Antwort schreiben 
Welches Frontgewicht brauche ich zum Holzrücken beim MBtrac 800?
Verfasser Nachricht
Forst-MB-Tracer Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 0
Beitrag #1
XTRAC14 Welches Frontgewicht brauche ich zum Holzrücken beim MBtrac 800?
Hallo Leute ,

was sagt ihr welches Gewicht ich für ein Frontgewicht für n MB 800 Mittelschalter brauche. Hauptsächlich für das Holzrücken und für n 4,20 m Gubber. Reicht n 250 Kg gewicht oder gar ne halbe Tonne oder noch mehr ?

Gruß Marcel
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.2013 19:16 von Hartmut.)
22.09.2013 12:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Waldschrad-Trac Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 73
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 2
Beitrag #2
YTRAC04 RE: Welches Frontgewicht brauche ich zum Holzrücken beim MBtrac 800?
Hallo Marcel,

bei meinen 900er mit 6,5t Dreipunktwinde und aufgebautem 6,5m Kran habe ich ca. 550kg im Frontkraftheber hängen. Das macht sich beim schleifen, und rücken mit dem Kran ganz gut bemerkbar. Weniger wollte ich nicht.

Schöne Grüße aus dem Hochschwarzwald.
23.09.2013 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.346
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #3
RE: Welches Frontgewicht brauche ich zum Holzrücken beim MBtrac 800?
...was sind schon 5 Zentner!?Rolleyes
Also unter 600kg würde ich pers. solch eine Investition/Unterfangen (auch auf lange Sicht gesehen...) erst garnicht starten!Shy

greetzWink
23.09.2013 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.764
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 77
Beitrag #4
RE: Welches Frontgewicht brauche ich zum Holzrücken beim MBtrac 800?
Hallo Marcel,

Das "Frontgewicht" eines MB 800 F mit Werner Doppeltrommelwinde war seinerzeit im überwiegenden Fall die Standard-Frontpoldereinrichtung und bei einigen zusätzlich die Bergewinde. Alles zusammen geschätzte 400-500kg.
Für professionelles Rücken ist das wahrscheinlich auch angebracht, für Hobbybetrieb mit Dreipunktwinde kannst Du auch völlig ohne fahren, wenn Du die schweren Lasten nicht mit dem hohen Seileinlauf machst, was ohnehin nur bedingt zulässig ist.

Mit Kran erhöht sich der Bedarf an Konterballast deutlich.

Den für den Grubber erforderlichen Ballast kann Dir, ohne den Grubber gesehen zu haben, keiner wirklich zuverlässig nennen.
Was ist das für ein 4,2m Grubber, den Du mit 75PS ziehen willst?

FG
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
24.09.2013 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
GRolleyes Rückbau von MBtrac 1300 Werner Forst? Brauche Info´s matrix-matti 3 1.083 25.05.2021 12:14
Letzter Beitrag: Andi mit 1500 MB
  Brauche Informationen zu Kosten und Leistung beim Mb Trac 1000 Turbo? tracfan612 8 3.866 20.05.2019 16:11
Letzter Beitrag: tracfan612
  Benötigt man am MB-trac 900 ein Frontgewicht, wenn man einen Abschiebewagen fährt? Haumoaster 7 3.862 24.10.2018 12:43
Letzter Beitrag: Haumoaster
  Welches Baujahr hat mein MBtrac 1000? janmeyer 5 3.263 28.06.2018 20:50
Letzter Beitrag: Carsten Hahne
  Wie schaut euer Frontgewicht für einen MB-trac Mittelschalter aus? chris23 13 5.997 03.04.2018 09:03
Letzter Beitrag: MB-Matze
Strac Welches Öl in die Wandlerkupplung vom MBtrac 1800? christian1800 1 2.600 18.01.2018 23:35
Letzter Beitrag: maxxmangold
ZTRAC15 Welches Hydrauliköl auffüllen beim MBtrac Mittelschalter? beutel78 4 4.140 15.11.2017 22:18
Letzter Beitrag: Franz Josef
  Welches Gewinde hat die Ölablassschraube vom Getriebe im MBtrac 440? waffel973 1 1.924 21.03.2017 22:33
Letzter Beitrag: Roby
  Frontgewicht für Kraftheber - aber wie schwer? maggo70 8 5.426 01.03.2017 19:45
Letzter Beitrag: Maik 2
  Welches Gewinde hat die Spurstange vom MBtrac turbo 900? Kettenhummel 3 3.097 18.09.2016 11:03
Letzter Beitrag: Roby
  Brauche Hilfe beim Getriebölwechsel vom MBtrac 900 Turbo SS Michi71 3 4.557 16.08.2016 13:46
Letzter Beitrag: Bobber
  Welches Kabinenlager für den MBtrac 1600 turbo? Kramer714AS 7 5.449 23.05.2016 21:24
Letzter Beitrag: Carsten Hahne
  Welches Lenk und Getriebeøl bei MBtrac turbo 900 Kettenhummel 2 2.511 20.04.2016 22:46
Letzter Beitrag: Kettenhummel
  Turbonachrüstung beim OM 366 - Welches Ventilspiel einstellen hundmb-trac 3 3.852 17.04.2016 14:04
Letzter Beitrag: hundmb-trac
  Welches Keilriemenset für den OM314 / 314A am MBtrac 800 MS Schorschi 6 5.931 10.04.2016 16:07
Letzter Beitrag: U 1600 A

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation