Antwort schreiben 
Wie geht es weiter bei Werner ?
Verfasser Nachricht
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.117
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #1
Wie geht es weiter bei Werner ?
Moin WF Trac-Freunde

Wie soll es wohl in Ehrang weitergehnquestion. Leider steht Werner mal wieder im Insolvenz-Anzeiger. Das
Insolvenzverfahren ist am 28.12.2018 wohl eröffnet worden. Wäre schade wenn nun diese
Firma auch noch von der Bildfläche verschwinden würde. Wernersen und den Standort kenne ich nun
schon von klein auf. Von Fasieco aus war ich seinerzeit Wochenlang dort Forstausrüstungen aufbauen
weil Wernersen damals mit der Produktion nicht nachgekommen ist als die Seitenschalter auf den Markt
kamen. Es war eine schöne Zeit an die ich mich gerne zurückerinnere. Hoffendlich überleben sie nun
auch die dritte Insolvenz.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
10.01.2019 11:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.094
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 35
Beitrag #2
RE: Wie geht es weiter bei Werner ?
Moin Matthias,


ich hatte die letzten 8 Monate vermehrt das "Vergnügen" mich mit der verbliebenen Truppe vermeintlicher Fachleute dieser einst mal so guten Firma herumschlagen zu dürfen.
Dabei habe ich - auch durch Zulieferer etc. - doch ein paar interessante Einblicke gewonnen.

In Summe: Die haben alles getan um den Karren mit System an die Wand zu fahren - insofern würds mir zwar um die Firma und die wenigen Urgesteine leid tuen, um die Verursacher und Mitläufer aber überhaupt gar nicht!

Grüße
Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
10.01.2019 11:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.117
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #3
RE: Wie geht es weiter bei Werner ?
Nabend

Zitat:In Summe: Die haben alles getan um den Karren mit System an die Wand zu fahren - insofern würds mir zwar um die Firma und die wenigen Urgesteine leid tuen, um die Verursacher und Mitläufer aber überhaupt gar nicht!

Michl im Grunde mit den Verursachern hast Du wohl recht, Deine Aussage mit Karren und System deckt sich
so ziemlich mit der Aussage von meinem Sohn Pascal, der hat vor 2 Jahren im Rahmen seines Studiums ein
Praktium dort gemacht. Hoffen wir mal das es wieder gut geht, allein schon im Interesse der "Urgesteinen"
und der vielen anderen die dort einen guten Job gemacht haben und ihre Familien ernähren müssen.
Aber eines ist noch immer so wie in besseren Tagen: Die "Autos der Chefetage" sind immer noch
"Standesgemäss", das zeigt das wohl hier der falsche Ort zum sparen ist, so wird es dann wohl auch
mit den Gehältern sein Wink. Was auch immer das heissen mag Wink, der Satz sollte zum denken anregenWink.
Auf jeden Fall fände ich es Schade wenn´s gegen die Wand geht.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
10.01.2019 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mogpaul Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 29
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 1
Beitrag #4
MTRAC10 RE: Wie geht es weiter bei Werner ?
Moin,

hier noch ein Link dazu:

https://www.forstpraxis.de/erneute-insol...ei-werner/

Gruß
Freddy

Diesel im Blut, Sterne vor den Augen.
11.01.2019 12:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Konrad Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 49
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Wie geht es weiter bei Werner ?
Hallo zusammen,
War am Wo-Ende auf der Forst-Live in Offenburg und habe erfahren, dass Fa. Werner verkauft wurde in der vergangenen Woche. Firma war mit 2 Fahrzeugen vor Ort. Ab heute soll es mit neuer Führung weitergehen. Naja, dann werden wir mal sehen.

Gruß Jörg
01.04.2019 08:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.117
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #6
RE: Wie geht es weiter bei Werner ?
Moin

Neue Führung hört sich doch mal gut an, da kann es doch nur noch Aufwärts gehn. Hoffendlich auch mit neuen
Leuten an der Spitze und nicht nur mit neuen Geldgebern. Auf jeden Fall schon mal Gut das es weitergeht.
Es wäre ansonsten ein Verlust für unsere Region, Wernersen gehört einfach dazu. Und eines sei einmal ganz
Gewiss: der WF Trac braucht sich heut hinter keinem anderen Anbieter verstecken, die Leute haben
mächtig was getan und ein konkurenzfähiges Fahrzeug auf die Beine gestellt. Ein mal ganz abgesehen von den
viele anderen Ideen und Fahrzeugaufbauten.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
02.04.2019 07:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beutelhauser Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 57
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 1
Beitrag #7
RE: Wie geht es weiter bei Werner ?
Die Firma Werner-Forst wurde von einem Bauunternehmer bei uns in der Nähe gekauft. Er besitzt einige Trac. Er war auch der besagte Anbieter des 1800er der vor kurzem aus Rumänien oder so ziemlich teuer angeboten wurde...Rolleyes
Ob das Zukunft hat wird sich rausstellen.

Gruß
Matthias
14.04.2019 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fnofno Offline
Stammgast
*

Beiträge: 280
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 1
Beitrag #8
RE: Wie geht es weiter bei Werner ?
Hallo,

hier ein Link vom neuen Geschäftsführer der neuen Firma
Werner Forst- & Industrietechnik Scharf GmbH
Ob Herr Scharf (als MB-trac-Fan) zusammen mit Herrn Fuß vielleicht einen neuen (gemeinsamen) Trac für die Landwirtschaft herausbringen werden?

Gruß
Hubert

MB-trac 1000, U 1600LA, zwei Doppstadt-trac 150, MF 3625F
30.04.2019 09:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.664
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 76
Beitrag #9
RE: Wie geht es weiter bei Werner ?
Hallo Männers, Hallo Matthias
Für mich auch ein beruhigendes Gefühl, dass zumindest erst Mal wieder Rettung in Sicht ist...
Aber ich denke, wir sind uns darin einig, dass das Hobby MBtrac allein nicht reicht, das Unternehmen im knallharten Wettbewerb zu halten...
Gruß
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
04.05.2019 13:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heunerbauer Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Wie geht es weiter bei Werner ?
Werner bzw die neue Führung sollte mal evtl drüber nachdenken die alte WF Trac Serie wieder aufzulegen
05.05.2019 13:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Problem mit der Werner Winde auf Werner WF trac 1100 kittekatto 2 3.669 12.04.2013 16:41
Letzter Beitrag: Stelu

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation