Thema geschlossen 
MB800
Verfasser Nachricht
MB800 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 1
Beitrag #1
MB800
Hallo

ich möchte meinen 800er verkaufen. Nun möchte ich wissen wie viel ich noch verlangen kann.
MB 800 Bj.82, 2900Bh., Baas Industriefrontlader, Reifen 90%, 40km/h Getriebe, FH, 4 Arbeitsscheinwerfer und neuer Batterie.
Technisch Top! Rein äußerlich auch ganz OK bis auf eine Dälle am Fahrerhaus.
MB800
24.03.2004 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Führer Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 87
Registriert seit: Dec 2003
Bewertung 0
Beitrag #2
RE: MB800
Moment 2800 stunden oder was des kannst du ja niemand erzählen hat der nen austauschmotor oder?

MBtrac, Denn echter Allradantrieb hat vier gleich große Räder.
24.03.2004 22:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
woodmaster Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 158
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: MB800
Der Trac kann 8.000 Euro oder aber auch 18.000 Euro wert sein.

Für eine objektive Bewertung ist die Beschreibung, jedenfalls für mich, zu wenig aussagefähig.

Als Käufer würde ich mir folgende Fragen stellen:

- 2.900 BhSt muss also ATM sein
- wieviel Gesamt Bhst auf den übrigen Aggregaten
- Wann bzw. ist die Kupplung schon mal gemacht
- Ist das Getriebe bei Bauj. 82 schon gemacht (was wurde erneuert Synchronringe, Hauptwelle oder AT mit schrägverzahlung???

Wie wurde der Trac generell eingesetzt (nur Landw., Forst oder auch Winterdienst?)
Wieviel Frontladerarbeit bzw. welche wegen der Vorderachse?
Welche Arbeiten bzw. Anbaugeräte am FKH
Wieviel Vorbesitzer?#

Erst wenn ich diese Punkte abgecheckt habe, sehe ich mir den allgem. Zustand an und komme zu einer preislichen Bewertung.

Gerhard
25.03.2004 09:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
MB800 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 1
Beitrag #4
RE: MB800
Nix da mit ATM!!!

Also, habe den Trac vor ca. 2Jahren ohne Frontlader und ohne FH von einem Gastwirt gekauft. Dieser betreibt "Hobbymäßig" einen kleinen Forst und 15 Schafe. Dieser hat den Trac 1982 neu bei der Firma Mayer in Neu-Ulm gekauft und hat mit diesem ausschließlich zu 80% Grünland und zu 20% Forst bewirtschaftet. An dem Trac musste rein Technisch noch nie etwas erneuert werden (außnahme neue Reifen, leichte undichtigkeit an einem Bremszylinder). Der Trac wurde (nachweislich) ausschließlich von einer Fachwerkstatt gewartet und das regelmäßig. Den Frontlader und die FH habe ich dann nachträglich zugekauft. Habe bisher ca. 400h damit gearbeitet.

MB800
25.03.2004 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Philipp_L Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 181
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: MB800
hallo,
ich würde sagen das der trac wenn er keinen neuen motor gekriegt hat,schon ein mal rund ist und über 10000h also 12900h hat...!!!
:eek:

MB-Trac----nicht umsonst der Mercedes unter den Traktoren
25.03.2004 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
MB800 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 1
Beitrag #6
RE: MB800
Also nochmal deutlich. Die Stunden stimmen hundert pro!!!
Da wurde nichts manipuliert und der Zähler ist auch nicht "rund". Ich kenne den Mann von dem ich den Trac gekauft habe. Und das sieht man dem Trac auch an. Zwar nicht äüßerlich, den der Trac stand viel im Freien. Aber innen drin sind kaum abnutzungsspuren zu finden. Der Trac Ölt an keiner Stelle. Motor sieht aus wie neu.

MB 800

P.S. Eventuell kann ich übers Wochenende eine Digikam ausleihen, dann mach ich mal ein par Fotos.
25.03.2004 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
woodmaster Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 158
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: MB800
Hallo MB 800

es ist erstaunlich, welche "Sahnehäubchen" noch ungenutzt
vor sich hin schlummern.
Wenn Du den richtigen Liebhaber findest, gibt dafür anständig Geld.

Aber noch toller find ich den Vorbesitzer. Sich einen neuen Trac anzuschaffen um für 15 Schafe das Grünland zu pflegen
(wahrscheinlich 1 ha) ist schon gigantisch.

Trotzdem komme ich mit der Mathematik nicht ganz klar.

2.800 Bhst für 24 Jahre.
davon 400 von Dir bleiben 2.400 beim Gastwirt für 22 Jahre

machen 109 Bhst durchschnittlich pro Jahr.
Außer zum Kundendienst fahren waren ja nur Standzeit.

Gerhard
26.03.2004 07:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Stefan Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 473
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 11
Beitrag #8
RE: MB800
Hallo MB800

Ist das schon der Trac mit Seitenschaltung? Ich komme aus der Nähe von Ulm ca. 35Km nördlich. Vielleicht bekomme ich ja meinen Vater dazu das wir den Trac anschaun.

Was sind sie von Beruf?
--> Agrarflächendesigner Big Grin
26.03.2004 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bernidson Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Apr 2004
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: MB800
Oh, ist der Trac denn noch zu haben?
Und ist die Preisentscheidung mittlerweile gefallen?
Bitte melde dich mal!

Gruß
Bernidson
22.04.2004 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Verstellfelgen MB800 Stefan78 0 1.942 01.06.2006 06:56
Letzter Beitrag: Stefan78

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation