Antwort schreiben 
Wo bekomme ich einen Bremsschlauch für MBtrac 800 Mittelschalter?
Verfasser Nachricht
u406c Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 45
Registriert seit: May 2007
Bewertung 0
Beitrag #1
Wo bekomme ich einen Bremsschlauch für MBtrac 800 Mittelschalter?
Hallo,

Ich bräuchte den Bremsschlauch hinten an der Kabine, Orginalnummer A0024286535 leider kann dies mein Autoteilehändler nicht umschlüsseln, der vordere am Kupplungsnehmerzylinder geht ohne Probleme,vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Gruß Mario

steck der Fendt fest im Schlamm, muss der Trac wohl wieder ran.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.2010 19:27 von Hartmut.)
13.04.2010 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tracmaster700 Offline
Stammgast
*

Beiträge: 255
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung 2
Beitrag #2
ZTRAC15 RE: Bremsschlauch
Hallo Mario,

mess doch einfach die Länge und geh zum Beispiel zur Fa. Trost. Dort gibts sämtliche Längen!

Gruß
Stefan

MB trac - Ich bremse auch für Fendt!
13.04.2010 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.761
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 77
Beitrag #3
RE: Bremsschlauch
Hallo, Mario,

für welches Fahrzeug ist der Bremsschlauch?
evtl. Baujahr oder Typ oder Besonderheit, wie z.B. 406 Trommelbremser, o.ä.

Danke im voraus.

FG
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
13.04.2010 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hobbyfahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.429
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 25
Beitrag #4
RE: Bremsschlauch
(13.04.2010 18:15)tracmaster700 schrieb:  Hallo Mario,

mess doch einfach die Länge und geh zum Beispiel zur Fa. Trost. Dort gibts sämtliche Längen!

Gruß
Stefan

Hallo.

Mit Trost oder Hansa Flex und ähnlichen Anbietern kommt man bei Bremsschläuchen nicht weit. Sie haben zwar meist die Schläuche und auch die Verschraubungen aber dürfen diese Teile nicht pressen, da es sicherheitsrelevante Teile sind und diese einer extra Prüfung unterzogen werden müssen.

Da geht meist um ein Originalteil nicht fiel umher...

Gruß Thomas

"Leidenschaft für Landwirtschaft"
13.04.2010 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mbtrac 800family Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 88
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Wo bekomme ich einen Bremsschlauch für MBtrac 800 Mittelschalter?
wenn der schlauch gebraucht sein kann, würd ich einfach mal bei einer MB Trac ausschlachtung schauen es sind ja oft genug welche zum ausschlachten angeboten.

mfg 800 family

Steht der Johny hinterm Knick und zittert.
Hat er einen Trac gewittert.
13.04.2010 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.388
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #6
RE: Wo bekomme ich einen Bremsschlauch für MBtrac 800 Mittelschalter?
(13.04.2010 17:30)u406c schrieb:  Hallo,

Ich bräuchte den Bremsschlauch hinten an der Kabine, Orginalnummer A0024286535 leider kann dies mein Autoteilehändler nicht umschlüsseln,

Vielleicht kennt dein Händler die Nummer A0024281635. Das war der Vorgänger.

Der Schlauch kostet bei Mercedes ca. 30 EUR.
Er ist beim Mittelschalter hinten an der Kabine U-förmig verlegt. So wie es im EPC aussieht hat er an beiden Enden erstmal ein Stück Rohr. Außerdem könnten es zwei Überwurfmuttern sein...

Beim U406, 407, 417 ist er als Prüfanschluss zur Hinterachse verbaut. Außerdem an verschiedenen Unimog Vorder und Hinterachsen. Und im 437er an der Kabine als flexibles Stück. Wahrscheinlich zwecks Kabine kippen (also wie beim MBtrac)

Einen gebrauchten Schlauch würde ich mir nicht einbauen, dafür ist mir mein Leben zu wertvoll. Die paar EUR kann man auch wo anders sparen.

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
13.04.2010 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u406c Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 45
Registriert seit: May 2007
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Wo bekomme ich einen Bremsschlauch für MBtrac 800 Mittelschalter?
Danke für eure Antworten,


einen gebrauchten will ich nicht einbauen, da ja das gleiche Problem mit dem "Zuwachsen" ist

Das mit der alten Nummer habe ich auch schon probiert ohne Erfolg.

Werde ihn wohl dann bei Mercedes bestellen komm da nur immer schlecht vorbei oder geht das bei jedem Mercedeshändler ?

Gruß Mario

steck der Fendt fest im Schlamm, muss der Trac wohl wieder ran.
14.04.2010 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
handeule Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.697
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 25
Beitrag #8
RE: Wo bekomme ich einen Bremsschlauch für MBtrac 800 Mittelschalter?
Hallo, das geht doch bei jedem Mercedes-Händler, bei manchen wie Schreyer auch im Versand. Grüsse Marcus
14.04.2010 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB Trac 1000 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 161
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 2
Beitrag #9
RE: Wo bekomme ich einen Bremsschlauch für MBtrac 800 Mittelschalter?
Hallo

Vielleich ist bei diesem Händler ja was für dich dabei!

http://cgi.ebay.de/Bremsschlauch-Unimog-...2304f64aad

Mfg Timo

MB Trac- oft Kopiert doch nie erreicht!

Schrauben wir, um zu fahren, oder fahren wir, um zu schrauben?????
15.04.2010 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
u406c Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 45
Registriert seit: May 2007
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Wo bekomme ich einen Bremsschlauch für MBtrac 800 Mittelschalter?
Ein Hallo an alle Mittelschalterfahrer,

habe meine Schläuche bei Mercedes bestellt und zur Kontrolle
hat der nette Herr von den Ersatzteilen alles noch mal mit
seiner EPC verglichen und für i.o befunden.
Am Abend kam die Ernüchterung, der hintere Schlauch ist der falsche!
Wie sich durch suchen herausstellte hat die EPC einen "Datenfehler" die richtige Nummer lautet A 0024286035 Am nächsten Mittag war der
richtige Ersatzschlauch da (49€) Es ist der gleiche wie beim Unimog 406
vorne zum Kabinekippen. Er ist zwar länger aber passt.
Ich hoffe euch bei eventuellen Bestellungen geholfen zu haben.

Gruß Mario

steck der Fendt fest im Schlamm, muss der Trac wohl wieder ran.
23.04.2010 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wo bekomme ich für einen MB-trac 65/70 das Haubengitter Buggy 4 397 07.10.2021 08:13
Letzter Beitrag: Buggy
  Wo bekomme ich die Motorhaube Lager für einen MBtrac 1000? Peter_ 28 11.085 07.08.2021 16:01
Letzter Beitrag: HUSTRAC
YTRAC04 Wo bekomme ich Handbremsseile für einen MB-trac 700k? Mr.700/800 1 469 15.06.2021 08:58
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Wo bekomme ich die Motornummer für einen OM314 Marvin_13 8 979 30.05.2021 21:28
Letzter Beitrag: Marvin_13
JTRAC07 Wo bekomme ich einen Repsatz für das Druckluft-Relaisventil mechanisch vom MBtrac 700? 700K-Mauser 5 6.452 13.04.2021 09:50
Letzter Beitrag: 440.163
  Wo bekomme ich auf die schnelle Radbolzen für einen MB-trac 65/70? 440161-002090 24 2.873 08.02.2021 17:14
Letzter Beitrag: 440161-002090
  Wo bekomme ich FZW und FKH für einen MB-trac 443? Thomy14 2 1.038 15.11.2020 11:23
Letzter Beitrag: Hartmut
  Wo bekomme ich Türdichtungen für einen MB-trac 65/70 resturator 7 2.460 26.10.2020 16:37
Letzter Beitrag: 700er_Michl
  Wo bekomme ich einen Elektroschaltplan zum MBtrac 800? Oldtimerfahrer 4 1.314 07.10.2020 20:05
Letzter Beitrag: Oldtimerfahrer
  Wo bekomme ich den Regelhydraulik Bowdenzug für einen MB-trac 1500? Rolf 1500 0 912 04.10.2020 12:26
Letzter Beitrag: Rolf 1500
  Wo bekomme ich einen verstellbaren Anschlag für den Heckkraftheber? Marvin_13 6 3.573 07.08.2020 17:08
Letzter Beitrag: Marvin_13
  Wo bekomme ich einen Kupplungsnehmerzylinder für einen MB-trac 900 trac 1300 1 1.303 24.06.2020 11:28
Letzter Beitrag: MB 800
  MB-trac 1500, Bj. 84 - Bremsschlauch auf der Vorderachse während der Fahrt defekt Ulli1300 4 1.847 10.05.2020 20:58
Letzter Beitrag: Ulli1300
  Wo bekomme ich einen Dichtsatz zum Lenkzylinder? Bernhard 5 2.238 23.04.2020 08:59
Letzter Beitrag: Kettenhummel
  Wo bekomme ich einen Hydraulikplan für einen MB turbo 900? uytterhoeven 0 1.230 26.03.2020 01:09
Letzter Beitrag: uytterhoeven

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation