Antwort schreiben 
Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
Verfasser Nachricht
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.798
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #31
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe?
(18.02.2012 16:22)DaPo schrieb:  Es gibt, wie schon oben erwähnt, geschlossene Deckel auch beim Unimog, hier primär für Fahrzeuge mit Reifendruckregelanlage:
A4374000125 ist vom aktuellen U5000, sollte also noch eine Weile verfügbar sein
Wird, ähnlich wie die Trac-Deckel, an je zwei Haltern befestigt, die mit den Radmuttern verschraubt werden: A4374000426
Was bei den Haltern anders ist als bei den alten vom Trac weiß ich nicht, aber diese hier ersetzen die Alten offiziell ("altes Teil darf nicht mehr eingebaut werden").

Gefunden hab ich noch A4254000325, da sind zumindest die Radmuttern komplett verdeckt. Ob die Mitte geschlossen ist, geht aus dem Bild nicht hervor.

ÃŽst jemand hier schon weiter?

Oder gibt es die original passenden Deckel vom MBtrac wieder?

Ansonsten, welcher passt noch von den beiden die Daniel hier noch eingestellt hatte?

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
20.01.2013 20:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Warum gibt es Unterschiedliche Radmutternabdeckungen für die gr. Baureihe? - Hartmut - 20.01.2013 20:57

Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Warum wurde die MBtrac Produktion eingestellt? landy 52 48.527 10.08.2007 19:46
Letzter Beitrag: salchen

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation