Thema geschlossen 
Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
Verfasser Nachricht
AMilz Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 889
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 17
Beitrag #16
Strac RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
Servus,

die 38 Zoll sind 4 Zoll mehr im DUrchmesser als die 34 Zoll. Macht also eine Höherlegung der Achse / des Fahrzeuges um 2 Zoll, also um ca. 5 cm. Die 600/65R34 haben den gleichen Umfang wie die 520/70R34, bringen Dir also nichts.
Es müssen lediglich je Seite 3 neue Haltewinkel oben auf die Hilfsladefläche geschraubt oder geschweit werden so dass die Kotflügel am Hilfsrahmen hinten um ein paar cm weiter oben wieder angebaut werden können. Dies ist nur bei den 38 Zoll Rädern nötig...

Gruß
Andreas

U1200, U1500 --> die Arbeit geht nicht aus!
24.06.2009 13:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Lohner Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 322
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 9
Beitrag #17
XTRAC14 RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
Bei den 600/65 R 34 musst du eigentlich gar nix umbauen. Wir mussten bei uns jediglich den Lenkeinschlag leicht verringern, damit die Reifen nicht an der Seitenstrebe der Fronthydraulik anstanden. An deiner Stelle würde ich bei den 600/65 R 38 die gesamte Pritsche hinten höher setzen. Dabei würde ich als Beilagen zwischen Rahmen u. Pritsche Hartkunsttoff wählen u. mit Löchern zum Durchschrauben versehen.

"Geht nicht" gibts nicht!
24.06.2009 13:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
AMilz Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 889
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 17
Beitrag #18
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
Servus,

die Pritsche höher setzen ist der deutlich aufwendigere Weg. Ich hatte das auch schon gemacht, musste dann aber wegen dem hinzugekommenen Hecklader wieder zurück bauen.
Am Ende der Pritsche kann man sicher mit unterlegen was machen, keine Frage. Aber vorn, am Fahrerhaus fehlt dir unten das Material zum zus. Löcher bohren. Die Pritsche ist dort seitlich an den Rahmen geschraubt und von vorn mit Sterben abgestützt wegen der Kräfte durch einen eventuellen Aufbautank etc. Hier kann man nicht einfach unterlegen...
EIn paar Winkel oben anbringen sieht kaum schlechter aus und kostet nur 1/5 der Zeit. Und wenn ein Hecklader noch dazu kommt dann geht es eh nicht anders...

Gruß
Andreas

U1200, U1500 --> die Arbeit geht nicht aus!
24.06.2009 13:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
winglschleifa Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 501
Registriert seit: May 2009
Bewertung 22
Beitrag #19
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
also 600/65R34 bringen mir nichts in sachen höhe zu meinen alten 520/70R34 wieviel machen dann die 38er meinen mbtrac höher als die alten -> 5cm oder hab ich das falsch verstanden <- ???

greez winglschleifa
24.06.2009 14:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
AMilz Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 889
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 17
Beitrag #20
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
Richtig verstanden!

U1200, U1500 --> die Arbeit geht nicht aus!
24.06.2009 14:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
winglschleifa Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 501
Registriert seit: May 2009
Bewertung 22
Beitrag #21
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
hmm 5cm ist nicht die welt, fragt sich ob mir es was bringt die reifen zu wechseln!?

greez winglschleifa
24.06.2009 15:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.349
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #22
RTRAC05 RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
(24.06.2009 11:14)Hartmut schrieb:  Die 600/65 R38 passen einfach optisch nicht zum MBtrac. Schaut aus wie ein Mondfahrzeug.

600/65 R34 ist das optimale für die große Baureihe.

Der Abhoiza macht es vor:

[Bild: attachment.php?aid=3447]

620/75 R30 gehen auch noch...

Gruss Hartmut admin

...das sehe ich aber ganz anders!!! 34" ist einfach zu wenig für einen Schlepper über 150PS u. nicht mehr Zeitgemäß im Vergleich!
Die Reifengrößen lassen sich ganz einfach errechnen:
Aufgezogen ist der 520/70-34 = 1,59m, der 600/65-34 = 1,64m, der 600/65-38 = 1,75m, der 620/75-30 = 1,69m u. die 650/75-32 1,79m hoch.
Ca. 1cm Toleranz (Profilhöhe) unter den Herstellern ist möglich!

greetzWink
24.06.2009 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
winglschleifa Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 501
Registriert seit: May 2009
Bewertung 22
Beitrag #23
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
also würde der 650/75-32 meinen trac am höchsten machen ..

@ Brüllrohr67 welche hast du auf deinem 1800 ?warst du in ammelhofen?

greez winglschleifa
24.06.2009 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.810
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #24
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
(24.06.2009 16:20)Brüllrohr67 schrieb:  
(24.06.2009 11:14)Hartmut schrieb:  Die 600/65 R38 passen einfach optisch nicht zum MBtrac. Schaut aus wie ein Mondfahrzeug.

...das sehe ich aber ganz anders!!!

Ich habe auch nur geschrieben das sie mir optisch nicht passen.

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2009 18:46 von Hartmut.)
24.06.2009 18:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Abhoiza Offline
Stammgast
*

Beiträge: 556
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 18
Beitrag #25
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
Servus winglschleifa, wo liegt dein Kostenlimit?

Von diesen aufgeführten Reifenkombis liegen gewaltige Preisunterschiede, weil es die sonder Größen nur von wenigen aber teuren Herstellern gibt! Das gängiste sind halt immer die Reifen im 65er Querschnitt ,dadurch auch von vielen Anbietern vorhanden und preislich interessanter.
Als ich meine Trelleborg 600-65/34 mit Felgen gekauft hab, hätten die 620/75-30 mit Felgen um fast 3500 Eur. mehr gekostet.
Da mein Trac sehr viel Transportarbeiten macht waren die für mich nicht intressant.
Und bei den 38ern muss du aufpassen mit der Spur und Reifenbreite!
Wie schon geschrieben, die passen nicht ohne weiteres auf die große Baureihe, manche haben sogar den alten Blechtank wieder eingebaut!
Mir war der Trac dafür zu schade, wenn ich mir mit den 38ern alles ändern muss um vernünftig fahren zu können, ohne mir die Kotflügel abzufahren!
Bei uns iss es halt auch sehr Bergieges Geläde!

Es muss jeder für sich entscheiden was für seinen Betrieb passt!

Aber nochmals bei den Preisen der hier aufgeführten Reifenkombinationen
520/70-34 = 1,59m, der 600/65-34 = 1,64m, der 600/65-38 = 1,75m, der 620/75-30 = 1,69m u. die 650/75-32 1,79m liegen schon deutliche unterschiede!

Gruß Anton

Nur Knechte sitzen auf der Hinterachse
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2009 19:11 von Abhoiza.)
24.06.2009 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
AMilz Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 889
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 17
Beitrag #26
Strac RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
Servus,


wenn man im Netz so nach den gebrauchten Reifen die so angeboten werden schaut gibt es echt riesige Unterschiede und die 65er sind dabei am unteren Ende der Preisskala. Das war für mich damals auch der Grund diese Größe zu montieren.

Aber nochmal zur Technik: Ich hatte keine nennenswerte Probleme mit der Freigängigkeit der 38er Reifen. Spur wie gesagt 2,08m. Bei mir in der Gegend laufen auch 1600er mit der selben Bereifung bei Spur 2,10m ohne Modifikationen an (Kunststoff-)Tank oder vorderen Kotflügeln. Und das mit neuen Vredestein Traxion, welche breiter bauen im Vergleich zu meinen Michelin. Auch von deren Besitzern wurde mir bestätigt dass sie keine Probleme mit Lenkeinschlag oder ähnlichem haben und nur die Kotflügel hinten auschneiden mussten (oder eben höher setzen). Von daher Teile ich die Bedenken was die Freigängikeit betrifft nicht. Ausser man meint natürlich mit Spurweiten von 2,20m oder mehr fahren zu müssen - aber dann klappert es auch bei 34 Zoll....

Gruß
Andreas

U1200, U1500 --> die Arbeit geht nicht aus!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2009 19:21 von AMilz.)
24.06.2009 19:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.349
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #27
RTRAC05 RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
(24.06.2009 19:10)Abhoiza schrieb:  Aber nochmals bei den Preisen der hier aufgeführten Reifenkombinationen
520/70-34 = 1,59m, der 600/65-34 = 1,64m, der 600/65-38 = 1,75m, der 620/75-30 = 1,69m u. die 650/75-32 1,79m liegen schon deutliche unterschiede!

Gruß Anton

...Anton, das sind die Radgrößen, nicht die Preise!Rolleyes Oder wie darf ich dich verstehen´?

greetzCool

Ich hab mich übrigens für 2,04m Spur bei 38" entschieden... ;-))
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2009 23:50 von Brüllrohr67.)
24.06.2009 23:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mercedes-Benno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.940
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 31
Beitrag #28
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
Hallo Felix,

Hier wird jeder mit der Vordername angesprochen, du deswegen auch... Ausserdem ist "Winglschleifa" für ein Holländer einfach zu schwierig zu schreiben.Big Grin

Über die Reifen:
Von der Optik her brauchst du das wahrscheinlich nicht. Dein Trac sieht ja gut aus, es braucht nur ein bisschen Mühe. (Ist der nicht zu verkaufen?)

Wenn höhere Kotflügel, wieso nicht die ganze Kabine (inkl. Motorhaube) Hochsetzen? Ich habe letztens hier Bilder gesehen, von einer der das auch gemacht hat. Das war der Hammer. Ich weiss aber nicht mehr wo es die Bilder gegeben hat.

Ist es nicht einfacher dein Kugelkopf höher zu setzen? Du has nämlich an die oberseite der Zapfwellenlagerbock schon etwas abgeflext, weil sonst der Kupplungsschienehalterung nicht passte. Ausserdem hast du geschrieben das Platz für der Zapfwelle ausreichend vorhanden ist. Sieht mir nach die einfachste und billigste Lösung aus.

Groeten,

Benno
25.06.2009 00:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Abhoiza Offline
Stammgast
*

Beiträge: 556
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 18
Beitrag #29
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
@Brüllrohr67 , ich meine das bei all diesen größen: (520/70-34 ,600/65-34 , 600/65-38 , 620/75-30 , 650/75-32 1,79m)
preislich deutliche unterschiede sind!

Gruß Anton, wisst ihr wie ich meine?Big Grin

Nur Knechte sitzen auf der Hinterachse
25.06.2009 02:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
winglschleifa Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 501
Registriert seit: May 2009
Bewertung 22
Beitrag #30
RE: Suche größere Bereifung für MBtrac 1600 turbo
hihi benno =)

1. wenn ich meinen trac verkaufen wollte würde ich mich nicht nach größeren reifen umschauen!

2. wenn ich meinen kugelkopf höher baue müsste ich meinen schönen schiebeschlitte abflexen un würde dann nicht mehr an die zapfwelle kommen -> sie passt gerade so rein <-

3. das mit dem zapfwellenbock war der sturm -> sieht nicht so toll aus

4. wie das mit dem reifen aussieht ist mir nicht so sehr wichtig ich brauch sie halt zu einem relativ billigen preis, sozusagen ich möchte meinen trac für wenig geld ´hochlegen´ (damit ich mein fass besser anhängen kann)

5. die videoaufnahmen von der heimfahrt wo ihr hinter mir wart will ich unbedingt sehen =) Big Grin

greez felix
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.2009 08:31 von winglschleifa.)
25.06.2009 08:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Suche MB Trac 1600 turbo andreas zwerg 3 2.762 21.03.2021 22:37
Letzter Beitrag: schwarzwild
  Verkaufe MBtrac 1600 turbo Agrarteam 1 3.025 05.12.2020 18:50
Letzter Beitrag: Agrarteam
  Suche Gaszug für MBtrac 1600 turbo trac 1300 1 1.334 25.06.2019 19:38
Letzter Beitrag: mathes59
  Tausche Fendt 820 gegen MB-trac 1600 turbo Bolhuis 5 4.623 02.02.2019 18:53
Letzter Beitrag: Doc MB-Trac
XTRAC14 Verkaufe MB trac 1300 turbo oder 1600 turbo Hitzinger 0 2.504 25.05.2018 13:39
Letzter Beitrag: Hitzinger
  Bereifung 500/60 R26,5 auf MBtrac MS zulässig? Schorschi 2 1.945 30.04.2018 11:27
Letzter Beitrag: greil
XTRAC14 Suche Sensor Heberwelle für EHR im MBtrac 1600 turbo TurboDiesel98 4 2.937 18.04.2018 21:54
Letzter Beitrag: Roby
  Suche Turbo mit Krümmer vom OM 366 a MB trac 1600 pepper 0 1.880 05.05.2017 19:03
Letzter Beitrag: pepper
  Suche Werkstatthandbuch und Ersatzteilliste für MB Trac 1600 Turbo Steffen Bergmann 1 2.248 25.12.2016 21:54
Letzter Beitrag: Unitrac1000
  Verkaufe MBtrac 1600 turbo aus Norwegen Carsten Hahne 4 4.184 22.10.2016 20:39
Letzter Beitrag: Carsten Hahne
RTRAC05 Suche für MBtrac 1300 bj 78 ein Schaltgetriebe und 34Zoll Felgen mit Bereifung turbotecrs 0 1.668 14.08.2016 11:49
Letzter Beitrag: turbotecrs
  Verkaufe vollrestaurierten MB-Trac 1600 Turbo Carsten Hahne 3 3.956 06.08.2016 21:09
Letzter Beitrag: Carsten Hahne
MTRAC10 Suche 2 Forstfelgen 26,5" für 500er Bereifung lucainhouser 0 1.423 14.02.2016 21:23
Letzter Beitrag: lucainhouser
  Suche Bereifung 600/65R38 Trac 1992 0 1.452 13.02.2016 20:29
Letzter Beitrag: Trac 1992
XTRAC14 Suche MB trac 1300 turbo, 1400 turbo oder 1600 turbo Daniel 1500 2 4.743 08.12.2015 21:49
Letzter Beitrag: Decker1800

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation