag: hdt
  Felgengeöße für 650/75 r30 Reifen bei der großen Baureihe kuisl 0 906 05.06.2020 09:50
Letzter Beitrag: kuisl
  Unterbodenschutz auf den Einstiegen der großen Baureihe vor 10/84? Andi mit 1500 MB 3 1.428 03.04.2020 13:34
Letzter Beitrag: Andi mit 1500 MB
  Wie kann man den Lenkstockschalter (Kombi-Schalter) der großen Baureihe zerlegen? Ulli1300 4 4.345 08.10.2019 21:46
Letzter Beitrag: Waldschrad-Trac
XTRAC14 Frage zur Frontzapfwelle an die MB-trac Besitzer der Großen Baureihe Ex-Mitglied 6 8 5.233 16.10.2018 11:59
Letzter Beitrag: rummic
  Wie wird die Vorderachse bei der großen Baureihe gehalten? Handgerissen 4 2.406 01.07.2018 12:09
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied 6
  Reparatursatz für die Radbremszylinder der großen Baureihe hinten turbo harry 9 9.162 26.06.2018 18:56
Letzter Beitrag: Little John
  Fährt jemand 650/65 R38 auf der großen Baureihe? MB Trac Tobi 2 2.389 01.06.2018 00:15
Letzter Beitrag: John-deere
  Hat jemand einen MBtrac der Großen Baureihe mit Aufbaumulcher hinten drauf? Forstservice.de 4 3.304 05.11.2017 19:07
Letzter Beitrag: Forstservice.de
  MB Trac 800 Forst Zul. Gesamtgewicht - Achslasten - bei Kranaufbau lucainhouser 3 2.983 19.08.2017 15:38
Letzter Beitrag: lucainhouser
  Wie kann man den Schalthebel der großen Baureihe schweißen? sir_toni 2 2.701 17.08.2017 08:17
Letzter Beitrag: sir_toni
  Schaltbarkeit der großen Baureihe alt und neu Handgerissen 6 3.787 07.08.2017 09:19
Letzter Beitrag: MauMog

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation