Antwort schreiben 
Ein paar Fragen zur großen Baureihe
Verfasser Nachricht
philipple Offline
Stammgast
*

Beiträge: 275
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Beitrag #1
XTRAC15 Ein paar Fragen zur großen Baureihe
Hallo Fangemeinde,

bin neu hier und möchte mich daher kurz vorstellen:
Ich wohne in einem kleinen Dorf in der Nähe von Ulm (60km). Landwirtschaft habe ich keine. Ich habe Fahrzeugtechnik studiert, würde also mal behaupten, dass ich der Technik im allgemeinen nicht ganz fremd bin. Meine Erfahrungen habe ich bisher allerdings hauptsächlich im PKW Bereich gesammelt. Bei den Nutzfahrzeugen, und gerade bei landwirtschaftlichen Maschinen bin ich noch ziemlich neu.

Schon als kleiner Junge haben mich die MB Tracs fasziniert. Einer meiner besten Freunde hat einen 1000er Bj. 87.
Ich beabsichtige mir in 1 bis 2 Jahren selbst einen Trac zu kaufen, vorher ist allerdings noch etwas Sparen und Erfahrung sammeln angesagt. Es sollte dann aber ein Trac der großen Baureihe werden. Eingesetzt wird er hauptsächlich beim Silieren und ähnlichen Arbeiten. Eben mehr Transport und weniger Ackerarbeit…

nun beobachte ich schon einige Monate die Angebotslage und bin immer noch etwas unschlüssig, wie das für mich passende Fahrzeug aussehen soll. Daher hier einige Fragen. (Sorry wenn diese für Profis z.T. lächerlich einfach sind ). Die Fragen beziehen sich alle auf die große BR.

1. Ab welchem BJ/Monat wurden grundlegende Änderungen eingeführt? Hab in der Suche schon öfter 82/83 gefunden. Aber die Typbezeichnungen ändern sich meist 1987?!?! bin etwas verwirrt…

2. Wie sehen diese Änderungen aus? (z.B. Mittelschaltung/Seitenschalting, Form des Rahmens, Getriebe, Motor, Kabine…)

3. Welche Motoren wurden in der großen BR verbaut? OM352, OM366…. Hubraum? Welches Modell verfügte über einen Turbo? Gab es verschiedene Lader?

4. Hatten alle Modelle Drehsitz oder war der immer auf Wunsch?

5. Kann eine Fronthydraulik problemlos nachgerüstet werden?

6. Welche Arten von Getrieben gab es bezüglich Höchstgeschw. und Gangzahl?

Aufgrund der Preislage tendiere ich momentan zu einem frühen 1300 oder 1500 der dann optisch und technisch auf einen vernünftigen Stand gebracht wird. Gibt es bei solchen Fahrzeugen Auffälligkeiten, die vor einem Kauf besonders beachtet werden sollten?? Welche Motoren waren speziell hier im Einsatz??

so, ich denke fürs erste reicht das um den Beitrag nicht alzu chaotisch werden zu lassen…

noch eine Frage am Schluss. könnt ihr mir ein gutes Buch empfehlen rund um den MB Trac??

Grüße Philipp
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.2009 15:41 von Hartmut.)
17.09.2009 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mogpaul Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 31
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 1
Beitrag #2
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Hallo Philliple,

zu 1.-3. Hier kann ich leider nichts zu sagen

zu 4. Den Drehsitz gab es nur auf Wunsch ausschliesslich in der schweren Baureihe.

zu 5. Fronthydraulik dürfte kein Problem sein.

zu 6. In der schweren BR wurden, soweit ich weiss, nur 8-Ganggetriebe verbaut, bei einigen Getriebevarianten ist allerdings der 8. Gang gesperrt wegen der Endgeschwindigkeit.

Schau doch mal bei http://www.buchundbild.de rein, die haben einiges an Literatur. Ausserdem gibt es noch einen Band von Ralf Maile. Das Buch ist ähnlich aufgebaut wie "das große Buch vom Unimog", behandelt aber ausschliesslich den MB-trac.
Ansonsten gab es vor einigen Jahren ein Buch von Daimler, das aber, soweit ich weiss, nicht im freien Handel erhältlich war. Es handelt sich hierbei um genaue Beschreibungen der einzelnen Baureihen und Modelle, wobei zu jedem Modell weit mehr als die üblichen technischen Daten angegeben sind, z.B. die Leistung der Hydraulikpumpe etc. Da dieses Buch aber nur an Mercedes-Kunden verschenkt wurde, wird es wahrscheinlich nicht so leicht zu finden sein. Vielleicht gibts das ja mal bei Ebay oder so.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen Smile

Gruß paul

Diesel im Blut, Sterne vor den Augen.
17.09.2009 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bauernpower Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 399
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 3
Beitrag #3
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Moin!

1. ab 87 gab es die Turbo-Modelle 1300 1400 und 1600 turbo statt 1300 und 1500.

2. Neuer Motor OM 366 statt OM 352 (Frage 3). OM 352 im 1300er ohne Turbo, ab 87 alle 366 mit Turbo, alle 6 Zylinder und knapp 6 Liter Hubraum. Jedoch kleine Unterschiede wie z.B. Kolbenbodenkühlung und größerer Wasser-Öl-Wärmetauscher ab 1600er.
Neue Haubenform, Kabine mit Innenverkleidung (gab es Teilweise schon vorher), kleinere änderungen im Getriebe, Getriebeölkühler, neuer Frontkraftheber.

3. = 2.

4. Drehsitz auf Wunsch

5. Frontkraftheber als Gewichteträger günstig und einfach. Echter FKH ist etwas aufwendiger.

6. Viele!
40 km/h mit 8 Gängen, SA mit langsamer Achse
40 km/h mit 7 Gängen, Standard, mit schneller Achse, max etwa 65 km/h möglich.
Verschiedene mit weniger als 40, teilweise mit Drehzahlbegrenzung.

Grüße
Jörg

Nur MB......sonst nix..
http://www.fluid-training.de
17.09.2009 19:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Constantin Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 485
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 14
Beitrag #4
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Kleine Verbesserung der MBtrac 1300 und 1500 vor Baujahr 87; hatten serienmäßig den OM 352A, also mit Turbo Wink

mfg und viel Spaß im Forum

MBtrac 900 turbo - 440.173
MBtrac 1100 - 441.163
17.09.2009 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.825
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #5
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Moin,

Schau dich mal hier um. -> https://www.trac-technik.de/Forum/showth...p?tid=1722
Dort findest du angaben zu den Farben und den Baujahren der einzelnen Modelle.

Damit es mal etwas entwirrt wird, fasse ich das ganze mal kurz zusammen.

Baureihe 442

-MBtrac 1100 (Bj. 1976-1984) Br 442.161
-Motor OM352 (ohne turbo)

Baureihe 443

-MBtrac 1100 (Bj. 1984-1987) Br 443.160
-Motor OM352 (ohne turbo)


-MBtrac 1300 (Bj. 1976-1987) Br 443.161 (kein turbo Schriftzug auf der Motorhaube!)
-Motor OM352A (mit turbo)
-1982 - Einführung mit neuer Kabine (Luftansaugung rechts oben in der Kabine)
-10/1984 - Farbgebung wurde der kleinen und mittleren Baureihe angepasst (Hellgelbgrün-Dunkelgrün) sowie das Kabineninnenleben wurde modernisiert

-MBtrac 1500 (Bj. 1980-1987) Br 443.162 (kein turbo Schriftzug auf der Motorhaube!)
-Motor OM352A (mit turbo)
-direkt von Serienstart wurde die neue Kabine verbaut
-10/1984 - Farbgebung wurde der kleinen und mittleren Baureihe angepasst (Hellgelbgrün-Dunkelgrün) sowie das Kabineninnenleben wurde modernisiert

1987 Serienstart der neuen Baureihe

MBtrac 1300 turbo
MBtrac 1400 turbo
MBtrac 1600 turbo

Bei allen neuen Modellen wurde der Motor OM 366A verbaut


- Ein Frontkraftheber ist an allen MBtrac ohne Probleme nachrüstbar

- Drehsitz war immer Sonderausstattung

- gr. Baureihe hatte immer Seitenschaltung


Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.09.2011 18:32 von Hartmut.)
17.09.2009 20:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
philipple Offline
Stammgast
*

Beiträge: 275
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Beitrag #6
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
WOW!!!
VIELEN DANK LEUTE!!!
mit soviel hilfreichen Tipps in der kurzen Zeit hät ich nicht gerechnet.
Bzw. bin ich aus anderen Foren nicht gewohnt! RESPEKT!!

Einiges davon hab ich selst schon beim stöbern rausgefunden, war mir aber oft nicht sicher.

Wenn ich das jetzt richtig verstanden hab hatten alle 1300 einen Turbo?!
Das "A" als Zusatz der Motorbezeichnung steht immer für Turbo?!
Gab es beim OM352A verschiedene Lader? gab es beim OM366A verschiedene Lader?
Was bedeutet "neue Kabine"?? Ich hab gesehen, dass die kleineren nur 2 Stufen, die größeren 3 Stufen haben. Hat das was mit der neuen und alten Kabine zu tun?!

Die neueren Baureihen ab 87 kommen für mich aus finaziellen Gründen praktisch nicht in Frage. Dennoch interessieren mich die Unterschiede.
noch was, hab grad zufällig in nem anderen Beitrag gelesen, dass es wohl links oben einen "technische Daten" Button geben müsste... also entweder ist der nemme da oder ich bin blind?! Hilfe!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.09.2009 23:34 von philipple.)
17.09.2009 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.825
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #7
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Nabend,

Richtig, das hast du gut erkannt. Das A hinter der Motorenbezeichnung steht für "Abgasturbolader". LA steht für "Ladeluftkühlung/Abgasturbolader"

Bei der "alten" Baureihe war der 2 Stufige Tritt Serie, bzw. wurden in Verbindung mit 30 Zoll Rädern montiert. Also eigentlich nur bei den MBtrac 1100 und 1300 zu finden.

Der MBtrac 1500 war eigentlich immer mit 34 Zoll Rädern bereift, so das man bei ihm dann damals den 3 Stufigen Tritt dazubestellen musste. (SA Code C37)

Die "alte" und "neue" Kabine unterscheidet sich eigentlich nur in der Frischluftansaugung und Filterung der Lüftungsanlage.

Prototypen, sowie erste Versuchsmaschinen hatten die Lufteinlässe an den Seiten unter den schmalen Scheiben. Diese dürften aber auf dem Markt so gut wie nicht zu finden sein.

Hier ein Prototyp zum MBtrac 1300. Wie beim 65/70 wurden die verschiedenen PS angaben auf der Haube genannt. Hier der 125/135
[Bild: attachment.php?aid=5502]

Alt - Luftansaugung vorne und hinten über der Scheibe sowie "Hutze" auf der Haube

[Bild: 2009_09_29_53.JPG]

Neu (beim 1500 ab Bj 80 beim 1300 ab ca. 82) - Luftansaugung an der rechten Kabinenseite

[Bild: 2009_09_16_03.JPG]

Es gab verschiedene Lader in den tracs, welcher jetzt in welchem trac saß kann ich dir nicht sagen (z.B der 1800 intercooler hat einen größeren als der 1600 turbo)

Ab ca. 10/1984 wurde dann die Farbe und das "Interieur" von der großen Baureihe, dem der kleinen und mittleren Baureihe angepasst
Die EHR inkl. Bedieneinheit gab es ab ca. 1985 als SA (Sonderausstattung)
Die Kabine wurde so bis 1991 verbaut!

[Bild: attachment.php?aid=16305]

[Bild: attachment.php?aid=4156]

Gruss Hartmut admin


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.2015 00:21 von Hartmut.)
18.09.2009 00:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
handeule Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.698
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 25
Beitrag #8
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Hallo Hartmut, inwiefern hat denn der 1800er einen anderen Lader? Gem. EPC sind die gleich dem 1600er. Grüsse Marcus
18.09.2009 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.385
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #9
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Servus,

der 1800er hat keinen anderen Turbolader.

Gruß
Wolfgang

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
18.09.2009 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.825
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #10
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Und hat er dochexclamation Rolleyes

Manchmal wissen Zeitzeugen mehr als irgendwelche elektronischen Daten und/oder Unterlagen Wink

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...5#pid49745

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
18.09.2009 10:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.385
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #11
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Behaupten kann man viel. Im Endeffekt steht im von dir verlinkten Thread "was tatsächlich gemacht wurde entzieht sich meiner kenntnis".

Wer sich also einen Ersatzturbolader für seinen 1800er bestellt, würde dann den falschen geliefert bekommen, wenns wirklich so wäre.

Glaubst du wirklich, dass Mercedes hier halbe Sachen macht und das nicht im EPC dokumentiert.

Vielleicht kann ja mal einer der einen 1600er und einen 1800er hat unter die Haube schaun und die Typschilder der Lader ablesen, falls sie noch orginal ab Werk sind.

Gruß
Wolfgang

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
18.09.2009 10:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stefan Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 473
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 11
Beitrag #12
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Servus Philipp,

von wo kommst denn nähe ulm? um ulm herum gibts ja auch einige forumler, mich zum beispiel, 30km nördlich in HDH, black jack bzw fabi in ehingen, Vinzenz bzw Klaus in Biberach usw, kannst ja mal in der landkarte schaun, du darfst auch gern mal bei mir vorbeikommen Wink dann kannst auch prospekte anschaun Wink

Gruß Stefan

Was sind sie von Beruf?
--> Agrarflächendesigner Big Grin
18.09.2009 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
philipple Offline
Stammgast
*

Beiträge: 275
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Beitrag #13
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
@ Hartmut: Danke für die ausführliche Erklärung zur Kabine und die aufschlussreichen Bilder!!

@ Stefan: ich wohne in Katzenstein, das ist Gemeinde Dischingen, 20km östlich von HDH, 9km von Neresheim.
Oder anders: zwischen Heidenheim, Dillingen, Nördlingen - so ziemlich genau in der Mitte:-)

Ja, Prospekte wären auch interessant!! Wie eingangs erwähnt fehlt mir momentan noch das Kleingeld und auch das Hintergrundwissen um mir einen Trac anzuschaffen, aber es ist ein Traum der mir schon so einige Jahre im Kopf rumgeistert und er rückt immer ein Stückchen näher;-)

inzwischen hab ich noch ein paar Fragen:

gab es bei der großen BR verschiedene Achsen bezgl. Spurweite?
Nehme mal an, dass die Achsübersetzung unterschiedlich war?!

Gab es verschiedene Rahmen?? Radstände??
und sind die Rahmen von Werk aus unterschiedlich bei Fahrzeugen mit Frontheber zu Fahrzeugen ohne Frontheber?!
18.09.2009 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Roman Offline
Stammgast
*

Beiträge: 298
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 4
Beitrag #14
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
Hallo,

Hartmut: Respeckt!! Echt schöner Trac!
Man kann immer Die Fh einhänen (siehe Bild 2) (Hat Hartmut schon geschrieben)

Gruß Roman

MB-Trac Echte deutsche Wertarbeit!Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2009 15:53 von MB-Roman.)
18.09.2009 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.825
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #15
RE: Neuzugang mit Fragen zur große Baureihe
(18.09.2009 10:56)wolli schrieb:  Behaupten kann man viel. Im Endeffekt steht im von dir verlinkten Thread "was tatsächlich gemacht wurde entzieht sich meiner kenntnis".

Dann lies das Thema doch mal weiter

z.B. die Beiträge vom erschonwieder, der damals zu der Zeit sein Praktikum beim Berendsen gemacht hat und dabei war, wie die Turbos in den 16/1800 gewechselt wurden...

Ich denke schon, das MB dort nicht in der EPC oder den anderen Ersatzteilunterlagen für 190 Einheiten nachgebessert hat. Es war schließlich nichtmal eine eigene Baureihe.

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.2010 12:57 von Hartmut.)
18.09.2009 19:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Drehsitz an der großen Baureihe gängig machen - Rüfa A.N. 129 107.174 22.12.2020 19:11
Letzter Beitrag: Foscha
  Fußgas in der großen Baureihe besser dosieren? Handgerissen 41 43.883 07.12.2020 00:34
Letzter Beitrag: mb-trac
XTRAC15 MBtrac Prototypenkabine der großen Baureihe aufgetaucht Hartmut 41 50.093 08.07.2018 00:28
Letzter Beitrag: John-deere

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation