Antwort schreiben 
Wer hat den jüngsten MBtrac?
Verfasser Nachricht
Frankenwäldler Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 1
Beitrag #16
RE: Wer hat den jüngsten!!
Genau.
Eloxieren ist eine Art der Oberflächenbehandlung.
Dabei wird eine oft farbige und mehr oder weniger harte Oxidschicht duch einen chemischen Prozess auf Aluminium erzeug.
Weiß aber nicht ob das auch auf Chrom direkt geht.
Ist bei Wikipedia näher erklärt! Wink

Ps:@Alti: Ist n sehr interessanter Auspuff den du da auf dem Trac hast! Ist der selbst gebaut oder gibts sowas zu kaufen?

Gruß Frankenwäldler
14.01.2008 17:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alti Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 81
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 0
Beitrag #17
RE: Wer hat den jüngsten!!
Hallo Frankenwälder

kann ich dir leider nicht sagen, da ich das Bild ausm Internet geholt hab!! Aber ich find den Auspuff auch schön! (ich finde das macht den trac noch etwas "stärker")

gruß Thomas

MB-Trac! Die Legende stirbt nie!!!

[Bild: mbklein.gif]
14.01.2008 17:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.145
Registriert seit: Mar 2006
Bewertung 30
Beitrag #18
Strac RE: Wer hat den jüngsten!!
Moin

Zu diesem MB trac wurde gesagt das es einer der letzten sein. Ich hätte behauptet das es einer der ersten der Baureihe 441.163 sei. Der MB trac besitzt ja noch zwei Aufstiegsstufen und das wurde bei späteren Baureihen auf 3 Stufen erweitert.

DEr Black Beauty wurde auf jeden Fall nicht als letztes gebaut. Der mussste ja außerhalb des Werkes angefertigt werden.

[Bild: main.php?g2_view=core.DownloadItem&g...alNumber=2]

Unimog und MB trac: Auf allen Feldern gut betreut !
14.01.2008 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andi Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.001
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 52
Beitrag #19
YTRAC04 RE: Wer hat den jüngsten!!
Hallo

Das mit den Auftrittstufen stimmt so sicher nicht.

Wenn man den 1100er mit 26er Bereifung bestellt hat, war serienmäßig ein 2-Stufen-Aufstieg dabei. Den 3-stufigen konnte man dann als Sonderausstattung bestellen (Code C 37).

Wenn man die 28er Bereifung bestellt hat, war der 3-stufige Aufstieg Pflicht, man musste ihn also mit kaufen. Laut Preisliste von 1991 hat das 558,00 DM gekostet.

Laut EPC wurde der 1100er auf dem Bild mit 28er Bereifung und 3 Stufen ausgeliefert. Der 2-stufige Aufstieg wurde vom Besitzer später angebracht und ist kein Original, es ist die Ausführung der alten Baureihe bis Bj 1987. Man erkennt das daran, weil er kein herausnehmbares Blech (z. B. für Zwillingsreifen) besitzt.

Gruß

Andi
14.01.2008 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB_Trac_Heizer Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 66
Registriert seit: May 2005
Bewertung 0
Beitrag #20
RE: Wer hat den jüngsten!!
Moin
Ich habe vorhin die Rechnung von unsern 1600 trac gefunden...
Müsste 8.10.1991 sein...
31.01.2008 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unimog406 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 35
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 1
Beitrag #21
RE: Wer hat den jüngsten!!
Hallo,
mit den 5 Betriebsstunden kann irgendwie net hinhauen, weil wie ich leztens im Museum war, hat man mir gesagt, dass der Mb-trac noch nie öl im Motor hatte.

mfg Marcel
31.01.2008 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Abhoiza Offline
Stammgast
*

Beiträge: 556
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 18
Beitrag #22
RE: Wer hat den jüngsten!!
Trozdem stehen 5 Stunden auf dem Zähler !!
Ich hab mich auch schon am Trac selber überzeugt und irgendwie wird er ja auch ins Museum bewegt worden sein !

Nur Knechte sitzen auf der Hinterachse
31.01.2008 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koima Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 571
Registriert seit: Nov 2006
Bewertung 22
Beitrag #23
RE: Wer hat den jüngsten!!
Salve,
wegem des black beauty bzw. scharzem 1800...
ich habe gerade zwei bilder gefunden von http://www.modelshop24.de:

[Bild: attachment.php?aid=457]

[Bild: attachment.php?aid=458]




gruß christoph


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Gruß aus dem Bayerischen Wald
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.08.2010 18:08 von Koima.)
31.01.2008 22:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mollis Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 173
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 0
Beitrag #24
RE: Wer hat den jüngsten!!
Hallo
Das der Motor noch nie glaufen ist kan ich nicht glauben.Es wurde bestimmt jeder motor getestet ob ales Funktioniert.Also werd bestimmt auch Öl im Motor sein oder gewesen sein das kan man ja ganz leicht Prüfen wer als nächstes ins Museum kommt schaut einfach nach dem ÖlmessstabBig Grin.

Gruß Markus
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2008 23:16 von Mollis.)
31.01.2008 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #25
RE: Wer hat den jüngsten!!
also öl war definitiv drin... sieht man am motor... aber laut museum wurden die öle abgelassen.....

und die 5 stunden waren definitv auf der uhr drauf....

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
31.01.2008 23:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.024
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 40
Beitrag #26
RE: Wer hat den jüngsten!!
Hallo Leute.

Ich verfolge dieses Thema schon seit längerem und muss mal was loswerden.

Dass der Trac nur 5 Stunden auf dem Zähler hat wird wohl so sein. Das ist die eine Seite.

Nur überlegt doch mal:

Selbst wenn das Öl abgelassen wurde, sagen wir mal im Frühjahr 1992. Dann steht der Schlepper und vor allem der Motor schon gut 15 Jahre still. Restlos wird das Öl bestimmt nicht rausgelaufen sein. Es befinden sich noch Rückstände im Motor, die in den letzten 15 Jahren verharzt sein dürften. Von Getriebe und Hydraulik ganz zu schweigen...

Jetzt mal meine Vermutung:

Ich vermute, dass der Tacho abgeklemmt wurde und der Trac außerhalb der Öffnungszeiten im Museum zwischendurch auch mal gestartet wird.

Denn: WER RASTET, DER ROSTET...

In früheren Themen wurde schonmal erwähnt, dass unter dem Trac im Museum auch Ölflecken zu sehen waren. Einschlägige Mitglieder können sich bestimmt erinnern... Wie sollen denn diese Flecken dahin kommen, wenn der Trac so ewig nicht gelaufen haben soll?

Auch Museumsfahrzeuge bedürfen einer bestimmten Pflege. Normaler Weise haben Museen auch einmal im Jahr eine bestimmte Zeit geschlossen (ob das dort auch der Fall ist, weiß ich nicht), diese Zeit wird auch zur Pflege der Ausstellungsstücke genutzt.

Wäre doch echt Schade um einen (wenn nicht gar wirklich ), der/dem letzten Trac´(s) .

Oder anders gefragt: Wenn Ihr im Besitz des letzten Tracs sein würdet: würdet Ihr ihn wirklich in den letzten 15 Jahren nicht einmal gestartet haben?

Dieser Trac im Museum, egal, ob er der letzte ist oder nicht, symbolisiert ein Stück Geschichte von Mercedes Benz. Wäre doch schade um ihn, wen er dort zum "Industrieschrott" vergammeln würde, nur weil er steht und steht und steht...

Mal nüchtern betrachtet: Was meint Ihr?

MfG
Andre

MB trac.

Yes we can!

-> "Mein Steckbrief" <-
01.02.2008 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mollis Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 173
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 0
Beitrag #27
RE: Wer hat den jüngsten!!
Ja ich bin genau deiner Meinung,er muss auch gelaufen sein da die Hekhydraulik angehoben ist.
[Bild: attachment.php?aid=458]

Gruß Markus
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2008 16:05 von Mollis.)
01.02.2008 15:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andi Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.001
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 52
Beitrag #28
xtrac16 RE: Wer hat den jüngsten!!
Hallo

Beim Vortrag am Sonntag hatte der Herr Wischoff gesagt: "Der trac wurde entölt."

Ich glaube die lassen den trac nicht laufen.

Außerdem war das Armaturenbrett innen richtig staubig. Etwas mehr Pflege würde evtl. nicht schaden ...

Gruß

Andi
01.02.2008 16:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
salchen Offline
Mittelschalter-Experte
***

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Jun 2006
Bewertung 32
Beitrag #29
RE: Wer hat den jüngsten!!
also so wie ich das verstanden habe, läuft der gar nicht mehr...

und er steht ja erst seit in paar jahren dort im museum, davor stand er in fellbach´hier um die ecke rum.....

es ist ein echter mercedes, aber die firma daimler interessiert sich sicherlich nicht sonderlich um den trac... die meisten wissen ja nicht mehr mal das es ihn überhaupt mal gab und im "richtigen" mercedes museum in stuttgart sieht man von tracs nichts... sehr sehr schade...

Nur ein Knecht sitzt auf der Hinterachse!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2008 16:34 von salchen.)
01.02.2008 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.145
Registriert seit: Mar 2006
Bewertung 30
Beitrag #30
Strac RE: Wer hat den jüngsten!!
Moin

Wenn man dich das Bild von Mollis anschaut sieht man auch das der trac mit einem Holzklotz gegen wegrollen gesichert ist.

Wenn der laufen würde hätte man ja einfach die Handbremse betätigen können aber ohne Luft in den Kesseln geht das nicht.

Der trac stand lange bei Daimler im "Archiv" und sollte ins Daimler Benz Museum nach Stuttgard Untertürkheim. Der Daimler Chaf Dieter Zetsche hat das aber verhindert. So interne Quellen.

Ich hab auch im Fernsehn mal eine Reportage (glaube bei N24) über den Bau des Museums gelesen und wie sie die Exponate da rein bekommen haben und auf einem Bild konnte man im Hintergrund die Black Beaty erspähn.

Weil sie ihn da nicht haben wollten hat man ihm dem Unimog Museum vermacht und er gehört da zur Stammbesetzung und wird nicht wie andere Fahrzeuge ausgetauscht.

Und Ralf Maile versteht bestimmt kein Spaß wenn er erfährt das sein Bild im Internet zu sehen ist ....

Unimog und MB trac: Auf allen Feldern gut betreut !
01.02.2008 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation