Antwort schreiben 
Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Verfasser Nachricht
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.810
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #1
YTRAC04 Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Moin,

Wo wurde dieser Anbaubock verwendet? Er gehört zu einem FKH vom MBtrac 700 - 1000 vor Bj. 1987 (mit festen Hubarmen)

Also ich habe so etwas noch nie gesehen an einem MBtrac.
Würde dieser normal angebaut, dann kann man ja den FKH garnicht weit genug ausheben.

Mit einer großen Bereifung (was ich zuerst dachte) kann es auch nicht zusammenhängen, denn dann müsste unten der Bock auch länger sein, damit der Hubweg wieder stimmt.

Falls jemand noch eine idee hat, dann mal her damit Wink

[Bild: attachment.php?aid=1192]

Gruss Hartmut admin


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2020 01:27 von Hartmut.)
04.08.2008 23:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
handeule Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.697
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 25
Beitrag #2
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Hallo, org. Mercedes Guss-Teile haben meist eine Teilenummer. Vielleicht ein Zubehör / Nachbau Kraftheber? Grüsse Marcus
05.08.2008 06:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolfgang Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 687
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 7
Beitrag #3
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Hey Hartmut,
bei meinem 1000er sind die Teile verbaut. Ich wusste nicht, dass das was exotisches ist, Du hast allerdings Recht, die Hubhöhe war so bescheiden, dass ich die Unterlenkerarme mit einem "Knick" versehen habe.
Wie ich zu dem FKH kam ist jedoch auch etwas ungewöhnlich. Mein 1000er war damals Vorführer bei der Unimog Vertretung, wir haben den dann mit dem (alten) FKH gekauft, ich glaube der war da noch nicht mal angebaut. Jedenfalls haben die anschließend nen Trac verkauft und keinen FKH dazu geliefert gekriegt, da haben sie angefragt, ob sie meinen haben können, weil der Landwirt den dringend brauchte. Ich habe zugestimmt, wenn ich dann das neue Modell kriegen würde und so habe ich diese Ausführung. Wie sehen denn diese Anbauteile sonst aus? Ich habe da noch nie drauf geachtet...
MfG
Wolfgang
05.08.2008 10:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
handeule Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.697
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 25
Beitrag #4
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Hallo, so, ich habe mal im EPC geschaut. Müsste Nummer A4415520618 sein, gehört zum 441161 bis Fahrgestellnummer ...128536 und gehört zu der Ausführung mit den nicht abnehmbaren Hubarmen . Grüsse Marcus
05.08.2008 11:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koffer Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 132
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 8
Beitrag #5
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Stimmt, ist Urausführung des 2-Zyl-Fronthubwerks für den 441iger.
Hatte die gleichen Zyl. wie bei den 440igern, der höhere Rahmen wurde mit diesen Böcken ausgeglichen.
Die neuere Version hatte für 440 u. 441 die gleichen Böcke, die 1000er u. später 1100er hatten dafür längere Zyl und dadurch auch mehr Hub.

lg.
klaus

Bei Vielem hier kenn ich mich nicht aus.
Darum schreib ich auch nicht Darüber.
05.08.2008 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seitenschalter Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 464
Registriert seit: Jul 2006
Bewertung 1
Beitrag #6
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
also ich hab die bei meinem trac auch verbaut. 900 er mit nicht abnehmbaren armen.

die hubhöhe empfind ich aber als nicht zu gering, mit passt des so, ablassen kann ich auch weit genug.

diese böcke werden gerne mal locker wenn man viel mit drückender fh fährt. habe deswegen bei unserer schon schrauben in höherer güte verbaut und gut angezogen, kommt man bescheiden ran. aber wenn der motor raus ist, gehts super, also wer die verbvaut hat, immer mal schauen ob die locker sind.

ich kenn es gar nicht in anderer ausfürhung und unserer ist so origninal ab werk.[/align]
05.08.2008 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
koffer Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 132
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 8
Beitrag #7
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Unterschiedliche Ausführungen gab es, 440 u. 441
Der Auslieferungsszustand gibt nur bedingt über die werkseitig verbauten Komponenten Aufschluss, waren doch meistens Generalvertreter und manchmal sogar noch Zwischenhändler zu werke.

Um den Bock eindeutig zuordnen zu können braucht man das Maß zwischen Rahmenoberkante und Bolzenmitte.
Vielleicht habe ich es falsch in Erinnerung, aber:
Beim 440iger war, so glaube ich, die Lasche für die Bolzensicherung in montiertem Zustand waagrecht, sprich der Bolzen fluchtete mehr mit dem oberen Rahmenabschluss, beim 441iger wie abgebildet senkrecht- ein paar cm tiefer.

lg.
Klaus

Bei Vielem hier kenn ich mich nicht aus.
Darum schreib ich auch nicht Darüber.
06.08.2008 00:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.810
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #8
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Moin,

Danke für die Antworten, und ihr habt recht.

Ich hab mal etwas genauer in den Prospekten hingeschaut, und man kann es klar und deutlich erkennen.

Gruss Hartmut admin

[Bild: attachment.php?aid=1193]


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.2008 10:26 von Hartmut.)
06.08.2008 10:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.810
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #9
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Wolfgang schrieb:Wie sehen denn diese Anbauteile sonst aus? Ich habe da noch nie drauf geachtet...
MfG
Wolfgang

Moin Wolfgang,

Du bräuchtest dann quasi diese Anbauböcke

[Bild: attachment.php?aid=1194]

[Bild: attachment.php?aid=1195]

Gruss Hartmut admin


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

MBtrac, alles andere ist Behelf!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.2008 10:25 von Hartmut.)
06.08.2008 10:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolfgang Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 687
Registriert seit: Feb 2004
Bewertung 7
Beitrag #10
At RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Stimmt wohl, Hartmut,

da haben die bei mir wohl die Anbauteile nicht mit getauscht und ich hatte deswegen die geringe Hubhöhe.
Wenn ich das früher gewusst hätte, hätte ich diese Teile getauscht und nicht die Unterlenkerarme modifiziert.
Aber es ist schon toll, welches Detailwissen hier im Forum entsteht.
MfG

Wolfgang
06.08.2008 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
keihoferer Offline
Stammgast
*

Beiträge: 228
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 2
Beitrag #11
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Hallo,

Entschuldigung das ich dieses Thema nochmal ausgrabe aber mir ist etwas aufgefallen!

Und Zwar sind bei meinem Trac an den Unterlenkern auch solche Böcke verbaut aber nicht bei den Zylindern sondern bei der Aufhängung, dort wo der Unterlenker am Rahmen aufgehängt ist.

Siehe Bild man sieht die Böcke zwar nicht aber es sind dieselben!
( Die Bolzen hat der Vorgänger verbaut!)

   

Edit:

Welche Fronthydraulik ist das:

   

(Auch meine am andreren Trac) Ist das eine Sonderausstattung?


Danke im Voraus für die Hilfe, Andreas

MB-trac nix anderes!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2011 21:15 von keihoferer.)
07.09.2008 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
handeule Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.697
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 25
Beitrag #12
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Hi, der Bock unten gehört zu diesem Typ Frontkraftheber. Der ist anders als der obere. Grüsse Marcus
07.09.2008 21:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
keihoferer Offline
Stammgast
*

Beiträge: 228
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 2
Beitrag #13
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
@Marcus ich meine ist der Standardaustattung oder der andre wenn man einen Trac mit fh geordert hat?

MB-trac nix anderes!
07.09.2008 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hartmut Offline
Administrator
*****

Beiträge: 11.810
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 112
Beitrag #14
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Es kommt auf das Baujahr an,

Vor 87 mit starren Unterlenkern gab es die unteren Böcke nicht. Da wurden die Unterlenker einfach in die vorhandenen Löcher der Anbauplatte mit Bolzen gesteckt.

Dein anderer FKH wird wohl ein Eigenbau sein, so wie es ausschaut. Oder ein abnehmbarer für die Anbauplatte von einem Zulieferer.

Gruss Hartmut admin

MBtrac, alles andere ist Behelf!
07.09.2008 21:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
benzdriver 87 Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 150
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 1
Beitrag #15
RE: Zylinderbock für Frontkraftheber? Wo fand dieser Verwendung?
Servus Freunde,
die Front hydraulik auf dem untersten Foto sieht aus wie eine die in der großen Baureihe verbaut wurde? kann das sein?
schöne grüße joe
07.09.2008 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation