Antwort schreiben 
Motor und Getriebe zusammen ausbauen beim MB-trac 1000?
Verfasser Nachricht
Youngfarmer84 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 67
Registriert seit: May 2016
Bewertung 3
Beitrag #1
YTRAC04 Motor und Getriebe zusammen ausbauen beim MB-trac 1000?
Moin Tracgemeinde,

nachdem sich mein Rückwärtsgang am 1000er Trac nicht mehr einlegen lässt und ich den Schaltdeckel bereits runter habe und dort (leider) keinen Fehler feststellen kann, muss wohl oder übel das ganze Getriebe raus und zum "Fachmann". Da der Motor auch überholt werden soll, stellt sich nun meine Frage:
Beide Aggregate getrennt voneinander ausbauen, oder ist es möglich Motor und Getriebe zusammen mittels Kettenzügen auszubauen und später auf Palette zu trennen ?
Welche Methode ist einfacher, bzw. geht es nur in "aufgelöster" Form ?
Bin für jeden Tipp dankbar.

Vorab schonmal vielen Dank für Rückinfos.

MfG
Julian
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.05.2021 11:18 von Hartmut.)
17.05.2021 14:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bobber Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 175
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung 4
Beitrag #2
RE: Motor und Getriebe zusammen ausbauen ?
Hallo Julian,

Das kommt wohl auf das vorhandene Hubmittel an.
Bisher haben wir nur die Vorgehensweise wie im WHB beschrieben durchgeführt, Motor zuerst, dann Getriebe ausgebaut. Gibt wohl aber 5 andere Möglichkeiten...

Gruß Florian
MB-trac turbo 900 - 440.169 - Bj. 1983
MB-trac 1000 - 441.161 - Bj. 1984
Unimog 411.112 - Bj.1960, Krailing Rückeaggregat im Aufbau
23.05.2021 21:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.359
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 84
Beitrag #3
RE: Motor und Getriebe zusammen ausbauen ?
Hallo Julian

Nachdem ich etwas Harkiri mit dem Rechner hatte war ich eine gewisse Zeit nicht im Forum. Aber ich hab eben
auf Deinem Handy durchgetrommelt Big Grin, da müßtest Du die Heckenlandnummer finden unter 06508..... Wink.
Normalerweise bleibt der Motor drin, ich löse den Kühler oben an der Strebe, lege Pappe zwischen Lüfter und Kühler
und hebe dann das Getriebe nach dem lösen so hoch das ich hinten über die Querstrebe komme. Nun unterfange ich
den Motor mit einem Spanngurt, löse das Getriebe und ziehe das Teil nach hinten weg und hebe es dann raus.

Gruss aus Heckenland, Matthias
24.05.2021 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peteru411 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.396
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 40
Beitrag #4
RE: Motor und Getriebe zusammen ausbauen ?
Servus

Da Julian den Motor sowieso auch ausbauen will um ihn zu überholen ist es viel einfacher beides zusammen auszubauen. Dafür einfach den Motor vorne an den vorgesehenen 2 Punkten einhängen und hinten am Getriebe einen Kettenzug um die Neigung gut ausgleichen zu können. Ich muss ehrlich sagen getrennt hab ich weder Motor noch Getriebe aus oder eingebaut immer nur zusammen, aber ich denke wenn der Motor eh raus soll auf jeden Fall zusammen.

Lg Peter
24.05.2021 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youngfarmer84 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 67
Registriert seit: May 2016
Bewertung 3
Beitrag #5
RE: Motor und Getriebe zusammen ausbauen ?
Moin Männer,

Danke für eure Tipps und die Unterstützung.
Habe letzte Woche dann Getriebe unten nochmal aufgemacht und siehe da.... es ist doch nur die Kronenmutter auf der Schaltwelle für Vorwärts/Rückwärts gewesen...dem Himmel sei dank ?
Der Sicherungssplint hatte sie aufgelöst, bzw. war nicht mehr da, dementsprechend fing die Mutter an zu wandern und war nur noch zwei Gewindegänge auf der Welle. Das hatte zur Folge, dass der Schaltweg für die Schaltmuffe in rückwärts zu kurz war. Vorwärts ließ sich der Trac noch in beiden Gruppen fahren. Habe dann den Weg der Schalmuffe noch eingestellt, Getriebedeckel abgedichtet und montiert. Müsste so eigentlich wieder alles laufen.
Jetzt wo Kabine einmal gekippt ist, werden noch Steuergeräte abgedichtet und Lenkungsschläuche getauscht.
Also kann Getriebe drin bleiben und mit dem Ölverbrauch im 352er werde ich vorerst auch erstmal weiterleben.

Vielen herzlichen Dank nochmal für die angebotene Hilfe von allen - Toll, dass es noch Leute gibt, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Jungs sind es, die den Trac noch am Leben halten !

Mit freundlichen Grüßen
Julian
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.2021 22:54 von Youngfarmer84.)
24.05.2021 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kowalski Offline
Stammgast
*

Beiträge: 242
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 7
Beitrag #6
RE: Motor und Getriebe zusammen ausbauen ?
Also kann Getriebe drin bleiben und mit dem Ölverbrauch im 352er werde ich vorerst auch erstmal weiterleben.

Hallo Julian,

wegen Ölverbrauch würde ich den Motor auch nicht ausbauen.
Meiner braucht an einem harten Arbeitstag mind. einen Liter Motoröl.
Was soll´s, dafür ist er mit Diesel recht genügsam.

Grüße
Hans
25.05.2021 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youngfarmer84 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 67
Registriert seit: May 2016
Bewertung 3
Beitrag #7
RE: Motor und Getriebe zusammen ausbauen beim MB-trac 1000?
Moin Hans,

bei mir gilt er die These „Diesel kontrollieren, Öl nachfüllen“...?
Auf 120/130L Diesel zieht er schonmal gute 3/3,5L Öl wech....

Mit freundlichen Grüßen

Julian
26.05.2021 08:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fritten Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 990
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 20
Beitrag #8
RE: Motor und Getriebe zusammen ausbauen beim MB-trac 1000?
Hallo Julian,

kommt aus deinen Luftkesseln auch Öl? Wenn ja würd ich erst mal den Kompressor überholen, eventuell hast ja auch einen Zusatzkompressor verbaut?

Gruß Friedrich

MB - Trac 1100 Turbo, MB - Trac 1300
26.05.2021 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youngfarmer84 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 67
Registriert seit: May 2016
Bewertung 3
Beitrag #9
RE: Motor und Getriebe zusammen ausbauen beim MB-trac 1000?
Moin Friedrich,
Kompressor ist mal neu geworden, von der Seite ist alles gut.
Ich tippe eher auf Kolbenringe....im nächsten Winter kommt Motor mal raus.
Nach fast 14000h ist eine Frischzellenkur wohl auch mal nötig ?

Mit freundlichen Grüßen
Julian
27.05.2021 07:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTRAC15 Motor und Getriebe reinigen und zur Lackierung vorbereiten? Marvin MB 8 1.779 23.03.2021 00:39
Letzter Beitrag: hundmb-trac
  Was gibt es beim Zapfwellengetriebe ausbauen am MB-trac 1500 zu beachten? Rolf 1500 4 1.309 09.01.2021 20:01
Letzter Beitrag: Rolf 1500
  Kann man diesen MB Trac 1000 mit Elsbett Motor kaufen? bocki93 0 1.710 23.12.2020 11:04
Letzter Beitrag: bocki93
YTRAC04 Einstellen Getriebe- Motorbefestigung beim MB-trac 900 MB_turbo_900 6 2.522 23.12.2020 10:39
Letzter Beitrag: trac_techniker
  Abgebrochener Spannstift beim MB-trac 441 im Getriebe gefunden? Wo kommt er her? 1000ertrac 2 961 19.12.2020 23:13
Letzter Beitrag: 1000ertrac
  Komisches Geräusch beim Fahren mit MB-trac 1000 Blacky1981 4 1.115 15.12.2020 21:39
Letzter Beitrag: Blacky1981
  Wie kann man den Unterlenker ausbauen am MB-trac 800? nk95 4 2.090 01.11.2020 12:39
Letzter Beitrag: Eifel - Trac
  Luft aus dem Getriebe wenn Allrad ein beim MB-trac 1500? 1500er trac 3 1.371 15.10.2020 15:34
Letzter Beitrag: 1500er trac
xtrac16 Kupplung und Getriebe-Hauptwelle beim MBtrac 65/70 Arnebarne 5 3.598 15.09.2020 21:08
Letzter Beitrag: waeldergeischt
  Heckhydraulik reagiert spät und dann aggressiv beim MB Trac 1000 serum 10 3.400 11.08.2020 16:03
Letzter Beitrag: Little John
  Traktormeterwelle beim Motor nachrüsten? Forst Trac Matt 2 1.181 02.07.2020 09:32
Letzter Beitrag: Forst Trac Matt
  Abdeckung bei Getriebe fehlt & Zylinder ins Nichts beim MB-trac 800 MS markho 4 1.880 29.06.2020 23:34
Letzter Beitrag: markho
  Späne im Getriebeöl vom MB-trac 1500? Ausbauen oder weiterfahren? Maxi1500 13 3.675 29.05.2020 18:17
Letzter Beitrag: Maxi1500
  Kupplung ausbauen/reparieren am MB-trac 800 MS? MB-Matze 26 7.172 27.05.2020 08:13
Letzter Beitrag: MauMog
  Kann man beim MB-trac 1000 die 540/65r28 eintragen lassen in Österreich? Marioloritz 2 1.577 23.05.2020 19:16
Letzter Beitrag: Marioloritz

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation