Antwort schreiben 
Schalthebel vor-zurück beim MB-trac 1500 Spannstift abgerissen?
Verfasser Nachricht
trac_sowiso Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 118
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 0
Beitrag #1
XTRAC14 Schalthebel vor-zurück beim MB-trac 1500 Spannstift abgerissen?
Hallo aller seits,

einer meiner Juniors hat es geschafft beim 1500er am anfahren den Spannstift im Getriebe anscheinend abzureisen.
Schalthebel habe ich schon mal vor 5 Jahren Sehweisen müssen.

Laut Getriebe Reparaturanleitung ist das nicht so wild oder ?

Hat schon jemand das Problem auch gelöst ,geht das als Hobbyschrauber oder
muss da ein Profi rann ?

Grüße Theodor

Gruß Theodor
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.08.2020 18:33 von Hartmut.)
15.08.2020 16:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.272
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 83
Beitrag #2
RE: Schalthebel vor-zurück
Servus Theodor

Umschreibe das Schadensbild mal etwas genauer. Das was Du da andeutest kann so nicht sein. Bei dem 1500er sind
zwar Spannstifte in der Schaltwelle verbaut, die dienen aber nur als Sicherung damit die Wellen nicht selbstständig heraus
wandern können. Für die Kraftübertragung ist ein Keilprofil in der Schaltwelle und der Schaltgabel eingefräst. Also mit nicht
schalten durch einen abgerissenen Spannstift ist nicht, da muß eine andere Ursache vorliegen. So sind Deine Angaben
so präziese das man gar nichts draus schließen kann Wink.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
15.08.2020 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.496
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 109
Beitrag #3
RE: Schalthebel vor-zurück beim MB-trac 1500 Spannstift abgerissen?
Moin,

Mir ist mal der Kugelkopf vom Vorwärts-Rückwärts Gestänge abgesprungen.

Einfach mal unter den trac legen, und das Schaltgestänge verfolgen.

Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
15.08.2020 18:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.272
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 83
Beitrag #4
RE: Schalthebel vor-zurück beim MB-trac 1500 Spannstift abgerissen?
Hallo Hartmut

Das kommt öfter vor, die Dinger sind nicht die besten, ich hab die Teile durch normale Kugelgelenke ersetzt. Zumal jetzt
bei der Piff-Paff Wendeschaltung. Das reißt Alu regelmäßig aus und der Plasik im Kopf sorgt für den Rest. Aber normalerweise
gehe ich mal davon aus das Theodor schon danach geschaut hat, oder haben sollteWink. Das wäre ja eigendlich die erste
und einfachste maßnahme gewesen.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
15.08.2020 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
trac_sowiso Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 118
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Schalthebel vor-zurück beim MB-trac 1500 Spannstift abgerissen?
Hallo aller seits, habe den Fehler gefunden.
Das Gestänge ist heil geblieben bis zum Getriebe.
An dem Hebel mit Kugel war ein Zweiter Hebel in Verlängerung angeschweißt und diese Schweißnaht ist abgebrochen .
Siehe Attachment (hoffentlich kriege ich das gebacken)

Zur Info das Getriebe ist vom Vorbesitzer aus einem Unimog eingebaut worden.

Meine Frage ist ob ich die Hebelverlängerung wieder drann Schweißen soll,oder kann ich den Orginal Hebel wieder die Gelenkkugel aktivieren und dafür den Schalthebel etwas verlängern ?

Gruß Theodor

   

Gruß Theodor
22.08.2020 23:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.272
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 83
Beitrag #6
RE: Schalthebel vor-zurück beim MB-trac 1500 Spannstift abgerissen?
Moin Theodor

Das sieht so aus als wenn da jemand die Verlängerung "angebraten" hat. Ich würde darauf verzichten und das Gestänge
an die normale Kugel anbringen. Den Schalthebel brauchst Du auch nicht zu verlängern, der schaltet sich auch so recht
gut. Meinen habe ich wegen der Schalthäufigkeit bei Silowalzen auf pneumatische Wendeschaltung umbebaut und
nicht weil er sich schlecht geschaltet hat. Obwohl ich denke das Schaltverhalten wird nun bei meinem wieder
besser werden.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
23.08.2020 08:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Luft aus dem Getriebe wenn Allrad ein beim MB-trac 1500? 1500er trac 3 464 15.10.2020 15:34
Letzter Beitrag: 1500er trac
  Kupplung trennt nicht richtig beim MB Trac 1500 1500MBtrac 9 868 28.09.2020 09:49
Letzter Beitrag: 1500MBtrac
  Schalthebel Vorwärts/Rückwärts springt raus im MB-trac 1500 1500er trac 8 1.681 29.03.2020 15:01
Letzter Beitrag: 1500er trac
MTRAC10 Getriebeproblem beim MB-trac 1500 Jakob 10 2.450 25.11.2019 11:20
Letzter Beitrag: Thesen Matthias
  Was ist die Bedeutung vom "turbo S" beim MBtrac 1500 vanLengerich 2 1.878 24.07.2019 19:59
Letzter Beitrag: MB-Fahrer
  Steuergerät springt in Neutral zurück trotz Nutzung vom drucklosen Rücklauf Wolfgang E. 5 1.398 20.04.2019 18:34
Letzter Beitrag: Wolfgang E.
  Wie kann man beim MB-trac 1500 den 8. Gang sperren? Urs 4 2.432 18.04.2019 16:37
Letzter Beitrag: Urs
  Getriebegeräusche im Stand beim Mb trac 1500? Manuel_H 1 1.423 04.01.2019 20:45
Letzter Beitrag: MB vario
  Sollte man beim MB Trac 1500 Forst verstärke Federn montieren? UK Trac 1100 900 2 1.789 04.12.2018 23:05
Letzter Beitrag: UK Trac 1100 900
  Austritt Getriebeöl am Schalthebel vom MB-Trac 1000 MB-Trac-1000 2 1.440 27.10.2018 07:49
Letzter Beitrag: MB-Trac-1000
  Zapfwelle beim MB-trac 1500 lässt sich schwer auskuppeln? Vile1500 5 2.235 08.10.2018 11:05
Letzter Beitrag: hundmb-trac
  Klacken vorne links aus der Felge beim MB-trac 1500 1500er trac 7 2.845 07.10.2018 10:39
Letzter Beitrag: 1500er trac
  Hydraulik leckt beim MBtrac 1500? Kann man es abdichten? Cybergaak 3 2.283 28.09.2018 10:08
Letzter Beitrag: Hobbyfahrer
  Steuergerät leckt Öl beim MB trac 1500 frank 4 2.975 02.10.2017 14:42
Letzter Beitrag: frank
  Probleme mit der Lenkung, Schraube an Flansch abgerissen ForstMB 0 1.683 25.09.2017 21:53
Letzter Beitrag: ForstMB

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation