Antwort schreiben 
Kupplungspedal ohne Wiederstand durchtreten?
Verfasser Nachricht
Stephan Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2004
Bewertung 0
Beitrag #1
Kupplungspedal ohne Wiederstand durchtreten?
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem an unserem MB trac 700 (BJ. 86). Wir haben den Trac letzte Woche ganz normal benutzt in der Halle abgestellt und wie ich den heute wegsetzen wollte, konnte ich das Kupplungspedal durchtreten, ohne das überhaupt nur ein bischen Widerstand zu verspüren war. Der ölbehälter ist voll. Ich habe oben auf das kleine Sieb gefühlt, bis dahin (maximum) stand das Öl. Weiß einer von euch was das sein könnte?

Viele Grüße und vielen Dank im vorraus.

Gruß Stephan
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.02.2008 19:51 von Hartmut.)
28.12.2005 16:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Manuel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 998
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 9
Beitrag #2
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Hallo,

Wichtigste Frage erstmal, funktioniert die Kupplung denn noch wenn du das Pedal durtchtrittst?

MFG,
Manuel

Da mit dem MB-Trac stecken bleiben wo andere nicht hinkommen!
28.12.2005 16:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stephan Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2004
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Hallo, das habe ich nicht ausprobiert - da Kupplungspedal ist so, als ob da garnichts wäre: man tritt ins leere. Wollte mich heute erstmal schlau machen, was es alles sein könnte, bevor ich alles zerlege Smile

Viele Grüße Stephan
28.12.2005 17:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Manuel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 998
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 9
Beitrag #4
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Hallo,


Also meins ist jetzt auch kaputt, aber die Manschette im Zylinder ist kaputt, aber wenn das bei dir der Fall wäre würde das öl unten auslaufen.

MFG,
Manuel

Da mit dem MB-Trac stecken bleiben wo andere nicht hinkommen!
28.12.2005 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stephan Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2004
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Der Vorratsbehälter ist voll Öl und unter dem Trac war soweit kein Ölfleck.

Irgendeine Idee, was es sein könnte, bzw wie ich die sache am besten angehen könnte?
28.12.2005 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Manuel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 998
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 9
Beitrag #6
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Hallo,

Dann wirst du sie mal entlüften müssen, aber d.h auch dass sie irgendwo nicht mehr ganz dicht ist.

MFG,
Manuel

Da mit dem MB-Trac stecken bleiben wo andere nicht hinkommen!
28.12.2005 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mbtrac1 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 193
Registriert seit: Jan 2004
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Das Problem hatte ich auch letzten Winter es war der Geberzylinder kaputt!Innen die Dichtung!hat kein druck mehr Aufgebaut!habe gleich den Nehmerzylinder auch gleich ausgwechselt!

ohne trac läuft nichts
28.12.2005 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stephan Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2004
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Hallo,

wo kann ich am besten entlüften und wo sitzt der geberzylinder und wie leicht ist es daran zu kommen?

Viele Grüße Stephan
28.12.2005 19:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hurz Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 39
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Hallo,

ich hatte das gleiche Problem an meinem Schlüter allerdings an der Bremse. In meinem Fall war in der Tat die Gummidichtung des Geberkolbens im Geberzylinder defekt und hat die Bremsflüssigkeit durchgelassen. Das linke Bremspedal hatte auch keinerlei Widerstand mehr. Habe einen neuen Kolben mit Dichtungen eingesetzt und schon hat wieder alles funktioniert. Die Bremsleitung musste vorher natürlich entlüftet werden.

Viel Erfolg beim Schrauben
28.12.2005 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stephan Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2004
Bewertung 0
Beitrag #10
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Angenommen der Geberzylinder wäre defekt. Ist es denn dann möglich, dass der Vorratsbehälter genug Öl hat? denn dieser ist bei mir ja voll.

Wo könnte ich am besten versuchen das System zu entlüften?

Viele Grüße Stephan
28.12.2005 20:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hurz Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 39
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 0
Beitrag #11
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Der Vorratsbehälter bleibt voll, da das Öl, bzw Flüssigkeit ja zurückgedrückt wird in den Behälter. In der Leitung zur Kupplung ist der Druck bzw. Widerstand grösser als grösser als in der Leitung zurück zum Vorratsbehälter. Wo man beim Trac die Kupplungsleitung entlüftet weiss ich leider nicht.

Gruss

Hurz
28.12.2005 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stephan Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2004
Bewertung 0
Beitrag #12
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Dann könnte ich doch eigentlich den Behälter rand voll machen, offen lassen und dann die Kupplung treten - dann müßte doch eigentlich ein wenig von der Flüssigkeit rausgedrückt werden.

Jetzt muß ich nur noch wissen, wie ich das System am besten entlüfte und dann kann ich mich morgen ans schrauben geben.

Viele Grüße
28.12.2005 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Manuel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 998
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 9
Beitrag #13
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Hallo,

Unten am Geberzylinder ist eine Entlüftungsschraube drauf.

MFG,
Manuel

Da mit dem MB-Trac stecken bleiben wo andere nicht hinkommen!
28.12.2005 23:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolle Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 21
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 0
Beitrag #14
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Hallo,

hatte ich mal, war ein Ausrückfinger der Kupplung gebrochen. Pech, aber kommt vor.

Viel Glück


Wolle Big Grin
Manuell entlüften, soweit ichs noch weiss:

2 Mann nötig.

Entlüftungsschraube unten am Nehmerzylinder etwas aufdrehen.
Kupplungspedal drücken und gedrückt halten. Bremsflüssigkeit wird an Entl. Schraube rausgedrückt. Unten Entlüftungsschraube schliessen.
Kupplungspedal loslassen.

Das ganze mehrmals wiederholen.

(Mit einem Entlüfter aus der Werkstatt wird das ganze besser und die Kupplung nachher besser Stramm, nicht so lullerig das Kupplungspedal.)
Wenn nur die Zylinder undicht sind, müsste es wenigstens ein paarmal gehen.
28.12.2005 23:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.388
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #15
RE: Kupplungspedal ohne Widerstand
Servus

ich habe heute Bilder gemacht. Smile

Auf diesem Bild von unserem 700er (440167) sieht man mal wo man das Suchen anfangen muss. Zwischen den zwei gebogenen Leitungen der Lenkung sieht man den unteren Teil des Nehmerzylinders.

[Bild: 700ernehmerzylinder18fy.jpg]

Geht man etwas weiter in die Hocke, kann man weiter oben am Nehmerzylinder die Entlüftungsschraube erkennen.

[Bild: 700ernehmerzylinder29mu.jpg]

Beim MB Trac 1000 wäre das etwas besser zu machen.
Da sind die Leitungen der Lenkung nicht im Weg.

[Bild: 1000ernehmerzylinder10pg.jpg]

[Bild: 1000ernehmerzylinder27pd.jpg]

Und so schaut das Werkzeug aus das man dafür benötigt:

[Bild: kupplungwerkzeug6sr.jpg]

Es ist eine 9er Nuss mit allen Verlängerungen die ihr greifbar habt.

Gruß
Wolfgang

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
29.12.2005 15:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation