Antwort schreiben 
Knarzendes Geräusch beim Verschränken im MBtrac 1500
Verfasser Nachricht
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.776
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #1
XTRAC15 Knarzendes Geräusch beim Verschränken im MBtrac 1500
Moin!

Momentan habe ich eine kleine nervende Sache am MBtrac 1500.

Beim Pressen habe ich es nun schon ein paar mal gehabt, das wenn es richtig warm draußen ist, und alle Aggregate richtig auf Temperatur sind, das es ein ganz fieses knarzendes Geräusch gibt, wenn der trac sich etwas verschränkt (Schlaglöcher, unebene Felder, Feldeinfahrten...)

Das Geräusch hört sich so an, als wenn sich etwas verspannt und dann ruckartig nachgibt, aber das dann immer in kleinen schnellen Impulsen.

Folgende Sachen kann ich ausschließen:

- Gelenkwellen und Flansche sind alle top (Motor<-> Getriebe, Getriebe <-> Hinterachse...)
- Heckzapfwellenstrang ist gerade wegen diesem Geräusch überholt worden (ist auch egal, da es in jedem Fall knarzt...)
- Radlager an der Hinterachse hatten eine menge Spiel und sind frisch eingestellt worden

Das Geräusch ist immer da, egal ob mit oder ohne Allradantrieb, egal ob Zapfwelle ein- oder augeschaltet ist!
Die Geräusche sind aber eben nur dann da, wenn alles warm/heiß ist!

Wenn ich ihn jetzt aus der Halle fahre, und jemanden das Phänomen weisen möchte, ist es nicht da!

Nun bin ich in meinen Gedanken an der Schubkugel angekommen?
Beim MBtrac turbo 900 ist dort ein Schmiernippel um die Schubkugel abzuschmieren, beim 1500ér aber nicht?

Kann es sein, das die Schubkugel sich klemmt wegen fehlender Schmierung?
Und bei hohem Wärmeeinfluss sich das ganze noch mehr ausdehnt und noch mehr klemmt?

Bei den Unimoglern habe ich nämlich ähnliches gefunden, was ziemlich genau meinen Fall beschreibt!
Die sind da aber auf keinen Nenner gekommen, zumindest fehlt ein abschließender Bericht, ob es nun an der Schubkugel lag.
Knarzende Federn am MBtrac glaube ich nicht dran, da er es dann ja immer machen würde...

http://www.unimog-community.de/index.php...ic&t=10883

Habt ihr noch Ideen? Oder schonmal sowas gehabt?

Ich bin etwas Ratlos...

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 09:04 von holgi63.)
16.08.2012 22:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.601
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 57
Beitrag #2
RE: Knarzendes Geräusch beim verschränken im MBtrac 1500
Moin Hartmut,

(16.08.2012 22:34)Hartmut schrieb:  Knarzende Federn am MBtrac glaube ich nicht dran, da er es dann ja immer machen würde...

Darauf würde ich setzen, da mein 1000er ein ähnliches Geräusche machte, allerdings nur wenn man links einlenkte und die Achse sich verschränkte.
Hab dann den Trac vorne aufgebockt bis die untere Windung frei war und diese eingefettet,das Knarzen ist weg.
Soweit ich weiss ist die Feder bei der grossen Baureihe auch nicht verschraubt?
Auf die Aussentemperatur hab ich nicht geachtet,das Knarzen war aber nicht immer zu hören.
Gruss
Roby
16.08.2012 23:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.776
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #3
RE: Knarzendes Geräusch beim verschränken im MBtrac 1500
(16.08.2012 23:04)Roby schrieb:  Soweit ich weiss ist die Feder bei der grossen Baureihe auch nicht verschraubt?

Doch, bei meiner Knicknase ist die Feder oben und unten verschraubt!

Das Geräusch und die Schläge gehen aber hoch bis ins Schaltgestänge und der Hydraulikkonsole...

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
16.08.2012 23:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.776
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #4
RE: Knarzendes Geräusch beim verschränken im MBtrac 1500
Max 1 hatte hier auch noch etwas zur Schubkugel geschrieben -> https://www.trac-technik.de/Forum/showth...0#pid31610

und Max 2 hier -> https://www.trac-technik.de/Forum/showth...p?tid=7849

Vielleicht wissen die ja nun Rat...?

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
16.08.2012 23:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geddla Offline
Stammgast
*

Beiträge: 213
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 7
Beitrag #5
RE: Knarzendes Geräusch beim verschränken im MBtrac 1500
Servus Hartmut

Bei uns war die Schubkugel damals so Bombenfest, daß sie nicht mal mehr geknarzt hat Rolleyes
Aber deine Vermutung das evtl. die Schubkugel erst klemmt wenn alles auf Betriebstemperatur ist könnte vielleicht auch sein. Einen Schmiernippel für die Schubkugel könnte man ja präventiv nachrüsten. Vielleicht ist das ja dann auch die Lösung für dein Problem. Ich würde jedenfalls auch mal die komplette Getriebeaufhängung kontrollieren ob auch hier alles in Ordnung ist. So wie Du das Problem beschreibst kann ja fast nur in diesem Bereich (Getriebeaufhängung bzw. Schubkugel) entweder etwas locker oder festgerostet sein, daß sich dann verspannt und wieder schlagartig löst.
Ich muss mal schauen ob ich noch Bilder finde, wo wir damals den Schmiernippel platziert haben. Da der betroffene Trac ja leider nicht mehr auf unserem Berieb ist.
Sonst fällt mir leider auf die schnelle auch nichts besseres ein...

Mfg Max
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 09:25 von Geddla.)
17.08.2012 00:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB1500 mit Kran Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.124
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 64
Beitrag #6
RE: Knarzendes Geräusch beim verschränken im MBtrac 1500
Hallo Hartmut,

Du hattest das Schubkugelgehäuse doch erst vor wenigen Jahren auseinander. Hast du da was an der Kugel gemacht? Geschmiert? Wenn ja, mit was hast du den damals die Kugel geschmiert und ein eingerieben? Es gibt ja schließlich allerlei Schmiermittel. Eben auch schnell mal das falsche in der Hand gehabt...

An meinem Trac waren übrigens ein paar Schrauben der Getriebehalterungen lose. Villt die auch mal kontrollieren.

Gruß Patrick

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit. MB -Trac

>> http://www.gueldner-a20.de
>> http://www.schlepperfreunde-prevorst.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 08:16 von MB1500 mit Kran.)
17.08.2012 00:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.178
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 38
Beitrag #7
RE: Knarzendes Geräusch beim verschränken im MBtrac 1500
Servus zusammen,


ich tippe auch zu 99,9% auf die Schubkugel oder Getriebeaufhängung.

a) Stimmt die Einstellung der Schubkugel bzgl. Distanzscheiben?

b) Schmierung glaube ich eher nicht, das dürfte nicht so krasse Anzeichen geben, dass es bis in den Steuerblock hoch geht

c) Getriebeaufhängung ist ein ganz heißer Tipp: Mir ist vor Jahren mal an einem Forst-Trac kleine Baureihe einseitig die Getriebeaufhängung gebrochen. Gebrochen ist auf einer Seite die Stahlplatte seitlich, die den hinteren Rohr-Querträger trägt, an dem die beiden hinteren Getriebeaufhängungen befestigt sind (doofe Erklärung, besser kann ich es leider nicht beschreiben).

Dieser Bruch, welcher nach einigem Ausbauarbeiten recht einfach zu beheben war, hat jedoch Vibrationen, Geräusche und Verspannungen produziert, dass ich 1000% überzeugt war, mir hätte es das Getriebegehäuse oder ne Achse zerlegt - GRAUSAM.



Irgendwo bei den beiden genannten Punkten liegt der Fehler begraben.


Grüße

Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
17.08.2012 09:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.776
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #8
RE: Knarzendes Geräusch beim verschränken im MBtrac 1500
(17.08.2012 00:42)MB1500 mit Kran schrieb:  Hast du da was an der Kugel gemacht? Geschmiert? Wenn ja, mit was hast du den damals die Kugel geschmiert und ein eingerieben?

Ganz ehrlich, um die Schmierung hab ich mir damals garkeine Gedanken gemacht...

Vorher wurde die Kugel ja von dem defekten Wedi des Getriebes mit Öl versorgt.
Ich werde das mal probieren, die Kugel abzuschmieren.

Gebrochene oder lose Getriebehalterungen kann ich mir nicht vorstellen, da dann das Problem ja immer da sein müsste, egal ob im heißen oder kalten Zustand...?

Man man man... lieber nen platten Reifen haben, da weiß man sofort was Sache ist, als solche "Pseudogeräusche"... Big Grin

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 10:11 von Hartmut.)
17.08.2012 10:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.776
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #9
RE: Knarzendes Geräusch beim Verschränken im MBtrac 1500
So, die Schubkugel ist nun abgeschmiert.

Das Gehäuse saß Bombenfest an der Kugel, daher denke ich das das nun die Ursache der Geräusche war...

Ich werde berichten, wie es sich nun weiter mit den Geräuschen verhält!

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 19:27 von Hartmut.)
17.08.2012 19:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peter_ Offline
Stammgast
*

Beiträge: 248
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 12
Beitrag #10
RE: Knarzendes Geräusch beim Verschränken im MBtrac 1500
Servus Hartmut,

es kann auch sein, dass eine Schraube an der VA Kardan locker wurde und rausgefallen ist. Diese liegt dann innerhalb der Schubkugel und klemmt sich ab und an zwischen Kreuzgelenk und Schubkugel. Mit der Zeit wird sie dann "geschrotet".

Ich hatte das jedenfalls schon mal so. Waren auch undefinierbare Geräusche, die zu ganz unbestimmten Zeiten auftraten.

Viele Grüsse Peter

MB trac - der einzig wahre trac
17.08.2012 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brüllrohr67 Offline
Verbannt

Beiträge: 2.353
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #11
RE: Knarzendes Geräusch beim Verschränken im MBtrac 1500
(17.08.2012 19:27)Hartmut schrieb:  So, die Schubkugel ist nun abgeschmiert.

Das Gehäuse saß Bombenfest an der Kugel,

...hast Du machen a little picture davon?Cool

greetz
17.08.2012 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.776
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #12
RE: Knarzendes Geräusch beim Verschränken im MBtrac 1500
Moin Peter,

An dich und deine Schraubengeschichte hatte ich auch schon gedacht.
Wo ich heute aber das Schubkugelgehäuse etwas gelöst hatte, waren alle Schrauben an ihrem Platz!

Thorsten,

Ich hatte heute andere Sorgen, so das alles schnell gehen musste.
Gegen Nachmittag musste die Kiste nämlich wieder laufen und Stroh und Heu aufwickeln...
Ich habe auch noch keinen Schmiernippel montiert, sondern nur das Gehäuse gelöst und die Kugel mit Sprühfett und Öl eingeschmiert.

Wenn es das jetzt war, werde ich im Winter nochmal da rangehen und versuchen einen Schmiernippel nachzurüsten...

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 21:11 von Hartmut.)
17.08.2012 20:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB1500 mit Kran Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.124
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 64
Beitrag #13
RE: Knarzendes Geräusch beim Verschränken im MBtrac 1500
(17.08.2012 20:38)Hartmut schrieb:  Ich habe auch noch keinen Schmiernippel montiert, sondern nur das Gehäuse gelöst und die Kugel mit Sprühfett und Öl eingeschmiert.

Hallo,

Fett ist für diese Art zum schmieren nicht geeignet! Die Belastungen sind dafür zu hoch!
Ich würde da ausschließlich auf Molybdändisulfit aufgebaute Schmierstoffe zurückgreifen.

Gruß Patrick

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit. MB -Trac

>> http://www.gueldner-a20.de
>> http://www.schlepperfreunde-prevorst.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2012 21:22 von Hartmut.)
17.08.2012 21:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
3tracs Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 158
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Beitrag #14
RE: Knarzendes Geräusch beim Verschränken im MBtrac 1500
Servus,
ich habe heute auch plötzlich solche Geräusche an meinem 1500er gehabt.
Nach ca6-7 St. Mähen mit der Kombination traten so komische Geräusche auf, als ob die Bremse hängen würde, was sie aber definitiv nicht tat. Es hörte sich dann wieder irgendwie rau an bei langsamer Fahrt, als ob ein Lager im A.... ist, bei etwas schnellerer Fahrt hört man komischerweise nichts. Ich dachte auch schon an den Triebling der Hinterachse, doch als wir zu zweit waren stellten wir fest, dass es mehr Richtung Vorderachse seinen Ursprung hat.
Könnte es sein, dass so ein Geräusch auch von der Achsaufhängung kommt?
Mir ist nämlich aufgefallen, dass wenn das Fahrzeug steht, auch die Geräusche da sind, und zwar, wenn ich die Dreipunkt Ruckartig anhebe, oder absenke.
Die Stoßdämpfer habe ich auch schon vermutet, aber die hab ich gleich ausgebaut ........das Geräusch war immer noch da:-((

Gruß aus dem Bayerwald
Karl

Wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden.
17.08.2012 22:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB_Max Offline
Stammgast
*

Beiträge: 264
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 1
Beitrag #15
RE: Knarzendes Geräusch beim Verschränken im MBtrac 1500
Hallo Hartmut,

bei mir war es die Schubkugel.

Hab sie auseinander gebaut, ordentlich gefettet und es hat aufgehört.

mfG Max
18.08.2012 10:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
XTRAC15 Bowdenzug der Zapfwellenschaltung gerissen beim MBtrac 1500 Hartmut 26 28.817 24.02.2017 10:43
Letzter Beitrag: Fuhrich S.
XTRAC15 Tankgeberproblem beim MBtrac 1500 Hartmut 8 7.141 15.06.2009 22:23
Letzter Beitrag: MB 800

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation