Antwort schreiben 
Fragen zum revidieren eines Om 314 aus dem MB-trac 900 Seitenschalter?
Verfasser Nachricht
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 191
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #1
YTRAC04 Fragen zum revidieren eines Om 314 aus dem MB-trac 900 Seitenschalter?
Servus,

da mich die Suchfunktion nicht schlauer gemacht hat, ich ja immer noch höheren Ölverbrauch habe:
ich spiele mit dem Gedanken, den Motor überholen zu lassen (Turbo und Luftpresser sind neu, der Trac braucht immer noch etwas Öl, rußt aber sehr stark. Kompression und Startverhalten ist echt gut)

Habe nun auch schon einen Motoreninstandsetzer kontaktiert, der würde zuerst mal nur den Kopf instandsetzen, so sagte er.

Es war offen, ob nun der Om314 aus dem frühen 900er SS nun Laufbuchsen drin hat oder nicht - mit Laufbuchsen wird das ja deutlich einfacher und günstiger.

Dann habe ich mit meiner Werkstatt telefoniert, die mir meinen LKW immer reparieren.
Die sind zwar nicht recht begeistert von der Tracschrauberei, hatten aber ggf noch den Tipp, das hier ja auch nur (was scheinbar gerne so ist, habe dazu ja keine Ahnung) nur die Ventildeckeldichtung defekt sein könnte, was kostentechnisch natürlich ein Traum wäre.

Nun zu meinen Fragen an die Fachleute hier:

-hat der Om 314 Laufbuchsen für die Kolben?
-liege ich dann richtig, dass der Motor für neue Buchsen und Kolbenringe nicht zwingend ausgebaut werden muss
-kann es nur an der Ventildeckeldichtung liegen?
-bringt eine "nur" Überholung des Kopfes wohl Abhilfe?
-hat hier wer sowas schon mal "durcherlebt"

Danke für Eure Hilfe, ich bin aktuell etwas irritiert....

Viele Grüße

Werner
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.12.2019 00:38 von Hartmut.)
06.12.2019 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
trac fahrer Online
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 113
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 3
Beitrag #2
RE: Om 314 aus 900er Seitenschalter revidieren
Hallo Werner,

wie ist denn sonst der allgemeine Zustand vom Motor? Hat er noch gut Kraft und läuft wie er soll? Sollte das der Fall sein dann lass ihn so wie er ist, gönn ihm das "bisschen" Öl und spar dir das Geld. So wie du schreibst ist es ja nicht allzu viel was er an Öl braucht.

Das rußen hängt denke ich kaum mit dem Ölverbrauch zusammen, lässt eher auf verschlissene ESD oder eine "gedrehte" Pumpe schließen, bzw. kann auch der Luftfilter zu sein und so wird die Verbrennung zu "fett".

Und sollte die Ventildeckeldichtung kaputt sein müsstest du das sehen, dann läuft die Suppe am Motorblock runter.

gruß Roman Wink
06.12.2019 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unitrac1000 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 888
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 11
Beitrag #3
YTRAC04 RE: Om 314 aus 900er Seitenschalter revidieren
Servus,

Ich glaube werner verwechselt hier Ventildeckeldichtung und ventilschaftdichtung?

Gruß Alex
06.12.2019 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.359
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 55
Beitrag #4
RE: Om 314 aus 900er Seitenschalter revidieren
(06.12.2019 19:02)trac fahrer schrieb:  Und sollte die Ventildeckeldichtung kaputt sein müsstest du das sehen, dann läuft die Suppe am Motorblock runter.

Hallo,

dem ist nicht so, die Ventildeckeldichtung dichtet bei den 314/352 Motoren die Ansaugseite gegen die Motorenseite mit einem schmalen Steg ab.
Dazu kommt dass die Ventildeckel sich gerne verziehen,was aber eher beim 352er ein Problem ist.
Ist die Dichtung alt oder gar gerissen,saugt der Motor das Oel direkt aus dem Kipphebelbereich an.
Bei Motoren die Oel brauchen ,ist das eigentlich eins der ersten Sachen die man nachschaut.

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
06.12.2019 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
trac fahrer Online
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 113
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 3
Beitrag #5
RE: Om 314 aus 900er Seitenschalter revidieren
Danke Roby, wieder was dazu gelernt! Smile

gruß Roman

(06.12.2019 20:00)Roby schrieb:  
(06.12.2019 19:02)trac fahrer schrieb:  Und sollte die Ventildeckeldichtung kaputt sein müsstest du das sehen, dann läuft die Suppe am Motorblock runter.

Hallo,

dem ist nicht so, die Ventildeckeldichtung dichtet bei den 314/352 Motoren die Ansaugseite gegen die Motorenseite mit einem schmalen Steg ab.
Dazu kommt dass die Ventildeckel sich gerne verziehen,was aber eher beim 352er ein Problem ist.
Ist die Dichtung alt oder gar gerissen,saugt der Motor das Oel direkt aus dem Kipphebelbereich an.
Bei Motoren die Oel brauchen ,ist das eigentlich eins der ersten Sachen die man nachschaut.

Gruss
Roby
06.12.2019 20:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 191
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Om 314 aus 900er Seitenschalter revidieren
Servus,

danke Roby, dann gehe ich das als erstes an...dann hatte da meine Werkstatt schon mal recht...(ich habe da echt null Ahnung, daher wollte ich hier mal nachfragen)

Dennoch noch die Frage - wissenswerterweise - hat der 314er Buchsen oder müsste er gehohnt werden?

Die ESP vom Trac wird ja anders eingestellt bzw ist wohl anders (so meine Info von einem Mechaniker) als die ESP bei einem LKW Motor. Eine Einstellung dazu wäre sicher auch mal gut.
Kann die ESP nur MB einstellen?

Danke schon mal an alle....

Viele Grüße Werner
06.12.2019 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jan Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.070
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 24
Beitrag #7
RE: Om 314 aus 900er Seitenschalter revidieren
Hallo Werner

ESP einstellen kannst Du bei jedem guten Dieseldienst Deines Vertrauens.
Meist vertreten Sie die Marke Bosch.

Gruß Jan
06.12.2019 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.359
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 55
Beitrag #8
RE: Fragen zum revidieren eines Om 314 aus dem MB-trac 900 Seitenschalter?
(06.12.2019 18:07)UR11 schrieb:  -hat der Om 314 Laufbuchsen für die Kolben?
-liege ich dann richtig, dass der Motor für neue Buchsen und Kolbenringe nicht zwingend ausgebaut werden muss
-kann es nur an der Ventildeckeldichtung liegen?
-bringt eine "nur" Überholung des Kopfes wohl Abhilfe?
-hat hier wer sowas schon mal "durcherlebt"


Danke für Eure Hilfe, ich bin aktuell etwas irritiert....

Hallo Werner,

in deinem Oelverbrauchsthema :

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...?tid=35502

stehen die meisten Antworten schon geschrieben.

Auch der Hinweis auf Wollis Thema ,der das schon durchlebt hat, dabei ist ,bis auf die Materialkosten, egal ob der Motor 4 oder 6 Zylinder hat :

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...#pid185734

Dein Motor BM 314.970 sollte keine Büchsen haben,was aber keine Rolle spielt,da falls vorhanden, es sich um trockene Büchsen handelt ,die im Fall des Wechsels,ausgebohrt werden müssen , anders als nasse Büchsen ,die man mit eingebauten Motor auspressen kann.

Nur den Kopf überholen ,selbst mit Nachrüstung von Ventilschaftdichtungen wird nicht viel bringen ,wie schon mehrere Mitglieder berichtet haben, und da dein Motor > als 9000Bst. hat ,sind die Oelabstreifringe wohl runter.

Frage: hattest du oder deine Werkstatt mal den Krümmer runter um zu schauen ob die Oelablagerungen an den Auslassventilen unterschiedlich sind, es besteht auch die Möglichkeit dass ein Oelabstreifring gebrochen ist?

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.12.2019 10:32 von Roby.)
07.12.2019 10:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UR11 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 191
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Fragen zum revidieren eines Om 314 aus dem MB-trac 900 Seitenschalter?
Servus,

habe für kommende Woche einen Termin in der Werkstatt ausgemacht.
Ich bin gespannt, was rauskommt.
Ob ich mir eine große Lösung (also "All in") gönne ist fraglich, habe ca. 100-150 Std. pro Jahr den Trac im Einsatz.
Aber danke für den Hinweis mit dem Krümmer, das lasse ich auch mal nachsehen.

Viele Grüße

Werner
07.12.2019 14:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  2 Fragen zum MB-trac 800 MS HMasterX1978 6 741 21.05.2020 18:05
Letzter Beitrag: HMasterX1978
  Suche Maße für das Abstandsstück am MB-trac Seitenschalter mog-marty 13 1.636 06.04.2020 12:56
Letzter Beitrag: MB-Flori
  Fragen zur MB trac 65/70 restauration? resturator 14 1.801 16.02.2020 15:43
Letzter Beitrag: Krifri99
Strac Achsaufhängung MB-Trac 1800 zum Bau eines Lego Modells GuidoAink 2 628 07.02.2020 16:27
Letzter Beitrag: GuidoAink
  Wo bekommt man den Hebel für das Steuergerät im MB-trac Seitenschalter? Stefanaudi 6 796 17.01.2020 20:22
Letzter Beitrag: Heusi
  Sind die Hilfsrahmen vom MB trac 65/70 und Seitenschalter gleich? trac 65 9 3.699 07.01.2020 09:43
Letzter Beitrag: indianer
  Demontage des Kriechganghebel im MB-trac Seitenschalter? fasti 7 1.159 29.11.2019 22:29
Letzter Beitrag: Abhoiza
  Ich habe einige Fragen zur Zapfwellenkupplung im MB-trac 800 MS NorTrac800 5 1.419 19.10.2019 23:31
Letzter Beitrag: TorHarald
  Suche eine Kopie vom Fahrzeugbrief eines MB-trac 443161 Tom1500 5 1.343 06.10.2019 14:22
Letzter Beitrag: Tom1500
  Restauration und Umbau eines MB-Trac 1500 zum 1800 Interooler "Schneewittchen!" Carsten Hahne 37 17.201 02.10.2019 06:33
Letzter Beitrag: Carsten Hahne
  Habe einige Fragen zum MB Trac 1500 rensen 17 5.502 01.09.2019 12:35
Letzter Beitrag: rensen
  Suche 3D-Modell eines MB Trac SS aebifan 7 1.955 11.07.2019 20:44
Letzter Beitrag: aebifan
  Fragen zum Zubehör für MB trac 800/900/1000 NorTrac800 4 1.349 11.02.2019 23:20
Letzter Beitrag: NorTrac800
  Wo bekommt man die Schläuche f. Lenkölbehälter am MB Trac 700 Seitenschalter Kawasaki 1 1.798 08.02.2019 23:22
Letzter Beitrag: Nicklas
YTRAC04 Felgen auf MB-trac 800 Seitenschalter WuebStef 1 822 03.12.2018 20:09
Letzter Beitrag: Unitrac1000

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation