Antwort schreiben 
Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Verfasser Nachricht
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.813
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #16
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Moin Wolli,

Ich verstehe gerade nicht, warum du so aufbrausend wirst? Das gehört sich, gerade für einen "Moderatoren", nicht.

Schreyer hatte vor ca. einem Jahr ein paar Wannen im Angebot des Monats welches du auch gesehen hattest. Ich sollte ja noch für dich schauen, ob diese in Ordnung sind.
Warum hast du nicht einfach eine gekauft?

Also stimmt deine Aussage nicht, das weit und breit nichts zu bekommen ist/war.

Und jetzt bitte in einer angepassten Tonlage weiter!

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.2009 11:27 von Hartmut.)
11.08.2009 10:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.388
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #17
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
(11.08.2009 10:37)Hartmut schrieb:  Schreyer hatte vor ca. einem Jahr ein paar Wannen im Angebot des Monats welches du auch gesehen hattest. Ich sollte ja noch für dich schauen, ob diese in Ordnung sind.
Warum hast du nicht einfach eine gekauft?

Weil der Hinweis auf der Homepage veraltet war und keine mehr vorhanden waren. Daraufhin hat Schreyer das Angebot von der Homepage entfernt.

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
11.08.2009 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.813
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #18
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Das kann ja nicht sein, da ich ja für dich beim Schreyer extra gefragt hatte.

Die hatten mir sogar noch die Wannen gezeigt.

Naja, es tut auch eigentlich nichts zur sache.

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.2009 11:25 von Hartmut.)
11.08.2009 11:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolli Offline
Administrator
*****

Beiträge: 2.388
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 27
Beitrag #19
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Kann ja sein, dass in der Zwischenzeit jemand anderer die gekauft hat. Ich weiß nur, dass kurz bevor ich meine wirklich kaufen wollte, die letzte raus ging.
Alle anderen die ich angemailt oder telefoniert habe, haben nicht geantwortet, waren nicht erreichbar oder hatten einfach keine auf Lager. Neu konnte sie auch keiner beschaffen, weil es sie bei Mercedes nicht mehr gibt, aber das wusste ich schon vorher.

Verkaufe Radsatz 29:7 für MBtrac 1000 Hinterachse, Verkaufe Differenzial für MBtrac 1000/1100 u. div. Unimogs
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.2009 11:32 von wolli.)
11.08.2009 11:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.813
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #20
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Ok, das ist was anderes.

Als ich damals da war, hatten sie sicher noch 3 Stück liegen...

MBtrac, alles andere ist Behelf!
11.08.2009 11:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #21
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Hallo Trac-Freunde,
ich habe fertig !!!
Gestern schon habe ich die neue Getriebedeckeldichtung bei MB bestellt und bei Hansa-Flex habe ich mir zwei Schwenkverschraubungen mitgenommen.Ich habe das Öl abgelassen, Getriebedeckel abgeschraubt und die Ölpumpe ausgebaut (als ich Getriebeunterricht beim Roland hatte, sprach ich ihn auf die Ölpumpe an, und er empfahl mir beim nächsten Ölwechsel, das Sieb an der Pumpe zu reinigen). Das Sieb der Ölpumpe war ca. ein Drittel mit Schmutz belegt. Heute habe ich die neue Dichtung abgeholt und begann mit der Montage der neuen Ölwanne. Das Hydraulikrohr habe ich in der Arbeit vorgebogen und zuhause auf die passende Länge zugeschnitten. Anschließend habe ich das Getriebe wieder mit Öl aufgefüllt. Das System ist dicht, als ich den Trac im Stand laufen ließ, und nachdem sich das Öl im Getriebe verteilt hat, habe ich noch den Ölstand bis zur Füllschraube angepasst. Zum Schluss bin ich noch "Spazierengefahren" (das muss ich so schreiben, auf die Anspielung mancher Forumteilnehmer) um die Ölwanne auf Dichtigkeit zu prüfen.
Fazit: Alles hat perfekt gepasst, und ich würde es immer wieder machen. Sollte Interesse bestehen könnt ihr mich jeder Zeit kontaktieren, wobei eine kleine Stückzahl von 5 Einheiten zu bauen möglich wäre. Leider habe ich nicht die Arbeitszeit bei der Herstellung mitverfolgt, damit man eine genaue Kostenkalkulation hätte. Auf jeden Fall ginge es bei den anderen Wannen leichter, weil der "Prototyp" schon Verwendung gefunden hat.

Gruß

Klaus


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                   

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
11.08.2009 19:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB Trac for life Offline
Stammgast
*

Beiträge: 213
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 6
Beitrag #22
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Sehr schöne und Saubere ArbeitWink Hast du sehr gut gemacht Wink

Einen Temperaturfühler hast du nicht mit eingebaut oder?


Gruß Matthias

MB Trac, ein leben lang!! Wink
11.08.2009 20:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #23
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Matthias, grüss Dich, nein einen Temperaturfühler habe ich jetzt nicht mehr angebaut, davon bin ich wieder abgekommen. So wird er nun auch nicht mehr geschunden. Und wenn ich es wirklich mal wissen will, nehme ich einen Anlegefühler vom Heizungsbau.

Gruß

Klaus

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
11.08.2009 20:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB Trac for life Offline
Stammgast
*

Beiträge: 213
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 6
Beitrag #24
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Dies ist natürlich eine Möglichkeit die auch seinen Dienst erfüllt, nur am liebsten hätte ich die Temperatur immer schön im Auge... Falls mal was passiert... Wink oder würd da keine Gefahr entstehen, wenn das Getriebeöl zu warm wird? Kenn mich da noch nicht so aus...Sad


Gruß Matthias

MB Trac, ein leben lang!! Wink
11.08.2009 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
msparrer Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 97
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 0
Beitrag #25
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Hallo Klaus,

meine Herren, Saubere Arbeit!!!

Mal ne blöde Frage. Die Leitung mit den Schwenkverschraubungen, wofür ist die gut??

Viele Grüße

Max

Wia da Vogl sch..., so as Hoiz reißt!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2009 10:02 von msparrer.)
12.08.2009 10:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #26
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Servus Max,
die Leitung ist die Zuleitung zur Ölpumpe, von der die Pumpe das Öl aus der Wanne oder Hauptgetriebe ansaugt, im Vorschaltgetriebe auf die Kriechgänge spritzt und anschließend über einen Überlauf zurückfließt ins Hauptgetriebe.

Gruß

Klaus

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2009 11:11 von Klaus.)
12.08.2009 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stier68 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 392
Registriert seit: May 2008
Bewertung 1
Beitrag #27
ZTRAC15 RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Hallo Klaus,
habe heute mein Getriebeöl gewechselt (abgelassen). Als das Getriebeöl so aus allen drei Ablaßschrauben lief, viel mir der Bericht über Deine neue Getriebeölwanne ein. Ich konnte mich daran erinnern,dass man das Sieb der Ölpumpe reinigen sollte. Ich baute die Pumpe schnell aus, und siehe da, die Bohrungen des Siebes waren zu ca. 50 bis 70% mit Schmutz verschlossen. Glück gehabt. Vielen Dank für den guten Tipp !!!!!!!!!
Leider konnte ich nicht fertig werden, da die neue Dichtung für den Gehäusedeckel an einer Stelle eingerissen war. Spätestens Dienstag werde ich aber fertig.

Grüße JÖRG
22.08.2009 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DB-forever Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 137
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 3
Beitrag #28
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Hi,
mal ne zwischenfrage, in welchen Trac-s waren so Getriebeölpumpen eingebaut?

Gruß Michl
22.08.2009 22:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stier68 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 392
Registriert seit: May 2008
Bewertung 1
Beitrag #29
ZTRAC15 RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Hallo Michl,
Getriebe mit Vorschaltgetriebe (Kriech und Schneckengänge) haben so eine Ölpumpe verbaut.

Gruß JÖRG
23.08.2009 09:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 308
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 23
Beitrag #30
RE: Eigenbau Getriebeölwanne für MBtrac 700
Morgen Jörg,
stimmt, hab´s gerade nachgelesen.
Alle UG2/27 und UG 2/30 mit Vorschaltgetriebe.
UG2/27 mit SA T 35449 und SA T 36100
UG2/30 mit SA T 36101, SA T 36266 und SA T 36331

Gruß

Klaus

Das bin ich und meine beiden MB-trac´s 700turbo intercooler (OM 364 LA) und 1600turbo intercooler
23.08.2009 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Getriebeölwanne oder Ölkühler im MBtrac 440-441? Was ist besser? KonniBmaster 24 22.455 02.02.2011 21:30
Letzter Beitrag: wolli

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation