Antwort schreiben 
Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Verfasser Nachricht
MB1500 mit Kran Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.124
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 64
Beitrag #31
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
(03.11.2014 23:43)forstunimog 1200 schrieb:  ich kann euch wärmstens den Bernd Habermeier empfehlen

HMT Expedition + Technik
Bernd Habermeier
74921 Helmstadt - Bargen

http://www.hmt4x4.de

Hallo,

Ich kann auch Bernd Habermeier empfehlen.

Habe die Adresse auch schon per Mail letzte Woche an Tobias weitergeleitet.

Aus meiner sicht für unsere Trac´s besser als Rüdiger Schramm.
Schramm war für mich eher der Mann fürs Truck Trail, hier wird auch weniger auf die Lebensdauer acht gegeben Wink.

Habermeier ist ziemlich auf Rallye´s und Wohnmobile aller Art speziallistert..

Ist früher selbst Rallye`s gefahren für einige Team`s,
mitlerweile macht er für die Breslau Rallye den "Abschleppdienst" mit seinem Unimog.

Hat übringens auch ein UG100 drin TongueBig GrinCool und PS noch einiges mehr als mein Trac aus dem OM366 Wink

Ich habe dort auch schon Pumpen gehabt.
Auch die aktuelle in meinem Trac ist von ihm.

Preis ähnlich wie Schramm.
Die beiden kannten sich auch persönlich, einfach mal bei Bernd anrufen Wink

@Frank:
mit den "größeren" Düsen benötigst du einen späteren Einspritzzeitpunkt! (Sofern die Leistung nicht viel größer geworden ist)

Am besten nach der Abgastemperatur und Gehör einstellen Wink

Ich fahre bei mir zb. mittlerweile mit knapp 21 Grad vor OT obwohl ich auch die 5 Loch Düsen drin habe. Hab auf den Düsen aber auch knapp 280bar Rolleyes

Grüße Patrick

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit. MB -Trac

>> http://www.gueldner-a20.de
>> http://www.schlepperfreunde-prevorst.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.11.2014 18:26 von MB1500 mit Kran.)
04.11.2014 18:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frankgresch Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 486
Registriert seit: May 2008
Bewertung 26
Beitrag #32
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Guden Wolfi !

Simmer langsam Off Topic Wink

Gugsdu


       

Erledigt vor Abrüstung der ESP (- nach Düsen ziehen) --> Rüdiger hatse mir dann nach seiner Manier voreingestellt wieder zurückgegeben.


@Patrick
Ich vertraue darauf, daß ich Rüdigers Einbauanleitung korrekt umgesetzt habe - es wäre mir nit bewußt, daß er noch einen Arbeitsschritt an mich zu verteilen hatte (von wegen Einspritzzeitpunkt/Förderbeginn oder sonstiges) Wink
- Was sich so über B. Habermeier erahnen läßt, kanns sehr gut sein, daß dort ´ne Trac/Unimog-ESP in besseren Händen is exclamation
Nur --> warum die Info per PN rausgehen muß, is nit so ganz offensichtlich, Patrick (hat der Bernd Habermeier Scheu vor zuviel Umsatz Cool ) !??

defrank
04.11.2014 20:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB1500 mit Kran Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.124
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 64
Beitrag #33
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
@Frank:

ich habe glaube nicht richtig gelsesn bzw. nicht alles.
Da Wolfi nach dem Förderbeginn fragte, dachte Ich du bist nicht ganz zufrieden oder etwas stimmt bei Dir nicht.

Hast du die Pumpe auch direkt am Flansch markiert vor dem Ausbau?
Da sind Langlöcher und wenn die Pumpe 1mm verdreht ist macht das schon knappe 3Grad Einspritzzeitpunkt aus. Also Vorsichtig sein.

Durch die Düsen verändern sich jedoch sehr wohl der Einspritzzeit"raum" somit auch der Zeitpunkt Wink

Gruss Patrick
PS. Frank, die Info steht auch HIER und nicht nur per PN!

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit. MB -Trac

>> http://www.gueldner-a20.de
>> http://www.schlepperfreunde-prevorst.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.11.2014 21:00 von MB1500 mit Kran.)
04.11.2014 20:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frankgresch Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 486
Registriert seit: May 2008
Bewertung 26
Beitrag #34
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Hey Patrick (& Tobi & Alle) !

Wir fabrizieren grad ´ne recht veritable Schleife aus´m Thema raus, aber weil Tobi (zur Erinnerung: Themenstarter Wink ) u. ich uns in so mancher PN schon gut leiden gelernt haben, geht das für ihn bestimmt in Ordnung question

Meine ESP hab ich an den im unteren Bild recht gut zu sehenden 5 Gewindebohrungen abgeflanscht. Rüdiger hat - wie in Bild Zwei mehr schlecht als recht zu lesen ist, am Pumpenflansch um 2-3° auf "Früh" eingestellt - ich mußte nur noch anschrauben u. so läuft der Kleine ja auch prima. Im letzten Bild hab ich mal das andere Blatt, welches mir Rüdiger mitgab eingestellt - sowas is für mich um einiges zu hoch - für die zahlreichen Profis & Spezialisten unter uns vlt. mal von Interesse ?

Laut Rüdiger hatte mein 800er so um 70-72PS mit der alten Pumpe u. sollte nun stabile 20 Mehr-PS liefern können - mein subjektives u. laienhaftes Gefühl kann das so auch empfinden.

           


Und . . . weil du im PS schreibst; "die Info steht auch HIER und nicht nur per PN" - darf ich ergänzen: aber halt erst seit kurz nach 1700 Wink - nit übel nehmen Patrick !

fg defrank


PS. weil vom Thema so abseits, hoffe ich mit den Bildern doch für einige Andere auch noch etwas Substanz eingebaut bekommen zu haben
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.11.2014 23:07 von frankgresch.)
04.11.2014 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tobi130 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 160
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 3
Beitrag #35
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Hey kollegen,

mir persönlich macht die abweichung vom Thema gar nichts aus ganz im gegenteil da mir das ganze noch bevorsteht bin ich über die Infos was FB angeht und Düsen sehr Dankbar.

Ich kann auch gern ein neues Thema starten oder man verschiebt ees wieder ins Technikforum.

Danke auch für die vielen Adressen und Kontake die hier genannt worden sind ! Wenn ich meine Finanziellenmittel abgesteckt hab werd ich mich bestimmt bei dem ein oder anderem melden.

Zum Thema Förderbeginn hab ich sowieso noch meine schwierigkeiten mit dem Verständniss wie wirkt sich das aus wenn man den ins Plus oder Minus 2 Grad verstellt! Und wo wird verstellt ? Wird die Riemenscheibe verdreht wo die Markierung ist FB oder wird die ESP verdreht in den Langlöcher?

Die Anleitung zum Aus und Einbau der ESP hab ich noch von Rüdiger bekommen allerdings sind wir dann nicht mehr dazu gekommen dieses zu besprechen. Hab mir ein Handbuch zum OM352 A gekauft da ist der Asbau zwar beschrieben aber bei mir sieht bereits der Öl einfüllstutzen anders aus als im Handbuch bei mir ist noch ein Entlüftungs rohr mit dran ob der Rest dann passt der Anleitung wage ich zu bezweifeln.

Grüße Tobi
05.11.2014 00:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bundi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 155
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 7
Beitrag #36
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Moin Tobi,

Sehr interessantes Thema das Du hier angefangen bistexclamation

Bin selber auch ' in learning proces' und ich hoffe da kommen hier noch viele Beitrage von den Profi's Wink dabeiexclamation

Ich möchte für meinen 1300 auch einiges tun unter der Motorhaube und habe bei mir im Ort einen Firma der sich hiermit sehr gut auskennt. Habe ihm für einige Tage kennengelernt und er macht auch viele Optimierungen für die grossen Trecker-Treck Jungs, also wenn du spezielle Wünsche hastRolleyesBig Grin

Obwohl einen Holländer, hat er auch viele Kunden in Emsland und NRW.

http://www.dejongmotorenservice.nl

Bei Interesse werde ich gerne weitere Info's geben.

Gruss, Berend
05.11.2014 00:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tobi130 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 160
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung 3
Beitrag #37
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Hallo Miteinander

hier mein kurzer Erfahrungsbericht zur ESP Überholung und Optimierung.

Nachdem hier im Thread mehrere Adressen genannt wurden habe ich mich schlau gemacht und mich schließlich für Habermeier 4x4 entschieden Grund hierfür war hauptsächlich die Nähe zu mir. Ich hätte den anderen meine ESP genauso anvertraut.

Die Abwicklung mit Habermeier war sehr sehr gut nach Anlieferung benötigte er 2 Tage Bearbeitungs zeit, was ich doch sehr schnell finde.
Bereits im Voraus hat er alles sehr genau und deutlich erklärt was gemacht wird, was möglich ist und wie es gemacht wird. Er hat mir dann noch sämtliche Anleitungen per E-Mail geschickt um den Ausbau den er bereits sehr Ausführlich am Telefon erklärt hat noch zu verdeutlichen.

Während des Einbaus haben wir dann noch Telefoniert zwecks Einstellung der leerlaufdrehzahl und zwischendurch hab ich Ihm noch Bilder per Wahtsapp von der Zahnradstellung der ESP zur Markierung geschickt um sicher zu gehen ,dass alles in Ordnung ist. Ich fand gerade für Leute wie mich die das noch nie gemacht haben und nicht viel Erfahrungen haben mit Motoren war der Habermeier genau der richtige er war immer erreichbar und bemüht.

Zum Thema Optimierung:
Habermeier hat sich bei der Optimierung an den Einstellungen der Pumpe für den 1600er angelehnt und meine Pumpe auf ca. 156 PS eingestellt. An der Bremse war mein Trac jetzt leider noch nicht aber der Unterschied zu vorher ist der Hammer. Der Trac hat ein besseres Kaltstart verhalten, Rauchen Tut er nur noch beim Gas geben und die Laufkultur hat sich auch um einiges verbessert. Der Durchzug von den unteren Drehzahlen heraus hat sich auch wahnsinnig verbessert.

Also alles in allem kann ich euch aus meiner Sicht Bernd Habermeier 4x4 sehr empfehlen. Aber ich denke die anderen hätten es ähnlich gut gemacht.

Viele Grüße

Tobi
06.12.2014 19:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roman mit'm 406 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 22
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 2
Beitrag #38
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Hallo Pumpenfreunde,

Nachdem ich mit meiner Einspritzpumpe im Unimog 406 OM352 längere Zeit unzufrieden war, habe ich mich letzte Woche entschlossen diese zu optimieren.
Nach mehreren Informationen und Rücksprache mit Patrick (Danke Patrick :-D) hab ich mich für Habermeier entschlossen.
Und ich muss sagen, ich bin total begeistert!!!
Alle Probleme sind weg (Pumpe dicht, mit neuem Lack, Startschwierigkeiten immer kalt und oftmals auch warm sind total verschwunden und Rauch gibts nurnoch bei Vollgas).
Zieht jetzt richtig durch, nimmt sofort Gas an... so macht es richtig Spaß!
Die Düsenstöcke hatte ich ausgebaut und zur Kontrolle mitgegeben, schöne Nachricht, sind alle noch in Ordnung.
Preislich hat das ganze etwas gekostet, aber das lohnt sich richtig.
Persönlich ist Bernd Habermeier total in Ordnung, gibt alles an Auskünfte und bietet seine Hilfe immer an.
Zeitlich war alles inkl. Versand innerhalb von 6 Tagen erledigt.
Jetzt sollte ich mal an die Bremse, meint ihr die Zapfwelle kommt mit der doppelten Leistung wie angegeben klar?

Danke nochmals für eure Erfahrungsberichte, Gruß Roman

Gruß Roman aus'm Allgäuexclamation
05.03.2015 00:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #39
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Moin


Das würde ja heißen , das dein Unimog jetzt ca 170 PS hat....


Da würde ich mal sagen , das dein Getriebe das für die Kurze Dauer am Prüfstand aushält. Aber dein "Bananengetriebe" hinten am Unimog wird wohl das Zeitliche segnen.

Am besten die Gelenkwelle vom Prüfstand direkt oben am Lagerbock aufstecken .

Davon abgesehen , wenn du mit alle zufrieden bist , und du sagst das die geht wieder ab wie die Sau..... Warum willst du dann noch an den Prüfstand und irgendwelche Schäden riskieren...?



Mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
05.03.2015 09:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tracgärtner Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 920
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 48
Beitrag #40
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Hallo Kollegen,

ich hatte eine Einspritzpumpe zur Überholung / Einstellung bei einem Boschdienst. Hier wurden Düsen erneuert, div. Reparaturen an der ESP durchgeführt und zuletzt auf dem Prüfstand, wunschgemäß mit mehr Leistung, eingestellt.

Was für viele ganz wichtig ist; ich wurde über den Verlauf und die Arbeiten auf aktuellem Stand gehalten und ordentlich beraten, was auch auf den Kontakt des Forumskollegen Wolfgang Beck ( Wolfi-Nö ) zurückzuführen ist, der dort arbeitet und die ganze Abwicklung begleitet hat.

Der Trac läuft nun sehr sauber, hat ein gutes Ansprechverhalten und kaum Rauch. Leistungsmäßig zieht er sehr gut durch, lediglich die Dokumentation der tatsächlichen Leistung mittels Zapfwellenbremse steht noch aus.

Kontaktdaten :

BOSCH Dienst
Novadyn Antriebstechnik GmbH & Co. Vertriebs KG
Weichselstr. 48
36043 Fulda

T 0661-48007-0
F 0661-48007-20

info(at)novadyn.de
http://www.novadyn.de

Ansprechpartner : Wolfgang Beck

Sehr saubere, transparente und kompetente Abwicklung, welche wirklich zu empfehlen ist !

Gruß Sven

MB-Trac - wer nicht will, der hat schon exclamation
05.03.2015 14:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roman mit'm 406 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 22
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 2
Beitrag #41
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Hallo Michael,
170 PS sind ohne Turbo etwas zu hoch gegriffen...
An die Bremse würde ich rein aus Spaß gehen.
Gruß Roman

Gruß Roman aus'm Allgäuexclamation
06.03.2015 00:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michael Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.573
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 13
Beitrag #42
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
HI



Das die 170 PS ohne Turbo nicht mögich sind weiss ich ja... Cool

Aber du hattest in dinem Beitrag geschrieben: meint ihr die Zapfwelle kommt mit der doppelten Leistung wie angegeben klar?

Deshalb die rundum großzügig geschätzten 170 PS Big Grin



mfg michael

MB-Trac 1500 177PS
LTS Trac 160
MB-Trac 900 115PS
Mb-Trac 1000
Dammann Trac 1000
MB-Trac 65/70 ?? PS
Unimog U1400 ??? PS
Unimog U411.119 Agrar und Frontlader

Mb-trac da weiss man was man hat

Reden was Wahr ist!
Trinken was klar ist!
Vögeln was da ist!
06.03.2015 14:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pommes-pete Offline
Stammgast
*

Beiträge: 258
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 4
Beitrag #43
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Hallo,

aus persönlicher Erfahrung die ich machen durfte, kann ich nur wärmstens Wolfi-NÖ (Wolfgang) hier ausm Forum empfehlen.

Eine sehr gute Beratung war das erste, woraufhin wir uns geeinigt haben nicht nur die Einspritzpumpe zu überprüfen und evtl zu überholen, sondern auch die Einspritzdüsen.

Wolfgang kümmerte sich sogar um die Abholung (er war zufällig in der NÄhe und sagte er nimmt sie mit).
Innerhalb kürzester Zeit hatte ich das Ergebnis, dass die Pumpe einwandfrei ist und durch eine Neueinstellung noch das ein oder andere rauszuholen wäre. Preislich sehr fair und absolut angemessen, wenn man den Aufwand kennt der dahinter steckt.

Die Düsen wurden komplett überholt mit neuen Einsätzen, auch hier sehr faire Preise.

Nach Einbau der Düsen und Pumpe, erkennt man seinen Trac nicht wieder. Deutlich weniger Rauch, sauberer Motorlauf und obendrein noch mehr Leistung/Drehmoment.

Jederzeit hatte ich das Gefühl, dass nur das gemacht wird was gemacht werden muss (ich kenne auch andere Geschäftspraktiken...) und genau das hat sich auch bestätigt.

Ein herzlichen Dank an Wolfgang für die unkomplizierte, schnelle, preiswerte Abwicklung. Auch menschlich gesehen lohnt es sich Wolfgang kennenzulernenWink

Nette Grüße
Peter
17.04.2015 10:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB1500Karle Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 39
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag #44
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Hallo Kollegen

Nach Empfehlung von Hartmut hab ich meine Einspritzpumpe zu Herrn Weddige geschickt um sie zu überhohlen und umzubauen lassen.
Kann diese Adresse nur jedem empfehlen.Er ist immer erreichbar ein netter ehrlicher Kerl der sehr unterhaltsam ist und eine Top Qualität beim Pumpenumbau abgeliefert hat.Zu der Lieferzeit gerade mal eine Woche wobei ja 4 Tage von der Post benötigt werden von mir aus bis zu Ihm . ( Bodensee)

Jetzt zu der Leistung :
MB Trac 900 Turbo BJ 84 ( OM 314 A ) 5300 Betr. St.

Vor dem Umbau an der Welle 74 PS mit verplomter Pumpe und schlechtes Drehmoment !!

Nach dem Umbau an der Welle nun 88 PS bei 2300 U / min und Drehmoment 570 N / m ( Abregeldrehzahl ohne Last 2700 )Das Drehmoment ist jetzt kein Vergleich zu früher.

Wie sind eure Messwerte an der Welle!! ( nicht rückführend zu Motor ) nach einem Pumpenumbau ??

Mit freundichen Grüßen

Michael Karl
09.06.2015 23:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andi mit 1500 MB Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 517
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 8
Beitrag #45
RE: Gibt es eine Alternative zu Rüdiger Schramm
Hallo Männers

Eine Frage was ist eine auf Dauer für einen normalen Antriebsstrang zumutbare max. Leistungssteigerung an einem 1500er Bj. 1981. Wenn möglich sollte dies nur mit der ESP und den Düsen passieren.

Besten dank für eure Antworten.




Freundliche Grüsse Andi
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2015 21:26 von Andi mit 1500 MB.)
26.08.2015 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gibt es eine Möglichkeit Stroh kleiner als 1cm aufzulösen? uelfi 0 2.196 31.12.2014 19:28
Letzter Beitrag: uelfi
XTRAC14 Anbauhöhe Kugelkopfkupplung K80 - Gibt es da eine Norm? Hartmut 10 12.630 17.09.2009 00:35
Letzter Beitrag: Hartmut

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation