Antwort schreiben 
Kabel in die Holme vom MB-trac ziehen?
Verfasser Nachricht
Schmidtchen Offline
Campingo
*

Beiträge: 739
Registriert seit: May 2011
Bewertung 14
Beitrag #1
Kabel in die Holme vom MB-trac ziehen?
Hallo Zusammen,

ich habe die SuFu schon bemüht aber irgendwie nichts praktisches gefunden.

Es geht um den 1000er.

Ich möchte ein Kabel aus dem Armaturenbrett nach oben hinter die Verblendung ziehen. Dort liegen ja schon welche. Gehen durch den rechten Holm.
Wer hat Tips wie man das hinbekommt.

Viele Grüße von der sonnigen Untermosel
Ingo


_____________________________________________
Du trinkst um diese Uhrzeit schon Bier??????
Nein.... das ist ein Weizensmoothie Cool
_____________________________________________
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.2019 07:26 von Schmidtchen.)
10.06.2019 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.117
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #2
RE: Kabel ziehen
Hallo Ingo

Wenn Du die Kabel durch den Holm ziehen mußt dann hast Du auf jeden Fall keinen Joker gezogen TongueWink. Vor allem wenn
es sich dann noch um Kabel mit mehr als 1,5 Kabelquerschintt handelt. Ich hab bei mir an dem 1300er ein 4er Kabel vorne
in einem Schutzrohr am Holm vorbei hochgezogen und das Schutzrohr dann mit Klebehaltern und Tüdelbinder sauber befestigt.
Ich mach morgen mal Bilder davon. Am hinterem Türholm habe ich das Kabel bis fast oben hin gezogen, mußte dann aber ein
Loch bohren wo ich das Kabel aus dem Holm genommen habe weil oben das Querrohr den Holm verschließt. Dort bin ich dann
unten direkt an die Batterie gegangen. Die beiden LED Fluter oben an der Kabine haben anfangs schon etwas Probleme
bereitet. Die mußte ich mit 30 Ampere hinten und vorne mit 25 Ampere absichern. Und da muß ein 4 Quadrat Kabel hin
und das ganze dann über eine Relaisschaltung betätigt werden, sonst gabt es nach ein paar Minuten seltsame Gerüche
aus der ElektrikanlageSad. So beim Silo machen passiert vor ein paar Wochen. Da hab ich dann bis 3 Uhr morgens mit den
beiden H4 Standart Flutern von Benz gearbeitetSad. Nach hinten gar kein Licht ausser das Rücklicht.
Am anderen Morgen durfte ich mir dann das Geläster auch noch anhören: Wenn Du nichts siehst bekommst Du auch den
Freigärhaufen gut hin Tongue. Da waren dann auch noch meine Menn beteiligt, inclusive Pascal Sad.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
10.06.2019 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peteru411 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.201
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 36
Beitrag #3
RE: Kabel ziehen
Servus Ingo

Wie Mathias schon sagt, Joker hast du keinen gezogen aber es geht mit etwas Geduld. Ich hab damals im Zuge der Restaurierung alle kabel ( a ganzer Pack) neu eingezogen und dazu so a kabel einziehfeder verwendet, das ging ganz gut. Beim 1000 sind vorne im querholm ja links und rechts löcher wo man die kabel sieht. Dann kann man vom Armaturenbrett dort rüber und im zweiten Schritt durch den holm nach oben.

Lg Peter
10.06.2019 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schmidtchen Offline
Campingo
*

Beiträge: 739
Registriert seit: May 2011
Bewertung 14
Beitrag #4
RE: Kabel ziehen
Hallo Peter,

der Querholm ist ja nicht das Probelm, das sind, wie Du sagst, ja Löcher drin.
Ich habe es mit einem Draht probiert, komme aber oben am rechten Holm nicht weiter.

Evtl. muss ich das machen wie Mätty das beschrieben hat. Ein schönes Rohr mit Tüddelband.....Tongue

Viele Grüße von der sonnigen Untermosel
Ingo


_____________________________________________
Du trinkst um diese Uhrzeit schon Bier??????
Nein.... das ist ein Weizensmoothie Cool
_____________________________________________
10.06.2019 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Westerwälder Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 170
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 9
Beitrag #5
RE: Kabel ziehen
Hallo Ingo
Habs auch so gemacht wie Peter es beschrieben hat.
Ist zwar getüddel, dafür brauchste aber dann halt kein Tüddelband Smile

Grüße aus dem Westerwald
Markus

Es geht nichts über Hubraum, außer ...

...noch mehr Hubraum Big Grin
10.06.2019 21:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schrauber1962 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 193
Registriert seit: May 2017
Bewertung 1
Beitrag #6
RE: Kabel ziehen
Servus Ingo

Zum Einziehen von Kabeln habe ich wenn es die Paltzverhältnisse es zugelassen haben einen dünnen Luftschlauch genommen (z.B.4mm Pneumatikschlauch).
Wenn man das Kabel vor dem Einziehen vorher in Spüliwasser legt geht es leichter und man verringert die Gefahr dass sich ein Kabel beim Einziehen aufscheuert.
(Das ist bei der Montage bei den Buchbindemaschinen bei einem vorigen Betrieb an Engstellen schnell mal passiert.)

m.f.G.Harald
10.06.2019 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
OM442A Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 936
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 107
Beitrag #7
RE: Kabel in die Holme vom MB-trac ziehen?
Hallo,

Silikonspray wirkt manchmal auch Wunder beim Einziehen.

Gruss

Bernd

http://www.trac-ersatzteile.jimdo.com
11.06.2019 11:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mb_1100 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 252
Registriert seit: Apr 2004
Bewertung 2
Beitrag #8
RE: Kabel in die Holme vom MB-trac ziehen?
Hallo
ich benutze gerne eine alte Tachowelle, die ist flexibel knickt aber nicht ab und ist nachher schön stabil zum ziehen
Gruß Walter

Walter der seinen Trac nie mehr hergibt
11.06.2019 20:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schmidtchen Offline
Campingo
*

Beiträge: 739
Registriert seit: May 2011
Bewertung 14
Beitrag #9
RE: Kabel in die Holme vom MB-trac ziehen?
Hallo,

hier mal mein Ansatz

Ich habe den rechten oberen Scheinwerfer ausgebaut, dann kam ich in den Zwischenraum (ca. 5 cm) und auch an die Öffnung von dem rechten Holm.
Kabel durch diesen nach unten geschubst und er kam auch unten raus.
Der Querholm war fast das größere Problem, aber mit bischen Geduld hat das auch geklappt.
Jetzt habe ich ein 7-ardiges Kabel dort oben liegen, wobei ich nur 4 Adern brauche für den Scheibenwischermotor.

Viele Grüße von der sonnigen Untermosel
Ingo


_____________________________________________
Du trinkst um diese Uhrzeit schon Bier??????
Nein.... das ist ein Weizensmoothie Cool
_____________________________________________
12.06.2019 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wo geht das Kabel vom Öldruckschalter hin? Maverick 1 615 12.08.2018 13:54
Letzter Beitrag: JoBrow
  Heimatloses Kabel im Mb-trac 1000 Bj.91 900t 2 833 30.04.2018 17:03
Letzter Beitrag: fnofno
  MB trac 800 MS - Heizung, Schalter und Kabel richtig anschließen? Schraubermeister 2 1.184 10.12.2017 09:44
Letzter Beitrag: vanLengerich
  Wie kann ich beim MBtrac 800 die Steckachse links ziehen? schrauber1962 4 1.748 07.11.2017 19:40
Letzter Beitrag: schrauber1962
  Wo gehören die losen Kabel im MBtrac 65/70 über dem Kupplungspedal hin? MetalDavid 0 763 27.10.2017 06:59
Letzter Beitrag: MetalDavid
  Achsschenkel - oberes Lager ziehen am MBtrac 1000 salchen 2 1.117 28.05.2017 23:21
Letzter Beitrag: waeldergeischt
  Wo gehört dieses Kabel angeschlossen? jeko73 4 2.380 30.05.2016 23:12
Letzter Beitrag: Bobber
  VORSICHT! Plus Kabel scheuert unter der Kabine im MBtrac Seitenschalter Mb evolution 4 2.613 21.12.2015 22:03
Letzter Beitrag: Mb evolution
  Kabelbruch am EHR Kraftmessbolzen? Kann man neue Kabel anbringen? OM442A 2 2.033 15.05.2015 07:46
Letzter Beitrag: OM442A
  Tankgeber defekt im MBtrac 900? Wie kann man diese Kabel reparieren? schuelerlotse 1 1.917 13.08.2014 17:04
Letzter Beitrag: spl-bua
  Wofür ist das grüne Kabel an der Steckdose hinten? Todde 4 3.757 27.03.2014 22:21
Letzter Beitrag: Robert Meyboom
  Wie sind die Kabel / Steckerabdeckung an der Spritzwand vor dem Auspuff geschützt? unimogler_421 5 2.347 08.02.2013 23:43
Letzter Beitrag: Holger
  Kann man diese Reifen auf einen MBtrac 1000 ziehen? Ackerstern 4 3.006 14.01.2013 18:15
Letzter Beitrag: Ackerstern
  Wie kann ich am einfachsten Kabel in die Kabinenholme einziehen? willinger 2 1.929 25.06.2012 18:13
Letzter Beitrag: 1000er
  Was kann ein MBtrac 1500 ziehen? Daimler Fahrer 16 8.450 08.12.2011 19:14
Letzter Beitrag: Hartmut

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation