Antwort schreiben 
Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Verfasser Nachricht
mog-marty Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 799
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 9
Beitrag #1
Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Servus Jungs

Hätte da mal eine Frage zur Werner Seilwinde C 62
Bei meinem Trac ist die Ausführung mit der umsteckbaren Zapfwelle verbaut.
Da das Umstecken ein ziehmliches Gefummle ist ( Unterfahrschutz) und die Winde einen Durchtrieb hat habe ich mir gedacht hinten die Zapfwelle weiter zu führen.
Angetrieben soll nur die Aufsteckpumpe vom Rückewagen.
Hat sowas schon mal einer gemacht?
Zusätzlich könnte man die Winde nutzen um weiter entfernte Stämme (Schwachholz) beizuseilen.
Was haltet Ihr davon?


Gruß Martin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.2015 21:56 von Hartmut.)
15.02.2015 19:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mb xxx Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 350
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 6
Beitrag #2
RE: Werner Seilwinde Durchtrieb?
Hallo Martin,
hab es so ähnlich schon mal gesehen, nur ging die Welle hinter zum Stummel, und auf der Welle war ein Kettenrad, von dem eine Kette zur Winde ging.

Schöne Grüße,
Dominik Smile
15.02.2015 20:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam Online
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.584
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 29
Beitrag #3
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Hallo Martin,
hast Du mal eine Gelenkwelle aufgesteckt? Ich denke Du musst vorher die Hinterachse entfernen, um einen geraden Durchtrieb zu bekommenWink! Da gibt es bestimmt wie Dominik schon schrieb, eine Möglichkeit mit einem Kettenantrieb.
Frag doch mal bei Werner direkt an.

Gruß Udo
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.02.2015 08:37 von Sam.)
16.02.2015 08:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mog-marty Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 799
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 9
Beitrag #4
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Hallo Jungs

Danke erstmal für euere Antworten.
Das mit dem Ritzel auf der Gelenkwelle wäre natürlich eine Möglichkeit .
Ich dachte aber eher an eine Art Umlenkung hinter der Seilwinde.
Das Problem ist das da nicht viel Platz ist.
Werde auch mal bei Werner nachfragen.
Gruß Martin
16.02.2015 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.157
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 36
Beitrag #5
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Servus Martin,



ich habe schon oft spekuliert, den Rückewagen an den Forst-Trac zu hängen, bin jedoch davon aus verschiedenen Gründen wieder abgekommen. Jedoch hätte ich das mit der Eigenölpumpe so gelöst, dass ich diese fest am Trac verbaut hätte.

Ich habe oben am Kettenkasten in entgegengesetzter Richtung zum Schneckenrad einen normalen ZW-Stummel drauf und hätte dort die Pumpe montiert und die Druck- und Saugseite fix bis zum Rahmenende verlegt und dort saubere unter Druck kuppelbare Kupplungen verbaut und gut ist.

Das ganze ist zwar mit etwas Aufwand und Kosten verbunden, dafür brauche ich dann keine Aufsteckpumpe dauernd durch die Gegen schleppen und an- und abbauen und vor allen Dingen ist diese dann geschützt hinter der Winde montiert und baumelt nicht irgendwo rum...

Das ganze wäre, je nach Ausführung natürlich auch im Rahmen am unteren Durchtrieb des Kettenkastens zu realisieren, bei mir ginge es.

Aber wie gesagt, da gibt es verschiedene Ausführungen, ich mach mal bei Gelegenheit Bilder davon.


Grüße
Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
16.02.2015 11:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mog-marty Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 799
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 9
Beitrag #6
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Hallo Michl

Das mit dem Festeinbau der Pumpe habe ich mir auch schon überlegt ,da wäre das ganze sicher aufgehoben.
Muß mal schauen wie das vom Platz her ausgeht.

Gruß Martin
16.02.2015 12:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haumoaster Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 369
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 6
Beitrag #7
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Also ich fahre meinen Rückewagen mit der normalen Trac hydraulikanlage. Funktioniert einwandfrei.

Eigene ölversorgung ist schon n haufen zeug und gewicht was man mitschleppt.
Und die trac hydraulik ist leistungsfähig genug. Bei mir mit 1000 - 1100 umdrehungen....

Viele Grüße Michel
MB Trac 900 Turbo Mittelschalter

Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ein Grubengrabgerät
16.02.2015 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mog-marty Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 799
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 9
Beitrag #8
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Hallo Michel

Das betreiben des Rückewagen mit der Bordhydraulik vom Trac würde bei mir auch gehen , ist alles vorhanden (Rücklauf usw.)
Ich möchte aber den RW noch mit anderen Schlepper nutzen ( Unimog usw.) und mein RW ist schon mit eigener Bordhydraulik ausgerüstet.


Gruß Martin
17.02.2015 16:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mog-marty Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 799
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 9
Beitrag #9
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Servus zusammen

Das mit dem Durchtrieb der Seilwinde funktoiniert wegen Platzmangel leider nicht.
Habe mir überlegt die hintere Zapfwelle hydraulisch anzutreiben .
Brauche die ZW eigentlich nur um die Pumpe vom RW anzutreiben.
Was haltet ihr davon?

Gruß Martin
28.06.2015 18:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.157
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 36
Beitrag #10
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Servus Martin,


wieso Platzmangel???
Was soll da im Weg sein?


Grüße
Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
28.06.2015 19:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam Online
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.584
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 29
Beitrag #11
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Hallo Martin,
hast Du mal überlegt, ob sich an die obere Welle ein Zapfwellenstück anflanschen lässt, und so die Pumpe betrieben werden kann?

Gruß Udo
29.06.2015 16:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mog-marty Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 799
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 9
Beitrag #12
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Servus Michl und Udo

Hinter der Seilwindewinde ist der Rahmen vom Seilauslauf und der bewegt sich mit dem Kraftheber auf und ab.
Unten ist die Hinterachse im Weg.

Die Welle oben an der Winde ist plan mit dem Kettenkasten.
Da müsste eine neue Welle angefertigt werden mit Zapfwellenstummel.

Was haltet ihr von der Idee mit dem Ölmotor?


Gruß Martin
30.06.2015 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.157
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 36
Beitrag #13
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Servus Martin,



Die Hinterachse im Weg kann eigentlich nicht sein. Du musst die Zapfwelle unten unter der Winde, also unten am Kettenkasten abnehmen und die Kardan dann ausziehen und hinten am Zapfwellenlagerbock anstecken!

Wenn Du nicht einen recht jungen Forstaufbau erwischt hast oder einen der mittleren Baureihe und niemand Deine Kardanwelle abgeflext hat, muss das gehen.

Vom hinteren Stummel des Kettenkasten aus eine zusätzliche Kardan zur Heckzapfwelle zu verbauen um Winde und Zapfwelle gleichzeitig zu betreiben, geht bei Deiner Variante nicht - da hast Du Recht!



Grüße
Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
30.06.2015 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam Online
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.584
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 29
Beitrag #14
RE: Gibt es einen Durchtrieb für die Werner Seilwinde?
Hallo,
eine Möglichkeit wäre auch, die Winde höher zu setzen um so über die Hinterachse zu kommen.
Zu der hydraulischen Zapfwelle kann vielleicht mal jemand was sagen, der so ein Teil hat, reicht die Pumpe vom Trac aus um vernünftige Leistungsabgabe am Stummel zu bekommen oder muss der Trac volles Rohr laufen, damit sich der Kran bewegt?

Gruß Udo
30.06.2015 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gibt es einen geregelten Turbolader für den OM 364A? Markus 280 0 397 31.03.2020 19:54
Letzter Beitrag: Markus 280
  Gibt es einen Hektarzähler für MB-Trac? Kramer714AS 2 1.068 26.06.2019 21:23
Letzter Beitrag: Beutelhauser
  Probleme mit der Druckplatte an der Werner Seilwinde Whiteman 0 623 16.04.2019 09:00
Letzter Beitrag: Whiteman
MTRAC10 Fragen zur Werner C64 Seilwinde Helmut800 0 746 07.04.2019 16:04
Letzter Beitrag: Helmut800
  Wo gibt es das Scheibenwischerblatt für einen MB-trac 65/70? udmoch 5 1.320 02.04.2019 09:16
Letzter Beitrag: udmoch
  Suche Unterlagen zu Werner Seilwinde mog-marty 4 2.620 19.11.2017 18:06
Letzter Beitrag: mog-marty
MTRAC10 Wo bekomme ich Pneumatikventile für die Werner Seilwinde? madhead 2 2.530 02.08.2017 21:56
Letzter Beitrag: madhead
MTRAC10 Problem mit der Werner Seilwinde am MBtrac Forst madhead 5 3.901 23.06.2016 20:25
Letzter Beitrag: madhead
  Suche Unterlagen Werner Forstausstattung Winde Werner C99 M2 ZD pfälzerwald 1 2.331 01.05.2016 23:35
Letzter Beitrag: Stefan1
  Gibt es einen Reparatursatz für die Motorhaubenseitenteile kleine und mittlere Baureihe? ChristianW. 8 5.932 04.04.2016 05:11
Letzter Beitrag: uniwirth
  Gibt es einen Markt für die Hydraulikleitung der Lenkzylinder am MBtrac 1000? MB-1000 7 4.193 17.02.2016 23:05
Letzter Beitrag: Bauernpower
  Gibt es noch Getriebe Ersatzteile für einen MB trac 800? fk800 7 4.010 02.02.2016 11:13
Letzter Beitrag: fk800
YTRAC04 Was gibt es für Reifengrößen für einen MBtrac 900 Forst 440 169? Otti 3 2.373 27.12.2015 15:14
Letzter Beitrag: fritten
MTRAC10 Probleme mit der Werner Seilwinde wenn es kalt ist? Steff 4 3.028 18.11.2015 08:37
Letzter Beitrag: Sam
  Gibt es nur einen Zylinderkopfdichtsatz? Oder mehrere? 65/70 1970 5 2.321 29.10.2015 00:44
Letzter Beitrag: Geri155

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation