Antwort schreiben 
Welche Ölwannendichtung am MB-trac OM314 / OM364 - OM352 / OM366 ist die Richtige?
Verfasser Nachricht
TracTobi Offline
Stammgast
*

Beiträge: 227
Registriert seit: Aug 2007
Bewertung 4
Beitrag #1
Welche Ölwannendichtung am MB-trac OM314 / OM364 - OM352 / OM366 ist die Richtige?
Hallo,
ich habe mal eine Frage zur Ölwannendichtung für die Motoren OM 314/364. Ich will mir eine bestellen und deswegen nicht mehr extra zu Henne-Unimog fahren. Welche Ausführung ist die richtige? Einteilig oder vierteilig? Vom Gefühl her ist mir einteilig lieber wegen einfacheren Montierens. Scheinbar gibt es aber auch verschiedene Teilenummern, die eventuell damit zusammenhängen, ob eine Stahl- oder Gussölwanne verbaut ist?
http://www.ebay.de/itm/231311724593?_trk...EBIDX%3AIT
Würde diese Dichtung passen?

Danke für eure Hilfe,

Gruß Tobias

MB-trac 65/70 mit OM 364 turbo und LLK, macht jetzt viiieeel Spaß !!!Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.2019 23:17 von Hartmut.)
20.01.2016 18:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.142
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #2
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Hallo Tobias

Wegen der besseren Montage hole ich nur Einteilige, alles andere ist Sch......, einmal nicht 100%zig
aufgepasst und du hast die Ölwanne am sicken. Die Einteilige baue ich sogar bei eingebautem Motor ein, da hast
Du mit der anderen nur Probleme, bist mit der Wanne bei dann fällt wieder ein Teil runter. Das mit Stahl (Blech)
oder Alu-Guss Wanne hast Du richtig erkannt. Bei der Blechwanne ist eine Korkdichtung verbaut, bei der
Aluwanne eine Papierdichtung. Die ET-Nummer hierfür lautet: 364 010 1280.

Gruss aus dem Heckemland, Matthias
20.01.2016 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TracTobi Offline
Stammgast
*

Beiträge: 227
Registriert seit: Aug 2007
Bewertung 4
Beitrag #3
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Danke dir Matthias, das ist schon mal sehr hilfreich. Dann kaufe ich auf alle Fälle eine einteilige. Motor ist zum Glück ausgebaut und auf Montagegestell. Also sollte es keine Probleme geben.
Hat zufällig noch jemand zugehörige Nummer von Elring oder Reinz zur Mercedesnummer 364 010 1280?

Danke, Gruß aus Niederbayern

MB-trac 65/70 mit OM 364 turbo und LLK, macht jetzt viiieeel Spaß !!!Big Grin
20.01.2016 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.114
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 52
Beitrag #4
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Hallo Tobi,

die passende Teilenummer von Elring ist die 088.863 oder Reinz 10-26637-02

Gruß
Roby
20.01.2016 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Trac-Pandur Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 99
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 2
Beitrag #5
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Hallo zusammen,

möchte demnächst auch meine Ölwannendichtung erneuern. An der Stelle eine Frage. Kann ich so ohne weiteres die Dichtung wechseln, wenn der Motor eingebaut ist? Wie muß ich da vorgehen?

VG
Georg
21.01.2016 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geri155 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 801
Registriert seit: May 2014
Bewertung 23
Beitrag #6
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Hallo Georg

Es gibt hierzu schon (mehrere) Themen im Forum!
Finde grad leider keines sonst hätte ich es dir verlinkt!

In einem Thema beschreibt es Matthias Thesen soviel ich mich erinnere recht gut-man kann die Dichtung mit eingebauten Motor wechseln,hierzu die Querstrebe vorne abschrauben,u den Trac vorne aus den Federn heben!
Dann sollte es gehen!

Mfg Geri

Ein MBTrac gehört zur Familie exclamation
21.01.2016 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TracTobi Offline
Stammgast
*

Beiträge: 227
Registriert seit: Aug 2007
Bewertung 4
Beitrag #7
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Danke Roby für die Teilenummern. Hierbei handelt es sich aber jeweils um vierteilige Dichtsatze.
Ich habe gestern abend zum Glück eine einteilige Dichtung (Original-Mercedes-Teil) mit der von Matthias genannten Nummer für 11,50 ersteigern können. Heute habe ich meine Ölwanne abgebaut und muss sagen, dass ich sehr froh war, dass der Motor ausgebaut ist. Durch die Dichtmasse hat die Wanne äußerst gut gehalten. Nach langem Klopfen mit dem Schonhammer hat sich die Wanne dann langsam gelöst. Ich wollte es vermeiden mit einem Meißel oder Schraubendreher zwischen Motorblock und Ölwanne zu fahren.

Schöne Grüße Tobias

MB-trac 65/70 mit OM 364 turbo und LLK, macht jetzt viiieeel Spaß !!!Big Grin
22.01.2016 01:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.142
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #8
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Nabend Georg

Wie soll ich das finden question, da gehts mir genau wie Dir Wink. Deshalb noch mal, aber kurz und bündig.
Meinst Du etwa ich will 1600 Beiträge durchstöbern question, nee garantiert nich Wink.
Also die Ölpumpen losmachen und an der Seite fest binden. Die Querstrebe am Rahmen raus, den
Querlenker von der Achse ausbauen. Die Stossdämpfer oben lösen und das Fahrzeug soweit anheben
das zwischen Feder und Federbock min. 5cm Luft ist und auf Unterstellböcke abstellen. Dann die Ölwanne
losschrauben und herraus nehmen. Hört sich kompliziert an, ist aber ganz einfach, gar keine Hexerei Wink.
Ah, am besten vorher Öl ablassen WinkBig Grin.
Ich hab so schon Kolben gewechselt, Kurbelwellenlager abgedichtet usw., und das alles bei eingebautem
Motor, sogar bei Forstis Wink. Das geht übrigens beim Moggle ähnlich.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
22.01.2016 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.519
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 29
Beitrag #9
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Hallo Matthias,
das es geht, kein Thema, aber ist das eine echte Alternative zum Motor ausbauen? Wie viel Zeit kann man sparen und es bleibt doch Fummelei und wenn man alleine ist, sollte es doch auch nicht so der Hit sein. Nur das man mal drüber gesprochen hat.

Gruß Udo
23.01.2016 07:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thesen Matthias Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.142
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 78
Beitrag #10
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Moin Udo

Bei dem Motorausbau muß die Ouerstrebe vom Rahmen eh raus, die Pumpen gelöst werden um die Keilriemen zu lockern. Da
kann ich auch gerade die 2 Schrauben ganz losdrehen, kaum mehr Arbeit. Und die Stossdämpfer los machen oben, ist dies
soviel Arbeit question, 2 Minutenexclamation. Und sind wir mal ehrlich in einer halben Stunde ist der Motor auch nicht draussen. Natürlich mag
es welche geben die dies hinbringen, ich auf jeden Fall nicht. Diese vorgehensweise lohnt meiner Meinung allemal da
ich die Arbeit in der Hälfte der Zeit ausführen kann gegenüber dem Motorausbau. Natürlich wenn nun die Kupplung
auch noch bei ist sieht die Sache ganz anders aus, da nehme ich den Motor auch raus, dies kann ich an der Stellung des Aus-
rückhebels und dem Fahrverhalten der Kupplung schon einigermaßen festmachen ob hier eine Reparatur in naher Zukunft
ansteht oder nicht. Das einzige was bleibt und zugegeben nicht gerade so gut geht ist das säubern der Dichtfläche und das
Ansetzen der Ölwanne, aber geht dies im ausgebauten Zustand gut question, ich glaube auch nicht Wink. Meiner Meinung lohnt die
Vorgehensweise allemal, Unterstellbock und Wagenheber stehen zur Hand, aufbocken ist in Kürze geschehen. Und wenn der
Kunde auch noch Arbeutslohn sparen kann, was spricht dagegen question.
Es ist jedem selbst überlassen wenn er den Motor ausbauen will, ich tus auf jeden Fall nicht wenn dies unnötig ist. Das ist
mir einfach zu viel Arbeit Wink, und so gern arbeite ich auch nicht Tongue. Arbeit ist halt ein notwendiges zum Überleben, das ist
leider halt so Wink. Sollte ich nochmal das Licht der Welt erblicken dann werde ich auf jeden Fall in der Schule besser
aufpassen als im jetzigen Leben WinkBig Grin.

Gruss aus dem Heckenland, Matthias
23.01.2016 10:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Trac-Pandur Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 99
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 2
Beitrag #11
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
(22.01.2016 21:03)Thesen Matthias schrieb:  Nabend Georg

Wie soll ich das finden question, da gehts mir genau wie Dir Wink. Deshalb noch mal, aber kurz und bündig.
Meinst Du etwa ich will 1600 Beiträge durchstöbern question, nee garantiert nich Wink.

Hallo Matthias,
.... das mußt du auch nicht....Smile Danke Dir für die kurze Anleitung. Dann kann ich mich ja, wenns wieder wärmer wird, ans Werk machen.
Dir noch einen schönen Abend.

VG
Georg
24.01.2016 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnebarne Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 46
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Beitrag #12
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Hallo
Kann mir jemand sagen wo ich eine einteilige Ölwannendichtung für einen OM 314
her bekommen?
Danke Arne
03.12.2017 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geri155 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 801
Registriert seit: May 2014
Bewertung 23
Beitrag #13
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
Hallo Arne

Beim Mecedes Benz Händler deines Vertrauens!
Kostenpunkt um die 80.- €

Mfg Geri

Ein MBTrac gehört zur Familie exclamation
04.12.2017 06:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.219
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #14
RE: Welche Ölwannendichtung am OM 314/ 364 ist die Richtige?
(20.01.2016 19:51)Thesen Matthias schrieb:  Hallo Tobias

Wegen der besseren Montage hole ich nur Einteilige, alles andere ist Sch......, Die ET-Nummer hierfür lautet: 364 010 1280.

Da die einteilige Dichtung bei Daimler Rund 80 € kostet, hier vielleicht eine Alternative für Sparfüchse Smile

REINZ 71-13056-00

Diese ist auch einteilig, und aktuell bei ebay ab etwa 12 € erhältlich!
Bitte aber keine Vergleichsnummern oder sonstiges kaufen, denn dann kann sein das keine einteilige geliefert wird.

Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
14.03.2019 00:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.219
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 108
Beitrag #15
RE: Welche Ölwannendichtung am MB-trac OM314 / OM364 - OM352 / OM366 ist die Richtige?
Und zur Vollständigkeit, hier auch nochmal die Reinz Dichtung für OM352 und OM366

REINZ 71-13055-00

Auch diese Dichtung, mit genau dieser Nummer ist Einteilig und ab etwa 15 € im Internet zu bekommen.

Gruß Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.2019 23:20 von Hartmut.)
18.03.2019 23:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation