Antwort schreiben 
Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Verfasser Nachricht
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.181
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 38
Beitrag #46
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Servus Hartmut,


entschuldige bitte, wird ab jetzt anders.

Problem ist bei mir folgendes: Hab aber leider hier in meiner Arbeit nur sehr eingeschränkt Zugang zu "normalen Programmen" bzw. eine Installation einer "firmenfremden" Software wirft mir u. U. unsere ganze interne Software für mehrere Tage außer Funktion.

Aber ich habs jetzt mal risikiert, bis jetzt geht noch alles:

   
   
   
   



Grüße

Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
06.08.2009 15:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oskar Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 543
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 14
Beitrag #47
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Hallo,

Gratulation zu Deinem "Selfmadeturbo"

Aber sag mal, wie sieht es mit der rechtlichen Seite aus. Im Prinzip ist BE für dein Fahrzeug erloschen.
Du hast die Leistung gesteigert, wie sieht das Vers.mäßig aus ?

Grüße Oskar

Ein Stern,der meinen Namen trägt !
06.08.2009 19:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.181
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 38
Beitrag #48
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Servus Oskar,


mag wohl rein rechtlich so sein... Wobei hier aber auch vieles im unklaren liegt: Z. B. wird auch oft argumentiert, daß die BE nicht erloschen ist, weil schließlich ändert man nichts an der Höchstgeschwindigkeit.

Denn nur das ist eindeutig geregelt, daß dann die BE erlischt.

Ist mir aber allerdings ehrlich gesagt ziemlich egal, da

1. dieser Trac von mir durch die recht große Bereifung sowieso schneller läuft als gute 40 und

2. der Trac auch mehr Dampf hat.


Versicherungsmäßig kein Problem, da gehts nur drum, was im Schein steht. Außerdem wären Leistungssteigerungen bis 15 kW ohne Zuschlag versichert.



Grüße

Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
07.08.2009 09:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.388
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #49
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Servus,

soweit ich weiß gibts bei vielen Versicherungen einen kleinen Sprung im Beitragssatz wenn ein Traktor eine Leistung von 74kW/100PS oder mehr hat. Wir haben unseren 1000er nach der Turbonachrüstung entsprechend teurer versichert. Er hatte vorher ohnehin schon mehr als 100PS als Sauger (gemessen mit 91PS auf der ZW).

Gruß
Wolfgang

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
07.08.2009 09:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.181
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 38
Beitrag #50
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Servus Wolli,


löblich von Dir, bringt aber im Versicherungsfall rein gar nichts eher im Gegenteil.

Du wirst zwar außer bei einem Großschaden so und so kein Problem haben.

Hintergrund, warum die ganze Aktion mit höher versichern gar nichts bringt, ist die Tatsache, daß nur zählt, was im Schein steht.

D. h. solange du die Mehrleistung nicht eingetragen hast (wird wohl nur bei den wenigstens der Fall sein), ist das ganze eine astreine Luftnummer Rolleyes


Eigentlich müsste das ein kompetenter Versicherungsvertreter / -Makler wissen.
Für jede Versicherung zählt nur, was im Schein steht. Ist auch klar, sonst könnte ja jeder sein Gefährt, egal ob PKW, NFZ, Traktor Roller etc. versichern wie er will.

Bei einem Großschaden (Todesfall etc.) wirds in deinem Fall eher Probleme geben, weil der höher versichert ist, als wenn du alles so gelassen hättest wie es im Schein steht.

Der einzige, dem das natürlich passt, ist dein Versicherungsvertreter, der eine höhe Provision bekommt.

Gut gemeinter Tipp:

Versichere ja deinen Trac so, wie es im Schein steht. Das fällt gewiss weniger auf.




Grüße

Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
07.08.2009 10:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oskar Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 543
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 14
Beitrag #51
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Hallo,

mag ja alles stimmen, aber spät. bei der nächsten HU wird jedem Tüvprüfer auffallen, das der Aufbau nicht orginal ist.
Mir als Polizist übrigens auch.................

Grüße Oskar

Ein Stern,der meinen Namen trägt !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.2009 20:19 von oskar.)
07.08.2009 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jan Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.090
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 24
Beitrag #52
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Hallo Trac-Tuner,

gibt es überhaupt irgendjemand, der seinen Leistungszuwachs ganz offiziell in den Papieren hat vermerken lassen? Die Leistungssteigerungen betragen ja zum Teil ca. 50 % der im Schein vermerkten Leistung.

Wenn ein Gutachter bei einem Unfall ins Spiel kommt möchte ich nicht weiter über den Ausgang philosophieren.

Gruß Jan
07.08.2009 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oskar Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 543
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 14
Beitrag #53
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Hallo Jan,

ich kann Dir nur vollumfänglich zustimmen.

Ich glaube, dieses Thema wird auf die leichte Schulter genommen.
Der Versicherungsschutz ist schneller weg, als mann glaubt.

Grüße Oskar

Ein Stern,der meinen Namen trägt !
07.08.2009 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jan Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.090
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 24
Beitrag #54
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Hallo Oskar,

es geht ja nicht nur um den Versicherungsschutz. Es kommen ja auch noch strafrechtliche Dinge dazu, die Du als Fachmann bestimmt besser kennst als ich.

Unser TÜV Centerleiter sagte mir nur mal. "Wie wollen Sie als Diplom Ingenieur Maschinenbau und Diplom Berufspädagoge einen Richter von mangelnder technischer Kenntnis überzeugen? " Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass er Recht hat.

Gruß Jan
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.2009 22:42 von jan.)
07.08.2009 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stefan Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 473
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 11
Beitrag #55
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Servus,

also ich als auch "schwarzfahrer" bin sagen wir mal geteilter meinung.

Oskar und jan haben schon recht, sobald was passiert is halt die kacke mächtig am dampfen.

Aber ich muss dazu sagen, das warscheinlich die wenigsten ihre Leistungserhöhung eingetragen haben, beim Roland Löw weiß ichs, da er seine Maschinen verleiht und sich nix erlauben kann.

Aber jetzt auch mal ehrlich, wenn du oskar kein polizist wärst würde es dich jucken?

Ich kann nur das sagen das so lange nichts passiert es ja egal ist, auch mit den 8. gängen, aber sobald was ist wird halt von seitens eines gutachters so lange gebohrt bis er was findet.

aber jetzt genug, muss jeder selbst wissen, der ohne schuld ist werfe den ersten stein Wink
also darf ich net werfen Big Grin

gruß Stefan

Was sind sie von Beruf?
--> Agrarflächendesigner Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.08.2009 11:27 von Stefan.)
08.08.2009 11:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.181
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 38
Beitrag #56
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
So hallo erstmal zusammen,


gestern abend habe ich jetzt mein Werk endgültig vollendet:

Zu zweit haben wir mit Chirurgen-Arbeit die EP etwas "nachjustiert" passend zum Turbo.

Das Teil war wirklich noch Original zu, d. h. zwei Abreißschrauben (allerdings ohne Drahtsicherung) und zwei normale Schrauben.

Ich habe jetzt genau um 1 Umdrehung nachgestellt, ich muss sagen jetzt läuft er schon wirklich brutal gut.

Wo ich vorher nur im 3. Gang grad so raufkam, brummt er jetzt im großen 4. Gang ohne zurückschalten rauf - Wahnsinn!!!

Das gleiche, was der reine Turbo-Anbau gebracht hat, habe ich gefühlt durchs "Aufdrehen" nochmal rausgeholt.

Ich versuche, die Woche mal an die Bremse zu kommen, ich denke mal im so im Fahrvergleich zu anderen Tracs, daß ich am Stummel 60 kW sprich so gute 80 PS habe.

Ist aber jetzt wirklich optimal eingestellt, d. h. für mich: Volle Leistung aber erst mit wirklich minimaler Fahne je nach Ansicht bei Volllast.

Würd ich aber noch weiter aufmachen, kommt fast nicht mehr mehr nur an Rauch.



Grüße

Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
10.08.2009 10:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peppi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 146
Registriert seit: May 2006
Bewertung 2
Beitrag #57
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Hallo Michl,

Bitte Bitte, mach mal ein Video, am besten wer er vor der Bremse steht und evt. beim fahren.Cool

Gruß

Peppi
10.08.2009 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.181
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 38
Beitrag #58
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Servus Peppi,


würd ich gerne, ich versuchs auch heute oder morgen mal.

Jedoch 2 Probleme: - (Fast) immer alleine

- Keine Ahnung von Videos machen



Bremse weiß ich noch nicht genau, wann ich hinfahre bzw. ob überhaupt je nach dem was ich löhnen soll bzw. obs überhaupt was kostet für mich Shy




Grüße

Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
10.08.2009 14:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.181
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 38
Beitrag #59
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Hallo liebe Forummitglieder,


vergangene Woche war ich mit diesem Baby nun endlich an der Bremse.

Leider eine noch etwas veraltete Technik, aber dafür umsonst.


Veraltet deswegen, da noch recht "analog" und ohne Druckmöglichkeit.


Ergebnis: Maximalleistung 81.74 PS am Stummel


Ich denke, die Leistung ist nicht schlecht, zumal ich noch um einen Hauch, d. h. so ungefähr eine Achtel Umdrehung an der Pumpe zurückgedreht habe. Merke ich leistungsmäßig gar nicht, hab aber nun absolut keine Fahne mehr.

Würde ich bis an die Rauchgrenze gehen, denke ich wären so um die 86 PS drin.

Deckt sich recht gut mit den Daten von Klaus, der glaub ich mit LLK 94 PS auf die Welle stemmt.


Was denkt Ihr, müsste ich doch am Motor zumindest aufm Papier die 90 PS - Marke zumindest ankratzen, oder??



Grüße

Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.09.2009 22:19 von greil.)
28.09.2009 22:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolfgang Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 687
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 7
Beitrag #60
RE: Turbonachrüstung am MBtrac 800? So stelle ich mir das vor...
Hallo Michel,

klar hat der motormäßig über 90 PS. Irgendwo hatte ich mal eine Liste mit den Motorleistungen und den dazugehörigen Zapfwellenleistungen. Da war die ZW-Leistung, je nach Modell etwas unterschiedlich, aber immer über 10% geringer als die Motornennleistung.

Ich war da auch etwas überrascht, weil ich nicht dachte, dass das Getriebe der Zapfwelle über 10% schluckt, aber ist wohl so.

MfG
Wolfgang
29.09.2009 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Turbonachrüstung am MB-trac 1000 mit OM366 Weisbiersiggi 6 1.432 27.11.2020 08:44
Letzter Beitrag: Weisbiersiggi
OTRAC12 Turbonachrüstung am OM 364 - Platzprobleme mit Anlasser? TracTobi 25 13.794 01.03.2017 23:47
Letzter Beitrag: TracTobi
  Turbonachrüstung beim OM 366 - Welches Ventilspiel einstellen hundmb-trac 3 3.677 17.04.2016 14:04
Letzter Beitrag: hundmb-trac
  Muss man eine Turbonachrüstung in die Papiere eintragen lassen? MBtrac Phipsi 5 8.118 04.10.2013 18:50
Letzter Beitrag: Carsten Hahne
  Wie stelle ich fest ob der Geber- oder Nehmerzylinder im MB-Trac 1000 defekt ist? MB-Max 5 4.950 07.08.2013 10:00
Letzter Beitrag: Mirlach
RTRAC05 Wie bekomme ich die MBtrac Aufkleber auf genau die gleiche Stelle? Bundi 4 3.592 07.08.2013 00:02
Letzter Beitrag: Hartmut
  Wie stelle ich die Kupplung bei meinem Mb trac 800 MS richtig ein SaschaH 1 2.908 28.07.2013 17:51
Letzter Beitrag: SaschaH
  Wie stelle ich das Hubwerk im MBtrac 900 turbo richtig ein? markus88 12 7.347 12.01.2012 10:38
Letzter Beitrag: greil
  Anderes Ventielspiel im OM 352 nach Turbonachrüstung? mitch 3 3.718 18.02.2010 13:26
Letzter Beitrag: mitch
  Turbonachrüstung im MBtrac 1000 OM 366? Welchen Turbolader? hundmb-trac 9 9.128 28.11.2009 13:15
Letzter Beitrag: Stefan Mannel
  Motortemperatur bei Turbonachrüstung am OM352 hundmb-trac 27 13.185 08.04.2008 21:44
Letzter Beitrag: holgi63
  Turbonachrüstung frank 2 3.225 20.06.2004 19:13
Letzter Beitrag: wolli

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation