Antwort schreiben 
Zapfwellen-Kreuzgelenk ausgeschlagen? Walterscheid Ersatz!
Verfasser Nachricht
MB-Chris Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 93
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 1
Beitrag #1
Zapfwellen-Kreuzgelenk ausgeschlagen? Walterscheid Ersatz!
Hi Tracer!

An der Zapfwelle meines MB 900 ist das Kreuzgelenk getriebeseitig ausgeschlagen. Das Problem ist, dass kein Schmiernippel vorhanden war.

Kann mir jemand die Teilenummer des Kreuzgelenkes mitteilen?

Danke

Gruß MB Chris

MB Turbo 900
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2016 17:58 von wolli.)
30.04.2006 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hanswalter Offline
Stammgast
*

Beiträge: 272
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 2
Beitrag #2
RE: Kreuzgelenk ausgeschlagen
Bei ebay gibts Kreuzgelenke von einem Power-Seller. (Firlbeck)
Z.B. Artikelnummer 7611762140.

Vielleicht hilft es Dir.

Gruß HW Smile

Sport - ein Privileg der Landlosen!
30.04.2006 16:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.385
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #3
RE: Kreuzgelenk ausgeschlagen
Servus

Wir mussten das auch mal tauschen. Schmiernippel ist schon drin, aber bei uns ist trotz Schmierung eines der vier Nadellager trocken gelaufen.
Hol dir das Kreuzgelenk ja nicht bei DC. Kostet dort ca. 143 EUR.
Wir haben uns letztes Jahr für unseren 700er an der HeckZW getriebeseitig ein neues von Walterscheid eingebaut. 43 EUR beim gut sortierten Landmaschinenhändler/Werkstatt. Maße 34x90 mm auf der Packung. In Wirklichkeit hat das eher 34x89 mm. Nur den alten Schmiernippel mussten wir wieder einbauen weil der von Walterscheid vom Winkel her nicht so gut passte.

So schaut die Packung aus:

   

Gruß
Wolfgang

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.2011 16:17 von wolli.)
30.04.2006 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Chris Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 93
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 1
Beitrag #4
RE: Kreuzgelenk ausgeschlagen
Servus

Bei uns in der Nähe ist halt die Firma Klein-Gelenkwellen (http://www.klein-gelenkwellen.de).

Bei denen hat nen Kumpel von mir für seine Heckzapfwelle das Kreuzgelenk gekauft. Es kostete ungefähr 60€. Es war mit Schmiernippel versehen.

@wolli
Die Walterscheid Gelenke passen anstelle der von DC ohne dass ich etwas an der Welle andern muss? Wir hatten damals wegen irgeneinem Maß das von Walterscheid nicht genommen.

Bei mir ist ein wartungsfreies Gelenk verbaut. Die Welle hat halt in eine Richtung etwas Luft. Dreh ich sie um 90° weiter ist es eigendlich OK.
Bei uns steht halt nächste Woche das Silieren an und da sollte der MB wie gewohnt ohne Probleme laufen.

Gruß MB Chris

MB Turbo 900
01.05.2006 08:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.385
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #5
RE: Kreuzgelenk ausgeschlagen
Servus

wie ich schon schrieb, haben wir das Teil seit ca. einem halben Jahr im 700er drin. Seit der Reperatur hatten wir keine Probleme mehr damit. An der Welle haben wir nichts geändert.

Gruß
Wolfgang

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
02.05.2006 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HUSTRAC Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 588
Registriert seit: Jul 2005
Bewertung 3
Beitrag #6
ZTRAC15 RE: Zapfwellen-Kreuzgelenk ausgeschlagen? Walterscheid ersatz!
Hallo,

Wir (Vadder + Sohn) haben das defekte Kreuzgelenk heute ausgebaut.
Das ganze ohne die Kabine zu kippen ,ging grad so...
Wie wir das wieder einbauen,wissen wir noch nicht so genau.

Das neue Kreuzgelenk habe ich vom Firlbeck.
Ist es normal ,das man die Lager sehr satt eindrücken muß ? Ansonsten bekommen wir die Sicherungsringe nicht rein.

Uli
11.09.2010 19:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kolibri Offline
Stammgast
*

Beiträge: 246
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Zapfwellen-Kreuzgelenk ausgeschlagen? Walterscheid ersatz!
Jap. Das ist ganz normal.
Die Lager lassen sich am besten mit einer passenden Nuss im Schraubstock einpressen.
Aber beim gesamten Einpressvorgang leicht das Kreuzgelenk bewegen, damit man möglichst schnell bemerkt, fals sich doch eine Nadel querstellt und sich verspannt.
Nachdem die Lager drin sind und der Segerring noch immer nicht hineingeht auch diesen mit hineinpressen.
Danach gut schmieren und von Hand probieren dass auch alles sich schön bewegen lässt. Nicht das beim Einpressen sich eine Nadel verkantet hat.

Gruß Johannes L.
12.09.2010 00:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
1000er Offline
Stammgast
*

Beiträge: 228
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 2
Beitrag #8
RE: Zapfwellen-Kreuzgelenk ausgeschlagen? Walterscheid ersatz!
hallo,
ich hab das gelenk bei mir auch schon ausgetauscht - aber hinten an der kardanwelle der zapfwelle. das gelenk ist aber das gleiche.
aufpassen sollte man nur da es zwei arten von sicherungsringen dafür gibt, war jedenfalls bei mir so.
der orginal walterscheid sicherungs u- ring ist dicker als derjenige der in die nut der zapfwellengabel reingeht.
also bitte aufpassen - ich hab dann die alten sicherungen wieder reingemacht.
ich hoffe ich hab das einigermaßen verständlich beschrieben....Smile
mfg
hm
13.09.2010 00:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HUSTRAC Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 588
Registriert seit: Jul 2005
Bewertung 3
Beitrag #9
ZTRAC15 RE: Zapfwellen-Kreuzgelenk wechseln?
Hallo,

Wollte jetzt heute das neue Kreuzgelenk (von Firlbeck) montieren,hab dann aber beim eindrücken , an einer Lagerschale den Boden hinausgedrückt.
Nach genauem nachmessen stelle ich fest,daß das neue Kreuzgelenk 90mm Länge hat und das Alte hatte nur 89mm.Folglich konnte ich die Sicherungsringe nicht einsetzen und dachte ich muß noch etwas mehr eindrücken,bis es zuviel war.
Sche.... !
Firlbeck meint das seien unterschiedliche Fertigungsmaße / Toleranzen von MB. Er schickt mir nochmal eine neue Lagerschale,jedoch weiß ich immer noch nicht wie ich die montieren soll.
Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht und/oder hat jemand eine Idee?

Grüße Uli
13.09.2010 18:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.385
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #10
RE: Zapfwellen-Kreuzgelenk wechseln?
(13.09.2010 18:11)HUSTRAC schrieb:  Firlbeck meint das seien unterschiedliche Fertigungsmaße / Toleranzen von MB.

Dann soll er halt dazu schreiben, dass seine Ersatzteile nicht passen, die er angeblich passend für MBtrac verkauft.

Meine Erfahrung: Wie ich oben schon schrieb, war das Walterscheid Teil zwar auch mit den Maßen 34x90 angegeben, hatte aber 34x89 und passte ohne Probleme.

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.09.2010 18:17 von wolli.)
13.09.2010 18:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Chris Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 93
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 1
Beitrag #11
RE: Zapfwellen-Kreuzgelenk ausgeschlagen? Walterscheid ersatz!
Hallo zusammen,

ich kann Wolli nur zustimmen. Das Walterscheid Kreuzgelenk passt und funktioniert einwandfrei.
Seit der Reparatur hatte ich keine Probleme.

Gruß
Chris

MB Turbo 900
19.09.2010 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TracTobi Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 311
Registriert seit: Aug 2007
Bewertung 5
Beitrag #12
RE: Zapfwellen-Kreuzgelenk ausgeschlagen? Walterscheid ersatz!
Hallo!

Ich habe jeweils ein Gelenk der Front- und der Heckzapfwelle mit Walterscheidgelenken ersetzt. Die kleine Maßdifferenz stellte ich auch fest. Als Abhilfe wandte ich aber nicht Gewalt an, sondern versuchte mein Glück auf der Drehmaschine. D.h. ich spannte die Nadeltöpfe vorsichtig ein und drehte jeweils von der Stirnseite 0,5mm ab, aber nur soweit, dass der Seegerring montierbar ist. Obwohl die Nadeltopfe gehärtet sind hatte ich bei geringer Zustellung keine Probleme.
Danach ließ sich alles wunderbar montieren, allerdings verwendete ich auch die alten Seegerringe wieder, denn die von Walterscheid wären zu dick gewesen.

Gruß Tobi

MB-trac 65/70 mit OM 364 turbo und LLK Big Grin; MB-trac 1000 in Arbeit Wink
24.12.2010 01:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oskar Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 543
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 14
Beitrag #13
RE: Kreuzgelenk ausgeschlagen
(30.04.2006 19:24)wolli schrieb:  Servus

Wir mussten das auch mal tauschen. Schmiernippel ist schon drin, aber bei uns ist trotz Schmierung eines der vier Nadellager trocken gelaufen.
Hol dir das Kreuzgelenk ja nicht bei DC. Kostet dort ca. 143 EUR.
Wir haben uns letztes Jahr für unseren 700er an der HeckZW getriebeseitig ein neues von Walterscheid eingebaut. 43 EUR beim gut sortierten Landmaschinenhändler/Werkstatt. Maße 34x90 mm auf der Packung. In Wirklichkeit hat das eher 34x89 mm. Nur den alten Schmiernippel mussten wir wieder einbauen weil der von Walterscheid vom Winkel her nicht so gut passte.

So schaut die Packung aus:

[Bild: walterscheidgelenk1tz.jpg]

Gruß
Wolfgang

Hallo Wolli,

ich muss die Sache noch mal aufgreifen: Ich habe bei meinem LAMA Händler das gleiche Gelenk wie auf der Packung zu sehen ist, gekauft.
Als ich die Packung öffnete, staunte ich nicht schlecht: Die vier Nadelbüchsen sind zur Sicherung innen an der Gabel gedacht, obwohl auf der Schachtel eindeutig Sicherungsringe für außen zu sehen sind.
War das bei dir auch so ?

Grüße Oskar

Ein Stern,der meinen Namen trägt !
14.01.2011 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.385
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #14
RE: Kreuzgelenk ausgeschlagen
(14.01.2011 21:05)oskar schrieb:  obwohl auf der Schachtel eindeutig Sicherungsringe für außen zu sehen sind.
War das bei dir auch so ?

Auf meiner Schachtel sind Sicherungsringe für innen. Habe extra nochmal das hochauflösende Original von der Digitalkamera raus gesucht.

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
15.01.2011 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oskar Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 543
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 14
Beitrag #15
RE: Zapfwellen-Kreuzgelenk ausgeschlagen? Walterscheid ersatz!
Hallo Wolli,

an den Augen habs ich noch nicht: Auf der Packung sind doch eindeutig die Sicherungsringe für aussen mit den Augen für die Segeringzange zu erkennen. Die Ringe sind auch aussen an der Büchse eingezeichnet. Die Innenringe haben keine Augen, sind so ne Art Benzingsicherung, diese werden mit dem Hammer innen rein geschlagen Tongue
Dieses ist aber an der innen nicht bearbeiteten Gabel nicht möglich.


Grüße Oskar

Ein Stern,der meinen Namen trägt !
15.01.2011 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ersatz für Kühlerschlauch (Formschlauch) A 4409870037 Hartmut 7 10.188 08.06.2016 22:51
Letzter Beitrag: MB-1000
  Ersatz für Radialgebläse Lüftung bei MBtrac Seitenschalter und neue große Baureihe Schnelting 5 6.292 24.01.2013 22:08
Letzter Beitrag: Schnelting
YTRAC04 Gelber Schutztrichter für Zapfwellen montieren HUSTRAC 17 17.507 08.07.2012 10:41
Letzter Beitrag: Odlmuller2

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation