Antwort schreiben 
Sämaschinen von Hassia, Amazone umrüsten auf Exaktstriegel. So geht es...
Verfasser Nachricht
Dresalex Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 462
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 9
Beitrag #1
Sämaschinen von Hassia, Amazone umrüsten auf Exaktstriegel. So geht es...
Hallo,
für Leute die es interessiert habe ich eine Tipp wie man ältere Sämaschinen von Hassia, Amazone, .... auf einen Exaktstriegel umrüsten kann.

Ich selbst habe eine schon etwas betagte Hassia, die aber nach wie vor sehr gut funktioniert. Aufgrund der Umstellung auf weitgehend pfluglose (außer Mais) Bearbeitung, habe ich immer wieder das Problem, dass sich beim alten Striegel die Strohreste verstopfen. War schon am überlegen, mir eine neueres Modell mit Exaktstriegel anzuschaffen.

Nach diversen Recherchen im Internet habe ich folgende interessanten Beiträge gefunden, die eine kostengünstige Umrüstung für ca. 90 Euro (bei 2,50m) ermöglichen. Die Original-Halterungen haben gepasst, es waren keinerlei Änderungen nötig !
Beitrag 1
Beitrag 2

Die Striegelzinken, das Stück für 3,60 Euro habe ich bezogen bei:
Schläger Gerhard
Katalog Seite 8 - Typ 5 - Kuhn 530.390.10 und 530.391.00

Und so sieht das Ganze nun aus - der Praxistest steht noch aus, bin aber guter Dinge das es funktioniert.

Gruß Alex


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           

MB Trac - "4"ever !!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.09.2014 21:18 von Hartmut.)
16.09.2014 07:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.669
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 76
Beitrag #2
RE: Sämaschine Hassia, Amazone umrüsten auf Exaktstriegel
Hallo Alex,

klasse Geschichte! Klasse Recherche! Erstklassige Idee!
In der Tat sind häufig die Striegel oder in manchen Fällen die Schleppschuhe Grund und Ursache, eine neue Sämaschine anzuschaffen.
Der Umbau ermöglicht es schon mal, recht preisgünstig auf Exaktstriegel umzubauen.
Wer die alten Maschinen von Hassia oder Amazone (auch Isaria) kennt, weiß sehr wohl wie robust diese gebaut waren und vor allem, wie präzise diese Maschinen arbeiten. Sowohl Längs- als Querverteilung sind, genau wie die Abdrehgenauigkeit bis heute das Maß der Dinge und es gibt sonst keinen Grund, diese Maschinen als Alteisen zu betrachten, als eben die Verstopfungsgefahr.

Mit dieser Idee sollte der Großteil der Verstopfungen der Vergangenheit angehören. Danke für Deinen Beitrag!

Da die Hassia meist nicht mit hoher Zahl an Särohren pro Meter glänzte, und die Schleppschuhe auch in einem guten Winkel angestellt sind, müsste es in den meisten Fällen auch da einigermaßen klappen.

Falls nicht, kann man im Extremfall diese Maschinen auch noch weiter gegen Verstopfung "aufrüsten", leider gibt es das dafür erforderliche Bauteil meines Wissens nur noch gebraucht: Die Güttler Räumspinne

http://bilder.landwirt.com/0810/5a949f13...95d427.jpg

Mit dieser Erweiterung bist Du völlig unabhängig von jeder Bewuchslage.
Da fahren welche mit dem Frontgrubber in die Wiese und mit Kreiselegge und Sämaschine wird verstopfungsfrei ausgesät.

Grüße
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.09.2014 12:35 von holgi63.)
16.09.2014 09:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 812
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 12
Beitrag #3
RE: Sämaschinen von Hassia, Amazone umrüsten auf Exaktstriegel. So geht es...
Hallo Alex,
ist zwar schon ne Weile her, aber könntest du mir sagen welche Erfahrungen du gemacht hast mit der ganzen Sache ? Stehe nämlich vor dem gleichen Problem. Hab ne alte Nordsten, bin mit dieser auch super zufrieden. Hat Fahrgassenschaltung, Spurreisser, Hektarzähler... also alles Top. Ausser die Schleppschare und der Striegel. Da ich auf Zwischenfrucht auch nicht ganz verzichten will gibts natürlich Probleme mit der Organischen Masse...
Im Frühjahr nochmal Pflügen will ich natürlich auch nicht...
Bin für weitere Tips auch sehr dankbar...

Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
25.08.2019 08:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
AQuestion Anhänger Einkreis auf Zweikreis umrüsten pit.1989 10 3.347 16.06.2017 01:08
Letzter Beitrag: pit.1989
AQuestion Wo bekomme ich Teile für eine Hassia Sämaschine? deutzjoe87 2 1.355 08.10.2016 19:33
Letzter Beitrag: deutzjoe87
  Mercedes OM442A auf OM 442LA umrüsten? Deutz DX 4 4.058 02.10.2012 14:13
Letzter Beitrag: DaPo
  Kann ich die Hupe am Schlepper umrüsten? Hans_Maulwurf 2 2.692 23.09.2012 17:19
Letzter Beitrag: ekke
  Frontmähwerk Pöttinger TM III F von 1000 auf 540 umrüsten juggi 1 2.993 20.02.2011 16:41
Letzter Beitrag: frank
  Arbeitsscheinwerfer H3 auf Led umrüsten? mb_900_turbo 10 19.308 19.02.2011 23:01
Letzter Beitrag: Hartmut
  Spuranreißer umrüsten auf Hydraulik? Dresalex 27 19.148 04.06.2010 18:42
Letzter Beitrag: mbtrac 800family
  Ballenwickler auf eigene Hydraulikanlage umrüsten? michael 16 9.541 25.12.2009 20:38
Letzter Beitrag: michael
  Anhänger von Ein- auf Zweileitungsbremsanlage umrüsten? mbfreund 6 14.106 02.12.2009 08:28
Letzter Beitrag: hundmb-trac
  Suche Sätabelle für Hassia DES 300 MB_Schütz 3 2.947 03.04.2009 20:10
Letzter Beitrag: MB_Schütz

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation