Antwort schreiben 
Lenkungspumpe abdichten am MBtrac 1600 turbo
Verfasser Nachricht
Tracmichi Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 48
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 0
Beitrag #1
Strac Lenkungspumpe abdichten am MBtrac 1600 turbo
Servus

Suche für die Lenkungspumpe meines 1600er tracs einen Dichtsatz bzw den vorderen Wedi
es hadelt sich um eine LUK VT51 2105323
vielleicht hab ihr ja noch was rumliegen

mfg michael
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.2011 19:59 von wolli.)
30.12.2008 12:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Charly1400 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 76
Registriert seit: Aug 2005
Bewertung 0
Beitrag #2
BSad RE: Suche Dichtsatz Lenkungspumpe für MBtrac 1600 turbo
Soweit ich informiert bin kann man keinen Dichtsatz einer Lenkungspumpe beziehen, da sie nur im Tausch oder neu Angeboten wird. Laut ZF-Lenksysteme Schwäbisch Gmünd (8 km von mir) dürfen sie keine Dichtsätze für Lenkungspumpen verkaufen da es Sicherheitsrelevant wäre.

Charly
P.S. kann mich aber bei deiner Marke auch täuschen
31.12.2008 00:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
handeule Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.698
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 25
Beitrag #3
RE: Suche Dichtsatz Lenkungspumpe für MBtrac 1600 turbo
Hallo, den Simmering von der Eingangswelle gab es doch einzeln von Mercedes - ist der nicht mehr lieferbar? Nummer war A0129970147 (ZF) oder A0189976047 (Vickers). Eigentlich müsste bei dir die ZF Pumpe verbaut sein, ist da org. eine LUK Pumpe eingebaut gewesen? Grüsse Marcus
31.12.2008 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tracmichi Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 48
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 0
Beitrag #4
RE: Suche Dichtsatz Lenkungspumpe für MBtrac 1600 turbo
Servus Marcus

Also bei mir ist eine LUK VT 51 2105323-0014669101 verbaut.
Bei Mercedes sagte man mir es gab für diese Pumpe einen Dichtsatz der aber nicht mehr lieferbar sei. Habe das Problem dass der Wedi undicht ist und sich im äußeren sitz dreht..sonst ist die Pumpe noch tiptop. Weiß jemand vielleicht wo ich soeinen Wedi auftreiben könnte?

mfg michael
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.12.2008 15:48 von Tracmichi.)
31.12.2008 15:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
handeule Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.698
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 25
Beitrag #5
RE: Suche Dichtsatz Lenkungspumpe für MBtrac 1600 turbo
Hi, was kommt denn, wenn du denn oben genannten Dichtring (Vickers) bestellst? Der gehört gem. EPC zu deiner Pumpe. Grüsse Marcus
31.12.2008 18:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dresalex Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 491
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 10
Beitrag #6
RE: Suche Dichtsatz Lenkungspumpe für MBtrac 1600 turbo
Hallo,

hatte das gleiche Problem (Wellendichtring undicht) an meinem 1800er. Ist auch wie bei Michael die LUK-Lenkungspumpe verbaut.

- der Wellendichtring ist ein Sondermaß (19.05 x 33.33 x 7,93) LaMa hat diesen besorgt (Kosten ca. 5 Euro), http://www.agrolager.de/ müßte diesen auch haben

bin folgendermaßen vorgegangen:
- Pumpe ausgebaut
- Riemenscheibe abgebaut (aufpassen dass man den Sicherungskeil und die Beilagscheibe nicht verliert)
- Wellendichtring mittels spitzen Schraubenzieher "rausgehebelt"
- neuen Dichtring besorgt und wieder vorsichtig "rein gedrückt" - mittels passendem Rohr im Schraubstock - ganz langsam
- anschließend wieder eingebaut
- und funktioniert wieder

Gruß Alex

MB Trac - "4"ever !!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2011 08:22 von Dresalex.)
12.05.2011 09:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.182
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 38
Beitrag #7
RE: Suche Dichtsatz Lenkungspumpe für MBtrac 1600 turbo
Servus Alex,


super Infos zur kostengünstigen Reparatur - so was bräuchten wir öfters!


Viele Grüße

Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
12.05.2011 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTRAC15 Bremssattel abdichten am MBtrac 800 Trac-heini 14 19.597 30.08.2020 09:02
Letzter Beitrag: treaz
YTRAC04 Zapfwellenlagerbock abdichten und überholen beim MBtrac 700 - 1100 Maschibauer 13 21.054 05.06.2020 13:41
Letzter Beitrag: supi532
  Was ist das für ein MBtrac 1600 turbo? Ein Prototyp von Mercedes-Benz? MStauderer 48 33.419 06.02.2013 00:08
Letzter Beitrag: Ulli
YTRAC04 Zapfwellenlagerbock abdichten beim MBtrac 1100-1800 intercooler mini.mog 0 5.257 24.06.2010 11:21
Letzter Beitrag: mini.mog

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation